Rainbow Six - Siege: Details zur 3. Saison von Operation Grim Sky

PC XOne PS4
Bild von hex00
hex00 8607 EXP - 17 Shapeshifter,R8,A6,J4
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

8. August 2018 - 14:44 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Rainbow Six - Siege ab 19,90 € bei Amazon.de kaufen.

Mit dem Namen Operation Grim Sky kündigt euch Ubisoft die dritte Saison für den Action-Shooter Rainbow Six - Siege (Testnote: 7.0) an. Genauere Informationen könnt ihr auf der E-Sport-Veranstaltung Six Major Paris zwischen dem 17. und 19.8.2018 erfahren oder live auf dem Twitch-Kanal verfolgen.

Neben zwei neuen Operatoren, ein amerikanischer Angreifer und ein Verteidiger aus Großbritannien, könnt ihr euch im Online-Taktik-Shooter auf eine Überarbeitung der Karte freuen. So erinnert euch die Map Hereford-Basis an ein Trainingscamp der Tom Clancy Romane und wurde zuerst 2015 in der Beta-Version für euch aufgenommen. Die geplanten Anpassungen zeigen euch visuelle Neuigkeiten, ein überarbeitetes Layout und geänderte Gebäude.

Goremageddon 14 Komm-Experte - 2249 - 8. August 2018 - 14:57 #

Ich habe noch nicht einmal alle bisherigen Operatoren freigeschaltet, spiele aber auch nur noch sporadisch mal eine Runde. Irgendwie hat es mich nie so richtig begeistern können.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7194 - 8. August 2018 - 20:19 #

Ist allein auch schwer finde ich. Im Team bekommt es erst richtig potential. Wenn man sich abspricht und jeder jeden Winkel der Maps kennt, dann kommt der taktische Ansatz hinzu. Für mich ist es dann ein riesiger Spass!

Goremageddon 14 Komm-Experte - 2249 - 9. August 2018 - 8:27 #

Das glaube ich dir gerne. Geht mir bei einer Runde CS:GO, PUBG etc. mit Freunden auch so. Rainbow Six spielt einfach niemand aus meinem Bekanntenkreis und so läuft es dann auf random Teams hinaus was erwartungsgemäß eher nicht so prall ist. Naja, man kann ohnehin nicht alles spielen ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)