Halo Reach: Erste Ingame-Szenen

Bild von nicok
nicok 731 EXP - 11 Forenversteher,R8,S3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

13. Dezember 2009 - 4:36 — vor 9 Jahren zuletzt aktualisiert
Halo Reach ab 32,89 € bei Amazon.de kaufen.

Soeben sind die Spike Video Game Awards zu Ende gegangen. Spiel des Jahres wurde verdienterweise Uncharted 2 für die PlayStation 3. Ein Anwärter für das Game of the Year 2010 ist sicherlich Halo Reach. Wie bereits angekündigt, waren während den VGAs zum ersten Mal bewegte Ingame-Szenen aus dem neuen Halo-Titel zu sehen.

Leider gibt es keine Gameplay-Szenen und auch sonst relativ wenige Details. Ebenso wenig wurde ein Datum für die Multiplayer-Beta genannt, zu der Käufer von Halo 3: ODST Zugang erhalten sollen. Es bleibt also abzuwarten, ob im Laufe des Tages noch neue Infos auftauchen und ob der Trailer doch mehr verrät als auf den ersten Blick angenommen.

Video:

Wi5in 15 Kenner - 3174 - 13. Dezember 2009 - 9:15 #

Geil! Hoffe, dass das die richtige In-Game Grafik ist :)

Skelly (unregistriert) 13. Dezember 2009 - 10:14 #

Schaut halt aus wie ein Cinematic in Gears of War. Wenn das wirklich 1:1 Spielgrafik ist, dann frage ich mich warum sie kein Kampfgefecht in Ego-Perspektive zeigen.

nicok 11 Forenversteher - 731 - 13. Dezember 2009 - 10:23 #

Der Trailer lässt einen ein bisschen ratlos zurück. Gibt aber sicherlich ein paar versteckte Infos die noch von Gametrailers oder IGN dann rausgefiltert werden. Die machen doch immer so Analyse Videos.

Solidus 10 Kommunikator - 484 - 13. Dezember 2009 - 13:43 #

Auch wenn das jetzt noch Ingame sein sollte, am Ende, wird das grafisch noch mal deutlich schlechter sein, wenn dann noch das ganze Effekt Zeugs dazu kommt usw.
Aber bin mal gespannt, was die da so machen...

bam 15 Kenner - 2757 - 13. Dezember 2009 - 13:43 #

Sieht sehr hübsch aus, aber beeindruckend ist das nicht.
Die Vergetation sieht nur vom weiten gut aus, kleine Felsenstücke sind eckig wie eh und je. Natürlich ist das die Ingame-Engine, eventuell für Cutscenes ein wenig aufgebessert, aber was besonderes hab ich da nun nicht gesehen.

Zumindest die Models - und deren Texturgröße - und Animationen sind ganz gut (bis auf die Sprechanimation). Da muss man aber auch bedenken, dass etwas in Szene gesetzt immer besser aussieht, als wenn man nun in der Ego-Perspektive da durchläuft.

Spielerisch kann man natürlich wenig zu sagen, scheint aber teambasiert zu werden, eventuell mit starkem Coop.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29286 - 13. Dezember 2009 - 14:28 #

Der Trailer macht auf alle Fälle Lust auf mehr. Freu mich auf die ersten handfesten Infos.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128600 - 13. Dezember 2009 - 14:56 #

Leider sind das keine Spielszenen, sondern nur Ingame-Zwischensequenzen. Sieht aber trotzdem schon mal besser aus als die Vorgänger.

Porter 05 Spieler - 2981 - 14. Dezember 2009 - 11:19 #

absolut nicht beeindruckend, ist zwar eine kurze gut inzenierte Szene aber vom eigentlichen Spiel sieht man nichts.
Aber für die Halo Fanboys sicher einen Luftsprung wert.

LEiCHENBERG 14 Komm-Experte - 1941 - 14. Dezember 2009 - 15:25 #

Nicht beeindruckend; weder grafisch noch inhaltlich. Es ist also keinen Luftsprung wert, obwohl ich Halo sehr mag und mich auch auf Reach freue - allein um die Geschichte interaktiv zu spielen. Irgendwie driftet Bungie in sachen Reach zu sehr in Geheimnistuerei ab .. Solche Teaser könnte man sich verkneifen und lieber einige Monate später Gameplay-relevantere Szenen des Spiels zeigen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)