Werewolf - The Apocalypse: Erscheint 2020 bei Bigben Interactive

PC XOne PS4
Bild von schlammonster
schlammonster 154120 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S4,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.

25. November 2018 - 19:03 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert

Bigben Interactive hat am vergangenen Donnerstag bekanntgegeben, dass das kommende Action-RPG Werewolf - The Apocalypse - Earthblood (zum Anspielbericht) der Cyanide Studios nun doch unter dem eigenen Label veröffentlicht wird. Der französische Publisher hatte den Entwickler im Mai dieses Jahres gekauft, jedoch sollten zu dem damaligen Zeitpunkt die in Arbeit befindlichen Projekte noch bei Cyanides Hauspublisher Focus Home Interactive erscheinen. Auch der Titel des Spiels wurde leicht geändert und um den Untertitel "Earthblood" ergänzt.

Das Spiel befindet sich seit zwei Jahren in der Entwicklung und basiert auf der Pen-and-Paper-Vorlage gleichen Namens des US-Verlags White Wolf, die im World-of-Darkness-Universum angesiedelt ist. In dieser Welt spielt auch die Vampire-the-Masquerade-Serie, deren Rechte 2015 vom schwedischen Publisher Paradox erworben wurden. In Werewolf - The Apocalypse - Earthblood übernehmt ihr den Protagonisten Cahal, einen verbannten Werwolf. Cahal ist gezwungen seinem ehemaligen Clan gegen den Konzern Pentex beizustehen, der Raubbau an der Natur betreibt. Dadurch droht der Konzern, das natürliche Gleichgewicht des Lebensraums von Cahal und seinem ehemaligen Rudel empfindlich zu stören.

Den Zeitraum für die Veröffentlichung von Werewolf - The Apocalypse - Earthblood hat Bigben Interactive ebenfalls konkretisiert. So ist derzeit geplant, dass der Titel 2020 für den PC und Konsolen erscheinen soll.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 126749 - 25. November 2018 - 19:10 #

Wie passend. Letzte Woche war Vollmond. :) Klingt gar nicht mal so uninteressant.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49900 - 25. November 2018 - 19:11 #

Ich bin gespannt. Das Pen and Paper haben wir früher wirklich häufig gespielt.

Hermann Nasenweier 16 Übertalent - P - 4780 - 26. November 2018 - 23:43 #

Werewolf fand ich auch immer interessanter als Vampire, wobei mir Wraith fast noch besser gefallen hat.
Ach ja, die guten alten Zeiten ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 49900 - 27. November 2018 - 5:54 #

Wir sind dann irgendwann zu Hunter LARP und Pen and Paper gewechselt. Da konnte man häufig neue Charaktere spielen.. :-D

Hermann Nasenweier 16 Übertalent - P - 4780 - 27. November 2018 - 21:20 #

Das kenne ich garnicht. Mit LARP hab ichs garnicht, bis auf eine kurze Vampire Live Erfahrung als NPC, habe ich mich damit kaum befasst.

Leider komme ich kaum noch zu Pen&Paper, irgendwie fehlt mir das wirklich.

Kohlralon 08 Versteher - 182 - 25. November 2018 - 19:23 #

Yipee, endlich. Dauerte ja nur 20 Jahre oder so.

Janosch 23 Langzeituser - - 44471 - 25. November 2018 - 20:23 #

Das klingt beobachtenswert. Und natürlich wieder vom Monster...

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 154120 - 25. November 2018 - 20:51 #

Immerhin hast Du dieses mal noch ausreichend Zeit zum sparen ;)

Janosch 23 Langzeituser - - 44471 - 25. November 2018 - 21:15 #

Fantastisch! Wobei mein Problem eher im Zeitfaktor zu suchen ist.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 130159 - 25. November 2018 - 21:02 #

Uj, da bin ich irgendwie skeptisch. Mal sehn, wie das Ergebnis aussieht.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17235 - 25. November 2018 - 23:25 #

Ja, das ist mit Cyanide immer so eine Sache. Sie entwickeln teilweise recht interessante Spiele, aber am Ende fehlt immer noch etwas Politur. :D

Janosch 23 Langzeituser - - 44471 - 26. November 2018 - 4:45 #

Ich habe zum Beispiel ihr Game of Thrones RPG geliebt...

Noodles 24 Trolljäger - P - 48189 - 26. November 2018 - 14:45 #

Ich hab es gern durchgespielt, aber vom Gameplay her war das Spiel nicht so toll, hab deswegen extra auf Einfach gespielt, um mich gar nicht lange von dem schlechten Kampfsystem nerven zu lassen. Es erzählt halt ne wirklich tolle Geschichte und hat gute Quests, das hält einen bei der Stange. ;)

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67057 - 26. November 2018 - 10:21 #

2020? Da fließt noch so viel Wasser den Rhein herunter.....

Janosch 23 Langzeituser - - 44471 - 26. November 2018 - 11:00 #

Und ich dachte, der trocknet aus.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12335 - 26. November 2018 - 20:13 #

Weniger als früher, aber dennoch eine Menge :P

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67057 - 27. November 2018 - 6:19 #

Tja, wenn ich mir den Rhein bei uns hier ansehe, hast du recht. Soviel Wasser ist das derzeit wirklich nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit