Larian Studios beenden Divinity-Serie zugunsten neuer Projekte

PC XOne PS4
Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 4532 EXP - 16 Übertalent,R7,S3,J5
Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

10. September 2018 - 18:35 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert

Mit dem kostenlosen Upgrade auf die Definitive Edition von Divinity - Original Sin 2 schließen die Larian Studios die Rollenspiel-Reihe nach 16 Jahren offiziell ab. Das gab Studiogründer Swen Vincke in einem Interview mit der PC Gamer bekannt und erklärte:

Wir haben nur eine begrenzte Zeit in unserem Leben und in dieser können wir nur eine bestimmte Anzahl Sachen machen. Wir haben bereits eine Menge Zeit darin investiert, bereits vorhandene Dinge zu verbessern. Die Leute vergessen, dass so eine Spieleentwicklung uns etwa drei Jahre beschäftigt. Und wenn du an deinen Lebenszyklus denkst, fragst du dich, wie viele dieser Projekte du umsetzen kannst. Es sind nicht allzu viele. Deshalb müssen wir uns weiterentwickeln und Neues ausprobieren.

In welche Richtung die neuen Projekte gehen, konnte Vincke noch nicht sagen. Das erfahre die Spielewelt, wenn die Zeit dafür reif sei. Bis dahin wollen die Larian Studios die Patch-Unterstützung für Divinity - Original Sin 2 weiterführen.

Faith 16 Übertalent - - 4671 - 10. September 2018 - 18:18 #

Schade aber auch verständlich

Evoli 17 Shapeshifter - 6003 - 10. September 2018 - 18:20 #

Mal sehen, was dann Neues von ihnen kommt. Die Reihe war schon immer klasse...

Steffi Wegener 16 Übertalent - 4532 - 10. September 2018 - 18:56 #

Das kommt dann wieder so, dass sie nur an ihren Divinitys gemessen werde, egal, was als nächstes kommt. Beispiel Runic Games. Erst "Hob", alle wollen ein "Torchlight", nun eben dieses "Torchlight" in einer Shared-World und alle rufen nach einem richtiges "Torchlight 3"... Wird nicht einfach für Larian.

Der Divinity-Vor-,Vor-,Vorgänger übrigens heute im Retro-Kalenderblatt. Zufall??

Drapondur 29 Meinungsführer - - 115188 - 10. September 2018 - 18:57 #

Schicksal! :)

Desotho 16 Übertalent - P - 5875 - 10. September 2018 - 19:12 #

Bei Cyberpunk 2077 rufen auch noch nicht alle Nach Witcher 4.
Und die Macher von Horizon Zero Dawn haben doch auch irgendeinen komischen Shooter vorher gemacht in zig Teilen.

Klar kann es sein dass Larian nun auf die Schnauze fällt (ob berechtigt oder nicht), aber schauen wir mal.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35043 - 10. September 2018 - 23:56 #

Alles eine Frage der PR, die ja für Hob praktisch nicht vorhanden war.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 12102 - 11. September 2018 - 17:24 #

Nach Torchlight 2 brauche ich sicherlich kein Torchlight 3.

Hob dagegen macht viel Spaß.

Drapondur 29 Meinungsführer - - 115188 - 10. September 2018 - 18:57 #

Wird Zeit, dass ich mal eins davon spiele. Stehen schon lange auf der Wishlist.

Janosch 22 AAA-Gamer - - 37205 - 10. September 2018 - 21:56 #

Ich habe sie alle gespielt, nur nicht die mit dem Namen Original... Kinder wie die Zeit vergeht.

Epic Fail X 16 Übertalent - P - 4500 - 10. September 2018 - 19:02 #

Die Spiele waren gut, die Spielwelt hat mich aber nie gepackt. Von daher hält sich meine Trauer doch eher in Grenzen.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 48738 - 10. September 2018 - 19:14 #

Bin mal gespannt was sie als nächstes in Angriff nehmen werden.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46569 - 10. September 2018 - 19:32 #

Vielleicht kommt jetzt mal was, was mich interessiert, die Divinity-Reihe hat mich nie gereizt. ;)

Lencer 16 Übertalent - P - 5267 - 10. September 2018 - 20:10 #

Du bist ein komischer Mensch ;-) Ne ne, jedem sein Geschmack!

Cyberworm 10 Kommunikator - 531 - 10. September 2018 - 20:35 #

Das lese ich jetzt so aber nicht heraus. Ich interpretiere das so, dass für Original Sin 2 nichts mehr kommt. Da steht allerdings nichts davon, dass mit der Divinity-Serie jetzt Schluss ist.

zfpru 16 Übertalent - P - 5054 - 10. September 2018 - 21:12 #

Man muss auch mal loslassen können.

xan 17 Shapeshifter - P - 8077 - 10. September 2018 - 22:30 #

Haben sie sich durchaus verdient. Hoffentlich wird es wieder so gut.

Just my two cents 16 Übertalent - 5131 - 10. September 2018 - 22:36 #

Ähm, die Info, dass Larian nach 16 Jahren die Divinity Serie beendet hat Gamersglobal weltexklusiv! Und dann nicht einmal so richtig prominent auf der Seite...
Vielleicht aber auch besser so, Vincke spricht im Interview nämlich nur davon, dass Original Sin 2 keine weiteren Inhalte bekommt und als beendet angesehen wird...

Lorion 17 Shapeshifter - 7918 - 10. September 2018 - 22:58 #

Ja, hatte mich schon gewundert, denn das sie mit Original Sin 2 nun inhaltlich fertig sind hatte ich gestern schon woanders gelesen, aber halt nicht, das sie mit der Divinity-Serie komplett durch sind.

Aladan 24 Trolljäger - P - 47733 - 11. September 2018 - 5:56 #

Ja, Hm. Etwas eigenartig, wie man das so aus dem Interview herauslesen kann.

Kotanji 12 Trollwächter - 1674 - 11. September 2018 - 7:11 #

Hoffentlich dann kein rundenbasierter S*** mehr

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6372 - 11. September 2018 - 7:19 #

Was denn sonst? Das neue Call of Duty?

Goremageddon 14 Komm-Experte - 2318 - 11. September 2018 - 8:34 #

Doch, doch sehr gerne den rundenbasierten S***. Das können sie ja sehr gut und viele müssen es wohl gemocht haben. Ruhig weiter so. :)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10663 - 11. September 2018 - 16:46 #

Richtig! Bin auch für mehr rundenbasierten S*** :)

Despair 16 Übertalent - 5956 - 11. September 2018 - 11:55 #

Kannst ja "Divine Divinity" und "Beyond Divinity" nachholen. Haben aber keine Bling-Bling-Grafik...

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 12102 - 11. September 2018 - 17:26 #

Auch wenn D:OS und D:OS2 meiner Meinung nach zwei der besten Spiele der letzten Jahre überhaupt (Und definitiv neben dem Hexer die besten Rollenspiele) sind: Keine Tränen, solange Larian dem Rollenspiel-Genre treu bleibt!

Jan-Niklas 13 Koop-Gamer - P - 1224 - 12. September 2018 - 2:59 #

Da kommt mindestens noch ein letztes Divnity-Spiel, aber dass Swen eine Pause einlegen will, ist verständlich. Er bringt sich ja immer krass in die Projekte mit ein und da er sich immer toppen will, glaube ich auch, dass er jetzt erstmal brüten will, wie er Original Sin 2 toppen möchte :D.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, was in nächster Zeit so entstehen wird. Vielleicht was Kleineres (wobei es bei Larian nie was Kleines gibt)?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)