Wasteland: inXile arbeitet an einem Remaster des Rollenspiel-Klassikers [Upd.]

PC Linux MacOS
Bild von schlammonster
schlammonster 153923 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S4,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.

29. November 2018 - 22:12 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert

Update:

Mit seiner Antwort bezieht sich inXile auf das bereits am 11. Juni angekündigte Wasteland 30th Anniversary Bundle. Das Bundle enthält neben Wasteland 1 - The Original Classic und Wasteland 2 im überarbeiteten Director's Cut diverse digitale Extras und den Wasteland - 30th Anniversary Edition remaster. Die modernisierte Version wird von den Krome Studios umgesetzt und "enthält aktualisierte Grafiken (die den Geist der ursprünglichen Pixelkunst beibehalten) sowie auf aktuellen Betriebssystemen mit aktuellen Auflösungen nativ ausgeführt werden kann". Außerdem sollen Funktionen enthalten sein, an die sich die Spieler im Laufe der Zeit gewöhnt haben, aber im Original nicht verfügbar waren. Das Bundle ist derzeit noch nicht erhältlich, der Remaster soll im Frühjahr 2019 veröffentlicht werden.

Originalmeldung:

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Rollenspiel-Klassikers Wasteland empfahl der Entwickler inXile gestern auf seinem Twitter-Kanal einen Artikel, den das Magazin USGamer unter dem Motto "History of RPGs" veröffentlicht hatte. Als Antwort spekulierte ein User, ob wohl ein Remaster des Spiels möglich wäre. Die prompte Antwort des Studios lautete:

Wir arbeiten in der Tat gerade an einem Remaster von Wasteland.

Mehr Informationen sind bisher jedoch nicht veröffentlicht worden. Es bleibt darum bis auf weiteres erst einmal unbekannt, ob der Remaster von Wasteland in der Art der überarbeiteten The Bard's Tale Trilogy (zum Userartikel), die von den Krome Studios für inXile umgesetzt wurde, lediglich mit verbesserter Grafik und zusätzlichen Komfortfunktionen realisiert wird oder ob inXile ein gänzlich anderes Konzept verfolgt.

Wasteland wurde von Interplay in fünfjähriger Arbeit für den Apple II entwickelt und im Jahr 1988 von Electronic Arts veröffentlicht, Versionen für den C64 sowie PCs mit dem Betriebssystem MS-DOS folgten. In dem Spiel leitet ihr eine Gruppe wagemutiger Desert Rangers durch eine postapokalyptische Welt, die durch einen Atomkrieg zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Sowjetunion im 21. Jahrhundert entstanden ist. Dabei erkundet ihr schrittweise die Umgebung und bestreitet rundenbasierte Kämpfe.

Derzeit erhaltet ihr den Rollenspiel-Klassiker für aktuelle PC-Konfigurationen sowie Linux und MacOS für 5,49 Euro auf Steam sowie DRM-frei für 5,19 Euro auf GOG (Partnerlink). Wenn ihr euch einen Eindruck von dem Original verschaffen wollt, oder einfach in seeligen Erinnerungen schwelgen möchtet, könnt ihr auch Jörg Langer und Heinrich Lenhardt in der Klassik-Stunde-der-Kritiker zu Wasteland über die Schulter schauen.

Zurzeit arbeitet inXile an Wasteland 3. Wann und für welche Plattformen der Remaster des ersten Teils erscheinen soll, ist derzeit nicht bekannt.

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 4390 - 29. November 2018 - 22:19 #

Also ein Wasteland mit Gamepad-Steuerung, wegen Kauf durch Microsoft und so ?

Nicht Aladan (unregistriert) 29. November 2018 - 22:21 #

Das Remaster wurde schon im Juni angekündigt, lange vor dem Microsoft-Kauf:

"The signature item of this bundle is Wasteland - 30th Anniversary Edition, a remastering of the first game that will feature updated graphics (which maintain the spirit of the original pixel art), run natively in current operating systems and at all current resolutions, and offer other quality of life features. This work is being done by Krome Studios, the team currently behind a similar remastering of The Bard’s Tale Trilogy.

The Wasteland - 30th Anniversary Edition remaster is currently in pre-production, with an expected completion date of early 2019. Anyone who purchases the bundle prior to then will receive the game at no additional cost upon release."

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 153923 - 29. November 2018 - 22:35 #

Kaum veröffentlicht, schon ist ein Update fällig. Danke für die Info.

Danywilde 21 Motivator - - 27733 - 29. November 2018 - 22:47 #

Krome Studios haben bei Bards Tale ja meiner Meinung nach bereits einen tollen Job gemacht. Auf das Wasteland Remake freue icb mich dann!

RoT 18 Doppel-Voter - 11363 - 29. November 2018 - 22:25 #

bin gespannt

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 126696 - 29. November 2018 - 22:32 #

Dann schaffe ich es vielleicht doch mal es durchzuspielen. :) Bin gespannt.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44201 - 29. November 2018 - 22:58 #

Oh. Schön. Vielleicht liefern sie die ausgelagerten Texte wieder in einem Handbuch mit. Einem Handbuch. Die Älteren hier werden sich erinnern.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 126696 - 29. November 2018 - 23:06 #

Ja, das war witzig. Vor allem, wenn man vorab gelünkert hatte. Die dritte oder vierte Textpassage sagte dann einem, dass man nicht lünkern soll und dann tot war. :)

Danywilde 21 Motivator - - 27733 - 30. November 2018 - 1:30 #

Bei dem Aspekt war ich vom Bards Tale Remastered enttäuscht, keine digitale Anleitung und keine digitale Karte. :(

Stonecutter 20 Gold-Gamer - P - 20944 - 30. November 2018 - 15:21 #

musste lünkern googlen, wieder was dazugelernt! ;)

Kirkegard 19 Megatalent - 17289 - 30. November 2018 - 8:19 #

Wer hat denn schon früher Handbücher (außer zwecks Kopierschutz) gelesen, waren doch meistens Sicherheitskopien im Umlauf ;-)

euph 26 Spiele-Kenner - P - 66529 - 30. November 2018 - 9:03 #

Was man damals manchmal so versäumt hat, weil einem nicht alles zur Verfügung stand :-)

Harry67 17 Shapeshifter - P - 7408 - 30. November 2018 - 10:06 #

Nie Microprose Titel gespielt? Da glühte der Kopierer ;)

Kirkegard 19 Megatalent - 17289 - 30. November 2018 - 12:08 #

Fast alle.
Dank Videothek hatten wir den Luxus der Entscheidung, ob ein Game die Disketten wert war und das Handbuch den Kopierer ;-)

Harry67 17 Shapeshifter - P - 7408 - 30. November 2018 - 13:42 #

Absolut genau so. :)

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 30782 - 30. November 2018 - 8:53 #

Ein Handbuch?

Q-Bert 17 Shapeshifter - 6108 - 30. November 2018 - 0:38 #

Sehr schön, das Original war mir zu spröde, aber ein Remastered im Stile von BT1-Remastered klingt knorke!

Gulu 11 Forenversteher - 608 - 30. November 2018 - 1:14 #

Freu mich schon! Da ich inzwischen Englisch kann, macht's wahrscheinlich noch mehr Spaß :D

rammmses 19 Megatalent - P - 15928 - 30. November 2018 - 6:44 #

Ach Wasteland 2 war doch retro genug

euph 26 Spiele-Kenner - P - 66529 - 30. November 2018 - 7:51 #

Das ist bestimmt was für Maverick.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 378493 - 30. November 2018 - 9:41 #

Ich bin wohl zu berechenbar, was? ;-)

Jedenfalls fange ich glatt an zu strahlen bei einem Wasteland-Remaster. ^^

euph 26 Spiele-Kenner - P - 66529 - 30. November 2018 - 10:31 #

Na so ein kleines bisschen hab ich dich und deine Vorlieben im Spielebereich dann doch kennengelernt :-)

Kirkegard 19 Megatalent - 17289 - 30. November 2018 - 12:08 #

Schönes Wortspiel ^^

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 378493 - 30. November 2018 - 12:57 #

Hihi, das musste sein, Kirke. ;-)

EvilNobody 14 Komm-Experte - 2156 - 30. November 2018 - 11:35 #

Ich spiele lieber nochmal Teil 2. Behaltet garstigen ersten Teil!

ADorante (unregistriert) 30. November 2018 - 13:29 #

Hab mir bei der vorletzten Gamescom am Stand von InXiles Torment - Tides of Numenera meine Original-C64-Ausgabe von Wasteland (im 10'-Klappcover) von Brian Fargo signieren lassen. Bei der Gelegenheit hatte er mir erzählt, dass ihnen das Studio damals nicht die physische C-64-Variante nach der Veröffentlichung zur Verfügung gestellt hatte. Um seine Sammlung zu vervollständigen, hat Fargo sie vor wenigen Jahren für ca. 1000 Dollar im Internet erworben.

iYork 14 Komm-Experte - 1967 - 30. November 2018 - 16:19 #

Die Grafik oben im Teaser ist hoffentlich nicht schon "remastered"?!

Danywilde 21 Motivator - - 27733 - 30. November 2018 - 23:55 #

Könnte aus dem Legacy Mode stammen ;)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12272 - 3. Dezember 2018 - 20:24 #

Es gibt dazu eine SdK? Na, dann gucke ich mir das erstmal in Ruhe an, ehe ich mich auf ein Remaster freue. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)