Steam: Neue Filter erlauben unzensiertes Erotikspiel [Update]

PC
Bild von NordishBen
NordishBen 2836 EXP - 15 Kenner,R4,A1,J8
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

14. September 2018 - 11:05 — vor 6 Tagen zuletzt aktualisiert

Update vom 15.9.2018:

Die Entwickler haben sich entschieden, etliche Länder von dem Kauf über Steam auszuschließen, darunter auch Deutschland. Im Forum der Steam-Community erklären die Entwickler die Sperrung für Deutschland damit, dass Steam nicht die nötigen Altersverifikationen vornehmen würde, die hierzulande gesetzlich verlangt würden. Sie verweisen alternativ darauf, dass man in den gesperrten Ländern das Spiel aber über die Plattform Nutaku erwerben könne, die angeblich eine hinreichende Altersverifikation haben soll. Es bleibt abzuwarten, ob Steam etwas an seinem System zur Altersverifikation ändern wird, um solchen Problemen in Zukunft aus dem Weg zu gehen, oder ob ihr in Deutschland nie von der Erweiterung des Katalogs profitieren werdet.

Ursprüngliche News vom 14.9.2018:

Nach längeren Diskussionen, welche Grenzen im Angebot von Steam gesetzt werden sollen, hat Valve sich nun entschieden, das Angebot zu erweitern und über Filter zu regeln, ob ihr Spiele mit exzessiver Gewalt oder sexuellen Inhalten im Shop angezeigt bekommt. Bisher gab es erotische Spiele nur in zensierter Form auf der Plattform, doch damit soll nun Schluss sein.

Ab dem 14.9.2018 wird Negligee: Love Stories zum Kauf über Steam verfügbar sein. Bei dem Titel aus dem Dharker Studio handelt es sich um ein Gelegenheitsspiel im Bereich der Manga-Abenteuer, das unter anderem Nacktheit und Sex-Szenen im asiatischen Comic-Stil zeigt. Die Entwickler begrüßen es sehr, dass sich Steam solchen Inhalten nun auch öffnet, kritisieren aber zugleich, dass die Nutzer dafür extra die Shop-Einstellungen anpassen müssen – exzessive Gewaltdarstellungen sind nämlich grundsätzlich freigeschaltet.

AntiTrust 15 Kenner - P - 3784 - 14. September 2018 - 11:20 #

Für Leute die wissen wollen, wo man diese Optionen genau festlegen kann: Steamhomepage (ggf. vorher einloggen!) => Klick auf den Dropdown-Menü Button rechts neben dem Accountnamen => Einstellungen => Nicht jugendfreie Inhalte.

Vidar 19 Megatalent - 13735 - 14. September 2018 - 11:33 #

frage ist halt wie gut das funktioniert.
Das besagte Spiel oben ist nämlich auch in dem Reiter "Nacktheit oder sexuelle Inhalte " wo allerdings auch so Spiele wie zb Witcher 3 drin sind. Heißt blendet man diesen Reiter müssten doch auch viele andre Spiele, wie eben Witcher 3, mit ausgeblendet werden.

andima 14 Komm-Experte - P - 2089 - 15. September 2018 - 8:57 #

Danke. Ein Freund eines Freundes wollte das schon wissen.

euph 25 Platin-Gamer - P - 62049 - 15. September 2018 - 9:16 #

Ich glaube den Freund kenne ich auch :-)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10663 - 15. September 2018 - 17:52 #

Ich habe das Gefühl, hier fragen alle für die gleiche Person! *skeptisch guckt*

Vidar 19 Megatalent - 13735 - 14. September 2018 - 11:28 #

"handelt es sich um ein Gelegenheitsspiel im Bereich der Manga-Abenteuer"

Man könnte es auch einfach als Visual Novel bezeichnen, denn genau das ist es.
Das Genre scheint so einigen auf steam auch kein Begriff zu sein wenn man sich diverse negative Bewertungen zu dem Spiel ansieht. :D

euph 25 Platin-Gamer - P - 62049 - 14. September 2018 - 11:39 #

"Gelegenheitsspiel" hab ich vorher noch nie gehört :-)

Novachen 19 Megatalent - 13565 - 14. September 2018 - 12:04 #

Ist nur die deutsche Übersetzung zu Casual Game.

Finde ich gut so, dass das übersetzt wird. Wozu da einen englischen Begriff nehmen, wenn es den Begriff Gelegenheitsspiel schon lange gibt :).

euph 25 Platin-Gamer - P - 62049 - 14. September 2018 - 12:50 #

Grundsätzlich begrüße ich auch deutsche Begriffe. Ich spiele aktuell Spider-Man bei jeder Gelegenheit, ist dass dann auch ein Gelegenheitsspiel?

NordishBen 15 Kenner - P - 2836 - 14. September 2018 - 13:34 #

Ist bei Steam, aber offiziell ein Genre, darunter befand sich auch bis vor kurzem dieses Spiel.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 9080 - 14. September 2018 - 13:39 #

Ich habe das Wort noch nie vorher gehört, ehrlich gesagt.

NordishBen 15 Kenner - P - 2836 - 14. September 2018 - 13:41 #

Guck in den deutschen Steam-Shop, da findest du es.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 9080 - 14. September 2018 - 13:53 #

Eine Quelle ist keine Quelle :) Bis mir jemand eine Zweite nennen kann lege ich das unter "Lustlose und falsche Übersetzung durch Steam" ab.

NordishBen 15 Kenner - P - 2836 - 14. September 2018 - 13:54 #

Guck mal in die Überschrift. Hier geht es um Steam! Merkste was?

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 9080 - 14. September 2018 - 15:35 #

Na da ist aber wer freundlich. Es geht mir darum, dass Steam bei der Klassifizierung möglicherweise unpassende Begriffe verwendet, die sonst nirgends verwendet werden. Da Gaming nicht auf Steam beschränkt ist, ergibt die Frage durchaus Sinn.

...merkste was? Nämlich dass die Frage weder deinen Artikel noch dich persönlich angegriffen hat.

NordishBen 15 Kenner - P - 2836 - 14. September 2018 - 15:41 #

Da ist nur jemand genervt, weil sich jemand so sehr an einem Wort aufhängt, obwohl es eigentlich überhaupt keine Probleme bereitet, klar verständlich ist und nur eine Deutsche Übersetzung des überwiegend international genutzten Begriffs ist. So extrem unpassend ist der Begriff wohl nicht. Gib mal "gelegenheitsspiele" bei Google ein. Da werden mir "Ungefähr 4.630.000 Ergebnisse" angezeigt. "Casual Games" mag der geläufigere Begriff sein, aber die Übersetzung wird ganz offensichtlich auch hier und da genutzt, nicht nur auf Steam. Und jetzt frag dich mal, war das ganze es wirklich wert darauf so rum zu reiten?

LRod 15 Kenner - - 2897 - 15. September 2018 - 7:59 #

Ich kann Gelegenheitsspiel auch halbwegs einordnen. Visual Novel wäre etwas genauer, ist aber sicher nicht jedem ein Begriff. Mit ersterem sollte jeder etwas anfangen können.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 9080 - 15. September 2018 - 19:25 #

Ist doch toll, du hast dich völlig unnötig in meine Liste von Leuten befördert, mit denen ich lieber auf weitere Kommunikation verzichte. Und ich in deine. Yay, Internet.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35093 - 14. September 2018 - 16:02 #

"Ich habe das Wort noch nie vorher gehört, ehrlich gesagt."

Ebenso. Ich halte das auch eher für unpassend.

NordishBen 15 Kenner - P - 2836 - 14. September 2018 - 18:00 #

Es ist eine offizielle Kategorie bei Steam, Google findet auch noch viele Einträge bei anderen Plattformen und es ist die korrekte Übersetzung von Casual Games. Ich halte es für unpassend wie einige sich hier über ein völlig unproblematisches Wort aufregen, nur weil es ihrer persönlichen Sprachgewohnheit nicht entspricht.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35093 - 14. September 2018 - 18:05 #

Das war jetzt aber noch kein Aufregen. ;-)

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 9080 - 15. September 2018 - 23:18 #

Ganz genau ^^

Vidar 19 Megatalent - 13735 - 14. September 2018 - 12:13 #

Sprach auch von Visual Novel, Gelegenheitsspiel ist für mich auch kein Genre.

NordishBen 15 Kenner - P - 2836 - 14. September 2018 - 13:28 #

Gelegenheitsspiele ist aber bei Steam in deutscher Einstellung ein Genre. Und da sollte das Spiel eigentlich auch zu finden sein.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35093 - 14. September 2018 - 11:39 #

"Gelegenheitsspiel im Bereich der Manga-Abenteuer [..] im asiatischen Comic-Stil"

War das eine Google Übersetzung?

NordishBen 15 Kenner - P - 2836 - 14. September 2018 - 13:42 #

Nein, aber ich hatte die Anleitungen zum News-Schreiben so aufgefasst, dass man möglichst klar verständliche Begriffe in deutscher Sprache verwendet. Wenn jetzt gesagt wird, dass lieber die gängigen englischen Begriffe verwendet werden sollen, mache ich das natürlich gerne.

Zottel 16 Übertalent - 4533 - 14. September 2018 - 19:07 #

Nicht falsch verstehen, ich finde diesen Ansatz, vorrangig "möglichst klar verständliche Begriffe in deutscher Sprache" zu verwenden wirklich gut. Allerdings ist es in diesem Fall wirklich so, dass ein so allgemeiner Begriff wie Gelegenheitsspiel, der von den meisten Leuten nicht direkt auf dieses Genre bezogen wird, eher verwirrt als klar verständlich zu sein. Für mich ist ein Gelegenheitsspiel irgend ein casual mobile Game ala Fruit Ninja oder so.

NordishBen 15 Kenner - P - 2836 - 14. September 2018 - 19:52 #

Ich habe mich dabei an der deutschsprachige Beschreibung auf Steam orientiert. Und da wurde es als Gelegenheitsspiel bezeichnet. Und davon mal ab: Einfach mal Googlen. So unverbreitet ist der Begriff nun auch wieder nicht. Aber krass wie viele ein Problem mit einem Begriff haben nur weil er in Deutsch und nicht Englisch verfasst wurde. Ich bin absolut nicht Deutsch-tümelich. Ich hätte keine Probleme damit, wenn Englisch offizielle Amtssprache würde. Aber es ist doch irgendwie traurig wie viele diese Transfer-Leistung nicht auf die Kette zu bekommen scheinen. Da merkt man, dass in der Bildung doch irgendwas schief läuft.

The HooD 13 Koop-Gamer - P - 1481 - 14. September 2018 - 22:21 #

Mach dir keinen Kopf. Kann das Gerede hier in Bezug auf die Übersetzung auch nich nachvollziehen.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35093 - 14. September 2018 - 23:20 #

Oha...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 19117 - 15. September 2018 - 13:42 #

unausgeglichen

euph 25 Platin-Gamer - P - 62049 - 15. September 2018 - 14:00 #

Hört, hört.

mastermo316 19 Megatalent - 18743 - 14. September 2018 - 11:42 #

Dies ist amerikanische Logik. Brutale Gewalt völlig OK, aber etwas nackte Cartoonhaut? Nein, dies ist unmoralisch!

"Kann denn niemand hier (auch nur ein mal) an die Kinder denken?".

Dies erinnert mich an eine Anektote vom "AVGN" James Rolfe. Als er als 13 oder 14 Jähriger das erste Mal DOOM spielte erzählte der Vater seines Freundes das "F" in BFG stehe für "Fucking". Also Blut und Morde, satanische Inhalte wie Dämonen und Pentagramme sind völlig angemessen für Minderjährige aber ein Schimpfwort? Bringt mir das Riechsalz!

Novachen 19 Megatalent - 13565 - 14. September 2018 - 12:06 #

Also ehrlich gesagt dachte ich auch immer, BFG bei Doom stünde auch für "Big Fucking Gun"...???

Wird der Name nicht sogar im Film verwendet?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35093 - 14. September 2018 - 12:39 #

Hmm, dafür steht es doch auch, oder nicht?

Ganon 23 Langzeituser - P - 45604 - 14. September 2018 - 12:55 #

Ja. Wofür sonst? Verstehe die Anekdote nicht ganz.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46569 - 15. September 2018 - 22:33 #

Verstehe das so, dass der Vater anscheinend kein Problem damit hat, dass sein minderjähriger Sohn ein brutales Spiel spielt, aber das Wort "Fucking" schlimm findet.

AntiTrust 15 Kenner - P - 3784 - 14. September 2018 - 13:14 #

Das stimmt schon. Ich hab gerade auch mal in der sog. Doom Bible von Tom Hall (letzte Bearbeitung: 1992) nachgesehen, die man auf GOG beim Kauf von The Ultimate Doom als Extra dazubekommt. In der entsprechenden PDF-Datei steht auf S. 55: "BFG stands for 'Big Fucking Gun.'".

Desotho 16 Übertalent - P - 5875 - 14. September 2018 - 14:36 #

Battlefiled 1: USK 16
Senran Kagura Peach Beach Splash: USK 18

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10663 - 14. September 2018 - 15:48 #

Beweisführung abgeschlossen, würde ich sagen. :)

NordishBen 15 Kenner - P - 2836 - 14. September 2018 - 13:29 #

Ich wollte gerade schauen, ob es schon Rezensionen für das Spiel gibt, aber irgendwie wird es nicht mehr auf Steam angezeigt. Geht das auch anderen so? Haben die etwa kurzfristig doch einen Rückzieher gemacht?

WiNDHUNDiE TV 09 Triple-Talent - P - 251 - 14. September 2018 - 14:32 #

Quasi ein kurzfristiger Hänger... Hohoho.

Barkeeper 16 Übertalent - 4291 - 14. September 2018 - 20:05 #

Mir wird angezeigt:
"Bei der Verarbeitung Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten:
Dieses Produkt steht in Ihrem Land derzeit nicht zur Verfügung."

Ist das nun in Deutschland gesperrt wegen Jugendschutz? Oder kann man das dann nur noch 22 Uhr sehen? In die Wunschliste konnte ich es packen, da wird es mir angezeigt. Ist also nicht komplett entfernt.. Allerdings wird mir da auch kein Preis angezeigt.

Despair 16 Übertalent - 5957 - 14. September 2018 - 20:52 #

Bei mir wird es ganz normal angezeigt, inklusive Mature Content-DLC. Allerdings nur als "Negligee" - ohne "Love Stories".

Sehr erotisch sieht dieses Manga-Gedöns allerdings nicht aus.^^

HamuSumo 11 Forenversteher - 611 - 14. September 2018 - 22:34 #

Liegt daran, dass es unterschiedliche Spiele sind. "Love Stories" ist der Nachfolger.

Despair 16 Übertalent - 5957 - 15. September 2018 - 9:44 #

Ah, ok. Wusste nicht, dass es einen Vorgänger gibt.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12660 - 15. September 2018 - 12:44 #

nachdem die entwickler überrascht festgestellt haben, dass pornographie in vielen ländern etwaigen restriktionen unterliegt, haben sie das spiel in sehr vielen regionen sperren lassen. in deutschland darf man ja zB solche spiele nicht verkaufen ohne ein altersverifizierungs-verfahren, und das hat steam nicht.

fragt man sich wieso man so einen rummel darum gemacht hat, dass sie jetzt erstmals ein völlig unzensiertes spiel auf steam veröffentlichen, wenn die folge davon ist, dass sie es jetzt in über 30 ländern haben sperren müssen. da wäre die bisherige methode, also cut-version anbieten und im forum einen link zu einem uncut-patch posten, doch irgendwie sinnvoller gewesen.

siehe dazu auch die diskussionen im forum:
https://steamcommunity.com/app/467680/discussions/

Bluff Eversmoking 15 Kenner - P - 3181 - 14. September 2018 - 17:14 #

Was für eine Woche - Hentai-Bumsereien auf Steam und Hakenkreuze in Spielen. Man wähnt sich geradezu im Spätherbst '89 vor lauter Freiheit!

Ich bleibe in den nächsten Wochen trotzdem bei Xenoblade Chronicles, ganz und gar jugendfrei.

Baumkuchen 16 Übertalent - 4667 - 14. September 2018 - 20:43 #

... aber dennoch eindeutig mit so genanntem "Fan-Service" ;)

Labrador Nelson 29 Meinungsführer - P - 124309 - 14. September 2018 - 18:27 #

XXX ^^

HamuSumo 11 Forenversteher - 611 - 14. September 2018 - 22:35 #

Das Spiel wurde für einige Länder, darunter Deutschland, gesperrt. Grüß Gott, Jugendschutz!

-.-

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12660 - 15. September 2018 - 12:45 #

war nicht anders zu erwarten. pornographische inhalte dürfen hier nun mal nicht einfach ohne weiteres verkauft werden.

NordishBen 15 Kenner - P - 2836 - 15. September 2018 - 12:56 #

Der Witz ist, dass die Altersverifikation bei Nutaku auch nicht den hiesigen Anforderungen entspricht. Die haben sich null richtig informiert und reden da meines Erachtens eine Menge Bullshit.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12660 - 15. September 2018 - 13:09 #

nutaku interessiert das halt nur schlicht nicht. steam hingegen ist auch offiziell in deutschland vetreten und würde entsprechend rechtliche konsequenzen befürchten müssen.

NordishBen 15 Kenner - P - 2836 - 15. September 2018 - 13:52 #

Ja, aber es ist dann halt die Aufgabe von Steam das zu regeln und nicht die der Entwickler. Diese Sperre ging nicht von Steam aus. Die Entwickler haben diese entsprechend gesetzt.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10663 - 15. September 2018 - 17:54 #

Wie gewonnen, so zerronnen!

euph 25 Platin-Gamer - P - 62049 - 15. September 2018 - 17:59 #

Ob dieses Gelegenheitsspiel wirklich ein Gewinn ist?

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10663 - 15. September 2018 - 18:08 #

Ich würde es dir ja verraten, aber ich darf es ja nicht spielen! :P

zfpru 16 Übertalent - P - 5054 - 15. September 2018 - 13:53 #

Ist glaube das falsche Spiel für mich.

Ganon 23 Langzeituser - P - 45604 - 15. September 2018 - 23:17 #

Der eigentlich Witz ist doch, dass sich diese Spiele üblicherweise extrem einfach "unzensieren" lassen und die Anleitung dafür auch noch im Steam-Forum zum jeweiligen Spiel steht.
Also, habe ich gehört...

Tasmanius 19 Megatalent - - 17494 - 15. September 2018 - 23:42 #

Ich verstehe den Wirbel um die Übersetzung von "Casual Games" nicht so ganz, ich finde den Begriff Gelegenheitsspiele absolut passend. Bzw zumindest nicht weniger passend als "Casual Games". Wer kann, macht einen besseren Vorschlag.

NordishBen 15 Kenner - P - 2836 - 16. September 2018 - 1:22 #

Danke! Bin für konstruktive Kritik, die einen Vorschlag macht wie man es vielleicht besser machen könnte und auch sachlich begründet warum es besser sein soll, absolut offen. Kritik nach dem Motto "Das hört sich für mich einfach falsch an und deswegen ist es für mich auch falsch und es ist mir egal, ob das Steam so bezeichnet." ist für mich einfach nur destruktives Meckern ohne Sinn, insbesondere, wenn man sich ansonsten mit dem eigentlichen Inhalt des Artikels eigentlich gar nicht weiter auseinandersetzt.

Goremageddon 14 Komm-Experte - 2320 - 16. September 2018 - 14:34 #

Na dann ist halt in Deutschland alles beim alten.Hab mich damit abgefunden und kann damit leben. Mit diversen Uncut Versionen hat man sich alternativ organisieren müssen da wird es für die evtl. vorhandenen Interessenten solcher Casual Spielchen auch einen Weg geben.

Generell kann man Valve da keinen Vorwurf machen finde ich.
Auch die wissen das man die Software alternativ beziehen kann, sie verweisen ja sogar darauf. Gerade im aktuellen Fall darf man wohl in Frage stellen wie viele Interessenten es für so etwas überhaupt gibt. Ich denke nicht das sich die Mühe rechtfertigt die Alterskontrolle zu überarbeiten um damit einer Hand voll Leuten einen Gefallen zu tun, die den Titel auch anderweitig beziehen könnten.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12660 - 16. September 2018 - 15:29 #

ist halt nur merkwürdig, weil jetzt die situation schlechter ist als wie man es bisher gehandhabt hat. ja, das spiel ist uncut, dafür aber in etlichen regionen nicht erhältlich. wo ist da jetzt der vorteil? weil ja vorher auch angepriesen wurde, endlich uncut anbieten zu können. dann ist es doch besser lieber weiterhin die cut-versionen frei zugänglich für alle regionen im steam store zu verkaufen und dann einen uncut-patch anzubieten. so ging es doch auch bisher. klar, woanders kaufen kann man immer. aber ging ja auch darum, dass es leute gerne auf steam hätten.

NordishBen 15 Kenner - P - 2836 - 16. September 2018 - 17:45 #

Ich habe irgendwie ein wenig das Gefühl, dass die vielleicht auch Steam eine Runde ärgern wollen und halt jetzt sagen:"Die können das nicht richtig, benutzt lieber Nutaku."

Goremageddon 14 Komm-Experte - 2320 - 17. September 2018 - 13:24 #

"dann ist es doch besser lieber weiterhin die cut-versionen frei zugänglich für alle regionen im steam store zu verkaufen und dann einen uncut-patch anzubieten. so ging es doch auch bisher."

Das ist mir jetzt ehrlich gesagt neu. Reden wir vlt aneinander vorbei? Ich bezog mich jetzt auf uncut Versionen von Gewalt beinhaltenden Spielen. Das Einzige Spiel das ich besitze was per (kostenpflichtigen) Patch uncut wurde ist Total War : Warhammer. Ansonsten kenne ich es ehrlich gesagt nicht anders als das ich eine Uncut-Fassung anderweitig (Östereich, UK, etc.)beziehen musste oder sie per VPN auf Steam gekauft habe.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12660 - 17. September 2018 - 16:59 #

geht ja hier um pornographische spiele und die waren bislang bei steam stets zensiert üblicherweise mit verweis auf einen uncut-patch der entwickler im forum, sodass sie unter erotik laufen und etwaige restriktionen umgehen. das hat anstandslos funktioniert.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16422 - 16. September 2018 - 21:24 #

Verstehe ich nicht. Negligee kann man über Steam kaufen und es gibt sogar einen kostenlosen DLC Namens Mature Content.
Ist der Vorgänger was anderes als Love Stories? :D

NordishBen 15 Kenner - P - 2836 - 16. September 2018 - 23:06 #

Ja.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit