Indie-Check: Parkasaurus – Wir bauen uns einen bunten Jurassic Park
Teil der Exklusiv-Serie Indie-Check

PC
Bild von Dominius
Dominius 8281 EXP - 17 Shapeshifter,R7,S2,A2,J7
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

6. Oktober 2018 - 13:30 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert

In unserer Rubrik Indie-Check stellen wir regelmäßig ein interessantes PC-Spiel eines unabhängigen Entwicklerstudios vor. Die Rubrik wird von unseren Usern Der Marian, Zaunpfahl, Vampiro, LRod und Dominius betreut.

Nachdem die Dinos schon in Jurassic World - Evolution (im Test) ihre Wellen schlugen, starten die Washbear-Studios mit einem ähnlichen Spiel ihre Karriere. Parkasaurus, das auf Steam im Early Access verfügbar ist, kommt allerdings deutlich bunter und im Comic-Stil daher. Ob das Dino-Management auch konkurrenzfähig ist oder vom Aussterben bedroht, zeigt euch dieser Check.

Dieser Stegosaurus trägt einen modischen Hut.

Freundliche Dinos von nebenan
Die Dinos sind zurück! Jedenfalls landet im Spiel-Intro von Parkasaurus ein Raumschiff mit Dino-Insassen auf der Erde. Ihr habt nun die ehrenvolle Aufgabe erhalten, euch um diese zu kümmern und ihnen ein neues, angenehmes Zuhause zu verschaffen. Weil ihr dabei auch noch Geld verdienen wollt, nutzt ihr die Chance, einen Dino-Freizeitpark aufzubauen, so dass ihr zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen könnt.

Doch die Dinosaurier sind noch deutlich anspruchsvoller als die Gäste, die das Geld in euren Park bringen sollen. Jede Dinoart bevorzugt eine bestimmte Umgebung, von der Wüste bis hin zu alpinen Regionen, so dass ihr die Gehege entsprechend gestalten müsst. Auch eine ausreichende Anzahl von Pflanzen ist nötig für eine angenehme Biodiverstität. Und wenn eure Dinos auch richtig glücklich werden sollen, brauchen sie Gesellschaft in der Form einiger Artgenossen. Zufriedene Dinos versorgen euch zudem mit Herzen, mit denen ihr in einem eigenen Forschungsbaum Verbesserungen für die Gehege freischalten könnt.

Diese Gäste sind mit dem Angebot zufrieden.

Riesenechsen-Tamagotchi
Pflege und Versorgung der Dinos sind jedoch nur ein (wichtiger) Punkt in eurem Park-Management. So müsst ihr auch das Bedürfnis der Gäste, sich die Dinos anzusehen, mit dem Ruhebedürfnis der Letzteren abgleichen. Neben den Gehegen habt ihr noch eine große Auswahl an Fressbuden, Dekorationen und anderen nützlichen Gebäuden, die die Attraktivität eures Parks erhöhen.

Luftballons und Sauropoden-Hotdogs allein sind jedoch nicht genug, um einen schönen Park auf die Dinobeine zu stellen. Ihr braucht auch noch Personal, das sich um die Instandhaltung der Wege, das Wegräumen des Mülls, wütende Dinos, traurige Dinos und die Erforschung neuer Gebäude kümmert. Euer Wissenschaftsteam hilft euch einerseits dabei, neue Gebäude und Funktionen für den Park freizuschalten, andererseits könnt ihr mit ihnen auch auf die Suche nach neuen Dinofossilien gehen, um euren Park artgerecht zu erweitern.

In diesem Minispiel sucht ihr nach neuen Dino-Fossilien.

Wuselfaktor hoch Dino
Der Comic-hafte Polygon-Look wird sicher nicht allen gefallen. Die glubschäugigen Dinos in knallbunten Farben verbreiten jedoch eine Niedlichkeit, vor der sich nur versteinerte Herzen verschließen können. Generell ist Parkasaurus mit der Liebe zum Detail nicht knausrig: Gäste laufen tatsächlich mit Dino-Luftballons und Hot-Dogs durch den Park, wenn sie diese vorher gekauft haben – und die Wurstgröße der Hot-Dogs lässt sich auch sichtbar verändern. Wer auf Terraforming steht, wird mit den mächtigen Tools zur Gehegegestaltung auch seinen Spaß haben – dort bleiben nur wenige Wünsche offen.

Parkasaurus ist noch im Early-Access und daher ständigen Veränderungen unterworfen. Es sind auch noch nicht alle Features vollständig implementiert. Während des Checks kam es aber zu keinen Abstürzen. Das Ausbleiben der Gäste ab einem Zeitpunkt ließ sich zudem durch Neuladen des Spielstands wieder aufheben. Nahezu täglich kommen neue Updates, die auch an der Spielbalance schrauben sowie Bugs und Interface-Problemchen ausbügeln. Das freie Spiel ist aber ohne Einschränkungen nutzbar, spezielle Szenarien folgen in der Zukunft.

Besonders in der Nacht ist dieser Park eine Augenweide.

Fazit
Mit Parkasaurus ist WashBear ein sehr guter Einstieg in das Genre der Park-Simulationen gelungen. Auch wenn der Titel anfangs noch etwas einfach scheint und ihr mit der Zeit im Geld schwimmt, so ist der Blick auf euren gut gefüllten Park mit glücklichen Dinos trotzdem ein Highlight, was weiter motiviert. Und es dauert auch einige Zeit, bis ihr alle Dinoarten freigeschaltet habt. Es bleibt die Early-Access-Vorwarnung: Trotz des Spaßes, den Parkasaurus in diesem frühen Stadium bringt, ist es noch kein fertiges Spiel. An Balance und Features wird noch geschraubt. Wen das nicht stört, kann sich auf ein fröhlich-lockeres und sehr solides Management-Spiel mit sehr niedlichen Dinos freuen.

  • Einzelspieler
  • Park-Management-Simulation
  • Für Einsteiger
  • Preis: 19,99 Euro (im Early-Access)
  • In einem Satz: Sehr solide, vielseitige und niedliche Dino-Park-Simulation
Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 54421 - 6. Oktober 2018 - 13:37 #

Sieht ja ganz knuffig aus.

Drapondur 29 Meinungsführer - - 120842 - 6. Oktober 2018 - 14:59 #

Dachte ich mir auch. Dinos gehen immer. :)

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49001 - 6. Oktober 2018 - 20:50 #

Das finde ich auch.

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 9703 - 8. Oktober 2018 - 8:56 #

Da bleibe ich lieber beim offiziellen Jurassic World Spiel, das ist wirklich richtig gut geworden.

Labrador Nelson 29 Meinungsführer - P - 124999 - 6. Oktober 2018 - 14:10 #

Aww, süß! :)

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 150432 - 6. Oktober 2018 - 16:27 #

"Dieser Stegosaurus trägt einen modischen Hut" :D, hat das Auswirkung auf seine Zufriedenheit oder ist das nur bunter Schnickschnack? Leider trifft auf mich "Der Comic-hafte Polygon-Look wird sicher nicht allen gefallen." zu. Trotzdem vielen Dank für den gut geschriebenen und informativen Check

Dominius 17 Shapeshifter - P - 8281 - 7. Oktober 2018 - 3:51 #

Der Hut ist tatsächlich aktuell nur Deko, es lassen sich auch noch weitere Kopfbedeckungen und Brillen etc. freischalten.

Die Zufriedenheit hängt von vielen anderen Faktoren ab - siehe Check.

Evoli 17 Shapeshifter - 6287 - 6. Oktober 2018 - 18:35 #

Das sieht niedlich aus, auch wenn ich mit Simulationen nicht sehr viel anfangen kann.

Sisko 23 Langzeituser - P - 40388 - 6. Oktober 2018 - 20:27 #

Interessant, mal im Auge behalten!

Tasmanius 19 Megatalent - - 17878 - 7. Oktober 2018 - 12:39 #

Ist schon abzusehen, ob der Management- und Aufbaupart bloß seichtes Beiwerk ist, oder ob Tiefe drin und Fokus drauf liegt? Oder hab ich den Part überlesen?

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11142 - 8. Oktober 2018 - 16:53 #

Derzeit scheint es seichtes Beiwerk zu sein. Entnehme ich zumindest der Aussage über das Bad im Geld nach kurzer Zeit.

RoT 18 Doppel-Voter - 11167 - 7. Oktober 2018 - 4:50 #

danke für den check :D

xan 17 Shapeshifter - P - 8154 - 7. Oktober 2018 - 10:23 #

Schöner Check zu einem anscheinend gutem Spiel.

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 15031 - 7. Oktober 2018 - 20:51 #

Vielen Dank für den Check!
Sieht ja echt nicht schlecht aus. Mal im Hinterkopf behalten :-)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 16304 - 7. Oktober 2018 - 21:34 #

Hübsch. Werd ich mal im Auge behalten. Danke für den Check :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 47104 - 8. Oktober 2018 - 0:01 #

Dachte erst, das wäre von den Entwicklern von Parkitect, hat ja einen ähnlichen Grafikstil. ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 48643 - 8. Oktober 2018 - 6:07 #

Danke für den Check. :-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 46188 - 8. Oktober 2018 - 12:47 #

Da würde ich eher das offizielle JW-Spiel kaufen. Der Low-Poly-Look verursacht bei mir massive Abwehrreaktionen.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 361511 - 8. Oktober 2018 - 13:58 #

Danke für den neuen Check, liest sich gut. ;)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11142 - 8. Oktober 2018 - 16:54 #

Könnte ganz auf meiner Linie sein. Danke für den Check :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)