Red Dead Redemption 2: Über 200 Tierarten und komplexes Ökosystem

XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287129 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

25. September 2018 - 11:02 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Red Dead Redemption 2 ab 17,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der Entwickler Rockstar North hat ein paar weitere Details zu seinem kommenden Open-World-Action-Adventure Red Dead Redemption 2 veröffentlicht. Demnach werdet ihr im Spiel als Jäger eine breite Auswahl an Beute haben. Das Team verspricht ein tiefes, komplexes Ökosystem mit mehr als 200 verschiedenen Tierarten (darunter nicht nur Vierbeiner, sondern auch Vögel und Fische), die jeweils auf ihre eigene einzigartige Weise auf ihre Umgebung reagieren sollen.

Das Jagen und Fischen wird im Spiel von großer Bedeutung sein, denn diese beiden Aktivitäten versorgen euch und eure Basis mit Essen und Geld. Aus diesem Grund werdet ihr bei der Jagd auch aufpassen müssen, mit welchem Gerät ihr welches Tier zur Strecke bringt. Die Wahl des richtigen Kalibers und die Art, wie ihr den Schuss platziert, wirkt sich laut den Machern sowohl auf die Qualität des Fleisches, als auch auf die Qualität der Pelze (und somit den Preis) aus. Red Dead Redemption wird ab dem 26. Oktober für die Xbox One und die PS4 erhältlich sein.

euph 27 Spiele-Experte - P - 88959 - 25. September 2018 - 11:07 #

Das klingt jetzt schonmal ziemlich komplex, ich hoffe nicht, dass die das zu sehr übertreiben :-)

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 20107 - 25. September 2018 - 11:28 #

"Das Jagen und Fischen wird im Spiel von großer Bedeutung sein, denn diese beiden Aktivitäten versorgen euch und eure Basis mit Essen und Geld."
Wer hat hier gerade Grinding gesagt??

Aladan 24 Trolljäger - P - 55009 - 25. September 2018 - 11:29 #

Naja, bekommst halt 2 Steaks statt 3 raus, wennst das Tier zu kaputt machst.

Golmo 17 Shapeshifter - 8223 - 25. September 2018 - 11:15 #

Dieser Screenshot....diese Atmo...diese Optik...
Die letzten Tage werden hart! Sehr hart.

revo 16 Übertalent - - 4929 - 25. September 2018 - 15:25 #

Der Screenshot ist in seiner Schlichtheit dennoch atemberaubend. Für ein Spiel natürlich. Speziell für ein Spiel mit diesem Ansatz.

MrFawlty 18 Doppel-Voter - 9553 - 25. September 2018 - 11:16 #

Klingt doof. Bei solchen "Gameplay-Features" kommt mir immer Star Citizen hoch.

In GTA-Spielen jagt man Tiere am besten mit Raketenwerfern und Maschinengewehren oder überfährt sie mit einem Pickup-Truck, alles andere ist langweilig.

Extrapanzer 17 Shapeshifter - P - 6046 - 25. September 2018 - 12:26 #

Ahhhh, Dynamitfischen und für Wochen ist Ruhe ...

Das richtige Kaliber für Fische? Schrot?

euph 27 Spiele-Experte - P - 88959 - 25. September 2018 - 12:36 #

An Dynamitfischen musste ich auch denken :-)

MrFawlty 18 Doppel-Voter - 9553 - 25. September 2018 - 13:26 #

Projektil-Waffen verlieren im Wasser nach ca. 1 m die Durchschlagskraft (Mythbusters hat mal getestet, ob man durch untertauchen einem Beschuss entkommen kann).

Also ist Schockwelle durch Dynamit besser geeignet.

Michl 16 Übertalent - 4249 - 25. September 2018 - 13:39 #

Die Ideen oben klingen schon mal alle ganz lustig :D
Allerdings befürchte ich, falls das System dann auch funktioniert und gut umgesetzt ist, dass ich wohl vieeeeel Zeit mit Fischen und Jagen verbringen werde sehr viel...

Noodles 24 Trolljäger - P - 59747 - 25. September 2018 - 13:47 #

Hoffentlich wird das nicht irgendwann zu nervig, wenn man ständig auf die Jagd muss, um sein Camp zu versorgen.

euph 27 Spiele-Experte - P - 88959 - 25. September 2018 - 14:10 #

Das ist auch eine kleine Sorge von mir, spiele ja kein Aufbaustrategie-Spiel :-)

McSpain 21 Motivator - 29178 - 25. September 2018 - 18:24 #

Ich meine mich zu erinnern, dass bei jeder Gelegenheit bisher betont wurde, dass keine dieser Versorgungen zwingend sind.

Vermutlich levelt man damit das Camp und seine Mitstreiter auf.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105630 - 25. September 2018 - 14:17 #

Na hoffentlich wird das nicht zu einem Nervfaktor a la, ich reite gerade relativ weit weg in der Gegend rum oder mache mich zu einer Mission auf und bekomme ständig die Nachricht (was oft zum Abbrechen des eigentlich Vorgesehenen führt), ich muß Jagen gehen, um mein Camp zu versorgen, weil die selbst zu blöd dafür sind (was das Ganze noch schlimmer macht).

Hohlfrucht (unregistriert) 25. September 2018 - 16:19 #

Ahja, das Marketing ist angelaufen.

zuendy 15 Kenner - 3805 - 25. September 2018 - 16:49 #

Denkt auch mal einer an die sammelbaren Kräuter, bitte? Wieviele unterschiedliche Arten wird es davon geben? Meine Freundin mag wieder in RDR sammeln gehen. Ich für mich hoffe ja wieder auf ein Zombie Addon.

Extrapanzer 17 Shapeshifter - P - 6046 - 25. September 2018 - 17:13 #

Zu schade, dass RDR2 nicht in Deutschland entwickelt wird.
Eddi Arent als Schmetterlingssammler inkl. 50 sammelbaren Schmetterlingsarten, können wir uns dann ja wohl knicken.

BruderSamedi 17 Shapeshifter - P - 8377 - 25. September 2018 - 17:34 #

Ich kann nicht glauben, dass das gut und sinnvoll ist. Sagen wir rund 100 verschiedene Vierbeiner - soll ich mir als Spieler wirklich merken, wie sich jedes davon verhält? Ich glaube ich kenne nicht mal 100 verschiedene Wildtiere mit Namen. Das klingt für mich nach reinstem Overkill und nach Entwicklungszeit, die man anders wohl besser hätte verwenden können.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55009 - 25. September 2018 - 18:13 #

Na mal ehrlich. Es gibt wahrscheinlich 10-20 grundsätzliche Arten, die dann noch in in verschiedene Texturen aufgeteilt werden. Nimm einen kleinen, einen mittleren und einen großen Vogel, mach die einen Gliedmaßen kürzer oder länger, neue Texturen drauf und ab geht's.

Extrapanzer 17 Shapeshifter - P - 6046 - 25. September 2018 - 19:00 #

In RDR waren es 38 verschiedene Gattungen.
Also kommen 162 verschiedene Fischarten hinzu ;-)
Oder 81 Fischarten und 81 Insektenarten, die man für genau den einen Fisch immer als Köder braucht ;-)

Hoffentlich haben wir hinterher nicht wieder so ein Kommunikationsproblem wie beim Mass-Effect-Skandal, d.h. es werden am Ende nur 70 Gattungen und dann klagen wieder alle, denen das zu wenig ist, weil mehr versprochen wurde.

vgamer85 20 Gold-Gamer - F - 22461 - 25. September 2018 - 18:22 #

Huch da kommen dann die Tierschützer ;-) Bin gespannt was da für Vierbeiner auf mich zukommen im Spiel.

zuendy 15 Kenner - 3805 - 25. September 2018 - 19:30 #

Die PETA wird ihre Pressemeldungen zu RDR2 schon fertig haben, keine Sorge.

euph 27 Spiele-Experte - P - 88959 - 26. September 2018 - 7:27 #

Spätestens nach der Ankündigung arbeiten sie jedenfalls dran :-)

paschalis 27 Spiele-Experte - - 86670 - 26. September 2018 - 8:13 #

Ist sowieso immer die gleiche Pressemeldung, nur der Namen des Spiels wird angepasst.

Old Lion 27 Spiele-Experte - 77353 - 25. September 2018 - 18:57 #

Vor allem: Was schultert er da auf dem Bild? Einen Esel? Egal, aber so ein Vieh wiegt schon ein paar Kilo. Der Mann scheint kräftig zu sein!

zuendy 15 Kenner - 3805 - 25. September 2018 - 19:33 #

Reh hätte so max 35kg.

Golmo 17 Shapeshifter - 8223 - 25. September 2018 - 19:33 #

Sieht mir eher nach dem Reh aus...oder nem Känguru....

justFaked (unregistriert) 25. September 2018 - 20:16 #

Witzig!

McSpain 21 Motivator - 29178 - 25. September 2018 - 20:53 #

Das sind doch bürgerliche Kategorien.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 141088 - 25. September 2018 - 20:29 #

Hm, bisschen viel, oder?

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24334 - 26. September 2018 - 18:37 #

Kommt darauf an, ob unterschiedliche Mückenarten auch zählen...

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 34989 - 26. September 2018 - 3:48 #

Ich freue mich schon auf den PETA-Aufschrei.

Maulwurfn (unregistriert) 26. September 2018 - 11:21 #

Ich nicht, die sollen ihre Energie, wenn überhaupt, in reale Tiere investieren.

euph 27 Spiele-Experte - P - 88959 - 26. September 2018 - 12:16 #

Es ist doch bekannt, dass Leute, die Tiere in Spielen töten, auch Tierzungen auf Betriebsausflügen essen :-)

vgamer85 20 Gold-Gamer - F - 22461 - 26. September 2018 - 18:42 #

genauso wie das mit den killaspielen :-)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 173832 - 26. September 2018 - 15:19 #

Hunter Sim Deluxe für Dumb-Amis...

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24334 - 26. September 2018 - 18:40 #

Wenn die den Rest des Spiels genauso aufpusten, dann sehe ich mich da Jahre mit verbringen, sobald die PC Version endlich fertig ist...

Golmo 17 Shapeshifter - 8223 - 26. September 2018 - 21:48 #

Ich seh dich eher Jahre warten...

Aladan 24 Trolljäger - P - 55009 - 27. September 2018 - 6:04 #

Ist doch egal. Das tut den Spielen immer gut.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105630 - 27. September 2018 - 8:55 #

Macht nix, gut Ding will Weile haben und besser aussehen wird's auch :p.

MrFawlty 18 Doppel-Voter - 9553 - 27. September 2018 - 10:24 #

GTA V hat sehr deutlich gezeigt, dass sich warten auf eine PC Version lohnt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 59747 - 27. September 2018 - 13:59 #

Naja, Golmo kann halt nicht warten, er bekommt doch schon ne Krise, wenn Spiele-Journalisten etwas eine Woche vor ihm spielen dürfen. :D Mir macht Warten nix aus, spiele eh so gut wie nix zu Release und hänge immer ein bisschen hinterher.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24334 - 27. September 2018 - 18:51 #

Mein PoS ist eh zu groß. Da können die gerne noch an einer ordentlichen Umsetzung basteln. Hauptsache die kommt irgendwann ;)