The Elder Scrolls Online: Für eine Woche frei spielbar

Bild von Drapondur
Drapondur 126732 EXP - 30 Pro-Gamer,R9,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

6. Dezember 2018 - 0:04
The Elder Scrolls Online ab 3,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bethesda bietet euch mal wieder die Gelegenheit The Elder Scrolls Online anzutesten. In der Woche vom 6. bis zum 11. Dezember 2018 könnt ihr den Titel auf PC, Mac, XBox One und Playstation 4 ohne Einschränkungen kostenlos spielen. Dazu müsst ihr nur auf der Anmeldeseite die entsprechende Plattform auswählen, das Spiel herunterladen und ein ESO-Konto erstellen. Für die Konsolenfassungen sind aber eine aktive Mitgliedschaft bei Playstation-Plus für die PlayStation 4 beziehungsweise Xbox-Live-Gold für die Xbox One erforderlich. Ebenso wird etwa 80 GB freier Speicherplatz für den Spielclient auf eurer Festplatte benötigt.

Im gesamten Zeitraum erhaltet ihr Zugriff auf das Grundspiel und die erste Spielerweiterung Morrowind. Dies beinhaltet auch den Zugang zu Cyrodiil, einem ausgedehnten offenen Player-versus-Player-Gebiet, und zu den Schlachtfeldern, PvP-Arenen im 4v4v4-Modus. Spieler, die das Grundspiel bereits besitzen aber nicht die Erweiterung Morrowind, können trotzdem während der Dauer des Events Vvardenfell bereisen und die Heimat der Dunkelelfen erleben.

Als Bonus bekommen alle neuen ESO-Konten 500 Kronen geschenkt. Mit diesen könnt ihr dann im Kronen-Shop beispielsweise nützliche Gegenstände, Schriftrollen des Lernens, Verbrauchsgüter oder sogar Sammlungsstücke erwerben. Sämtliche Charaktere und jeglicher Fortschritt, den ihr aus vorangegangenen Events aufgebaut habt, bleibt bestehen. Wenn ihr euch entscheidet, nach dem Event The Elder Scrolls Online zu kaufen, werdet ihr eure Abenteuer ohne Unterbrechung fortsetzen können.

Wolfen 15 Kenner - P - 3314 - 6. Dezember 2018 - 0:18 #

Es ist ein Witz, dass man für das auch noch PS Plus und XBL Gold braucht. -.-

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 73739 - 6. Dezember 2018 - 7:48 #

Da es sich hier um ein reines Online Game handelt, ist es eher kein Witz, sondern durchaus nachvollziehbar.

Hyperlord 16 Übertalent - P - 5559 - 6. Dezember 2018 - 8:24 #

Meine Playstation erzeugt so unheimlich viele Kosten beim Verbinden zu einem Server, das rechtfertigt PS+ total!

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35808 - 6. Dezember 2018 - 11:37 #

Kommt auf das Spiel an. F2P Online-Spiele benötigen oftmals kein PS+, TESO ist hier eher die Ausnahme als die Regel.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10133 - 6. Dezember 2018 - 9:05 #

Ist seit der last gen Standard und normal. Guten Morgen :P

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35808 - 6. Dezember 2018 - 11:36 #

Auch nicht überall, zB. Final Fantasy 14 braucht kein PS+ und es gibt auch noch andere Online-Spiele die das ebenfalls nicht benötigen.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10133 - 6. Dezember 2018 - 12:29 #

Das ist wohl wahr :-) Stimmt, da war was!

Wolfen 15 Kenner - P - 3314 - 6. Dezember 2018 - 13:17 #

Genau deswegen ärgert mich das ja so, diese wirre Inkonsistenz zwischen den verschiedenen Online-Spielen.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17213 - 6. Dezember 2018 - 16:37 #

Aufn PC nicht.

joker0222 28 Endgamer - P - 108162 - 6. Dezember 2018 - 1:28 #

Hab da nur mal 1-2 Stunden im Koop reingeschaut. Das war überhaupt nicht meins.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 378858 - 6. Dezember 2018 - 6:45 #

Vielleicht schaue ich mal rein am Wochenende.

Hyperlord 16 Übertalent - P - 5559 - 6. Dezember 2018 - 8:25 #

Ich habe mir, nachdem ich knapp 3000 Euro nur monatliche Gebühren in Everquest 2 gesteckt habe, geschworen, nie wieder ein MMORPG anzufangen ;-)

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10133 - 6. Dezember 2018 - 9:05 #

Habs zu Release geholt damals und bis Level 14 gespielt..paar Jahre später für PS4 geholt im Sale und wieder bis Level 9 gespielt..ist irgendwie nicht so meins :-) Obwohl wenn ich Zeit hätte, hätt ich bestimmt es weiter gespielt...aber so haben andere Spiele Priorität.

Golmo 17 Shapeshifter - 6453 - 6. Dezember 2018 - 10:03 #

Ohne Abo und damit ohne den Sack, macht das nicht wirklich Spass mit dem kleinen Inventar.

Sega-Ryudo 12 Trollwächter - 1183 - 6. Dezember 2018 - 10:37 #

Auf der PS4 sind es bereits über 100 GB. Ihr werdet ja das gesamte Spiel herunterladen und nicht nur Teile davon.

CoolhandX72 08 Versteher - P - 192 - 6. Dezember 2018 - 11:48 #

Jetzt aber mal ehrlich. Wer hat denn für die aktuelle Konsolengeneration nicht zumindest für eine Konsole ein Online Abo? Ich meine das sind ein paar Euro im Monat, kostenlose Spiele dazu und vergünstigte Angebote im Store und bei der Masse an Onlinespielen die sowas vorraussetzen, da hat man das Geld doch locker wieder raus. ;-) Daher dürfte das kein KO Kriterium sein.

Was das Spiel betrifft, in meinen Augen eines der besseren MMO's. Die Entwickler haben gelernt über die Jahre, inhaltlich vollgepackt mit Content, komplett vertont und syncronisiert, tolle Geschichten, sogar die Sidequests sind klasse und ein wirklich gutes, sehr anpassbares Kampfsystem. Dazu die geniale Musik und auf dem PC oder der Xbox one X hervorragenden Grafik. Achja, und kein P2W dafür aber auch immer wieder im Sale b2p, also einmal kaufen und gut ist.

Was will man mehr :-)

SiriusAntares 12 Trollwächter - P - 1087 - 6. Dezember 2018 - 12:55 #

Ist das Spiel denn empfehlenswert, wenn man es hauptsächlich alleine spielen will?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35808 - 6. Dezember 2018 - 13:09 #

Jupp.

Wolfen 15 Kenner - P - 3314 - 6. Dezember 2018 - 13:17 #

Ja auf jeden Fall, das Kampfsystem spielt sich etwas anders als in z.b. Skyrim, aber durch die volle Vertonung aller NPCs und durchgehender Story kann man das sehr gut auch solo spielen.

paschalis 16 Übertalent - P - 5271 - 6. Dezember 2018 - 13:26 #

Als es damals erschien habe ich es fast nur alleine gespielt.

CoolhandX72 08 Versteher - P - 192 - 6. Dezember 2018 - 14:38 #

Es ist eigentlich wie Skyrim, nur das man eben auch menschlichen Spielern über den Weg läuft und wenn man will mit diesen zusammen schwere Gegner erledigen kann, Instanzen machen kann oder auch öffentliche Verließe die solo etwas schwieriger sind. Am Ende gibt es aber wenige Sachen die man als Gruppe machen muss wenn man nicht will.

Frei nach dem Motto, alle kann, nichts muss.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10133 - 6. Dezember 2018 - 14:52 #

"Eigentlich..."naja eigentlich, nur dass es halt ein MMO ist. Ich finde da Skyrim etwas runder für einen Solospieler. Deswegen hat mich TESO nicht so angesprochen. Ist ja auch ein MMO..und nicht RPG Blockbuster Skyrim.

antonrumata 13 Koop-Gamer - P - 1282 - 6. Dezember 2018 - 17:01 #

Was bedenkenswert ist: einmal besiegte Gegner sind nach einiger Zeit wieder da und müssen wieder bekämpft werden, wenn man nochmal zurückkehrt. Das zerstört ziemlich die Immersion und nervt irgendwann nur noch.
Eine Zeitlang kann das Spiel einen sehr motivieren, immer weiter zu leveln. Später kommt man jedoch dahinter, dass die meisten Missionen immer nach dem selben Schema ablaufen und dann ist der Reiz weg. Manche Gegner sind oft nur zusammen besiegbar, auch wenn das eigene Level eigentlich passen sollte - ein, zwei Schläge/Zauber und man ist platt.

Jac 17 Shapeshifter - P - 8490 - 7. Dezember 2018 - 16:55 #

Testen lohnt sich auf jeden Fall. Eine sehr schöne Welt, in der wohl viele versinken können. Meins war es nicht, so dass ich nach ca. 20 Stunden aufgehört habe. Ich kann aber absolut nachvollziehen, dass es anderen sehr gut gefällt.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35808 - 7. Dezember 2018 - 12:00 #

Na gut, na gut, ich habe es mir dann jetzt auch nochmal auf der PS4 installiert bzw. die letzten 40 GB an Updates installiert. Dann werde ich diese Tage mal zum Anlaß nehmen hier nochmal reinzuschauen.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35808 - 9. Dezember 2018 - 14:49 #

Nachtrag: Habe da nochmal eine halbe Stunde reingeschaut, komme aber überhaupt nicht mehr in das Spiel rein. Mußte eh einen kompletten Respec machen und weiß praktisch überhaupt nichts mehr. Dummerweise ist das Spiel nicht so übersichtlich und alle Fähigkeiten klingen leider gleich (und die Beschreibungen sind dazu noch unübersichtlich), daher müßte ich wohl erst nochmal mit einem neuen Charakter von vorne beginnen um mich erstmal wieder einzuspielen.

Und das habe ich sogar versucht, aber natürlich waren alle Namen, die ich wählen wollte, schon vergeben. Tja, naja, dann wohl erstmal nicht. Schade drum irgendwie, aber es gibt eh bessere Spiele die sich als Zeitfresser mindestens genau so gut eignen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)