TGA 2018: Entwicklung von Dragon Age 4 offiziell bestätigt - Teaser

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 219421 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

7. Dezember 2018 - 10:25 — vor 6 Tagen zuletzt aktualisiert

Wie einige Insider bereits im Vorfeld versprochen haben, hat Bioware im Zuge der Game Awards 2018 in Los Angeles über Dragon Age 4 gesprochen und die Entwicklung des Spiels erstmals offiziell bestätigt. Dabei wurde sogar ein kurzer Teaser präsentiert, den ihr euch weiter unten zu Gemüte führen könnt. Der Clip zeigt ein Elfen-Relikt. Zudem wird zum Schluss der Hashtag „The Dread Wolf Rises“ eingeblendet, der andeutet, dass der trickreiche Elfen-God Fen'Harel (der Schreckenswolf) im neuen Teil der Spielserie eine tragende Rolle spielen wird. Wer das ist, wurde bereits in dem DLC Eindringling von Dragon Age - Inquisition (Testnote: 9.5) enthüllt...

Wie Executive Producer Mark Darrah im Rahmen des Events bekannt gab, soll an dem neuen Titel ein Team arbeiten, das aus den Entwicklern von Dragon Age und Jade Empire besteht (einige davon sollen bereits seit Baldur’s-Gate-Zeiten dabei sein). Und während er sich noch um das nächstes Jahr erscheinende Anthem (im gamescom-Anspielbericht) kümmerte, habe das Team nach neuen Wegen gesucht, die Story des neuen Spiels auf die nächste Stufe zu hieven. „Ich freue mich sehr darauf, euch mehr davon zeigen zu können“, so Darrah. Auch Creative Director Matthew Goldman meldete sich zu Wort. In seinem Statement sagte er:

Spieler zu Helden ihrer eigenen Geschichten zu machen, war schon seit Baldur’s Gate meine eigentliche Aufgabe gewesen. Über die Jahre habe ich immer größere Herausforderungen angenommen, riesige und lebendige Welten aufgebaut, spaßige gruppenbasierte Kämpfe entworfen und fantastische Geschichten illustriert. Nun fühle ich mich geehrt und freue mich, das reichhaltige Vermächtnis von Bioware an vielfältigen Begleitern, Romanzen und epischen Entscheidungen in meinem Lieblings-Fantasy-Franchise fortzusetzen. Wir haben dafür unser bisher stärkstes Team versammelt und wagen uns auf die epischste Quest aller Zeiten.

Video:

Aladan 24 Trolljäger - P - 49892 - 7. Dezember 2018 - 10:33 #

Ich kopiere mich mal ganz dreist selbst:

Der Teaser zeigt schon einmal die Richtung. Solas steht um 180° gedreht zu seinem Inquisition Potrait. Der Baum ist nun verbrannt und in der Mitte das Lyrium Idol oder vielleicht sogar Meredith selbst aus Dragon Age 2. Auf nach Tevinter!

Edit: Diese 7 Halbkreise um das Lyrium Idol/Meredith? herum, bei denen noch 2 farbig sind. Könnten das die 7 Magister sein? Und warum sind 2 davon farbig? Oder sind das die alten Götter?

Ist zwar noch Jahre hin, aber freue mich jetzt schon. :-)

Vidar 19 Megatalent - 13976 - 7. Dezember 2018 - 10:38 #

Das Lyrium Idol wurde doch in Dragon Age 2 in Merediths Schwert verarbeitet und anschließend zerstört, kann doch eigentlich nicht mehr vorhanden sein.

Und ja die sieben Halbkreise könnten tatsächlich die alten Götter sein.
Es gibt insgesamt sieben Stück und bisher gab es 5 Verderbnisse also 5 Verderbte alte Götter, heißt 2 sind noch über und das würde zu den 2 farbigen kreisen passen

Aladan 24 Trolljäger - P - 49892 - 7. Dezember 2018 - 10:41 #

Dann ist es Meredith selbst, oder?

Vidar 19 Megatalent - 13976 - 7. Dezember 2018 - 10:47 #

Frage mich warum es überhaupt Meredith sein sollte, evtl war der Götze in DA2 nicht der einzige Götze.
Man weiß ja mittlerweile woher Lyrium kommt und auch warum rotes Lyrium rot ist, evtl wird auch endlich aufgelöst woher die Brut kommt und das diese Götzen damit was zu tun haben.
Nun mal nur vage geäußert damit es nicht zu viele Spoiler werden. :D

Aladan 24 Trolljäger - P - 49892 - 7. Dezember 2018 - 10:50 #

Meredith verwandelt sich bei ihrem Tod doch genau in diese Form wie das Idol zuvor.

Vidar 19 Megatalent - 13976 - 7. Dezember 2018 - 10:57 #

Sie wurde selbst zu einer Statue aber nicht zu einem Götzen, an dieser Stelle ein tipp gehe mal in DAI ins Black Emporium und schaue dich genau um. ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 49892 - 7. Dezember 2018 - 11:40 #

Was sie genau wurde, wissen wir ja bisher nicht. Ich sage nur, dass es da Ähnlichkeiten gibt. Im Reddit geht es gerade gut mit Theorien ab. Andraste, Mythal, Meredith usw.. es macht sehr viel Spaß da mitzulesen. :-D

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 126743 - 7. Dezember 2018 - 12:12 #

Interessant, was da alles gesehen wird. Erst durch Deine Erklärungen habe ich einiges wiedererkannt. Ich hatte das alles gar nicht mehr auf dem Schirm. Aber wenn auch wieder Ereignisse aus DA2 übernommen werden, finde ich das ganz gut. Das gibt dem ganzen einen überspannenden Handlungsbogen. Wenn ich jetzt anfange, schaffe ich es vielleicht alle drei Teile vor Release nochmal zu spielen um alles aufzufrischen. :)

Aladan 24 Trolljäger - P - 49892 - 7. Dezember 2018 - 12:34 #

Die Lore ist so tief, das ist eh schwer zu überblicken. Titanen, Eluvians (also erste Elfen), 7 Tore zur Schwarzen Stadt, Titanenherzen, Verderbnis, Alte Götter, die die Tore bewachen und von der Verderbnis zu Erzdämonen gemacht werden, Zwerge, die wohl zusammen mit den Titanen über das Lyrium gewacht haben, als die Welt noch ganz war..da gibt es so viel Zeug. :-D

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 9659 - 7. Dezember 2018 - 13:06 #

Kam das Alles in den Spielen vor? Wenn ja, hab ich eine Menge vergessen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49892 - 7. Dezember 2018 - 14:36 #

Jup alles in den Spielen. Haben ja auch viel World Building mit drin.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35819 - 7. Dezember 2018 - 14:43 #

Ich kann mich da auch nicht mehr an all zu viel konkret erinnern. Für mich waren das eigentlich auch immer die schwächsten Aspekte der Spiele. Diesen ganzen langweiligen, generischen Hintergrund hätte es in meinen Augen auch gar nicht gebraucht, das was in DA:O an Hintergrund angerissen wurde reichte doch vollkommen um eine interessante Welt aufzubauen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49892 - 7. Dezember 2018 - 15:45 #

Ist ansich nicht schlimm ist, wenn man sich nicht damit beschäftigt. Aber immer gleich von generisch zu sprechen, obwohl man keine Ahnung hat, lässt einen schon etwas dumm aussehen..

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35819 - 7. Dezember 2018 - 15:46 #

Sekunde mal, wer sagt denn bitte daß ich keine Ahnung davon hätte?

EvilNobody 14 Komm-Experte - 2157 - 8. Dezember 2018 - 9:17 #

Ist nur Aladans Standardspruch, wenn man Dragon Age Inquisition oder Teile davon nicht mag, keine Sorge. Denn wenn man sich damit beschäftigt MUSS man es natürlich geil finden.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49892 - 8. Dezember 2018 - 23:50 #

Es geht hier um die gesamte Lore von Thedas, nicht um ein einzelnes Spiel?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35819 - 9. Dezember 2018 - 1:04 #

Ändert an der Sache jetzt nicht so viel.

Denis Michel Freier Redakteur - 219421 - 7. Dezember 2018 - 10:38 #

Du muss das natürlich überall spoilern. :p

Aladan 24 Trolljäger - P - 49892 - 7. Dezember 2018 - 10:40 #

Die "Spoiler-Frist" ist doch eh längst abgelaufen. ;-)

Vidar 19 Megatalent - 13976 - 7. Dezember 2018 - 10:42 #

Schon der Trailer spoilert im Grunde schon, von daher ist das halb so Wild.
Außerdem wer es bisher nicht gespielt hat wird es auch nicht mehr spielen oder wenig interesse an DA4 haben.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 73745 - 8. Dezember 2018 - 8:02 #

Dem möchte ich widersprechen. Ich will DAI auf jeden noch spielen, genau wie DA4. Ich finde es doof, wenn Leute meinen bestimmen zu müssen, wann Spoiler ok sind.

Baumkuchen 16 Übertalent - 5003 - 8. Dezember 2018 - 11:03 #

Ich muss leider sagen in gewisser Weise selbst schuld. Als Spoiler-affiner Spieler würde ich es generell vermeiden, Kommentare jedweder Plattform zu Nachfolge-Spielen zu lesen, denn da sind Spoiler unvermeidlich. Selbst der Teaser ist nen massiver Spoiler für den dritten Teil. Bislang baute auch jeder Dragon Age-Teil auf den Vorgänger(n) auf, ist nicht wie ein Final Fantasy, das noch dazu.

In meinem Fall sollten das dann z.B. also sämtliche God Of War und Uncharted-News sein, von denen ich die Finger lassen sollte, denn dazu bin ich bis heute nicht gekommen. Oder irgendwas, was The Witcher 3 enthält...

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 73745 - 8. Dezember 2018 - 12:41 #

Mir geht es auch nicht um den Spoiler an sich. Nur um die Aussage, dass bis jetzt gefälligst jeder Spieler das gespielt haben muss.

Baumkuchen 16 Übertalent - 5003 - 8. Dezember 2018 - 21:56 #

Ja gut, das wiederum ist nachvollziehbar. Die Aussage, dass man Spiel XY nach der Zeit eh nicht mehr spielen wird, beruht wohl eher auf eigenem Spielverhalten. Man sollte von sich nicht auf andere schließen, heißt es ja nicht umsonst.

Ich würde z.B. The Witcher 3 auch sehr gerne mal spielen, aber ich bin nach wie vor noch nicht dazu gekommen. Und Red Dead Redemption 2, bei dem ich jedwede Spoilerei durch Sofortkauf vermieden habe, hat mir gerade leider wieder ein wenig die Lust an solchen offenen Spielen verdorben. Witcher 1 und 2 aber gespielt und geliebt.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 73745 - 9. Dezember 2018 - 11:33 #

Hach The witcher 2 ist mein wunder Punkt. Ich will 2 mal zu Ende, und 3 von Beginn an spielen, ebenso wie DAI. Allein die Zeit.....

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 126743 - 7. Dezember 2018 - 10:35 #

Yeah! Da bin ich mal gespannt drauf. Bis 2021 ist noch lange hin, aber ich kann warten. Hauptsache es wird ein Kracher.

ThokRah 16 Übertalent - P - 4339 - 7. Dezember 2018 - 10:42 #

Ich hoffe nur, dass sie nicht auf die Games as a Service Schiene aufspringen. Für mich ist nur wichtig, dass es ein schönes und tolles Singleplayer-RPG werden wird. Und da brauch ich auch keine generischen, mit MMO-Elementen vollgestopfte Welt. Auf jeden Fall bleibe ich gespannt und hoffe auf das Beste. :)

Vidar 19 Megatalent - 13976 - 7. Dezember 2018 - 10:50 #

Wird es sehr wahrscheinlich aber, die Entwicklung wurde deshalb wohl auch neu gestartet was teilweise indirekt von Bioware bestätigt wurde.

ThokRah 16 Übertalent - P - 4339 - 7. Dezember 2018 - 12:18 #

Hm, schade. Somit ist meine Vorfreude doch etwas gedämpft. Naja, einfach abwarten. :)

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 9659 - 7. Dezember 2018 - 13:01 #

Bei den Servicesachen find ich Ubisoft nicht so nervig, auch wenn deren Spiele andere Fehler in z.B. der üblichen Formel haben.

ThokRah 16 Übertalent - P - 4339 - 7. Dezember 2018 - 13:46 #

Ja das stimmt. Die GaaS Dinge sind weniger aufdringlich bei Ubisoft. Die Open-World-MMO-Formel von denen kann aber leicht nach hinten los gehen. Ich bleibe wie gesagt gespannt, aber skeptisch.

Janosch 23 Langzeituser - - 44453 - 7. Dezember 2018 - 11:23 #

Dann sollte ich mich doch noch dran machen, das Spiel zu beenden...

Aladan 24 Trolljäger - P - 49892 - 7. Dezember 2018 - 11:49 #

Mal so nebenbei: Cameron Dayton arbeitet nun bei Bioware als Narrative Director unter anderem für Anthem..und vielleicht auch andere Spiele.. ;-)

PatStone99 16 Übertalent - P - 5223 - 8. Dezember 2018 - 2:46 #

Da wäre zusätzlich noch die Info erwähnenswert, dass Dayton sowohl als Author für Print-Geschichten aus dem Blizzard-Universum, als auch für Story-Fragmente in deren Spielen verantwortlich war.

el_Matzos 15 Kenner - P - 3358 - 7. Dezember 2018 - 12:00 #

Ich muss ganz fest an mich halten, um nicht aufzuspringen und laut "Shut Up And Take My Money!" zu schreien.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 9659 - 7. Dezember 2018 - 13:00 #

Ich bin vorsichtigt gespannt, nachdem DAI ja bekanntermaßen mein Fail 2014 (?) war. Aber vielleicht lernt der Entwickler von Fehlern des dritten Teils.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 12168 - 7. Dezember 2018 - 13:26 #

Die Musik bis ungefähr Sekunde 20 könnte direkt aus einem Mass Effect stammen.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35819 - 7. Dezember 2018 - 13:51 #

Ja das dachte ich mir auch.

Doktorjoe 13 Koop-Gamer - P - 1581 - 7. Dezember 2018 - 14:30 #

Respekt, was ihr alle noch von der Geschichte von DA wisst! Ich habe DA 1 4x durchgespielt, die anderen Teile und jeden DLC je 1x, aber viel zu viel wieder vergessen. Das ist so lange her...

Hoffentlich muss ich nicht wie vor DA Inquisition meinen persönlichen Hintergrund per Webbrowser zusammenflicken. Das wäre noch mehr Raterei als 2014!

Aladan 24 Trolljäger - P - 49892 - 7. Dezember 2018 - 14:37 #

Den würde ich direkt mal aktuell halten. Da sind inzwischen auch Dinge drin wie die Klasse deines Inquisitiors. :-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19997 - 8. Dezember 2018 - 6:42 #

Das ist doch super. Da macht das 5. mal durchspielen immer noch Spass :-D.

Kotanji 12 Trollwächter - 1845 - 7. Dezember 2018 - 14:37 #

Bitte nur noch Spiele wie RDR2. Wo es so zigtausend Details gibt, mehr als in allen anderen Spielen zusammen. Wo einfach die Welt und Charaktere da sind. Man geht in ein Haus, man kann sich setzen oder nicht. Die NPCs starten eine Konversation. Nicht ein extra "Jetzt Dialogscreen mit Antwortmöglichkeiten" etc. RDR2 ist schon mehr RPG als jedes reinrassige.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10150 - 7. Dezember 2018 - 18:04 #

Überbewertetes und overhyptes Spiel ;-) mMn. Story bei RDR 2 fand ich aber gut.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75313 - 7. Dezember 2018 - 14:41 #

Wenn es ein gutes Spiel wird werd ich es bestimmt spielen, aber davor bräuchte ich wohl erst nochmal einen Lore- und Story-Auffrischungskurs. Nach DAI bleib ich aber einfach erst mal skeptisch, dann werde ich in jedem Fall schon mal nicht enttäuscht.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 130115 - 7. Dezember 2018 - 16:20 #

Wie gesagt, ich freu mich schon, aber irgendwie müssten sie die Lore echt mal überarbeiten, die ist wirklich grausig dumm.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49892 - 7. Dezember 2018 - 23:41 #

Was genau von der Lore kennst du denn? Dumm ist da gar nichts. Die ursprüngliche Geschichte um die Titanen, die schwarze Stadt, die ursprüngliche Verderbnis, die ersten Elfen und die alten Götter ist ziemlich tief und wird in den von jeder Religion und jedem Volk anders gedeutet.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10150 - 7. Dezember 2018 - 18:04 #

Boah als Inquisition Fanboy freue ich mich wie ein Schnitzel :-)

PatStone99 16 Übertalent - P - 5223 - 8. Dezember 2018 - 2:53 #

Immer her damit. Wenn hier tatsächlich Geschichtsstränge aus dem zweiten Teil aufgegriffen werden, kann ich das nur begrüßen. Ich habe DA2 zwar seinerzeit wegen des Recyclings ( welches schon in der DA1-Expansion seinen Anfang nahm ) scharf kritisiert, akzeptiere es aber mitlerweile als vollwertigen Teil der Reihe, den ich auch nicht mehr missen möchte.

zfpru 16 Übertalent - P - 5607 - 8. Dezember 2018 - 9:27 #

Wird bestimmt ein schönes Spiel.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)