Ni no Kuni 2: The Lair of the Lost Lord - Erste Details bekannt [Upd.]

PC PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287129 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

26. Oktober 2018 - 16:27 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Ni No Kuni 2 - Schicksal eines Königreichs ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 26. Oktober 2018, um 16:20 Uhr

Inzwischen hat Bandai Namco den Namen der Erweiterung für Ni No Kuni 2 - Schicksal eines Königreichs (Testnote: 8.5) offiziell enthüllt. Diese wird im Westen unter dem Titel The Lair of the Lost Lord erscheinen. Laut der Beschreibung werden die Helden in dem neuen Add-on durch ein mysteriöses Tor in den Schotterruinen schreiten und sich in einem Labyrinth voller lauernder Schrecken und Gefahren einem geheimnisvollen Herrscher stellen. Dieser will die sich in der Welt verbreitete Verderbnis benutzen, um das ganze Königreich zu korrumpieren und zu zerstören. Für euch gilt es den Schurken zu besiegen und den Frieden in Minapolis zu erhalten.

Das zuvor erwähnte neue System soll durch Power-Ups eure Kampffertigkeiten verbessern. Zudem erwarten euch mehr als 80 neue Ausrüstungsgegenstände, sowie neue Quests, die die Hintergrundgeschichten einiger Hauptfiguren enthüllen. Auch wurde die Rückkehr eines bekannten Feindes angekündigt. Mehr wollten die Entwickler aber noch nicht verraten. Der Release von The Lair of the Lost Lord soll laut dem Publisher noch im Winter 2018 erfolgen.

Originalmeldung vom 24. Oktober 2018, um 11:18 Uhr

Bereits im Juli dieses Jahres gab der Publisher Bandai Namco Entertainment bekannt, dass der Season-Pass des Japano-Rollenspiels Ni No Kuni 2 - Schicksal eines Königreichs zwei große storybasierte Zusatzinhalte umfassen wird. Zur ersten Erweiterung, die noch im Winter dieses Jahres erscheinen soll, sind nun ein paar erste Details durchgesickert.

Wie die japanische Website gamestalk.net (via Gematsu) berichtet, wird die Erweiterung offenbar unter dem Titel The Ghost King’s Labyrinth erscheinen. Der Spieler wird sich laut der Beschreibung König Lamikyl, dem Herrscher des zerstörten Königreiches Endrance, stellen müssen. Das Reich wird für das Böse verantwortlich gemacht, das die Welt von Ni No Kuni angegriffen hat. Es werden neue Ausrüstungsgegenstände und ein neues Gokui-System (Mysterious Arts) für den Kampf versprochen. Ein Termin wurde noch nicht verkündet.

Die Kollegen von Gematsu machen darauf aufmerksam, dass alle Namen aus dem japanischen Artikel entnommen und vom Publisher noch nicht offiziell bestätigt wurden. Sobald Bandai Namco die Erweiterung offiziell vorstellt, erfahrt ihr es natürlich auch bei uns.

LRod 17 Shapeshifter - - 8844 - 24. Oktober 2018 - 11:21 #

Super, das Spiel war einer meiner Favoriten dieses Jahr!

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6979 - 26. Oktober 2018 - 15:49 #

Es war schon gut, aber Teil 1 fand ich irgendwie viel besser :(

Pro4you 19 Megatalent - 15245 - 26. Oktober 2018 - 18:13 #

Danke für die Meinung dann kann ich mir den zweiten wirklich sparen. Den ersten fand ich okay, dachte mit den Minions und Levelsysten wäre der hier spannender

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 34995 - 27. Oktober 2018 - 4:51 #

Das Kampfsystem im zweiten Teil ist um Längen besser, nur der Rest leider nicht - wenn auch nicht bedeutend schlechter.
Wenn Deine Skepsis vor allem dem Kalpfsystem gilt, kannst Du ruhig einen Blick riskieren.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55011 - 24. Oktober 2018 - 11:31 #

War ein schönes Spiel, aber das kommt mir dann doch bisschen zu spät. ;-)

Pro4you 19 Megatalent - 15245 - 24. Oktober 2018 - 12:57 #

Kommt halt davon, wenn man alles zu Release zockt

Aladan 24 Trolljäger - P - 55011 - 24. Oktober 2018 - 13:03 #

Die einzige Alternative wäre gewesen, es gar nicht zu spielen. Ein "später" spielen gibt es bei der Fülle an neuen interessanten Spielen bei mir höchst selten.

Pro4you 19 Megatalent - 15245 - 24. Oktober 2018 - 13:12 #

Man muss ja nicht zwingend alles spielen.

CH64 14 Komm-Experte - 1885 - 24. Oktober 2018 - 13:12 #

Bei mir gibt es fast nur noch ein später. Ich habe Spiele gerne vollständig, dafür ist es mir egal ob sie neu sind. Deshalb kommt einiges auf die Liste und wird gekauft, wenn es vollständig im Angebot ist.
Aber es ist gut, dass Du die neu kaufst. Mit mir kann keiner die Entwicklung bezahlen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55011 - 24. Oktober 2018 - 13:25 #

Für mich zählen DLC nicht zu "vollständig". Ich hab hier hunderte DLC, die ich nie angefasst habe.. Die meisten dieser Inhalte sind für mich entweder völlig uninteressant oder sind einfach nur mehr vom gleichen und in keinster Weise nötig, um das volle Erlebnis aus einem Spiel zu ziehen.

Die ganz wenig Ausnahmen bei dem Thema schaue ich mir natürlich an, wenn es sich anbietet (wie z. B. Blood and Wine bei The Witcher 3).

JackoBoxo 19 Megatalent - P - 17635 - 24. Oktober 2018 - 11:43 #

Ist schon sehr spät, oder? Spielt das noch jemand? Oder ist das jetzt passend für alle, die es sich vom Grabbeltisch holen?

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6979 - 24. Oktober 2018 - 12:46 #

Einen DLC musst Du ja nicht direkt nach dem Hauptspiel spielen.
Ich habe den Torna DLC für Xenoblade Chronicles 2 auch Monate nach Abschluss des Hauptspiels mit viel Genuss gespielt.

Brazzo 14 Komm-Experte - P - 2233 - 24. Oktober 2018 - 17:00 #

Passend zu der Meldung ist der Seasonpass im Playstation Store gerade bis 08.11. auf 9,99 € reduziert worden ;)

https://store.playstation.com/de-de/product/EP0700-CUSA09243_00-NNK2SEASONPASS00

RetroSven 20 Gold-Gamer - - 20413 - 24. Oktober 2018 - 20:33 #

Danke

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 81045 - 24. Oktober 2018 - 19:01 #

Wie wäre es mit einer Xone Erweiterung? :D

AlexCartman 19 Megatalent - - 15156 - 24. Oktober 2018 - 23:33 #

Er hat "Jehova" gesagt!

Wunderheiler 21 Motivator - 28387 - 26. Oktober 2018 - 0:13 #

Ich hoffe, wie bei Persona5, immernoch auf eine Switch Fassung. So große Spiele schaffe ich stationär einfach nicht ohne zwischendrin zu weit raus zu kommen...

LRod 17 Shapeshifter - - 8844 - 27. Oktober 2018 - 19:21 #

Ni No Kuni 2 habe ich nun durch, aber Persona 5 für die Switch wäre klasse.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 13424 - 26. Oktober 2018 - 17:56 #

Seufz, ein Titel, der unbedingt noch gespielt werden will. Nur wann, WANN? Die nächsten Monate sind mit RDR2, God of War, WoW, NBA2K19, TESO und Battlefield V irgendwie ziemlich dicht #firstworldproblems

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 34995 - 27. Oktober 2018 - 4:56 #

Wenn ich hier schon Labyrinth lese als scheinbar Haupthandlungsort befürchte ich aufgrund des Hauptspieles ein seelenlos generiertes Dungeon.
Das eigentlich Interessante sind dann wohl die Quests mit den Hauptcharakteren. Hoffentlich richtet sich der Anspruch nicht an jene, die sich im Hauptspiel totgegrindet haben.