Blood Rage Digital: Brettspielumsetzung sehr erfolgreich auf Kickstarter

PC MacOS
Bild von CaptainKidd
CaptainKidd 9694 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A9,J5
Dieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

8. Dezember 2018 - 18:47

Blood Rage Digital soll das 2015 erfolgreich über Kickstarter finanzierte Brettspiel gleichen Namens auf den PC und Macintosh transportieren. Die am 3. Dezember 2018 neu aufgelegte Crowdfunding-Kampagne in der Kategorie Video Games ist dabei ungewöhnlich kurz: Die Laufzeit beträgt nur sieben Tage. Üblich sind bei Computerspielen vier bis sechs  Wochen.

Das Finanzierungsziel liegt bei 50.000 US-Dollar. Trotz der knappen Zeitvorgabe wurde das Projekt bereits am ersten Tag finanziert. Mit über 200.000 US-Dollar innerhalb von 24 Stunden ist Blood Rage Digital sogar ein außergewöhnlich guter Start gelungen. Und die Spendenbereitschaft hält weiter an! An Tag fünf steht die Kampagne schon bei über 500.000 US-Dollar und einer Finanzierungsquote von mehr als 1000%. Bis auf ein letztes wurden damit auch alle Stretchgoals freigeschaltet.

Blood Rage Digital ist eine 1:1 Umsetzung der Brettspielvorlage, in der es um die Eroberung von Inseln im Midgard-Universum durch die Wikinger geht. Die aufwändig gestalteten Tabletop-Figuren der Vorlage sollen dafür detailliert in eine 3D-Welt übertragen werden. Erste Screenshots erinnern optisch an Strategiespiele wie Civilization 6 oder Total War. Das Spiel soll einen Solo-Modus erhalten, bei dem der Spieler gegen mehrere KI-gesteuerte Persönlichkeiten in den Krieg ziehen kann. Bis zu vier Spieler sollen zudem im LAN-Modus auch gegeneinander antreten können.

Potentielle Backer können sich nur zwischen zwei Optionen entscheiden. Der rein digitalen Version für 15 US-Dollar oder einem Set, das zusätzlich eine Reihe exklusiver Tabletop-Figuren und Spielkarten enthält, dann aber stolze 60 US-Dollar kostet. Rund 75 Prozent der Unterstützer  haben sich bislang für das teure Set entschieden, das nur im Zusammenhang mit dem Brettspiel nutzbar ist. So erklärt sich auch die hohe Spendenbereitschaft, die allermeisten Backer sind offensichtlich Besitzer des Brettspiels.

Die Kampagne läuft noch bis zum 10. Dezember. Wenn alles klappt, soll das fertige Spiel im Dezember 2019 erscheinen.

Q-Bert 17 Shapeshifter - 6117 - 8. Dezember 2018 - 22:23 #

Hmmm, hatte ich das als Newsvorschlag deklariert?

ChrisL Unendliches Abo - P - 154356 - 9. Dezember 2018 - 0:12 #

Wundere mich auch; dein Newstext war nahezu fertig und zumindest vor ein paar Stunden noch kein Vorschlag. Ist da etwas schiefgelaufen? Das sollte geklärt werden.

Old Lion 27 Spiele-Experte - P - 76958 - 9. Dezember 2018 - 0:47 #

Gab es nen Countdown?

ChrisL Unendliches Abo - P - 154356 - 9. Dezember 2018 - 0:58 #

Kann ich nicht sagen, war einige Zeit nicht online. Laut Versionshistorie wurde der Beitrag übernommen, sodass er zuvor als Vorschlag markiert gewesen sein muss (es werden auch beide User angezeigt).

Q-Bert 17 Shapeshifter - 6117 - 9. Dezember 2018 - 3:15 #

Also ich bin mir sicher, als ich es um 6:00h morgens fertig gestellt hatte, war es kein Vorschlag, sondern eine fertige News, wo nur noch der Steckbrief fehlte. Und nur 12 Stunden später am Samstag wird mir doch wohl niemand nen Countdown reindrücken, oder? ^^

Ist in dem Fall egal, aber eine PM oder sowas wäre nett gewesen.

CaptainKidd 18 Doppel-Voter - P - 9694 - 9. Dezember 2018 - 7:06 #

Ja, den gab es. Ich habe diesen aber nicht gestartet. Aufgrund der kurzen Restlaufzeit der KS Kampagne hielt ich es dann für sinnvoll, die News raus zu bringen. Sorry @Q-Bert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag:
Strategie
Rundenstrategie
CMON
CMON
4. Quartal 2019
Link
0.0
MacOSPC