GC 2018: Stellaris – Globalstrategie für PS4 und Xbox One angekündigt

XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 153823 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostet

20. August 2018 - 15:01
Stellaris ab 16,00 € bei Green Man Gaming kaufen.
Stellaris ab 44,94 € bei Amazon.de kaufen.

Seit der Veröffentlichung von Stellaris (im Test mit Wertung 6.5, User-Artikel) im Mai 2016 wurden von den Windows-, MacOS- und Linux-Versionen des Weltraumstrategiespiels bislang etwa 1,5 Millionen Exemplare verkauft. Zukünftig wird zu den Verkaufszahlen auch der Konsolenmarkt hinzugezogen, denn mit der Bezeichnung Stellaris - Console Edition kündigte Paradox Interactive im Zuge der gamescom die Umsetzung des Titels für PlayStation 4 und Xbox One an. Ein genauer Veröffentlichungszeitraum existiert bislang noch nicht; aktuell wird nur mit „Coming soon“ geworben.

Eigenen Angaben zufolge handelt es sich bei der kommenden Fassung „um das erste Globalstrategiespiel überhaupt“, das auf Konsolen spielbar sein wird, wodurch den Besitzern der entsprechenden Geräte unter anderem Themen wie das Ressourcen-Management und das Arrangieren politischer Intrigen besser „als jemals zuvor“ nähergebracht werden sollen.

Erwerben könnt ihr Stellaris für PS4 und Xbox One als Standard- oder Deluxe-Ausgabe. Letztere bietet euch zusätzlich das Plantoids Species Pack, das Leviathans Story Pack sowie die Utopia-Erweiterung, für die wir im vergangenen Jahr die Wertung von 7.0 vergeben haben. Das Hauptspiel trägt in beiden Editionen die Versionsnummer 1.7, darüber hinaus wird nach dem Release die Bereitstellung beliebter Downloadinhalte sowie fortwährender Support versprochen.

Solltet ihr euch für die Konsolen-Edition von Stellaris interessieren und auf der diesjährigen gamescom unterwegs sein, könnt ihr das Spiel in Halle 9 am Stand A-060 selbst anspielen.

Video:

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75095 - 20. August 2018 - 15:26 #

Dürfte spannend werden. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass sich das mit einem Gamepad gut steuert, auch wenn Stellaris dafür sicherlich am besten geeignet ist von allen PDX-Spielen.

Nicht ganz uninteressant vielleicht auch, dass den Konsolenport offenbar ein externes Studio für Paradox macht:

https://www.reddit.com/r/Stellaris/comments/98ten8/stellaris_console_edition_announcement_trailer/e4il2xd/

ChrisL Unendliches Abo - P - 153823 - 20. August 2018 - 15:31 #

Jepp, in der offiziellen News wird die Zusammenarbeit mit Tantalus Media genannt.

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1503 - 20. August 2018 - 20:31 #

hää...wieso? Ich wüsste kein Spiel welches nicht gut für konsolen umgesetzt werden könnte. die zeiten sind doch vorbei. Auf PC hätte die Benutzeroberfläche aber ruhig besser sein können. Die fand ich sehr unintuitiv.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75095 - 20. August 2018 - 20:39 #

Naja, am PC sind das halt sehr klicklastige Spiele, die sich besser mit Tastaturshortcuts spielen lassen in meinen Augen. Stelle ich mir auf einem Gamepad eher umständlich vor aufgrund der überschaubaren Buttonzahl. Aber ich sag ja nicht, dass sie es nicht hinbekommen können, ich kann es mir halt nur nicht vorstellen.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 20856 - 21. August 2018 - 4:15 #

Konnte mir sowas wie Pillars of Eternity oder Wasteland 2 auch nicht auf Konsole vorstellen, aber es geht.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35466 - 21. August 2018 - 8:25 #

Wenn man das Spiel RICHTIG umbaut dann würde das schon gehen, aber das heisst natürlich daß man sich schon Arbeit machen und viel umbauen muss. Und da ist natürlich die Frage, ob sie das wirklich wollen.

Ich bin aber gespannt, denn ein gutes Strategie- oder Taktikspiel bequem vor dem Fernseher hat schon was.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75095 - 21. August 2018 - 8:43 #

Wenn dann Stellaris halt noch ein gutes Spiel wäre ^^

Red Dox 16 Übertalent - 4566 - 21. August 2018 - 12:16 #

Ist es zum Glück :)

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75095 - 21. August 2018 - 14:06 #

Will es vielleicht mal werden noch :p

Olphas 24 Trolljäger - - 51015 - 20. August 2018 - 16:00 #

Ich hab es immer noch ungespielt auf der Platte liegen ... hab gerade gestern kurz überlegt, ob ich nicht endlich mal reinspiele. Hab als CK2-Fan große Hoffnungen gehabt, aber nachdem was man zu Release überall lesen konnte hab ich es dann nur mal günstig im Angebot mitgenommen ... und da liegt es nun immer noch.

Interessanter ist aber tatsächlich, dass Paradox den Schritt auf die Konsolen überhaupt mal wagt. Ein Crusader Kings dürfte dafür zu fummelig sein, aber Stellaris könnte durchaus funktionieren.

Tasmanius 19 Megatalent - - 18375 - 20. August 2018 - 20:13 #

Ein CK2 in Space ist es natürlich nicht, aber man kann schon ein paar Stunden Spaß damit haben, wie du aus dem Paradox Thread bestimmt schon selber oft gehört hast :-)

Blacksun84 17 Shapeshifter - - 8906 - 20. August 2018 - 16:26 #

Solche Spiele auf einer Konsole kann auch ich mir nur schwer vorstellen.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9879 - 20. August 2018 - 16:30 #

Ja, für die Xbox One oder PS4 Pro könnt ichs mir holen :-) Sicher interessant!

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 16398 - 20. August 2018 - 17:15 #

"Das Hauptspiel trägt in beiden Editionen die Versionsnummer 1.7"
Öhm. Grade ist (für die PC-Version) Patch 2.2 in der Mache. Oder ist damit gemeint die Konsolen kriegen V1.7? Was ziemlich doof wäre, weil 2.0 das Spiel eigentlich nochmal komplett umgekrempelt hat.

Baumkuchen 16 Übertalent - 4815 - 20. August 2018 - 19:07 #

Civilization hat da glaube ich ein Wörtchen mit zu reden. Das für SNES, nicht Revolutions.

Ich habe mir die Umsetzungen von Cities Skylines und Surviving Mars noch nicht angeschaut, aber so langsam leckt man bei Paradox wohl Blut. Ein HoI4 könnte ich mir mit ordentlicher Anpassung der Menüs aber auch noch vorstellen!

rammmses 19 Megatalent - P - 15761 - 20. August 2018 - 20:49 #

Super, mein letzter Titel in der Richtung (?) war Imperium Galactica 2 von annodazumal :D hoffe steuert sich gut auf Konsole

Aladan 24 Trolljäger - P - 49495 - 21. August 2018 - 5:01 #

Das ist sicherlich was für Gamepad Artisten. Da ist die Dreifachbelegung garantiert. :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)