Community-Projekt: GG-Community-Award / Weitere Planung und Termine

Bild von CaptainKidd
CaptainKidd 9694 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A9,J5
Dieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

5. Dezember 2018 - 6:20

Vor einer Woche hatten wir um eure Teilnahme an einer Testumfrage gebeten, um das Interesse an von GG-Usern verliehenen Jahres-Awards auszuloten. Da die Resonanz relativ groß war, befinden wir uns bei diesem Projekt aktuell in der Vorschlagsphase. Es würde jedoch nicht schaden, wenn sich noch mehr User mit Nominierungen, Kategorie-Ideen und sonstigem Feedback einbringen würden. Hierfür gibt es im Forum die folgenden Threads:
 

Im jeweils ersten Beitrag der Kategorien- und Spiele-Threads findet ihr die Auflistung aller bisherigen Vorschläge. Selbstverständlich könnt ihr auch gerne unterhalb dieser News kommentieren, was euch so in den Sinn kommt und welche Spiele ihr in der finalen Umfrage dabei haben möchtet. Neben dem Festlegen von Kategorien und nominierten Spielen stehen noch einige andere, organisatorische Fragen im Raum, zu denen möglichst viel Feedback von euch hilfreich wäre:

  • Soll die Anzahl der Kategorien in der Umfrage begrenzt sein, weil das Durchführen der Umfrage sonst eventuell zu lange dauert und potentielle Teilnehmer abschrecken könnte?
  • Soll die Anzahl der Nominierten je Kategorie begrenzt sein oder sollen alle vorgeschlagenen Spiele auswählbar sein? Beim "Spiel des Jahres" sind zum Beispiel aktuell 26 Spiele vorgeschlagen.

Der Zeitplan sieht aktuell so aus, dass die derzeitige Vorschlagsphase noch circa bis Weihnachten laufen soll. Der Start der eigentlichen Umfrage ist dann für Silvester geplant. Auch hier gilt: Jegliches Feedback ist ausdrücklich erwünscht. Nichts ist "in Stein gemeißelt".
 

advfreak 16 Übertalent - P - 4076 - 5. Dezember 2018 - 10:28 #

Also ich wäre auf alle Fälle dafür das die GG Redaktion eine selektive Vorauswahl getroffen wird sonst ufert das alles zu sehr aus.

Falls ein Game nicht dabei ist so sollte man die Möglichkeit haben in einer Kategorie "mein Spiel des Jahres was nicht gelistet ist" das selbst einzutragen - vielleicht geht das irgendwie über die GG Datenbank damit das dann nicht extra wieder händisch ausgewertet werden muss. Relevant sind dann aber auch nur die Plätze 1-3, also dann nicht die Top 1000.

Maximal 10 Kategorien langen auch, so etwas wie "Schönster Charakter" ist doch ka... naja, sorry!

Bin gespannt. :)

Ganon 24 Trolljäger - P - 47366 - 5. Dezember 2018 - 10:55 #

Ich glaube, die Redaktion soll hier bewusst rausgelassen werden, die hat genug zu tun. Und es ist ja eine Community-Aktion. :-)
Eine gewisse Vorauswahl und Begrenzung der Kategorien und Auswahlmöglichkeiten sollte es schon geben, aber das kriegt man sicher auch ohne Redaktion hin.

advfreak 16 Übertalent - P - 4076 - 5. Dezember 2018 - 12:39 #

Stimmt, es gibt hier ja auch genug fähige Community-Mitglieder hohen Ranges die das erledigen könnten. Ich bei meinem doch sehr beschränkten Spielegeschmack kann es nicht. ;) (Wobei Detroit mit weitem Abstand meine Spiel des Jahres 2018 ist) :D

xan 17 Shapeshifter - P - 8473 - 5. Dezember 2018 - 11:13 #

Ich finde die Idee gut, es etwas schlanker zu halten, um nicht eine vollständige Spieleliste von 2018 anzubieten. Sollte schon eher die großen Titel enthalten und nicht jede persönliche Indieperle.

Ganon 24 Trolljäger - P - 47366 - 5. Dezember 2018 - 12:08 #

Die eine oder andere Indieperle sollte aber schon dabei sein. Die GG-Community ist ja recht affin für diesen Bereich. Nur die großen Blockbuster zu küren wäre ja langeweilig.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35808 - 5. Dezember 2018 - 13:12 #

Ich bin explizit gegen eine selektive Vorauswahl durch die GG Redaktion. (Die davon ab mit der Sache ja nicht viel zu tun haben.)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103599 - 5. Dezember 2018 - 13:21 #

Die selektieren bestimmt schon eifrig für ihre Top-/Flop-Listen :). Die Community macht da ihr eigenes Ding.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103599 - 5. Dezember 2018 - 11:40 #

https://www.gamersglobal.de/forum/153242/gg-community-award-2018-organisatorisches#comment-2324805

Zudem, bitte so Firlefanz wie bester/schlechtester Moment, Sprecher, Mission/Level etc. weglassen. Beschränken wir uns doch auf das Wesentliche.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35808 - 5. Dezember 2018 - 13:15 #

"Soll die Anzahl der Nominierten je Kategorie begrenzt sein"

Nein.

Was man, wie Tr1nity schon schrieb, begrenzen sollte ist die Anzahl der Kategorien, aber wenn es um die Nominierungen geht sollten einfach alle Spiele aufgenommen werden. Und wie es bisher aussieht scheint das auch eh eine eher theoretische Frage zu sein, denn die meisten Kategorien sind ja noch etwas unterbesetzt.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103599 - 5. Dezember 2018 - 14:37 #

Damit meinte ich die Endabstimmung. Alle Vorschläge kommen zur Nominierung (außer das beste/schlechte-Gedöns, da finde ich immer noch, weniger ist mehr und es sollte schon das Wesentliche gewählt werden). Jeweils die 5 mit dem höchsten Wahlergebnis sind dann die Nominierten. Aus diesen 5 (oder halt weniger, wenn's in der Kategorie nur 3 gibt) wird jeweils der Sieger ermittelt. Zudem sollte man pro Kategorie eine Stimme haben. Es ist schließlich eine Wahl, kein Multi-Choice-Quiz ;).

Man sollte ja auch eine gewisse Balance halten, gefühlt 30 Spiele in der einen und 3 in der nächsten Kategorie ist doch auch wieder doof.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 128872 - 5. Dezember 2018 - 18:23 #

Die Idee find ich echt klasse, bin froh, dass die Resonanz auf GG gut war. Werd mich mal im Forum weiter reinfuchsen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)