Battlefield V: Trailer verspricht intensive Erfahrung in der Kampagne

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 234862 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

17. Oktober 2018 - 8:48 — vor 22 Wochen zuletzt aktualisiert
Battlefield 5 ab 26,87 € bei Amazon.de kaufen.

DICE und Electronic Arts haben einen neuen Story-Trailer zu Battlefield V (Preview) veröffentlicht, der euch einen weiteren Einblick in die Kriegsgeschichten gewährt, die euch in der Kampagne des kommenden Ego-Shooters erwarten. Diese werden ähnlich wie im letzten Ableger der Serie, Battlefield 1 (SP-Testnote: 7.5), voneinander unabhängig erzählt.

Neben einem umfangreichen Prolog, in dem eine „intensive Einführung in die Welt von Battlefield V“ versprochen wird, schlüpft ihr im Singleplayer-Modus unter anderem in die Rolle einer jungen Widerstandskämpferin, die in der War Story „Nordlys“ um die Befreiung ihrer Heimat gegen die deutschen Besatzer kämpft. In „Unter keiner Flagge“ folgt ihr hingegen einem jungen britischen Kriminellen, der aufgrund seines bescheidenen Urteilsvermögens bei seinem Auftrag, in der Wüste Nordafrikas deutsche Stützpunkte zu sprengen, für reichlich Chaos sorgt.

In „Tirailleur“ erwartet euch dann ein intensiver Infanteriekrieg an der Seite senegalesischer Einheiten der französischen Kolonialtruppen, die für die Befreiung ihrer noch nie gesehenen Heimat kämpfen. Nach dem Release des Spiels ist zudem mit „Der letzte Tiger“ ein Story-DLC geplant, der euch zum Ende des Zweiten Weltkriegs an der Seite der deutschen Wehrmacht kämpfen lässt. Ihr seid Teil der Besatzung eines Tiger-Panzers, die beginnt, ihren Kampf und die Ideologie dahinter infrage zu stellen. Battlefield V wird ab dem 20. November für PC, Xbox One und die PS4 erhältlich sein. Den Story-Trailer könnt ihr euch im Folgenden ansehen:

Video:

Thomas Barth 21 Motivator - P - 29356 - 17. Oktober 2018 - 9:25 #

Wenn man bedenkt wieviele Leute gemeckert haben, weil das neue CoD keinen Singleplayer mehr bietet, müsste dieses Spiel das bestverkaufte Battlefield aller Zeiten werden, wenn alle die gemeckert haben so konsequent wären und sich Battlefield für den Singleplayer holen würden.

falc410 15 Kenner - P - 2964 - 17. Oktober 2018 - 10:07 #

Aber dafür hat BF V ja auch extrem viel schlechte Publicity bekommen für den MP Part so wie ich das mitbekommen habe. Ob die SP Kampagne das wieder aufwiegt wage ich trotzdem zu bezweifeln. Sicher gibt es genug Leute die den SP gespielt haben (hat mir bei BF3 und BF4 auch ganz gut Spass gemacht damals) aber die wenigsten werden nur SP spielen und den MP niemals anrühren.

Aladan 24 Trolljäger - - 50953 - 17. Oktober 2018 - 10:14 #

Ach dieser Shitstorm ist eh Standard. Einmal ist CoD der Depp, dann wieder Battlefield. Ob mit oder ohne Singleplayer spielt da eh nur eine kleine Rolle.

Baumkuchen 16 Übertalent - P - 5372 - 18. Oktober 2018 - 16:29 #

Glaube das ist inzwischen übliches Schema ähnlich dem herkömmlichen Clickbaiting mit überzogenen Vorschaubildern und reißerischen Titelzeilen.

Da muss man schon ne Weile auf youtube suchen, bis man jemanden gefunden hat, der sich eine vernünftige Meinung über BFV bilden kann.

Otto 12 Trollwächter - P - 1074 - 17. Oktober 2018 - 10:11 #

Jain. Die 2 Spiele stehen bzw haben für verschiedene Shooter Erfahrungen gestanden. Battlefield steht wie kein anderer Shooter für Multiplayer. Habe da noch nie den Singleplayer fertig gespielt. Interessiert mich bei Battlefield auch nicht. Wohingegen call of duty für die meisten Menschen für die Singleplayer Erfahrung steht. Denke ich mal. Weil ich noch kein call of duty gespielt habe.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 6704 - 17. Oktober 2018 - 10:24 #

Mich stört da einfach das Weltkriegsszenario.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104210 - 20. Oktober 2018 - 10:15 #

Ich würd's schon kaufen, nur halt nicht mehr zum Vollpreis, nur der Kampagne wegen. Ich bin ja immer noch dafür, daß diese Spiele ihren SP und MP separat verkaufen. 35 für den MP und 15 für den SP, max. ;). Da sich die einen den SP in ihrem Spiel mittlerweile sparen, sparen andere halt ihr Geld.

Aladan 24 Trolljäger - - 50953 - 17. Oktober 2018 - 9:40 #

Auf jeden Fall ein gut gemachter Trailer.

Zup 12 Trollwächter - P - 854 - 17. Oktober 2018 - 9:52 #

Schöner epischer Trailer. Ich bin einfach aus dem Multiplayer-Alter heraus und möchte nur noch Spiele mit gutem Singleplayer spielen. Battlefield V könnte nach laaaanger Zeit, mal wieder ein Teil sein, den ich spielen werde.

Koffeinpumpe 15 Kenner - P - 3658 - 17. Oktober 2018 - 18:29 #

Die einen nennen es episch, andere müssen nach derart pathetisch-theatralischen Getue die Augen wieder aus den Höhlen pulen. Aber die U-Boot Szene war cool. ;)

Bluff Eversmoking 15 Kenner - P - 3618 - 17. Oktober 2018 - 10:11 #

Nicht, daß ich Bättelfield freiwillig spielen würde, aber die Inhalte klingen auch so furchtbar. Klischeediarrhö irgendwo zwischen schwedischer Hollywood-Interpretation und Bundeszentrale für politische Bildung.

feuergott666 12 Trollwächter - P - 1096 - 17. Oktober 2018 - 10:15 #

Sieht doch ganz vielversprechend aus. Ich zocke zwar eigentlich nur noch ganz selten Ego-Shooter und wenn dann auch nur die Singleplayer-Kampagne im Easy-Mode um überhaupt durchzukommen (ist und war nie so ganz mein Genre), aber Battlefield V könnte mich tatsächlich mal wieder reizen. Wenn die Story halbwegs spannend inszeniert wird, der Umfang stimmt und sich der Helden- und Kriegspathos in erträglichen Grenzen hält, würde ich glatt mit einem Kauf liebäugeln.

Kotanji 12 Trollwächter - P - 1939 - 17. Oktober 2018 - 10:23 #

So witzig bzw. traurig, wie Spiele irgendwie immer schlechter aussehen. Klar, technisch immer besser, aber gerade durch die technologische "Perfektheit" sieht das viel grottiger aus als vor paar Jahren.
Ansonsten, wer the f spielt das noch?

vgamer85 18 Doppel-Voter - P - 12198 - 17. Oktober 2018 - 11:09 #

Das spielen ja noch einige... auf deine Frage mal zu antworten. Wenn es keiner spielen würde dann gäbe es keinen neuen Teil oder die Meldung"Battlefield Reihe tot...0 Spieler aktiv"..oder so

Ja, also dass die Spiele immer schlechter aussehen würde eigtl nur auf ein paar Spiele treffen..und zwar der Sprung von Assassins Creed Unity auf AC Syndicate..da gabs ja einen leichten Rückschritt.
Ansonsten wo gabs das noch?

Otto 12 Trollwächter - P - 1074 - 17. Oktober 2018 - 17:32 #

ICH :)

Baumkuchen 16 Übertalent - P - 5372 - 18. Oktober 2018 - 16:48 #

Mal den letzten Satz außen vor: Ich finde vor allem die amerikanisch-produzierten Spiele haben oftmals einen übertriebenen Hang zu Filtern und Kontrast. Knalle bunt, starke Unterschiede zwischen hell und dunkel. Ein bisschen back to earth könnte ihnen sicherlich nicht schaden. Da kann man sich aber sicherlich mit ein paar Drehreglern in den Settings abhelfen.

vgamer85 18 Doppel-Voter - P - 12198 - 18. Oktober 2018 - 18:14 #

Da fällt mir das Vergleichsvideo von der GameStar damals zu Arcania Gothic 4 ein..da gabs ja die Amerikanische und Europäische Version zu sehen..das eine farbenfroh, hell und die andere dunkler, düster :-) Sachen gibts.

Tock3r 18 Doppel-Voter - P - 11791 - 17. Oktober 2018 - 10:59 #

Endlich kommt mal sowas wie „Der letzte Tiger“-DLC, auch wenn sich Battlefield 1 dafür viel besser geeignet hätte, weil es da nicht das klare Böse gab und man leichter auf beiden Seiten sympatische Charaktere haben könnte. Bin gespannt wie sie das Umsetzen werden.

Sega-Ryudo 13 Koop-Gamer - P - 1393 - 17. Oktober 2018 - 11:43 #

Gewalt ohne Ende, das Blut spritzt, aber nicht eine Frau zeigt Haut. Die Welt ist dem Untergang geweiht. Alle bringen sich gegenseitig um aber keiner pflanzt sich mehr fort.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 128711 - 17. Oktober 2018 - 17:09 #

Stimmig.

Lacerator 16 Übertalent - P - 4816 - 17. Oktober 2018 - 17:42 #

In 'nem Sale mal irgendwann. Bei den zu erwartenden 6 Stunden Unterhaltung wären 20€ so meine oberste Grenze. Den MP-Part kann EA auch behalten, falls das eine Option ist. ;)

Das Setting spricht mich aber durchaus an.

NovemberTerra 13 Koop-Gamer - P - 1447 - 17. Oktober 2018 - 21:30 #

Ich finds ehrlich gesagt traurig dass die schlichte Tatsache dass sie die Kampagne nicht fertig bekommen haben nun so "verdreht" wird dass es nun "Story-DLC" genannt wird.
Aber das hab ich ja schonmal erwähnt, dass das für mich der Hauptgrund ist warum ich mir das Spiel wenn überhaupt erst zum massiv vergünstigten Preis holen werde. Dieses völlig ausufernde ".. kommt nach Release" Statement bei BFV ist nicht mehr normal.

Ich habe viel Verständnis wenn Entwickler sagen, hey Leute, wir bekommen Feature x nicht mehr zum Release fertig. Wir Patchen es später rein.
KEIN THEMA!
Aber wenn man sagt, Feature a-x, oh und Gamemode y, und mit Storypart z war ja auch noch was..
Da hörts echt irgendwann mal auf. Da habe ich als potenzieller Kunde nur noch das Gefühl dass man unter allen Umständen das Weihnachtsgeschäft mitnehmen will, selbst wenn das Spiel dadurch den selben "Werdegang" nehmen könnte wie BF4. (Welches heute zweifellos ein echt gutes Spiel ist, aber zu Release war es eine einzige Blamage für Dice)

revo 15 Kenner - P - 3502 - 18. Oktober 2018 - 9:48 #

Oh ein Tirailleur-Trailer.

;)

revo 15 Kenner - P - 3502 - 18. Oktober 2018 - 15:16 #

Sieht gut aus.
Sieht wie ein CoD aus von der Inszenierung her.
Ich bezweifel allerdings, dass Battlefield es schafft eine Verbindung zu den Charakteren aufzubauen, weil man ja offensichtlich wieder mehrere (4?) verschiedene spielt. Heißt dann wohl entweder hin und her springen zwischen den Storystücken oder jew. kürzere Einzelkampagnen spielen.

Mitarbeit