TGA 2018: Weiterer Hinweis auf mögliche Vorstellung von Metroid Prime 4

Switch
Bild von Denis Michel
Denis Michel 219125 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

4. Dezember 2018 - 19:36 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert

Nachdem es bereits im September einen Hinweis auf eine mögliche Vorstellung von Metroid Prime 4 auf den diesjährigen Game Awards gab, liefert der YouTuber Shesez, der als Autor und Director die Webserie Boundary Break verantwortet, Gründe für weitere Spekulationen.

„Ich mache es euch mal ziemlich einfach herauszufinden, weshalb jeder Nintendo-Fan dieses Jahr die Game Awards schauen sollte“, twitterte er auf seinem Kanal und verlinkte dazu ein Video, das bereits im Juni dieses Jahres auf der E3 2018 aufgenommen wurde. In dem besagten Clip beschwert sich Geoff Keighley, Veranstalter und Host der Game Awards, amüsiert bei Reginald Fils-Aime, dem Präsident und CEO von Nintendo of America, dass der Release von Super Smash Bros. Ultimate (Preview) und die Game Awards sich zeitlich quasi überschneiden und er aus diesem Grund nichts mehr zum Ankündigen von Nintendo auf der Veranstaltung habe, woraufhin Reggie entgegnet, dass Nintendo dann eben etwas Besonderes für die Game Awards machen sollte... Der Tweet wurde wenig später auch von Keighley selbst retweetet.

Die Game Awards finden am 6. Dezember 2018 statt und werden hierzulande in der Nacht vom 6. auf den 7. Dezember, vom 2:30 bis 4:30 Uhr deutscher Zeit via Livestream übertragen.

Grumpy 17 Shapeshifter - 6164 - 4. Dezember 2018 - 19:52 #

was hat das jetzt mit metroid im speziellen zu tun?

Denis Michel Freier Redakteur - 219125 - 4. Dezember 2018 - 20:18 #

Du muss es in Verbindung mit dem ersten Hinweis sehen (ist in der News verlinkt).

JackoBoxo 18 Doppel-Voter - P - 10602 - 4. Dezember 2018 - 20:10 #

Samstag Morgen werden wir es wissen. Würde mich freuen, was Neues zu erfahren. Aber bitte nicht so was wie "Christmas 2019".

Grumpy 17 Shapeshifter - 6164 - 4. Dezember 2018 - 20:33 #

freitag morgen*

JackoBoxo 18 Doppel-Voter - P - 10602 - 4. Dezember 2018 - 20:39 #

Stimmt - Nikolaus ist ja am Donnerstag!

KritikloserAlleskonsument 14 Komm-Experte - 1903 - 4. Dezember 2018 - 21:09 #

So früh wird das nicht kommen.

JackoBoxo 18 Doppel-Voter - P - 10602 - 4. Dezember 2018 - 21:33 #

Danke ;-( Genau davon spreche ich. :-D

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7618 - 4. Dezember 2018 - 21:07 #

Ich mag so Zeug, was ich mangels Wissen nicht gleich kapiere und bei dem ich dann aber auch zu faul bin, die Hintergründe im Netz nachzulesen.
Ich glaube es einfach: irgendwie hat dieser Tweet irgendwas mit Metroid 4 zu tun.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - P - 24443 - 4. Dezember 2018 - 22:54 #

Ein schwedischer Retailer hat übrigens gerade die MP Trilogie für Switch gelistet:
https://www.inet.se/produkt/6609611/metroid-prime-trilogy-switch

Grumpy 17 Shapeshifter - 6164 - 4. Dezember 2018 - 23:22 #

und schreibt selbst, dass es nur ein gerücht ist

Häschenpuschen 08 Versteher - 164 - 5. Dezember 2018 - 7:15 #

Neben Zelda der Hauptgrund, weshalb ich mir eine Switch geholt habe. Und die Trillogie nehme ich gerne nochmal mit.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)