Final Fantasy 15: Hajime Tabata verlässt Square Enix - DLCs gestrichen

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 214244 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

8. November 2018 - 9:30
Final Fantasy 15 ab 14,49 € bei Green Man Gaming kaufen.
Final Fantasy 15 ab 21,00 € bei Amazon.de kaufen.

Hajime Tabata, Leiter und Chief Operating Officer von Luminous Productions, hat Square Enix verlassen. Dies gab der Macher kürzlich selbst in einem offiziellen Statement bekannt. Demnach möchte er zukünftig seinen eigenen Weg gehen und ein eigenes Studio gründen, um ein neues, noch unbekanntes Spiel zu entwickeln. Seinen Posten hat er bereits am 31. Oktober geräumt.

Als Folge daraus hat Square Enix drei der vier im April angekündigten DLCs für Final Fantasy 15 (Testnote: 8.5) gestrichen. Demnach werden Episode Aranea, Episode Lunafreya und Episode Noctis nicht mehr erscheinen. Die sich bereits in Arbeit befindende Episode Ardyn soll aber nach wie vor nächstes Jahr veröffentlicht werden. Auch die Standalone Version des Multiplayer-Modus „Comrades“ kommt wie geplant am 12. Dezember. Seitens Tabata heißt es dazu:

Während die Produktion von Episode Ardyn weiter voranschreitet und Luminous Productions an neuen Projekten arbeitet, hatte ich das Gefühl, dass es Zeit ist, das Zepter weiter an die nächste Generation talentierter und vertrauenswürdiger Kollegen zu reichen und ich glaube, dass sie etwas großartiges erschaffen werden. Von diesem Tag an werde ich Square Enix und Luminous Productions zusammen mit euch Fans anfeuern. Ich möchte jedem danken, der weiterhin Final Fantasy 15 unterstützt und auch allen, die mich persönlich unterstützt haben.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49383 - 8. November 2018 - 9:34 #

Der Finanzbericht von SE sieht wirklich nicht so doll aus. Octopath Traveler hat sich zwar weit über den Prognosen verkauft, aber dafür hapert es in anderen Bereichen.

Sie hätten den Release von Kingdom Hearts 3 wirklich gut gebrauchen können.

Pro4you 19 Megatalent - 14381 - 8. November 2018 - 9:41 #

Zu blöd, dass sie dich nicht in der Planung mit einbeziehen, dann sehe die Lage jetzt anders aus.

Vidar 19 Megatalent - 13927 - 8. November 2018 - 10:11 #

Warum? Er hat doch recht mit dem was er sagt.

advfreak 15 Kenner - P - 3786 - 8. November 2018 - 10:41 #

Denn dann stünde nämlich die lebensrettende Switch Umsetzung schon längst im Store! xD

Pro4you 19 Megatalent - 14381 - 8. November 2018 - 11:52 #

Im nachhinein ist soetwas immer einfach. Ich finde es unangemessen

Aladan 24 Trolljäger - P - 49383 - 8. November 2018 - 13:19 #

Es ist so einfach und von SE auch in Teilen bewusst so entschieden worden. Kingdom Hearts 3 wurde aus 2018 heraus geschoben und Just Cause 4 kommt erst im Dezember. Da ist halt ein großes Loch entstanden.

Thomas Barth 21 Motivator - 29356 - 8. November 2018 - 13:07 #

Wenn sie Kingdom Hearts 3 in das Quartal gepackt hätten, hätte das grundlegende Problem immer noch bestanden, nur dass man die erst 1-2 Quartale später gesehen hätte. Eine Firma wie Square Enix darf sich nicht von einem großen Release abhängig machen, sie müssen breit aufgestellt sein und dann weiter in den Wachstumsmarkt investieren, während die Investitionen in den schrumpfenden Märkten langsam zurückgefahren werden müssen.

Im Finanzbericht steht übrigens nicht das Octopath Traveler sich über den Erwartungen verkauft hat, es steht drin das im Zeitraum der letzten 6 Monate, die Spiele Octopath Traveler und Shadow of the Tomb Raider released wurden und die Einnahmen aus den Verkäufen unterhalb der Verkäufe des Vorjahreszeitraums sind. Auch die Einnahmen aus den Mobile-Markt sind weit unterhalb der Erwartungen, die Einnahmen des MMO-Marktes sind auch gesunken, da bringt man deswegen nun das neue Addon.

Aber da wir wissen das Octopath Traveler sich weit über den Erwartungen verkauft hat, können wir unsere Schlüsse daraus ziehen, wer der Übeltäter war, nämlich der AAA-Singleplayer-Titel Shadow of the Tomb Raider. Für die Zukunft wird das also wohl heißen, dass weniger in AAA, mehr in kleinere Titel für die Switch, PS4 und Xbox One und Spiele mit dauerhaften Abo-Einnahmen und Mikrotransaktionen investiert. Damit hat Square Enix dasselbe Problem wie alle anderen Publisher auch, die zulange auf dem AAA-Singleplayer gesetzt haben.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 73313 - 8. November 2018 - 15:56 #

Nee, eher haben die Spieler ein Problem, welche gerne Sp spielen. Ich weiß ja dass du ein Mp Liebhaber bist, aber es gibt genug andere Leute, welche lieber für sich allein spielen. Von daher kann ein Publisher gar nicht zu lange auf Sp setzen, er muss nur alles dafür tun, dass die Spieler weiter AAA in ausreichenden Stückzahlen kaufen. Fängt an damit dass man Qualität ab Werk bietet, und nicht erst nach zehn Patches. Dass man Spiele nicht auf Krampf in die Länge zieht, und noch dlc, Mikromist und anderes einbaut. Sondern einfach gute, komplette Spiele abliefert.

Thomas Barth 21 Motivator - 29356 - 8. November 2018 - 19:27 #

Shadow of the Tomb Raider ist komplett, sehr gut, nahezu bugfrei und mit 20 Stunden Spielzeit echt kurz, aber die Spieler haben es zwischen Spider-Man, AC:O und RDR2 einfach nicht gekauft. Das ist in der Tat ein Problem der Singleplayer-only-Spieler, denn wenn diese immer seltener die großen Singleplayer-Spiele kaufen, dann müssen diese halt damit leben müssen, dass es im Endeffekt "nur" noch 3-4 große Titel pro Jahr geben wird.

Jemanden wie mir ist es völlig egal, ich habe meine Online-Spiele und brauche nur jährlich ein großes Singleplayer-Spiel, es geht mir nur um die Singleplayer-only-Spieler, die sich im Endeffekt darüber wundern und aufregen, dass nur noch überlange Spiele mit DLC und Mikros rauskommen, obwohl sie selbst schuld daran sind, indem sie diese Spiele kaufen.

Schade um Tomb Raider, aber die Marke macht sich ja als Film auch ganz gut und eine Serie würde ich auch nicht liegen lassen. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12927 - 8. November 2018 - 22:47 #

da jammern aber leute auch zu unrecht, die sehen offenbar den wald vor lauter bäumen nicht mehr. klar, der konkurrenzdruck ist hoch und das trifft allgemein im spielemarkt zu. aber auch an großen singleplayer-spielen mangelt es nicht.

LRod 15 Kenner - - 3196 - 8. November 2018 - 9:51 #

Schade, ich habe das Spiel wirklich gerne gespielt und die Episoden-DLCs waren nett gemacht...

scienceguydetl 14 Komm-Experte - P - 2054 - 8. November 2018 - 10:16 #

Ich wollte FFXV anfangen, sobald sämtliche DLCs da sind... Tja. Schätze ich kann jetzt loslegen.

LRod 15 Kenner - - 3196 - 8. November 2018 - 10:29 #

Die DLCs werden sowieso separat gestartet. Sie sind zwar in die Story eingebunden, erzählen aber die Geschichte von Charakteren, die deine Gruppe zeitweise verlassen.

Das Hauptspiel an sich erweitern sie daher nur indirekt.

LeeRobo 16 Übertalent - P - 4298 - 8. November 2018 - 10:22 #

Wenigstens kein neuer Inhalt mehr für dieses Schundwerk. ;-)

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 15094 - 8. November 2018 - 10:35 #

Schundwerk finde ich jetzt aber ganz schön hart.
Ich fand das Spiel durchaus unterhaltenswert.
Was macht es denn für dich zu einem Schundwerk?

LeeRobo 16 Übertalent - P - 4298 - 9. November 2018 - 7:37 #

Habe es zum Release durchgespielt, ohne die ganzen Änderungen, die später dazu kamen.
Man hat gemerkt, dass das Spiel ein Flickenteppich war bzw. die lange und chaotische Entwicklung.
Wäre alles ok gewesen, aber die "Story" hat mich richtig wütend gemacht. Zum Beispiel: Während richtig interessante (und wichtige) Sachen passieren, fahre ich Zug und höre ein paar Infos aus dem Radio...
Und nicht zu vergessen Kapitel 13! Eine reinste Katastrophe (vor den Patches).
Das Spiel ist mein persönlicher Erzfeind. ;-)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35413 - 8. November 2018 - 10:53 #

Das kommt jetzt etwas unerwartet.

-Stephan- 13 Koop-Gamer - 1732 - 8. November 2018 - 12:09 #

Schade. Zwar bin ich auch nicht restlos begeistert gewesen, was aber hauptsächlich am Kampfsystem und den späteren Kapiteln lag. Aber gerade bei Episode Lunafreya hätte ich sicher noch mal reingeschaut, die kam für mich im Hauptspiel schon ein wenig zu kurz.

Tidus 11 Forenversteher - 571 - 8. November 2018 - 12:43 #

Hat Hajime Tabata die DLCs bislang im Alleingang programmiert? Ich finde es kurios dass mit dem Weggang einer leitenden Figur hier gleich alles gecancelled wird...

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44015 - 8. November 2018 - 12:47 #

Das ist in der Tat seltsam. Ist ja nicht so, als hätten sie wie bei Telltale alle entlassen.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 73313 - 8. November 2018 - 13:03 #

Genau das war auch mein Gedanke.

PraetorCreech 16 Übertalent - P - 5278 - 8. November 2018 - 13:09 #

Jupp, das ist echt ein seltsamer Punkt.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49383 - 8. November 2018 - 13:15 #

Er ist ja nicht wegen den Final Fantasy XV DLC gegangen, sondern wegen der Neuausrichtung der Luminous Productions. Die DLC wurden sehr wahrscheinlich einfach gekillt, weil sie an anderer Stelle mit den Mitarbeitern mehr Einnahmen erwarten.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44015 - 8. November 2018 - 14:19 #

Bedeutet aber eben auch, dass noch nicht sehr viel Arbeit reingeflossen sein kann.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49383 - 8. November 2018 - 14:47 #

Daran hat sicher auch nur ein kleines Team gearbeitet.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11575 - 8. November 2018 - 19:12 #

Das war auch mein erster Gedanke!

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 126188 - 8. November 2018 - 13:24 #

Gabs da ein Seasonpass? Hats die Käufer jetzt verarscht oder gibts Geld zurück?

Laziara 16 Übertalent - 4605 - 8. November 2018 - 13:29 #

bisher nicht, blieb bei der Ankündigung von Season 2.
Denk mal der DLC geht jetzt einzeln übern Tisch.

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 30423 - 8. November 2018 - 14:42 #

Schade, ist ja ein recht ungünstiger Zeitpunkt.

Baumkuchen 16 Übertalent - 4808 - 8. November 2018 - 17:16 #

Auf die DLC mit den Nebenfiguren habe ich mich richtig gefreut, hätte eine schöne andere Sichtweise auf das ganze gegeben. Wirklich schade...

... kommt das jetzt auch nur noch in Roman-Form? >_<

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44015 - 8. November 2018 - 17:22 #

"... kommt das jetzt auch nur noch in Roman-Form?"
Bitte nicht!

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 30423 - 8. November 2018 - 20:00 #

Bitte, bitte, bitte nicht!

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 30423 - 8. November 2018 - 19:59 #

Wenigstens Ardyn kommt ja noch, der DLC hat Potential aus Deinem genannten Grund.

Baumkuchen 16 Übertalent - 4808 - 8. November 2018 - 23:16 #

Spätestens mit Episode Aranea hätte ich mir ja auch einen genaueren Blick auf Tenebrae gewünscht.

Aber interessiert nun alles ja nicht mehr. Finde es eben nur schade, wenn Spiele ganz offensichtlich noch mehr zu erzählen hätten. Fängt bei dem abrupten Ende von Star Wars Republic Commando an und endet bisher bei ME Andromeda, wo beides nur in Buchform auserzählt wird. Aber wenigstens hat man es damit noch erzählt. FFXV hefte ich nun aber in dem Ordner mit Serien wie Viewtiful Joe, Half-Life und Titeln wie MGSV: Phantom Pain ab.

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 30423 - 9. November 2018 - 0:20 #

Ja, das ist sogar sehr schade bzw. ärgerlich. Aranea hätte ich auch gerne gespielt.

LRod 15 Kenner - - 3196 - 9. November 2018 - 8:54 #

Oh ja, Republic Commado hätte absolut zuende erzählt werden müssen. Das war richtig gut damals und in dem Moment, wo man quasi auf die dunkle Seite gewechselt wäre, endete das Spiel mit einem Cliffhanger...

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9797 - 8. November 2018 - 19:44 #

Dieses Spiel zu Release geholt und durchgespielt im selben Monat...nie wieder angefasst. Trotzdem hats ganz gut unterhalten :-)

zfpru 16 Übertalent - P - 5158 - 11. November 2018 - 9:42 #

Final Fantasy 15 ist für mich persönlich uninteressant. Aber die News ist ganz nett.

Tasmanius 19 Megatalent - - 18289 - 11. November 2018 - 12:09 #

Was genau ist 'nett' an der News?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)