Battlefield V: Alle Inhalte im neuen Video vorgestellt

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 247551 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

4. September 2018 - 19:10 — vor 40 Wochen zuletzt aktualisiert
Battlefield 5 ab 17,99 € bei Amazon.de kaufen.

DICE und Electronic Arts haben heute ein neues umfangreiches Video zu Battlefield V (Preview) veröffentlicht, das alle Inhalte des kommenden Ego-Shooters vorstellt. Der „This is Battlefield“ getaufte, rund sechs Minuten lange Clip zeigt euch alle Multiplayer-Modi und verrät, was es mit dem Battle-Royale-inspirierten Firestorm-Modus auf sich hat. Darüber hinaus könnt ihr einen ersten Blick auf die „War Stories“ für den Single-Player werfen. Mit „Tides of Wars“ werden zudem kontinuierliche kostenlose Updates nach der Veröffentlichung des Spiels geliefert.

Heute morgen startete für Vorbesteller und Abonnenten von EA-Diensten die öffentliche Beta, die ab dem kommenden Donnerstag auch für alle anderen Spieler verfügbar sein wird. Das neue Video zum Spiel könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen zu Gemüte führen. Battlefield V wird ab dem 20 November dieses Jahres für PC, Xbox One und die PS4 im Handel erhältlich sein.

Video:

Benni2206 13 Koop-Gamer - P - 1577 - 4. September 2018 - 20:46 #

Ich habe die Beta heute schon gespielt. Die Performance bei 64 Spielern geht nach 4-5 Minuten zwar nicht in den Keller, aber Einbrüche sind ( bei mir ) bemerkbar. Beta halt. So wird es zur Meisterleistung, ein Spiel ordentlich über die Runden zu bringen. Müsste jetzt 6-8 Stunden auf dem Konto haben und werfe mich gleich wieder in die Schlacht :). Letzte Runde auf Platz 2 von 32 ( Team ) geschafft und es wird langsam besser. Ist schon ein Unterschied zu BF 4. Ich habe im Chat gelesen, dass es ein wie ein Battlefront im 2. Weltkrieg wäre.....da bin ich mir noch nicht so sicher.

Alles in einem, macht es Laune :)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21678 - 4. September 2018 - 20:49 #

Rush hat man als Spielmodus nun wohl endgültig gekippt, übel.

NovemberTerra 13 Koop-Gamer - 1458 - 5. September 2018 - 5:55 #

Sehr schade. Aber wenn man bedenkt welche Probleme die Entwickler mit dem balancing von Rush hatten..
Nach Bad company 2 hat der Modus gefühlt nirgends mehr richtig funktioniert, da Bad company 2 das erste und letzte Bf war dass diese extrem langezogenen Maps hatte, auf denen Rush einfach perfekt funktionierte

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21678 - 5. September 2018 - 16:38 #

Man hat wohl schon in BF1 versucht, Operations zum neuen Rush zu machen. Ging für mich aber eher in die Hose. Viel zu viele Spieler und eine Partie zog sich ewig dahin. Der Teil war aber auch einfach schon von den Maps her nicht darauf ausgelegt.

Bleibt nur auf ein BC3 zu hoffen oder vielleicht ein Remaster vom zweiten Teil. Mit Conquest und Gedöhns kann ich mich einfach nicht anfreunden.

zz-80 13 Koop-Gamer - 1543 - 5. September 2018 - 8:00 #

Schade. :( War mein absoluter Lieblingsmodus bei Bad Company 2. Habe beide Seiten gerne gespielt.

Easy_Frag 15 Kenner - P - 2917 - 4. September 2018 - 22:37 #

Mal schauen ob die Beta meine Skepsis etwas mildert.

g3rr0r 15 Kenner - P - 2928 - 5. September 2018 - 5:05 #

Jap freu mich auch auf die Beta um mir selbst nen Eindruck zu machen.

NovemberTerra 13 Koop-Gamer - 1458 - 5. September 2018 - 5:55 #

Freu mich schon auf's Wochenende!
Bin wirklich Mal gespannt, da ich einerseits etwas skeptisch bin dass es mir diesmal tatsächlich zu schnell sein könnte, anderseits machen die Videos vom Herrn Siegismund einfach Lust auf mehr

Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag: