Ente an die Front!

GC 2018: Mutant Year Zero - Road to Eden angespielt

PC XOne PS4
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 401224 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

23. August 2018 - 17:40 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Teaser

Wer Xcom mag, aber auch den Explorationspart typischer Isometrie-RPGs, sollte sich dieses Spiel von Funcom vormerken: Es nennt sich „taktisches Abenteuer“ und verknüpft die erwähnten Spielelemente.
Mutant Year Zero - Road to Eden ab 34,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Auf einem in Schweden einst populären Papier-RPG-System, wohl aus den 80ern, baut Mutant Year Zero auf. Funcom beschreibt es als „Taktisches Abenteuer“, im Prinzip verknüpft es den Echtzeit-Explorationsaspekt isometrischer Rollenspiele (in wunderschöner 3D-Grafik) mit den Rundentaktik-Gefechten von Xcom, bis hin zu den zwei Aktionen pro Runde und der Anzeige der Deckungsgüte mit halb oder ganz gefüllten Schilden.

Eine Katastrophe (ich glaube, ein Atomkrieg, aber es war in den Ingame-Gesprächen auch von der Roten Pest zu hören) hat fast die ganze Menschheit ausgelöscht und viele der Überlebenden mutieren lassen. Wir spielen einen Dreiertrupp von Stalkern, die von ihrer Heimat-Arche in die verseuchten Gebiete aufbricht – um Waffen und Ausrüstung und Schätze (Scrap) zu finden, schlussendlich aber Eden. Um was genau es sich dabei auch immer handelt.

Menschenfrau, Enterich und Kampfeber
Wir spielen mit einer menschlichen Frau, einem Schweinemann und einem humanoiden Enterich. Zwar kann man mehr Gruppenmitglieder haben, gleichzeitig jedoch immer nur drei einsetzen. Wir wechseln jederzeit zwischen den Figuren durch (aktiv spielen wir immer eine, die anderen folgen ihr oder bleiben auf Kommando zurück) und haben natürlich Zugriff auf ihr Inventar.

Nähern wir uns Gegnern, können wir einen Überfall starten oder versuchen, dem Kampf auszuweichen (der direkt in der Spielgrafik stattfindet). Mir ist es mehrmals passiert, dass ich noch darüber nachdachte, und dann meinerseits von den Feinden angegriffen wurde. Und diese Kämpfe empfand ich als ziemlich happig, dazu komme ich gleich noch. Ich spielte übrigens auf „normal“ und ohne Casais-Modus. Letzterer ist nach dem Firmenboss von Funcom benannt und addiert Permadeath.

Mutationen
Interessant sind natürlich die Mutationen, die uns beispielsweise die Fähigkeit verleihen, Tote zu essen und so Hitpoints zu ...

21 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 21 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.
Mitarbeit