GC 2018: Battletech – Flashpoint-Erweiterung für November angekündigt

PC Linux MacOS
Bild von ChrisL
ChrisL 199512 EXP - 30 Pro-Gamer,R12,S11,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

21. August 2018 - 16:14 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Das im April dieses Jahres erschienene Battletech (im Test mit Wertung 8.0) erhält seine erste Erweiterung. Erhältlich sein wird der Flashpoint-DLC voraussichtlich im November, ein Preis wurde von Harebrained Schemes und Paradox Interactive zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht genannt.

Neben einer tropischen Strandumgebung als neuen Schauplatz umfasst der kommende Download-Inhalt unter anderem drei neue Mechs (Hatchetman, Crab und Cyclops) oder auch einen neuen Missionstyp. Darüber hinaus halten die namensgebenden Flashpoints Einzug, bei denen es sich jeweils um eine Serie von Söldnermissionen handelt, die zudem neue Konversationen und Entscheidungen, spezielle Events sowie wertvolle Belohnungen bieten. Um „die Intensität zu erhöhen“, werdet ihr im Verlauf einiger Flashpoints nicht in der Lage sein, eure Mechs zwischen den Missionen zu reparieren.

Laut Mitch Gitelman, Game Director und Mitgründer von Harebrained Schemes, ermöglichen die Flashpoint-Stories jene Flexibilität, „um eine große Vielfalt an Spiel-Erfahrungen samt unterschiedlicher Reihenfolgen, Ereignisse, Herausforderungen, Entscheidungen oder Belohnungen zu realisieren“. Jordan Weisman, CEO und Schöpfer von Battletech, ergänzt, dass die langfristigen Ziele der Flashpoints ein „tolles interaktives Storytelling-Tool“ darstellen, von dem er glaubt, dass die Fans „es sehr mögen werden“.

Video:

Lobo1980 19 Megatalent - P - 13383 - 21. August 2018 - 16:35 #

Hat jemand eine Ahnung, wie es mit der deutschen Übersetzung aussieht? Im FAQ Bereich von Battletech steht immer noch:

Will BATTLETECH support different languages?
Only English on launch. However, we have plans to add German, Russian and French post-launch.

SirVival 18 Doppel-Voter - P - 12169 - 21. August 2018 - 17:33 #

Wenn ich mich noch richtig an die Mails erinnere, sollten die Übersetzungen angeblich spätestens im Spätsommer erscheinen - also sollten die dann jetzt mal langsam eintrudeln... hoffentlich.

Inso 18 Doppel-Voter - P - 11399 - 21. August 2018 - 16:39 #

[...] "oder auch einen neuen Missionstyp" [...]
wie ist das "oder" zu verstehen?^^

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56358 - 21. August 2018 - 17:02 #

"complete with three new ‘Mechs, a challenging new mission type, and a new tropical biome, along with its featured namesake, Flashpoints."

Also alles genannte soll dabei sein.

seb 14 Komm-Experte - 2035 - 21. August 2018 - 22:02 #

ich verstehe es als falsche Formulierung in der News

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 199512 - 21. August 2018 - 22:12 #

Kannst du das bitte näher erläutern, damit ich es eventuell berichtigen kann?

seb 14 Komm-Experte - 2035 - 22. August 2018 - 16:35 #

Das "oder" empfinde ich falsch gesetzt in dem Satz, da es ja nicht in Frage steht dass das folgende kommt.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 199512 - 22. August 2018 - 20:03 #

> da es ja nicht in Frage steht dass das folgende kommt.

Stimmt, kann man so sehen. Aber siehe auch den Kommentar weiter unten: In dem Satz werden bewusst nicht alle Neuerungen aufgezählt, sondern nur eine Auswahl -- daher das "oder". Sollte es dich absolut stören, dann kann ich es aber auch nochmal ändern. ;)

seb 14 Komm-Experte - 2035 - 23. August 2018 - 16:57 #

Ach, wir schreiben für eine Stilfrage doch jetzt schon viel zu viel, oder?
Solange "flankieren" nicht falsch verwendet wird bin ich nicht "absolut gestört" ;-)

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 199512 - 21. August 2018 - 22:12 #

Oh, deinen Kommentar hatte ich nicht mehr auf dem Schirm, daher erst jetzt: Das "oder" bezieht sich darauf, dass in dem Satz nicht alle Features genannt werden ("unter anderem").

Siak 15 Kenner - 3565 - 21. August 2018 - 16:40 #

Bis dahin gibt es hoffentlich auch die versprochenen und priorisierten lokalisierten Versionen sowie die Linux version.
Wenn der erste DLC erscheinen würde bevor die alten Versprechen eingelöst sind, wäre das ein wenig enttäuschend.

Zille 21 AAA-Gamer - - 26488 - 21. August 2018 - 17:40 #

Da freu ich mich drauf!

Mitarbeit