Ghost of a Tale: Fantasy-Adventure ab Februar 2019 auch auf PS4 und Xbox One

PC XOne PS4
Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 6664 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S4,A1,J5
Fleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefülltBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

27. November 2018 - 0:02 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert
Ghost of a Tale ab 22,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Nach dem PC-Release im Frühjahr dieses Jahres hat das Indie-Studio SeithCG in einem neuen Trailer nun den Termin für die PS4- und Xbox-One-Umsetzung des Actionadventure-Rollenspiel-Mixes Ghost of a Tale bekanntgegeben. Demnach dürfen ab Februar 2019 auch die Konsolenspieler die musikalische Maus Tilo durch eine mittelalterliche Fantasywelt steuern, wie es bereits Jörg Langer und Harald Fränkel in einer Stunde der Kritiker getan haben.

In dem 3D-Abenteuer ist der Mäuserich Tilo auf der Suche nach seiner Angebeteten. Die Welt, in der er sich nicht ganz freiwillig wiederfindet, wird ausschließlich von Tieren beheimatet, die dem grauen Hobby-Minnesänger mal freundlich, mal feindlich gegenüberstehen. Ghost of a Tale kombiniert Stealth-Elemente, Jump-and-Run-Einlagen sowie zahlreiche Quests und Gespräche zu einem abwechslungsreichen Actionadventure, das für etwa 15 Stunden tierischen Spaß sorgen soll.

Video:

Hermann Nasenweier 16 Übertalent - P - 4772 - 27. November 2018 - 0:26 #

Sehr schön, da freue ich mich drauf. Eine Boxed Version wäre noch schöner, kann ich mir aber momentan nicht vorstellen.

Evoli 17 Shapeshifter - 6974 - 27. November 2018 - 18:18 #

Geht mir genauso :)

orschiro (unregistriert) 27. November 2018 - 6:19 #

Was für ein kreatives Setting und diese Grafik ist ja mal zum Anbeißen!

CptnKewl 21 Motivator - - 25201 - 27. November 2018 - 6:56 #

Nach dem Video mit Joerg wird das gekauft. Das es jetzt auch für Konsole kommt, freut mich mehr - hoffe auf 4K Support

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 73745 - 27. November 2018 - 7:45 #

Cool. Hab die Demo gespielt, wird gekauft.

Marulez 15 Kenner - P - 3940 - 27. November 2018 - 8:27 #

Sieht interessant aus. Mal die Tests abwarten dann

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22957 - 27. November 2018 - 9:20 #

Das Spiel war ganz nett und spielte sich recht entschleunigt. Manchmal wusste ich nicht so ganz, wo es gerade weiter geht. Geduldiges Erkunden ist hier Pflicht!

Erazerhead77 13 Koop-Gamer - 1396 - 27. November 2018 - 10:27 #

Das Spiel ist komplett an mir vorübergegangen, aber das sieht ja richtig gut aus! Erinnert gleich an "Moss" oder das Brettspiel "Maus und Mystik", sagt mir auf alle Fälle sehr zu!

Stellt sich mir bloß die Frage wann ich das alles noch spielen soll, häng ja noch mitten in Red Redemption 2 fest und die nächsten Spiele stehen für Weihnachten schon in den Startlöchern... :-(

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 73745 - 27. November 2018 - 11:01 #

Schau doch mal die SDK.

Ganon 24 Trolljäger - P - 47604 - 27. November 2018 - 11:51 #

Dazu bräuchte er ein Abo. ;-)

Erazerhead77 13 Koop-Gamer - 1396 - 27. November 2018 - 11:55 #

Stimmt, hab ich selbst gerade festgestellt! *g*

Aber halb so wild, jetzt hab ich das Game zumindest mal im Hinterkopf.

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6497 - 27. November 2018 - 11:42 #

Jippie! Feeu' mich drauf, die 1 Stunde Demo auf der XBox hat mir großen Spaß gemacht.

Q-Bert 17 Shapeshifter - 6118 - 27. November 2018 - 14:25 #

Das Spiel ist richtig knuffig, und gar nicht mal so leicht. Nach 15 Stunden hatte ich es gerade erst aus dem Verlies in den Innenhof geschafft, wo dutzende Rätsel zu finden/lösen sind. Viel weiter habe ich es dann nicht gespielt, aber da steckt bestimmt Spielspaß für 30+ Stunden drin.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22957 - 27. November 2018 - 16:22 #

15 Stunden bis in den Innenhof? Es dauert zwar eine Weile nach draußen, aber das erste Betreten des Innenhofs war doch deutlich früher. Nach 15 Stunden kam man vielleicht das erste Mal aus der Burg raus. Insgesamt habe ich 22 Stunden für das Spiel gebraucht und ich spiele wirklich langsam.

Q-Bert 17 Shapeshifter - 6118 - 27. November 2018 - 23:44 #

Das war blöd formuliert. Ich hab (laut Steam) insgesamt 15 Stunden gespielt - hab dann irgendwann aber nicht mehr weitergespielt. Und in diesen 15h hatte ich es auf den Innenhof geschafft, dort diverse Kletterrätsel gelöst, Wachen in Nebengebäuden ausgetrickst usw... ich war also nicht die ganzen 15h im Verlies gefangen :) Kann sein, dass ich dem Ziel näher war als gedacht, aber so rein gefühlsmäßig hätte ich gesagt, dass ich grad mal die Hälfte gesehen hab.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22957 - 28. November 2018 - 9:35 #

Der Innenhof ist so etwas wie der Levelhub ;-)

Aber ich kann mir vorstellen, wo Du aufgehört hast. Das Spiel fing an einer Stelle an, nicht mehr so ganz stringent zu sein. Es war einfach nicht mehr klar, welche Quests wichtig sind, um die Handlung voranzutreiben, da es nicht möglich war, die Hauptquest unmittelbar anzugehen. Statt dessen war das Questlog voll von irgendwelchen Sammelquests.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL