TGS2018: Game Designers Award an Gorogoa verliehen

PC Switch XOne PS4 iOS
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 120728 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

20. September 2018 - 15:47 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Wie in jedem Jahr wurden auch 2018 die Japan Game Awards verliehen. Im Zuge dessen werden Titel mit dem Game Designer Award ausgezeichnet, die Jury bewertet für diesen Punkte wie Kreativität und Originalität. Als Sieger konnte dieses Mal Gorogoa von Annapurna Interactive aus der Preisverleihung hervorgehen.

Aus dem Statement von Masahiro Sakurai, Gründer des Studios Sora und Mitentwickler der Super Smash Bros.-Reihe, gehen verschiedene Gründe für diese Entscheidung hervor.

Gorogoa ist ein Puzzle-Spiel, in dem die Spieler voranschreiten, indem sie Bilderebenen bewegen, oder über- oder nebeneinander neu anordnen. Diese Beschreibung trifft auf viele Spiele zu, das vorzügliche Design, die unerwarteten Lösungen, die mysteriöse Story sowie die Präsentation ohne jeglichen Text machen diese Software zu einem einzigartigen Stück.

Verliehen wird der Game Designer Award von zehn Entwicklern, die stellvertretend für die japanische Spielelandschaft stehen.

Q-Bert 21 Motivator - - 25257 - 20. September 2018 - 16:18 #

Sehr, sehr schönes Spiel.

War im März auch gleich 2x in der DU-Galerie:
https://www.gamersglobal.de/text-gallery/142205/du-32018-das-spielen-unsere-user-galerie

xan 18 Doppel-Voter - P - 10242 - 20. September 2018 - 16:46 #

Das sieht mal so aus als wenn es sich das Spiel wirklich verdient hat.

Desotho 17 Shapeshifter - 7017 - 20. September 2018 - 17:29 #

Da denke ich jedes Mal: Ja ... irgendwann mal kaufen und spielen.

Hyperlord 18 Doppel-Voter - - 10201 - 20. September 2018 - 17:58 #

Tolles Ding, hatte mir das im Angebot für Switch jüngst zugelegt

Olphas 24 Trolljäger - - 59892 - 20. September 2018 - 18:24 #

Das ist auch echt ein schönes Ding. Vor allem auf der Switch, wenn man das mit dem Touchscreen hin- und herschieben kann.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26258 - 20. September 2018 - 19:28 #

Verdient.

Wolfen 16 Übertalent - P - 4784 - 20. September 2018 - 21:35 #

Schräges Spiel, sehe ich zum ersten Mal. Das sollt ich mir definitv mal genauer anguggn!

Xalloc 15 Kenner - 3742 - 20. September 2018 - 23:34 #

Das sollte ich mal spielen. Ich hatte mir mal das Annapurna Bundle auf Steam geholt mit Gorogoa und What remains of Edith Finch und beides noch nicht gespielt. Shame on me.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62214 - 21. September 2018 - 9:00 #

Oh, das Bundle klingt gut. Edith steht eh auf meiner Liste und wenn Gorogoa wirklich so gut ist, sollte ich mir das wohl auch ansehen.

Xalloc 15 Kenner - 3742 - 21. September 2018 - 12:12 #

Jetzt ist außerdem noch Donut County im Bundle, was dieses natürlich insgesamt noch teurer macht. Sieht aber sehr witzig aus das Spiel, ich denke das lohnt sich auch.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 21. September 2018 - 4:57 #

Absolut verdient.

Mitarbeit
Puzzle/Logik
3
Jason Roberts
14.12.2017 (iOS, PC, Switch) • 22.05.2018 (Xbox One, Playstation 4)
Link
8.2
iOSPCPS4SwitchXOne