Assassin's Creed Odyssey: Konsolenversionen im technischen Vergleich

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 218881 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

5. Oktober 2018 - 11:12 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed Odyssey ab 50,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Assassin's Creed Odyssey ab 29,19 € bei Amazon.de kaufen.

Die britischen Technik-Experten von Digital Foundry haben passend zum heutigen Launch von Assassin’s Creed Odyssey (im Test) ein Performance-Analyse-Video zum Action-Adventure auf YouTube online gestellt. In diesem wird der Titel auf den beiden stärkeren Konsolen von Sony und Microsoft (Xbox One X und der PS4-Pro) im direkten Vergleich präsentiert.

Erwartungsgemäß werden auf Microsofts leistungsstärkerer Konsole im Durchschnitt bessere Ergebnisse bei der dynamischen Auflösung, als auf Sonys Pendant erreicht und im Optimalfall native 3.840 x 2.160 Pixel (Ultra HD) geboten (die PS4-Pro schafft unterdessen im besten Fall 2.816 x 1.584 Pixel). Zudem liefert die Redmonder-Konsole etwas bessere Resultate bei der Umgebungsverdeckung. In Hinblick auf die Effekte und die Texturauflösung nehmen sich die beiden Fassungen hingegen nicht viel. Auch bei der Performance ziehen die beiden Versionen gleich und liefern meist 30 Bilder pro Sekunde, mit gelegentlichen Frameeinbrüchen in leistungsintensiven Spielszenen. Das Video könnt ihr euch im Folgenden anschauen:

Video:

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)