Borderlands 2 VR für PSVR angekündigt

PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 162096 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

9. Oktober 2018 - 15:14 — vor 6 Tagen zuletzt aktualisiert
Borderlands 2 VR ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Während Fans vor allem auf die Ankündigung eines neuen Teils der Borderlands-Reihe warten, gibt es nun zumindest schon mal gute Nachrichten für alle unter ihnen, die auch eine Playstation VR besitzen. Wie 2K bekanntgegeben hat, wird Borderlands 2 (im Test: Note 8.5) nämlich noch in diesem Jahr, genauer gesagt am 14. Dezember 2018, für Sonys VR-Brille umgesetzt.

Borderlands 2 VR orientiert sich stark an der Vorlage – ihr dürft euch also schon mal darauf einstellen, wieder unzählige Banditen und anderes Gesindel auf Pandora ins Jenseits zu schicken. Darüber hinaus gibt es natürlich ein paar Anpassungen an die virtuelle Realität. Unter anderem werdet ihr auf eine Zeitlupenfunktion zurückgreifen können.

Bei der Steuerung wird es hingegen die Möglichkeit der freien Bewegung als auch VR-typische Teleports als Alternative geben. Neben dem Standardcontroller werden auch die Move Controller unterstützt. Das Anvisieren von Gegnern funktioniert hingegen über Kopfbewegungen.

Eine Einschränkung gibt es dann doch noch: Borderlands 2 VR wird auf die beliebte Koop-Mechanik verzichten und ausschließlich im Solomodus spielbar sein.

Video:

Sonyboy 12 Trollwächter - 931 - 9. Oktober 2018 - 15:29 #

Möchte ich sehr gerne haben. Aber bitte nicht testen lassen von Jörg. Der Skyrim VR Test hat mir nicht gefallen. Da bin ich nicht seiner Meinung.

Necromanus 17 Shapeshifter - P - 6041 - 9. Oktober 2018 - 16:26 #

Da habe ich jetzt schon schwer bock drauf. Hoffentlich lässt sich der Lightguncontroller von Farpoint auch nutzen.

advfreak 15 Kenner - P - 3702 - 9. Oktober 2018 - 16:34 #

Ein echter PSVR Kaufgrund wieder mal, Sony lässt uns einfach nicht im Stich. Nach Doom, Skyrim, RE7, Astro Bot, Firewall, Moss, Operation Warcade, Batman, WipeOut und Bridge Crew ein weiteres Highlight. Vielleicht wirds ja doch noch was mit VR in der Zukunft. :D

Erazerhead77 13 Koop-Gamer - 1362 - 9. Oktober 2018 - 16:51 #

Bin jetzt nicht unbedingt der größte Fan von Borderlands, hab damals nur den ersten Teil angespielt, der mich aber nicht so abholen konnte. Ich weiss gar nicht genau, lags an der Spielmechanik, den unendlich vielen Waffen die alle irgendwie gleich waren, dem Grafikstil, keine Ahnung.

Auf der anderen Seite freu ich mich natürlich über jede gute VR-Umsetzung, da kann es nicht genug Nachschub geben.

Einfach mal abwarten, eine gute Steuerung ist in VR ja sehr wichtig, vielleicht kommt auch eine Aim-Controller-Unterstützung. Das würde die ganze Sache schon sehr interessant machen.

Achja und Multiplayer brauch ich nicht unbedingt, ein Koop-Modus wäre aber, gerade in VR, eine tolle Sache.

falc410 15 Kenner - 2826 - 9. Oktober 2018 - 17:04 #

Warum kein Aim Controller. Schade.

rammmses 19 Megatalent - P - 15565 - 9. Oktober 2018 - 17:38 #

Wenn die Steuerung gut wird, nehm ich das gerne.

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 20978 - 9. Oktober 2018 - 17:56 #

Borderlands 2 VR ohne Multiplayer ist doch sau blöd...

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9525 - 9. Oktober 2018 - 18:25 #

Wird Zeit dass ich mir PSVR hole :-)

Erazerhead77 13 Koop-Gamer - 1362 - 9. Oktober 2018 - 20:56 #

Muss ich dir PSVR schon wieder schmackhaft machen!? Jetz kauf das Teil endlich! :-))

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9525 - 10. Oktober 2018 - 11:13 #

Ist noch eingeplant:-)

Sebastian 27 Spiele-Experte - P - 82608 - 10. Oktober 2018 - 6:44 #

Ich brauche noch einen Waffensystemoffizier auf der AEGIS oder Enterprise. ;)

Necromanus 17 Shapeshifter - P - 6041 - 10. Oktober 2018 - 14:29 #

Star Trek ist einfach nur der Oberknüller in VR. Gerade die Enterprise D macht soooo viel Spaß :-D

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43626 - 11. Oktober 2018 - 11:33 #

Felix hatte gestern zum ersten Mal PSVR ausprobiert und ist begeistert...

Sebastian 27 Spiele-Experte - P - 82608 - 11. Oktober 2018 - 14:18 #

Hast du eine?

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43626 - 11. Oktober 2018 - 17:36 #

Nope. War im Laden. Seitdem schwärmt er mir vor.

Vidar 19 Megatalent - 13834 - 9. Oktober 2018 - 18:54 #

Borderlands ohne Koop ist doch wie ein Käsebrot ohne Butter, kann man machen aber ist bei weitem nicht so gut wie mit.

advfreak 15 Kenner - P - 3702 - 9. Oktober 2018 - 19:06 #

Macht auf Dauer aber fett! xD

Vidar 19 Megatalent - 13834 - 9. Oktober 2018 - 22:47 #

Fluffig!
Fluffig, nicht fett! :D

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9525 - 9. Oktober 2018 - 19:20 #

Notfalls esse ich ohne Butter :-)

emek 12 Trollwächter - 1052 - 9. Oktober 2018 - 21:13 #

Ohne Koop und ohne Aim? Ohne mich. Schade. Mit einem Koop Modus hätte ich sicherlich einige Kumpels von PSVR überzeugen können. Ich verstehe echt nicht was das soll. Der Koop Modus war ein zentrales Element von Borderlands.

Labrador Nelson 29 Meinungsführer - P - 124989 - 9. Oktober 2018 - 21:28 #

Na also, hab im Grunde schon damit gerechnet. Gute Idee, aber bitte auch für Oculus und Co.

Aladan 24 Trolljäger - P - 48641 - 10. Oktober 2018 - 6:13 #

Schade, dass der Koop-Modus nicht dabei ist. Damit hätte ich es mir überlegt.

Funatic 17 Shapeshifter - P - 6015 - 10. Oktober 2018 - 6:36 #

Wow, ein 6 Jahre altes Spiel erscheint in VR und manche Leute brechen in Jubelstürme aus...so sieht Verzweiflung aus.

Wi7cher 11 Forenversteher - 742 - 10. Oktober 2018 - 8:53 #

Verzweiflung?!? Seit meiner Kindheit träume ich davon IM Spiel zu sein und nicht nur davor. PSVR erfüllt mir einen weiteren Traum, indem ich am 14. Dezember nach Pandora reisen kann - und da ist es mir völlig egal, dass der Blockbuster 6 Jahre alt ist.

Ich bin Spieler aus Leidenschaft und freue mich über so etwas.

advfreak 15 Kenner - P - 3702 - 10. Oktober 2018 - 11:00 #

Das schreiben auch immer nur Leute die noch nie ihren Rüssel in einem VR Helm drinnen gehabt haben. Die können unsere Freude einfach nicht nachvollziehen. Genauso wie Doom VR einfach 1000x genialer ist als vir dem Bildschirm. Alleine um die Ecken schauen ist schon eine PSVR wert. :D

Funatic 17 Shapeshifter - P - 6015 - 10. Oktober 2018 - 12:34 #

Da muss ich aber Widersprechen. Ich habe viele gute Stunden mit Resi 7 und VR verbracht ABER das wars halt an richtigen Krachern. Und zum Thema "mittendrinn sein": Wenn ich meine "Laufbewegung" durch ruckartiges rumteleportieren eintauschen muss nimmt mir das jede Immersion. Skyrim mit VR geht z.b. gar nicht, da kommt für mich dank "Rumgehüpfe" null Atmosphäre auf und auch das Kampfsystem wird ad absurdum geführt.

Wi7cher 11 Forenversteher - 742 - 10. Oktober 2018 - 14:56 #

Manchmal hilft es unter Einstellungen "free locomation" auszuwählen statt "teleportieren". Kannst du bei Skyrim machen und Borderlands 2 VR wird auch beides anbieten.

Erazerhead77 13 Koop-Gamer - 1362 - 10. Oktober 2018 - 15:08 #

Warum hab ich jetzt diesen blöden Ohrwurm "Locomotion" im Ohr!? =)

advfreak 15 Kenner - P - 3702 - 10. Oktober 2018 - 20:38 #

Kann man alles einstellen, einfach mal in die Optionen schauen und nicht nur in Lets Plays! xD

crux 15 Kenner - 2853 - 10. Oktober 2018 - 15:31 #

Ich hatte schon ein paar mal Gelegenheit, bei einem Kumpel eine PSVR auszuprobieren. Und ehrlich gesagt, es ist vom Spielerlebnis fuer mich kein so wahnsinniger Unterschied zu einem Monitor. Und die faulen Kompromisse, die man sich vor allem in punkto Steuerung und Bewegung einhandelt, bedeuten, dass ich an Sachen wie BL2 in VR ueberhaupt kein Interesse habe.

Um die Ecke schauen konnte ich schon 1999 in Thief.

Wi7cher 11 Forenversteher - 742 - 10. Oktober 2018 - 19:51 #

Dann hast du vielleicht einfach die falschen Spiele ausprobiert. Der Großteil der VR-Spiele ist wirklich nicht gut. Dafür sind Astro Bot, Firewall, RE7, Moss, Farpoint richtige Bretter.

Und konntest du 1999 einen Angeifer von links mit dem Schild abwehren, während du zeitgleich einen weiteren Angreifer von rechts mit der Axt niederstreckst?
Oder konntest du deine MP5 um die Ecke in einen Raum halten und einen Feuerstoß abgeben, während du deinen Kumpel dicht neben dir hörst und siehst wie er mit der Waffe im Anschlag in den Raum reingeht?

advfreak 15 Kenner - P - 3702 - 10. Oktober 2018 - 20:39 #

Und in den 80igern mit dem passenden YPS-Heft-Gimmick auch... hach... %)

theoriginalrock 10 Kommunikator - 430 - 10. Oktober 2018 - 6:48 #

Das wäre mal wieder ein Grund die PSVR zu entstauben.

PatStone99 16 Übertalent - P - 5011 - 10. Oktober 2018 - 6:59 #

Ausgerechnet Borderlands 2 ohne Coop anzubieten ist so, als wenn man in FIFA Soccer, Diablo 3, Battlefield oder Call of Duty den Multiplayer weglässt. Nein, eigentlich sogar schlimmer, weil Borderlands stark an den Coop anknüpft, was die Lootbelohnungen angeht.

PraetorCreech 16 Übertalent - P - 5086 - 10. Oktober 2018 - 9:30 #

Ich rate einfach mal, dass sie den alten Teil für VR umgesetzt haben, um für Borderlands 3 zu üben. Und wenn man's dann eh schon fast fertig hat, dann kann man's auch verkaufen. Sicher keine doofe Idee, aber ich freue mich dann doch lieber auf Teil 3. Den zweiten habe ich mittlerweile echt lange genug gespielt, egal wie gut er ist.

Labolg Sremag 13 Koop-Gamer - 1638 - 10. Oktober 2018 - 12:10 #

yeah erst in VR sind Spiele wirklich immersiv!

anstatt immer höhere Auflösungen sollten VR Brillen HDR unterstützen!
freue mich auf die PC Umsetzung!

Robokopp 13 Koop-Gamer - P - 1602 - 10. Oktober 2018 - 12:33 #

"Das Anvisieren von Gegnern funktioniert hingegen über Kopfbewegungen."
Damit ist der Titel für mich schon gestorben. Wildes Genickverdrehen fürs Zielen ist doch Blödsinn. Wozu werden denn die Move Controller genutzt, wenn man nicht damit zielen kann?

Tr1nity 28 Endgamer - 103318 - 10. Oktober 2018 - 13:43 #

Wobei Anvisieren und Zielen zwei paar Schuhe sind. Mit Anvisieren erblickst du den Gegner (ein Gegner kommt von rechts, du drehst den Kopf nach rechts). Auf ihn zielen wirst du wohl immer noch mit dem Controller.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)