GC 2018: Anno 1800 erscheint im Februar 2019 // Neuer Trailer

PC
Bild von Sisko
Sisko 40790 EXP - 23 Langzeituser,R10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

20. August 2018 - 17:54 — vor 13 Wochen zuletzt aktualisiert
Anno 1800 ab 53,97 € bei Green Man Gaming kaufen.
Anno 1800 ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

Ubisoft hat im Vorfeld der gamescom einen neuen Trailer zum auf der letztjährigen Messe angekündigten Anno 1800 (im GG-Anspielbericht) veröffentlicht. Der neueste Teil der Aufbaustrategiereihe spielt zu Beginn des Industriezeitalters im 19. Jahrhundert. Dabei liegt es an euch, ob ihr als Erfinder, Innovator oder Ausbeuter in das Zeitalter der Industriellen Revolution aufbrecht. Im Video seht ihr Kamerafahrten von eurer industriell geprägten Hauptinsel bis hin zu kleineren Inselablegern in Südamerika.

Fans müssen sich allerdings noch etwas gedulden, da sich der ursprüngliche Erscheinungstermin von Ende 2018 auf den 26. Februar 2019 verschoben hat. Anno 1800 erscheint exklusiv für PC.

Video:

Lencer 16 Übertalent - P - 5315 - 20. August 2018 - 18:17 #

Wird für mich ein Pflichtkauf.

pbay 17 Shapeshifter - 6967 - 20. August 2018 - 18:34 #

Dito. Was mir das aber noch gehörig vergällen könnte, wäre dysfunktionales DRM, übertriebene DLC oder pay to win. Den hype train bremse ich daher mal noch ein bissl.

Lencer 16 Übertalent - P - 5315 - 21. August 2018 - 7:12 #

Also pay to win gabs IMHO bei ANNO noch nie. DRM, scheiss egal, um den UBISOFT Launcher kommt man eh nicht drumrum. Bei den DLC muss ich Dir zustimmen. Hab ANNO 2270 bspw. erst spät mit allen DLC gekauft, da wirkte es recht rund. Mag es mir nicht ohne DLC vorstellen.

Sisko 23 Langzeituser - P - 40790 - 20. August 2018 - 18:49 #

für mich auch - leider erst 2019, aber besser noch die letzten Bugs ausmerzen :-)

ReD_AvEnGeR 14 Komm-Experte - P - 1875 - 20. August 2018 - 21:51 #

Für mich dann 2029 bei Gog drm frei. Falls ich da noch lebe :D

NordishBen 15 Kenner - P - 2889 - 20. August 2018 - 18:34 #

Wird bei Gelegenheit auf jeden Fall ausprobiert.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11690 - 20. August 2018 - 19:05 #

Kein Ton über das Gameplay, aber macht schon was her. :)

Vidar 19 Megatalent - 13935 - 20. August 2018 - 19:12 #

Oh toll Release Ende Februar welch eine Freude, gut das da noch nichts erscheint.....

Aladan 24 Trolljäger - P - 49500 - 20. August 2018 - 19:12 #

Schade, noch ein Spiel in den Todesmonaten 2019.. aber geholt wird es auf jeden Fall.

Tasmanius 19 Megatalent - - 18381 - 20. August 2018 - 19:14 #

Und ich hab auf die Weihnachtsfeiertage gehofft :-(. Naja, gut Ding will eben Weile haben, um mal Donald Duck zu zitieren.

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3462 - 20. August 2018 - 19:57 #

Ich bin heiß auf ein neues Anno, das in der Vergangenheit spielt, aber werde trotzdem nicht vorbestellen. Erst mal schauen, was die Tests sagen, denn wer den Kreuzer nicht ehrt, ist des Talers nicht wert, um mal Dagobert Duck zu zitieren. ^^

Tasmanius 19 Megatalent - - 18381 - 20. August 2018 - 19:58 #

Vorbestellen tue ich auch nicht, ich habe Dagobert gelesen ;-)

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9888 - 20. August 2018 - 20:27 #

Bin auf die Wertungen gespannt :-)

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 5150 - 20. August 2018 - 20:29 #

Irgendwie war Anno zwar immer ganz nett, aber so richtig Langzeit-Warm bin ich mit der Serie bisher nicht geworden (letzter gespielter Teil war 2070). Vielleicht ändern sie ja mal was am Spielprinzip oder so.

Tasmanius 19 Megatalent - - 18381 - 20. August 2018 - 20:37 #

Mit 2205 haben sie was am Spielprinzip geändert. Ein Großteil der Änderungen war aber leider keine gute Idee.

Lencer 16 Übertalent - P - 5315 - 21. August 2018 - 7:14 #

Ich fand es aber insgesamt rund. Nervig und laangweilig umgesetzt waren nur diese sinnlosen Kampfinstanzen. Aber die Kämpfe waren noch nie eine Stärke von Anno.

EDIT: Hab noch was vergessen. Wie die Weltraumstation funktionieren soll, hab ich nie verstanden ... und den Quatsch irgendwann komplett ignoriert.

Tasmanius 19 Megatalent - - 18381 - 21. August 2018 - 11:39 #

Das stimmt, 2205 ist trotzdem eines der besten AUfbauspiele der letzten Jahre. Die Weltraumstationen hab ich auch nicht richtig verstanden, ich war da innerlich aber schon durch mit dem Spiel und hatte keine große Lust mich damit auseinanderzusetzen. Trotzdem erschien es mir als sehr viel verschenktes Potenzial.

Lencer 16 Übertalent - P - 5315 - 21. August 2018 - 12:55 #

Ja, definitiv verschenktes Potential.

Ich glaub am besten hat mir bei 2205 die logische Integration des Mondes gefallen. Man kann nur in Kratern bauen, man muss die Gebäude schützen. Der Bau ist teuer. Die Unterkünfte sind eher klein. Und alles ist sehr teuer. Das passte irgendwie gut zusammen.

revo 14 Komm-Experte - P - 2581 - 20. August 2018 - 20:39 #

Muss ich mir wirklich einen PC holen? Och Menno... diese Kosten dafür...

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75095 - 20. August 2018 - 22:23 #

Ich bin gespannt drauf. Zeitlich zurück ist der richtige Weg für die Zukunft.

Prinz 06 Bewerter - 86 - 21. August 2018 - 7:25 #

Nach 1404 ist dies endlich mal wieder ein Anno, welches mich interessiert. Es hat gute Chancen, dass ich es kaufen werde.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 126348 - 24. August 2018 - 23:56 #

Das lockt mich auf jeden Fall wieder hinterm Ofen vor. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)