Fallout 76: Bethesda gibt zwei weitere Termine für die Beta bekannt

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 214699 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

5. November 2018 - 10:36 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Fallout 76 ab 52,79 € bei Green Man Gaming kaufen.
Fallout 76 ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bethesda hat die Beta zu seinem postapokalyptischen Online-Action-Rollenspiel Fallout 76 um zwei weitere Tage verlängert. Wie der Spielehersteller über Twitter verkündete, werden die Testserver nochmal am 6. November, im Zeitraum zwischen 19:00 und 21:00 Uhr (deutscher Zeit), sowie am 8. November, zwischen 20:00 und 02:00 Uhr online gehen können.

Die Testserver werden für alle drei unterstützten Plattformen (PC, Xbox One und die PS4) bereitstehen. Die beiden Testtage sollen laut Bethesda die letzten sein. Fallout 76 wird bereits nächste Woche, am 14. November, für die oben genannten Systeme erscheinen.

Golmo 17 Shapeshifter - 6360 - 5. November 2018 - 10:49 #

Sehr komisches Spiel mit sehr vielen Problemen. Habe die Beta am Wochenende ein paar Stunden auf der PS4 PRO gespielt und bin stark irritiert.

Anfangs habe ich mit meinem Bruder im Coop gespielt - das gestaltete sich aber sehr schwierig da man (zumindest am Anfang?) wirklich zugeschissen wird mit Texten und Voice Recordings.

Allein in einem kleinen Gebäude, einem Cafe in der ersten Stadt, lagen mal locker: 3-4 Notizen, 2 Computer Terminals randvoll mit Texten, 4 Voice Recordings wovon eines dich fast 8 Minuten (!!!) zulabert!

Im Voice Chat war also die ganze Zeit stille bzw. "Halt mal die Klappe ich höre / lese gerade". Sehr komische Design Entscheidung von Bethesda...ich glaube ehrlich gesagt nicht das es später besser wird. War gestern auch nochmal Solo unterwegs und du findest wirklich an jeder Ecke was zu lesen und zu hören. Völlig ungeeignet für Coop Action.

Weiteres und für mich größtes Problem: Die Performance ist unterirdisch! Wenn man Solo spielt, ist es noch OK. Halt wie Fallout 4...teilweise stabile 30 aber bei mehrerne Gegnern gerne auch mal runter auf 25 und weniger.

Richtig schlimm wirds aber bei den öffentlichen Events wenn 5-6 Spieler auf 5-8 NPC Gegner treffen. Da kommt es aus den 15-20 FPS Bereichen nicht mehr raus. Zielen und laufen wird zur Qual und der Spaß geht komplett flöten.

Ich glaube auch nicht wirklich das man dies noch durch Patches retten kann. Die Engine ist eigentlich schon seit Skyrim am Limit. Kein Vergleich zu Rockstars Rage Engine die sich immer weiter verbessert.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9809 - 5. November 2018 - 15:06 #

Okay laut deiner Erfahrung würde ich mir jetzt Fallout 76 nicht holen... mal abwarten. Das wird eine spontane Entscheidung.

Wi5in 15 Kenner - 3164 - 5. November 2018 - 16:55 #

Das klingt ja leider echt so wie ich es erwartet hatte. Die Engine war schon bei Fallout 4 stellenweise kurz vor dem Herzinfarkt. Schade.

rammmses 19 Megatalent - P - 15718 - 5. November 2018 - 17:00 #

Scheinen sie zumindest Ernst zu machen, dass sie versuchen Story in die Welt zu bringen und das geht ja nur mit solchen Aufnahmen ohne NPCs. Für Coop-Action könnte man ja dran vorbeilaufen.

Golmo 17 Shapeshifter - 6360 - 5. November 2018 - 17:18 #

Da muss man sich defintiv keine Sorgen machen. Die Welt ist voll damit. Klar, keine Menschlichen NPCs (dafür habe ich schon einen sehr lustigen Roboter gefunden) und sehr viel muss man lesen und erforschen. Das beisst sich natürlich etwas mit dem Koop Aspekt.

Denke es wird so ablaufen das man den größten Teil alleine spielt und sich dann gezielt für diverse Events / Bosse usw. zu einem Team formt. Die Welt erkundet man aber lieber alleine oder mit einem gleichgesinnten der ebenfalls Bock hat alles aufzusaugen und jedes Holotape bis zum Ende anzuhören sonst könnte es Streß geben ;)

Noch ein Kritikpunkt der schnell nerven kann: Das Inventar und auch das Lager haben eine viel zu geringe Kapazität und man ist schnell mit Inventar / Lager Managment beschäftigt und kann eben nicht mehr einfach alles looten!

(Aktuell kann ich bis 200 selber tragen und das Lager hat ein Limit von 400. Viele im Reddit hoffen das dies zum Release noch deutlich erhöht wird aber Bethesda schweigt zu diesem Punkt.)

joker0222 28 Endgamer - P - 108058 - 5. November 2018 - 23:31 #

Ich finde das mit den Notizen zwar gut und höre/lese die auch, weil sie echt gut gemacht sind. Aber ich hab mir oft gedacht, wenn sie doch nur halb soviel davon in Fallout 4 gepackt hätten.
In 76 ist das doch eher verschenkt. Die Spielwelt ist aber top, lädt sehr zum Erkunden ein. In F4 sah doch bis auf wenig markante Locations alles gleich aus und es gab kaum was zu finden.
Na ja, Koop fällt bei mir eh flach und ich werde es alleine spielen. Aber nicht zum Release, das soll erst mal etwas reifen und Vollpreis sind mir dafür auch zu teuer.

Das Inventarmanagement/Limit hat mich auch genervt. Schlechtes Zeichen, wenn das nach einer so geringen Spielzeit schon zum Problem wird. Aber wahrscheinlich muss man erst die Karten dafür bekommen.

Die Performance bei mir auch XboxX wurde eigentlich bei jedem Termin schlechter. Bei der ersten Session lief es noch am besten. Danach gab es oft kurze Freezes, später auch gerne mal 2-3 Sekunden lang.

Das Schießen mit VATS hat einen deutlichen Lag. Heißt, es dauert zu lange bis der Wert berechnet wird und nach dem Abdrücken dauert es nach einem Treffer zu lange, bis der Gegner darauf eine Reaktion zeigt, so dass man nicht sofort weiß, ob man überhaupt getroffen hat. Zudem ist die Rate von Fehlschüssen selbst bei 95% zu hoch. Trefferfeedback ist generell zu gering.
Auch scheinen die NPC-Gegner aber serverseitig hinterherzuhinken. Z.b. sah ich oft, dass sie nicht laufen, sondern einfach bewegungslos durchs Bild geschoben werden.
Lustigen Roboter hab ich auch gefunden. Der war genervt davon, dass sein Besitzer tot ist und er jetzt an seiner Leiche stehen muss.

AntiTrust 17 Shapeshifter - P - 6246 - 5. November 2018 - 11:14 #

@Denis Michel: Sicher, dass es am 6. November nicht nur 2 Stunden sind? Und ist das bei uns am Donnerstag nicht auch der 8.11.?

Denis Michel Freier Redakteur - 214699 - 5. November 2018 - 12:27 #

Jup, da hab ich mich auf dem Tastenfeld aber mächtig verdrückt, ist korrigiert.

Wolfen 15 Kenner - P - 3196 - 5. November 2018 - 11:24 #

Ich hab das blind vorbestellt, weil ichs unbedingt zum Release spielen will. Hoffentlich bekommen sie die Probleme noch in den Griff...

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103487 - 5. November 2018 - 11:45 #

Komische Handhabe einer Beta. Sowas macht man doch nicht stundenweise, sondern läßt die Leute ein ganzes WE oder mehrere Tage, wenn nicht gar eine Woche, rund um die Uhr spielen. Kann ja sein, der eine oder andere kann da nicht und hat das Ding dafür umsonst vorbestellt.

Golmo 17 Shapeshifter - 6360 - 5. November 2018 - 12:13 #

Es gibt keine Regeln wie BETAs ablaufen müssen.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - P - 24410 - 5. November 2018 - 14:29 #

Vielleicht soll die Beta zusätzlich auch eine Art Server-Stresstest sein, das geht bestimmt besser, wenn man die Spielerzahl auf kürzere Zeiträume konzentriert.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103487 - 5. November 2018 - 15:32 #

Wäre gut möglich. Andererseits machen andere auch so ihre Streßtests ohne das auf wenige Stunden zu begrenzen. Außer die wissen schon, wir kriegen eh nur 20 Hansel zeitgleich auf einen Server, weil's keiner spielen will ;). Jedenfalls ist es das erste Mal, daß ich diese Art Timeline in einer Beta mitbekomme und daher ungewöhnlich.

Golmo 17 Shapeshifter - 6360 - 5. November 2018 - 16:21 #

Glaube die Black Ops 4 Beta lief zuletzt auch nur an bestimmten Tagen / Zeiten.

rammmses 19 Megatalent - P - 15718 - 5. November 2018 - 16:42 #

Wer ein Spiel kauft, um als Betatester zu arbeiten, hat mal ein ganz anderes Problem.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103487 - 5. November 2018 - 16:46 #

Natürlich ;). Die Frage ist ja, daß er ggf. aus Zeitgründen bei solchen Zeitfenstern aber nicht mal dazu kommt.

Jac 17 Shapeshifter - P - 8460 - 5. November 2018 - 19:17 #

Finde ich auch eher merkwürdig, aber sie wissen hoffentlich, warum sie das machen.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35426 - 5. November 2018 - 12:51 #

Was man bisher so zu dem Spiel liest und hört klingt alles andere als gut. Das Video von SkillUp war schon ziemlich harsch und als Fallout-Fan würde mich selbst eine F2P Version des Titels nicht locken können.

Jak81 16 Übertalent - 5645 - 5. November 2018 - 12:57 #

Gestern zum ersten Mal angespielt... und meine Befürchtungen was das V.A.T.S. angeht leider vollkommen erfüllt. Keine SlowMo in irgendeiner Weise. Genauso wenn man den Pipboy aufklappt, auch keine Pause. Also für Leute die öfter mal unterbrochen werden, ist die Gefahr des Todes immer dabei, wenn man nicht richtig Pausieren kann. Und die Heilung muss man dadurch zwangsweise mitten im Kampf per Steuerkreuz erledigen.
So ist es eher ein "hektischer" (weil das Aimen nicht wirklich toll funktioniert) Open-World-Shooter mit RPG-Elementen als ein schön entspannendes RPG.

Ich werde zwar versuchen nochmal ein wenig in der Beta zu spielen um mich vielleicht zu überzeugen, aber bis jetzt sieht es so aus, dass ich es mir nicht kaufen werde. Ich bleib dann lieber bei Fallout 4.

Golmo 17 Shapeshifter - 6360 - 5. November 2018 - 17:21 #

Pausieren & Online Modus wird nie möglich sein, davon sollte man sich bei jedem MMO gleich verabschieden. Sichere Ecke suchen oder eben kurz ausloggen. Allerdings hat der Tod in F76 ja auch keine echten Nachteile und man spawnt ohne Verluste direkt in der Nähe.

Jak81 16 Übertalent - 5645 - 7. November 2018 - 0:38 #

Bloß dass sie es ja nicht als MMO vermarkten. WoW ist ein MMO und da kann ich das ja auch verstehen. Und sie haben im Vorfeld auch gesagt (auf die kritischen Stimmen hin), man kann es ganz "offline" spielen und es ist dadurch ähnlich wie F4... nur davon seh ich nix.
Vorhin in der Beta-Session ist mir wieder aufgefallen, wie nervig diese Komponente des Nicht-Pausierens ist. Kein Gegner zu sehen, ich mach den Pip-Boy auf, weil ich meine Ausrüstung verändern will, werde ich mitten dabei angegriffen. Genauso wie ich in nem Gebäude an einem Terminal stehe... und da muss man dann auch noch erst die Wegbeweganimation abwarten, bis man sich wehren kann und wird dabei gemütlich weiter angegriffen. Und wenn man gerade ein wenig tiefer in den Untermenüs am Terminal war, muss man auch erst x-mal zurück drücken um überhaupt wegzukommen (jedenfalls an der Konsole, weiß nicht ob es am PC ne direkt-Beenden-Funktion am Terminal gibt).

Und zum Thema VATS, das war für mich das meistgenutzte Feature in F4, hier in F76 macht es für mich keinen Sinn es zu benutzen, da ziele ich selber genauer... -.-

Golmo 17 Shapeshifter - 6360 - 7. November 2018 - 8:31 #

Sie haben gesagt man kann es Solo spielen, nicht offline!

Aladan 24 Trolljäger - P - 49416 - 7. November 2018 - 14:02 #

Richtig.

Noodles 24 Trolljäger - P - 47614 - 5. November 2018 - 19:38 #

Naja, wie soll ein V.A.T.S. mit Zeit anhalten oder verlangsamen auch funktionieren, wenn doch andere menschliche Spieler mit in deiner Welt unterwegs sind?

Aladan 24 Trolljäger - P - 49416 - 5. November 2018 - 20:07 #

Und mit den passenden Karten gibt es ja auch noch die Möglichkeit, Körperteile usw. anzuvisieren.

maddccat 18 Doppel-Voter - 12194 - 5. November 2018 - 22:53 #

Bei diesem Fallout kommt mir Metal Gear Survive in den Sinn...

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35426 - 6. November 2018 - 13:19 #

Wenn das stimmt dann klingt das so als wenn Fallout 76 auf dem PC ein absoluter Alptraum und ein Paradies für Hacker und Cheater werden wird.

https://www.reddit.com/r/fo76/comments/9u71m1/get_ready_for_endless_fun_on_pc/

Das Spiel wirkt bisher wie eine Katastrophe mit Ansage.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49416 - 6. November 2018 - 15:22 #

Öhm, da das Spiel komplett Modbar sein wird, wundert mich das jetzt ehrlich gesagt überhaupt nicht..

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35426 - 6. November 2018 - 16:51 #

Hieß es nicht, daß sie (sinnvollerweise) keine Mods unterstützen wollen? Die Gründe sind ja naheliegend, und wir sehen sie hier ja gerade.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49416 - 6. November 2018 - 19:27 #

Mods werden nach Start des Spiels zusammen mit privaten Servern implementiert.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103487 - 6. November 2018 - 20:58 #

Was ja nicht heißt, daß man die öffentlichen Server entsprechend schützen oder zumindest es versuchen könnte. Aber das ist wie mit Schadsoftware und Antivieren-Programmen: Letztere hängen auch immer weilenweit hinterher.

Aber mal davon ab, garantiere ich, daß das kein exklusives PC-Problem mit Glitchern/Moddern/Hackern/Cheatern sein wird. War immer so, wird immer so sein.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11599 - 6. November 2018 - 19:30 #

Schön fertig machen das Spiel, dann denke ich darüber nach :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)