Intellivision Amico: Neue Retro-Konsole angekündigt

andere
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

23. Oktober 2018 - 11:35 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Intellivision Amico ab 279,99 € bei Amazon.de kaufen.

Intellivision Entertainment hat im Rahmen der diesjährigen Retro Gaming Expo (19. bis 21. Oktober 2018) in Portland (Oregon) die Rückkehr der 1979 erschienenen Intellivision-Konsole angekündigt. Das Gerät wird am 10. Oktober 2020 im neuen Gewand unter dem Namen Intellivision Amico veröffentlicht und soll neben alten Klassikern auch neue 2D-Titel bieten.

Wie Spieleindustrieveteran Tommy Tallarico während des Events erklärte, möchte man eine Konsole erschaffen, die Eltern gerne von alleine für ihre Kids erwerben und die die meisten Einstiegshürden für neue interessierte Spieler, wie zu komplexe Controller, zu schwieriges Gameplay, eine zu steile Lernkurve und die Kosten für Hard- und Software, beseitigt.

Unser Ziel war es, eine Konsole zu erschaffen, mit der sowohl Spieler als auch Nicht-Spieler Spaß haben und zusammen spielen können. Die Amico ist unsere Antwort auf diese klaffende Lücke, die wir derzeit in der Spielindustrie sehen.

Alle Spiele, die für Amico erscheinen, werden laut Tallarico daher mit dem Rating E (für Kinder ab 6 Jahren) veröffentlicht, ohne Download-Inhalte auskommen und zwischen 2,99 und 7,99 US-Dollar kosten. Insgesamt plant Intellivision Entertainment 20 Exklusivtitel zum Launch der Konsole auf den Markt zu bringen, die allerdings bisher noch nicht angekündigt wurden. Von den Klassikern sollen unter anderem Spiele, wie Utopia, Shark! Shark! oder Snafu in den neuen Versionen, sowie überarbeitete Atari-Urgesteine, wie Pong und Asteroids erscheinen. Zudem sollen einige Imagic-Titel, darunter Dracula und Demon Attack für die Konsole „neu interpretiert“ werden. Die Liste der bereits bekannten Klassiker könnt ihr weiter unten einsehen.

Der Preis für die Amico soll zwischen 149 und 179 US-Dollar liegen. Die Konsole wird mit zwei kabellosen, aufladbaren Controllern ausgeliefert, die über Bewegungserkennung und kleine Touchscreens verfügen. Insgesamt können bis zu acht Spieler via App mit mobilen Geräten als zusätzlichen Controllern an einer Konsole mit oder gegeneinander spielen können. Einen Vorstellungstrailer für die Intellivision Amico könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen:

Intellivision-Klassiker:

  • Astrosmash
  • Auto Racing
  • B-17 Bomber
  • Baseball
  • Bowling Triple Action
  • Boxing
  • Cloudy Mountain - Crown of Kings
  • Frog Bog
  • Horse Racing
  • Math Fun
  • Night Stalker
  • Shark! Shark!
  • Skiing
  • Star Strike
  • Snafu Utopia
  • Tron Deadly Discs

Atari-Klassiker:

  • Adventure
  • Asteroids
  • Centipede Tempest
  • Lunar Lander
  • Missile Command
  • Night Driver
  • Pong
  • Sky Diver
  • Warlords
  • Yar’s Revenge Breakout

Imagic-Klassiker:

  • Atlantis
  • Demon Attack Dracula
  • Microsurgeon

Weitere Titel:

  • 10 Yard Fight
  • Archon
  • Bad Dudes
  • Caveman Ninja
  • Kung-Fu Master
  • Lode Runner
  • Miner 2049er
  • Moon Patrol
  • MotoRace USA
  • R-Type
  • Spelunker
  • Super Burgertime
  • ToeJam & Earl
  • Tropical Angel

Video:

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 23. Oktober 2018 - 11:41 #

Zumindest versuchen sie bisschen was anderes...

euph 28 Endgamer - P - 103662 - 23. Oktober 2018 - 12:00 #

Aber ob man das wirklich braucht?

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 23. Oktober 2018 - 12:25 #

Sicherlich nicht. ;-)

euph 28 Endgamer - P - 103662 - 23. Oktober 2018 - 13:59 #

Sehe ich auch so.

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 20991 - 23. Oktober 2018 - 15:37 #

Mir fällt auch kein wirklich guter Grund ein, warum Nicht-Spieler von 30 Jahre alten Kamellen vor die Konsole gelockt werden sollten.

Denis Michel Freier Redakteur - 287160 - 23. Oktober 2018 - 17:09 #

Ich denke das ist gar nicht das Ziel. Die „alten Kamellen“ sind eher ein „Bonus“. Sie haben ja bereits gesagt dass sie Spiele für diese Publikum entwickeln wollen. Müsste man sehen was da am Ende bei herauskommt.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 14949 - 23. Oktober 2018 - 17:24 #

Auch die alten Spiele werden nicht einfach 1 zu 1 portiert. Sie sollen neue moderne Features, Level und vor allem Multiplayer bekommen. So das die ganze Familie vor dem Fernseher sitzen und zusammen spielen kann.
Tommy Tallarico hat mir gesagt das sie einen Modul Reader am USB Port planen für die Leute die die Orginal Spiele haben und spielen wollen.
Das System wird definitiv keine poplige Flashback Konsole. Sie wird auch nicht über Kickstarter finanziert.

Spiritogre 19 Megatalent - 13401 - 26. Oktober 2018 - 20:47 #

Dein Szenario erinnert mich an die alten Werbebilder aus den 70ern, mit der ganzen Familie vor dem TV an der Konsole.

Aber sorry, das Szenario kommt mind. 30 Jahrzehnte zu spät. In den 80ern und maximal noch frühen 90ern hätte es vielleicht klappen können.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 14949 - 27. Oktober 2018 - 13:55 #

Ich erlebe auch heute noch gerne Familienabende z.B. mit Wii Sports (Bowling oder Golf) oder Freundeabende mit z.B. Bomberman.
Es gibt nichts besseres als mit ein paar Leuten zusammen vor dem Fernseher vereint zu sein.
Dagegen kann ein Multi Millionen Dollar Titel wie Red Dead Redemption 2 einpacken!

Novachen 19 Megatalent - 14746 - 23. Oktober 2018 - 12:04 #

Also die meisten Titel aus dieser Zeit würde ich nicht mit der Kneifzange anfassen.

Sachen wie Pong, Asteroids und Missile Command gehen zwar immer, aber auch nur für ein paar Minuten, bevor sie öde werden.

Ich weiß nicht, diese Zeit der Videospiele gibt mir ehrlich gesagt viel zu wenig Spiel. Fängt für mich echt frühestens mit Ende der 80er an, wo Spiele doch etwas Inhalt mitbrachten.

Toxe (unregistriert) 23. Oktober 2018 - 12:39 #

Geht mir genau so. Die Anzahl der Leute, die diese Spiele auch heute noch wirklich und ausgiebig spielen (wollen) kann man vermutlich an einer Hand abzählen.

zuendy 16 Übertalent - P - 4122 - 23. Oktober 2018 - 16:58 #

Mir ist gestern eine Intellivision Spielesammlung für den GameCube in die Hände gefallen. Diese hey geil Gefühl, verflog binnen Sekunden nach dem einlegen. Gut, der Showroom zum auswählen der Spiele war auch nach ganz cool, mit seiner Musik und den ganzen Spieleautomaten.

Toxe (unregistriert) 23. Oktober 2018 - 12:37 #

Daß sie in dem Trailer nicht einmal echtes Gameplay und die Optik ihrer Spiele zeigen sondern nur die Cover der Packungen sagt schon alles. ;-)

Ich weiß ja nicht, das hier braucht es in meinen Augen jetzt wirklich nicht auch noch.

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 19568 - 23. Oktober 2018 - 13:17 #

Auch wenn ich das Intellivision eigentlich mag, finde ich den Controller absolut schrecklich. Deswegen interessiert mich das ganze jetzt auch nicht so.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23377 - 23. Oktober 2018 - 13:28 #

Ist als nächstes endlich der Amiga 500 dran?

euph 28 Endgamer - P - 103662 - 23. Oktober 2018 - 14:00 #

Ein Amiga Mini? Wäre fast ein Wunder, wenn es ihn nicht gäbe.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23377 - 23. Oktober 2018 - 14:03 #

Glaube das dürfte wegen der Verteilung der Rechte etwas schwierig werden, aber mal sehen was sich in der Richtung noch tut.

Erazerhead77 15 Kenner - P - 2748 - 23. Oktober 2018 - 14:35 #

Es gab doch schon mal ein Amiga-Projekt, der sogenannte "Armiga", zu finden hier:

https://www.armigaproject.com/

Ich war damals sogar kurz davor mir so ein Teil rauszulassen, habs aber immer wieder hinausgeschoben. Tja, und mittlerweile sind die produzierten "Armigas" Out Of Stock. :-( Aber man kann sich in eine Liste eintragen lassen um sein Interesse zu bekunden. Ob das System aber jemals wieder aufgelegt wird, steht in den Sternen.

Ausgesehen hat das ganze wie ein externes Laufwerk (also nicht so schön wie ein Amiga in mini) und es gab eine Version mit Diskettenlaufwerk (um noch Originaldisketten von damals nutzen zu können, was ich ziemlich genial finde) und eine ohne Laufwerk, also nur mit USB. Gibt auch Videos davon, scheint auch alles recht gut darauf zu laufen. An den Amiga-Emulatoren find ich es immer so schade, dass die Einstellungen so pfrimelig sind, man hat einfach nicht die Garantie, dass auch jedes Spiel einwandfrei läuft. Auf dem Armiga hat das anscheinend recht gut geklappt.

Aber grundsätzlich wär ein Amiga-Mini die einzige Retro-"Konsole" die mich interessieren würde, da ich einfach mit dem Amiga groß geworden bin.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6161 - 23. Oktober 2018 - 14:36 #

Turbo Chameleon mit Amiga Core wäre auch eine Alternative. Aber keine Ahnung, wie es um die Kompatiblität bestellt ist.

hotzenrockz 17 Shapeshifter - - 6106 - 1. Mai 2019 - 21:14 #

Einen Amiga-Mini fände ich auch recht reizvoll 8o)

Gucky 22 AAA-Gamer - - 36223 - 23. Oktober 2018 - 13:38 #

Vermutlich bin ich Einer der wenigen, der die Konsole kaufen würde ;)

KnalleKalle (unregistriert) 23. Oktober 2018 - 14:58 #

Vermutlich, aber man ist niemals alleine. Mich spricht das Ding theoretisch mehr als an. Verbinde aber auch viele tolle Erinnerungen mit dem Original. Das Hauptaugenmerk auf 2D und niedrige Preise ist nicht verkehrt. Allerdings glaube ich das es eine zweite Ohhhjaaaa wird, also kurzer Hype verbunden mit allgemeinen Desinteresse und somit das schnelle Ende für eine ansich gute Idee. Der niedrige Preis stimmt für Software stimmt ebenfalls stutzig. Nicht das es nix in dem segment geben würde dass Spielenswert ist, nur ist für die geringen Einnahmen (wer weiß was sich die Plattform abgreift) und die zu erwartenden potentiellen wenigen Käufer wohl kaum das was sich der potenzielle Käufer erhofft. Arcadespiele wissen mich zu begeistern, aber es sind doch eher die 16biter die ich heute noch vergötter.

Ich hoffe inständig das beste und erwarte einen Clip. Sollte mich das Schicksal eines besseren belehren, bin ich der erste der reumütig zur Plattform greift und seinen Mini (S)NES von den knapp bemessenen HDMI Anschlüssen reist um Platz für was neues zu schaffen.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 14949 - 23. Oktober 2018 - 16:01 #

Wir sind schon zwei. Aber ich bin ja auch nach Portland zur Vorstellung geflogen.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 16485 - 23. Oktober 2018 - 23:32 #

Das nenne ich echte Hingabe. Hoffentlich nicht von Deutschland aus? Andererseits ist Oregon ja ganz hübsch, zumindest was ich letztens beim Umsteigen aus dem Flugzeug sehen konnte.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 14949 - 24. Oktober 2018 - 0:47 #

Klar von Deutschland aus. Und Oregon und Portland sind wirklich toll. War hier auch eher als Aussteller, als als einfacher Fanboy. Aber toll Seit an Seit mit den Helden meiner Jugend zu stehen.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 16485 - 24. Oktober 2018 - 17:04 #

Wenn die Kinder aus dem Haus sind, will ich mit meiner Frau mal da hin. Von Portland nach Vancouver oder so. Oder gleich in San Francisco anfangen. Bisher kenne ich nur Seattle, und das hat mir schon super gefallen.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 14949 - 24. Oktober 2018 - 19:25 #

Die ganze Westküste ist ziemlich cool. Die Leute sind irgendwie relaxter und die Natur ist atemberaubend.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 191503 - 23. Oktober 2018 - 15:05 #

Na das ist ja mal ein Unterfangen! Wünsche viel Erfolg!

andreas1806 17 Shapeshifter - 7927 - 23. Oktober 2018 - 15:46 #

Huch, David Perry... Earthworm Jim... da klingelts bei mir. (kein Frogger... achso Atari)
Klingt ja achon intrressant, aber 10.10.2020. Da lebe ich vielleicht nicht mehr. Sehr frühe Präsentation der Idee.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9658 - 23. Oktober 2018 - 16:17 #

Die Online-Funktion mit Highscore-Listen und die Smartphone-App sind gute Ideen. Mal schauen, ob das ausreicht.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 58223 - 23. Oktober 2018 - 17:01 #

Ich fürchte, für dieses Produkt bin selbst ich nicht kompatibel genug. Das gehört in die Kategorie "Für ein paar Minuten echt spannend" und ist mir das Geld nicht wert.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26328 - 23. Oktober 2018 - 19:13 #

Nicht für den Preis.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 145799 - 23. Oktober 2018 - 19:56 #

Dachte ich auch gerade. Für ein wenig Nostalgiefaktor zu teuer.

Danywilde 24 Trolljäger - - 106473 - 24. Oktober 2018 - 7:56 #

Ja, da bin ich bei Euch.

Kotanji 12 Trollwächter - 1939 - 24. Oktober 2018 - 6:42 #

Man fragt sich immer wieder...

euph 28 Endgamer - P - 103662 - 26. Oktober 2018 - 7:16 #

.....ich mich auch, wann Kotanji.....

TheRaffer 21 Motivator - - 27923 - 24. Oktober 2018 - 17:35 #

Und aussehen tut es wie eine Ladebox für zwei mittelalterliche iPods...

Mitarbeit
Claus