PUBG: Hinweise auf eine PS4-Version - Release nächsten Monat?

PC XOne iOS Android
Bild von Denis Michel
Denis Michel 214366 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

6. November 2018 - 9:35
Playerunknown's Battlegrounds ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Das Battle-Royale-Spiel Playerunknown's Battlegrounds (Xbox-Testnote: 7.0) wird wohl bald auch für die PS4 veröffentlicht. Nachdem die entsprechende Version bereits im September in der Datenbank des koreanischen Rating- Boards aufgetaucht ist, hat nun ein Nutzer von PSN-Profiles in der PS4-Spiele-Datenbank die Content ID und das Logo des Spiels entdeckt:

  • NA: UP5082-CUSA14081_00-BATTLEGROUNDS000
  • EU: EP5262-CUSA14085_00-BATTLEGROUNDS000

Laut Niko-Partners-Analyst Daniel Ahmad wird der Titel wahrscheinlich bereits im kommenden Monat, im Rahmen der diesjährigen Game Awards für die aktuelle Sony-Konsole offiziell bestätigt und möglicherweise auch am gleichen Tag erscheinen. Weder Sony noch der verantwortliche Entwickler Bluehole haben sich bisher zu dem Thema geäußert.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 372101 - 6. November 2018 - 10:13 #

Das war ja zu erwarten, dass die PS4-Plattform auch noch mit PUBG bedient wird. ;)

euph 25 Platin-Gamer - P - 64867 - 6. November 2018 - 10:15 #

Allerdings, ist ja eine nicht unbeträchtliche Zielgruppe, diese PS4-Spieler, wie man hört :-)

Thomas Barth 21 Motivator - 29356 - 6. November 2018 - 11:16 #

Ist die Zielgruppe der PS4-Gamer, im Bereich der Online-Battle-Royale-Shootern für die man bezahlen muss, so groß? Ich dachte immer die PS4-Spieler wären eher Singleplayer, nachdem Sony gar keine exklusiven Multiplayer-Shooter im Angebot hat.

euph 25 Platin-Gamer - P - 64867 - 6. November 2018 - 11:26 #

Ich sag einfach mal: Bestimmt groß genug.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35417 - 6. November 2018 - 12:01 #

Deswegen verkauft sich CoD ja auch jedes Jahr nie auf Sony Konsolen...

Thomas Barth 21 Motivator - 29356 - 6. November 2018 - 13:04 #

Was hat denn CoD mit PUBG, bzw. den fehlenden Multiplayer-Exklusivspielen zu tun? Das hauptsächlich Singleplayer die Konsole nutzen, ist auch mehr nur ein Gefühl, weil Sony diesbezüglich keinerlei Anstrengungen unternimmt bzw. aufgegeben zu haben scheint.

Ich hatte 2016 mal Killzone Shadow Fall versucht online zu spielen, aber da hab ich keine Spieler mehr gefunden, während man aber auf jeder Newsseite liest wie hervorragend sich Horizon Zero Dawn, Spider-Man und God of War verkaufen.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35417 - 6. November 2018 - 13:21 #

Weil CoD ein Online-Spiel ist und sich die Spielerschaft überschneidet?

Und nur weil Sony die SP bedient heißt das ja noch lange nicht, daß das jeder andere Hersteller auch so machen muss.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9801 - 6. November 2018 - 12:14 #

H1Z1 spielen doch viele PS4-Spieler, oder wie ist dat :D

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 4281 - 6. November 2018 - 11:04 #

Und alle so, "Yeah!", und löschen Fortnite und Black Ops 4 von der Konsole ;-)

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3460 - 6. November 2018 - 12:31 #

Crossplay mit PC bitte. Ach, immer dieses Wunschdenken …

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1514 - 6. November 2018 - 14:32 #

Gefühlt kommt der release 1 Jahr zu spät!

Sega-Ryudo 12 Trollwächter - 1096 - 6. November 2018 - 15:01 #

Zu spät. Da ja anscheinend PUBG auch nicht Free2Play ist wird es den Weg von "The Culling 2" gehen. Rest in Peace.

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1514 - 6. November 2018 - 16:52 #

So schlimm untergehn wird es bestimmt nicht. Aber der super große hype ist schon vorbei und es wird sich (nur) noch gut verkaufen.

Sega-Ryudo 12 Trollwächter - 1096 - 6. November 2018 - 16:59 #

Vielleicht erkennen sie ja, dass F2P die einzige Möglichkeit ist, auf der PS 4 noch Fuß zu fassen. Dann würde ich es sogar antesten.

zfpru 16 Übertalent - P - 5158 - 6. November 2018 - 20:34 #

Der war gut. Sehr schön.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20224 - 7. November 2018 - 14:41 #

Ich glaub ja nicht, dass sie wirtschaftlich unbedingt darauf angewiesen sind, auf der PS4 Fuss zu fassen, wenn man den bisherigen Erfolg bedenkt. ;)

Tasmanius 19 Megatalent - - 18295 - 6. November 2018 - 21:19 #

Ja, ich glaube auch, dass Plunkbat gegen Fortnite und dem neuen CoD auf der Konsole kaum eine Chance hat.

rammmses 19 Megatalent - P - 15706 - 7. November 2018 - 15:00 #

Doch, denke ich schon. Man muss ja nur mal schauen, wie riesig erfolgreich dieser PS4 Port von H1Z1 ist, obwohl das ein eher schlechtes Spiel ist. Die Nachfrage ist da, wem Fortnite zu kindisch und bunt ist und CoD zu viel Military/Vollpreis.

Sega-Ryudo 12 Trollwächter - 1096 - 7. November 2018 - 16:47 #

H1Z1 ist Free2Play. Das macht schon einen gewaltigen Unterschied aus.

Tasmanius 19 Megatalent - - 18295 - 7. November 2018 - 20:08 #

Da muss man wohl auch den technischen Zustand abwarten. Wenn ich da an die Xbox Version denke...brrrr. Wir werden sehen :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)