Anthem: EA gibt Termine für die anstehende Alpha bekannt

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 219548 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

30. November 2018 - 12:38 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert
Anthem ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der Entwickler und Publisher Electronic Arts hat die ersten Termine für den geplanten Alphatest von Anthem (im gamescom-Anspielbericht) verkündet. Der Test findet Ende der kommenden Woche, am 8. und 9. Dezember 2018, jeweils um 16:00 und 21:00 Uhr (deutscher Zeit) statt.

Ihr könnt euch noch bis zum 3. Dezember 2018 für den Alphatest anmelden. Dafür wird ein kostenloses EA-Konto benötigt. Nach dem Einloggen mit euren Daten wählt ihr die Plattform aus, auf der ihr spielen möchtet (PC, Xbox One oder PS4) und wählt die für euch günstigen Spielzeiten aus. Abschließend werden einige Fragen zu euren Spielgewohnheiten gestellt.

Die Teilnehmer für den Alphatest werden laut EA nach dem Prinzip „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ ausgesucht. Wer also unbedingt dabei sein möchte, sollte sich nicht allzu viel Zeit mit der Anmeldung lassen. Solltet ihr ausgesucht werden, werdet ihr via E-Mail darüber informiert.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 9666 - 30. November 2018 - 12:43 #

Ich bin bei diesem Spiel echt mal auf Previews kurz vor Release gespannt. Gerade am Fluggefühl wird sich sicher Viel entscheiden.

Golmo 17 Shapeshifter - 6457 - 30. November 2018 - 12:53 #

Ich bin einfach kein Fan dieser Mensch/Mech Anzüge. Das hat überhaupt keinen Charakter mehr.

In div. Videos sieht man ausserdem jetzt schon die knallbunten Lackierungen die 84,3 % der Kiddies nutzen werden.

Zum Glück kommt The Division 2, da werd ich meine Zeit lieber reinstecken.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35825 - 30. November 2018 - 13:10 #

Bin da auch kein großer Fan von, nachdem was ich bisher gesehen habe. Aber ich lasse mich mal überraschen, denke da steckt schon Potential drin. Ich erwarte mir allerdings auch mehr von The Division 2.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10160 - 30. November 2018 - 15:47 #

The Division 2 wird auch ordentlich gezockt in dem Zeitraum... derzeit spiele ich ab und zu The Division äh Die Wischen :-)

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20496 - 30. November 2018 - 12:58 #

Ich weiss echt noch nicht wie ich das Spiel einschätzen soll. An sich gefällt mir das gut mit den Anzügen und dem "Iron Man"-Feeling... aber ich hab arge Zweifel, dass es mehr wird als eine Grinding-Orgie.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35825 - 30. November 2018 - 13:13 #

Ich erwarte da nicht mehr oder weniger als eine Art Destiny oder The Division, damit wäre ich zufrieden.

Wobei mich persönlich ja gerade dieses Iron-Man-Feeling abstößt... ;-)

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20496 - 30. November 2018 - 15:41 #

Hehe, ja genau... da sind unsere Vorstellungen wohl genau gegenläufig. :) Die beiden Titel waren mir VIEL zu Grind-lastig.

... ich hab den Verdacht, höchstens einer von uns wird den Titel am Ende mögen. ;-)

Aladan 24 Trolljäger - P - 49900 - 30. November 2018 - 16:28 #

Das ist halt der Sinn von Loot Shootern.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35825 - 30. November 2018 - 16:42 #

Naja wie Aladan schon sagt, es sind halt letztlich Loot Shooter. Sie erzählen eine Geschichte (was unter anderem ein Aspekt ist, weswegen The Division und Destiny für mich besser sind als das immer so vielgepriesene Warframe) aber am Ende geht es eben auch um die Progression des Charakters. Und ich lehne mich jetzt mal aus dem Fenster und sage, daß das bei Anthem exakt genau so sein wird, denn genau das sagen ja auch die Entwickler. Es wird eine Story und NPC Charaktere usw. haben, aber wie wir ja schon mehrmals festgehalten haben: Wer hier ein klassisches Bioware RPG erwartet, kann sich das Warten sparen.

Die einzige Frage wird sein, wie viel Bioware versucht auf die alten Fans zuzugehen. Und hier besteht leider ganz großes Potential ihre Spielformel zu verwässern und weder Fisch noch Fleisch anzubieten.

Ich persönlich muß aber auch mal festhalten, daß mir mittlerweile Spiele wie The Division und Destiny lieber sind als zB. ein pures Loot-Spiel wie Diablo. Ich habe mittlerweile festgestellt daß ich das Drumherum dieser Spiele mit ihren begrenzt offenen Welten und MMO-Ansätzen doch sehr mag und auch, wie man selbst in diese Welt einbezogen und involviert ist und wie sie immer noch Geschichten erzählen. Und außerdem daß es immer ein Plateau gibt und nicht wie Diablo ein unendlicher Grind ist.

Von daher schaue ich mittlerweile durchaus optimistisch auf Anthem – und erwarte hier ganz definitiv kein Dragon Age oder Mass Effect.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 7430 - 30. November 2018 - 17:30 #

Das Gameplay wird interessant. Wenn da schöne dynamische Rushes möglich werden, ein attraktives Belonungs/Progressionssystem enthalten ist, könnte das schon was werden. Aber genau da fehlen halt weitere Infos ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 49900 - 30. November 2018 - 17:43 #

Heute hat man erst mal Tardis (also die Stadt) gesehen. Das sieht schon ziemlich gut aus. Schade das sie technische Probleme mit dem Stream hatten. :-)

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20496 - 30. November 2018 - 18:03 #

Ja, natürlich ist es das Spielprinzip, ich glaube aber trotzdem, dass man das - zumindest bis zum Endgame - abwechslungsreicher und spannender Umsetzen kann, als es z.B. The Division getan hat. Da hat sich genau wie bei Destiny bei mir überhaupt kein Bezug zur Welt eingestellt, das Looten war reiner Selbstzweck... ich spiele, um bessere Waffen zu bekommen und will bessere Waffen, um weiter spielen zu können.

Wie gesagt - im Endgame bleibt einem ja nicht viel anderes übrig, aber etwas liebevoller kann man das denke ich schon in Story oder so verpacken, gerade wenn die Welt so viele Möglichkeiten dazu bietet wie es The Division tat. Es muss ja nicht gleich eine Geschichte von epischen Ausmaßen sein wie in Mass Effect (da passt das Genre ja gar nicht).

Ich muss da übrigens auch nicht schimpfen oder die Entwickler beleidigen, wenn es genau so ein Spiel ist, wie ich es nicht mag... dann bin ich halt einfach nicht Zielgruppe. Ein bisserl wünschen tu ichs mir aber trotzdem. :)

Vidar 19 Megatalent - 13977 - 30. November 2018 - 13:15 #

Das spielt lässt mich wirklich absolut kalt, selbst auf die DA Ankündigung bin ich mehr gespannt obwohl ich DAI bestenfalls mittelmäßig fand.
Bisher hat man einfach zu wenig gesehen und das was man gesehen hat sah einfach immer öde aus...

vanni727 13 Koop-Gamer - P - 1722 - 30. November 2018 - 14:31 #

Bin noch sehr unschlüssig was Anthem angeht. Da käme so ein Vorabtest gerade Recht um sich mal einen ersten Eindruck verschaffen zu können. Habe mich mal angemeldet, vielleicht klappt es ja :-).

Aladan 24 Trolljäger - P - 49900 - 30. November 2018 - 14:39 #

Freue mich sehr drauf. Die ganze Gruppe hat sich direkt mal angemeldet. Und die Seite macht momentan wohl gar nichts mehr, vollkommen überlastet. :-)

Aladan 24 Trolljäger - P - 49900 - 30. November 2018 - 16:30 #

Auf die Frage nach Crossplay hat Mark Darrah übrigens mit "Not at Launch" geantwortet. Klingt so, als hätten sie da was vor.

Vidar 19 Megatalent - 13977 - 30. November 2018 - 16:59 #

Gibt es bei EA Spielen bisher eigentlich überhaupt ein Spiel mit Crossplay?
Wäre schon gut wenn sich da was tut.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49900 - 30. November 2018 - 17:06 #

Bisher nicht. Fifa würden sie wohl gerne, wenn die Bedingungen passen.

Tasmanius 19 Megatalent - - 19713 - 30. November 2018 - 20:17 #

Klingt für mich eher wie ein typisches Marketing-Nein :-)

Sega-Ryudo 12 Trollwächter - 1187 - 30. November 2018 - 18:37 #

Ich bin leider kein Alpha-Männchen.

Gadeiros 15 Kenner - 3173 - 1. Dezember 2018 - 0:31 #

das wird so oder so ein holpriger start für anthem (selbst wenn das spiel nicht schon im zielvisier vieler leute stehen würde, die bereit sind jeden ausrutscher auf die goldwaage zu legen), denn EA hat schon lange die angewohnheit alphas und betas als recht stabile demos und werbeaktionen zu nutzen anstatt zum tatsächlichen reparieren oder verbessern des produkts. dann kommen immer wieder die fragen auf, was denn überhaupt geändert wurde zwischen den testphasen (außer daß die releaseversion "vollständiger" ist). hoffentlich begehen sie hier nicht den gleichen fehler

Aladan 24 Trolljäger - P - 49900 - 1. Dezember 2018 - 6:59 #

Und ich bin mir 100% sicher, dass sich die Reaktionen auf Anthem im Internet ändern werden, wenn Bioware nächste Woche einen epischen Trailer für Dragon Age 4 zeigt.

Was ich nach wie vor sehr schade finde, denn Anthem ist ein wirklich tolles Projekt eines Teams, das sich einfach immer wieder neu herausfordert. Sie haben einen immens hohen Anspruch an sich selbst, den sie vielleicht nicht immer halten können. Aber ich schätze allein schon den Versuch, nicht immer das gleiche Spiel mit gleichen Gameplay machen zu wollen.

Die kommende Alpha ist ja ein rein technischer Test mit sehr begrenzter Anzahl von Leuten. Mal sehen, wie die Stabilität passt. In Tarsis hatten sie die Woche wohl die Grafischen Einstellungen und Auflösung am Anschlag und sind mit 15 FPS durchgelaufen. ;-)

Baumkuchen 16 Übertalent - 5004 - 1. Dezember 2018 - 9:05 #

Zumindest bei Battlefield V haben sie die Beta-Phase aber genutzt und am Spiel hinten rum ordentlich geschraubt.

Ich würde nun nicht behaupten, EA würde Bioware diesbezüglich größeren Spielraum wie Dice einräumen, aber mit The Division 2 sitzt nun einmal ein direkter Konkurrent im Nacken. Wenn man da nicht auf Anhieb liefert, kann man evtl auch gar nicht auf Rückkehrer hoffen, die sich beide Spiele angucken und sich erst einmal nur einen Monat Origin Premier besorgen.

Gadeiros 15 Kenner - 3173 - 1. Dezember 2018 - 9:36 #

nach fallout76 sind wieder mehr leute besonders aufmerksam und werden drauf achten, ob die testphasen wirklich änderungen beinhalten. für den erfolg des spiels wäre es für bioware und ea sehr wichtig, wenn sie diesmal besonders sorgfältig vorgehen und nicht ihr "business as usual" durchziehen.
selbst wenn man konkurrenz komplett ignorieren würde ist es eben nicht nur der ärger über ihre eigenen fehlern, sondern auch der unmut, den andere spiele heraufbeschwört haben, der da auf ea und bioware warten würde.

zfpru 16 Übertalent - P - 5610 - 1. Dezember 2018 - 13:42 #

Ich bin zuversichtlich.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12335 - 3. Dezember 2018 - 20:34 #

Dann freue ich mich mal auf den 10.12.! Das Inet wird sich überschlagen mit Eindrücken :)

Aladan 24 Trolljäger - P - 49900 - 7. Dezember 2018 - 8:50 #

Es gibt eine strikte NDA. Ist auch ein reiner technischer Test. Man kann am Charakter z. B. nichts anpassen

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12335 - 10. Dezember 2018 - 13:07 #

Sehr schade. Immer diese Spielverderber ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 49900 - 7. Dezember 2018 - 8:49 #

So, Client ist geladen (auf PC übrigens über 30 GB). Samstag und Sonntag mal sehen, ob wir die Server crashen können. ;-)

Harry67 17 Shapeshifter - P - 7430 - 7. Dezember 2018 - 10:25 #

Auch gerade geladen, bin recht gespannt :)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35825 - 7. Dezember 2018 - 11:46 #

Ich lade nachher auch die PS4 Version runter, am Wochenende mal reinschauen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit