Battlefield V: Finale PC-Anforderungen bekannt

PC
Bild von Crizzo
Crizzo 13157 EXP - 19 Megatalent,R8,S3,A1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Forumsguru: Hat sich besondere Verdienste im Forum erworbenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt

1. November 2018 - 15:48 — vor 24 Wochen zuletzt aktualisiert
Battlefield 5 ab 23,00 € bei Amazon.de kaufen.

Electronic Arts hat die Systemanforderungen für Battlefield V (Preview) veröffentlicht. Auf der Festplatte genehmigt sich Battlefield V 50 GB Speicherplatz. Mindestens 8 GB RAM sollten es sein, je nach Qualitätseinstellungen empfiehlt EA 12 bis 16 GB und eine Grafikkarte mit mindestens 2 bis 8 GB VRAM, womit sich die Anforderungen am Grafikspeicher gegenüber der Beta verdoppelt haben. Während als Mindestvoraussetzung eine sechs Jahre alte CPU ausreichend sollte, wird für hohe Qualitätseinstellung mit DXR ein aktuelles Top-Modell von AMD oder Intel sowie eine aktuelle Highend-Grafikkarte von Nvidia benötigt. Die genauen Details:

Mindestvoraussetzungen:

  • Windows 7, 8.1 oder 10 mit 64 Bit
  • AMD FX-8350 oder Core i5-6600K
  • Nvidia Geforce GTX 660 oder 1050 / AMD Radeon HD 7850 oder RX 560
  • Grafikspeicher: 2 GB VRAM
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • DirectX: 11.0

Empfohlene Voraussetzungen:

  • Windows 10 64 Bit
  • Intel Core i7 4790 / AMD Ryzen 3 1300X oder ähnlich
  • Nvidia Geforce GTX 1060 oder AMD Radeon RX 580
  • Grafikspeicher 6-8 GB VRAM
  • Arbeitsspeicher: 12 GB RAM
  • DirectX 11.1

Empfohlenes System für DirectX Raytracing:

  • Windows 10 mit 64 Bit (inklusive Oktober-2018-Update)
  • Intel Core i7 8700 / AMD Ryzen 7 2700
  • Nvidia Geforce RTX 2070
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • DirectX Raytracing

Battlefield V erscheint am 20. November 2018 für PC, sowie für Playstation 4 und Xbox One.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 130139 - 1. November 2018 - 19:41 #

Mit Abstrichen würde es sogar auf meiner Büchse laufen. Spiel interessiert mich jetzt nicht so aber wird wohl langsam mal Zeit für eine Aufrüstung.

vgamer85 18 Doppel-Voter - - 12897 - 1. November 2018 - 20:12 #

Meine GTX 780 ti ist auch schon altbacken...mit dem alten i7 975XE..werd nächstes Jahr defintiv aufrüsten. Anfang des Jahres neuen Rechner.

Suzume 14 Komm-Experte - 1959 - 1. November 2018 - 21:15 #

Dito. Mein PC ist auch schon anachronistisch.

iYork 16 Übertalent - 5241 - 1. November 2018 - 23:23 #

Für die Mindestanforderungen reichts bei mir gerade noch.
Auf ein gutes Battlefield hätte ich wirklich mal wieder Lust!

PatStone99 16 Übertalent - P - 5888 - 2. November 2018 - 0:32 #

Ich bin gespannt, ob es im Singleplayer auf einer 1080 non-Ti brauchbar in 4k läuft. Bisher hatte ich Glück & konnte bei 30Hz alles auf Anschlag stellen, selbst WoW, dass in Zandalar bei 60Hz die 1080 in die Knie zwingt. Beim MP-Modus in Battlefield 5 werde ich kleine Grafikhure aber wohl, auch wenn es schwer fallen wird, auf FHD mit allen Details stellen müßen, um mich nicht ständig im Respawn wiederzufinden ;)

Aladan 24 Trolljäger - - 51215 - 2. November 2018 - 6:55 #

Immer wieder beachtlich, wie sparsam die Frostbite Engine trotz der Grafikpracht arbeiten kann.

Crizzo 19 Megatalent - P - 13157 - 2. November 2018 - 13:52 #

Ich gehe allerdings davon aus, dass die Pracht mit den geringeren Anforderungen nach unten stark skaliert. :D

Aladan 24 Trolljäger - - 51215 - 2. November 2018 - 14:04 #

Gar nicht mal so stark. Schau dir die Konsolenversionen an, die wirklich toll aussehen und dabei gerade mal maximal mittlere Details bieten.

Mitarbeit