Assassin's Creed 2: Making-of zur Lineage-Kurzfilmreihe

PC 360 PS3
Bild von Dennis Ziesecke
Dennis Ziesecke 30741 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C9,A8,J10
Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

4. Dezember 2009 - 18:42 — vor 10 Jahren zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed 2 ab 9,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Assassin's Creed 2 ab 16,80 € bei Amazon.de kaufen.

Mit einer eher ungewöhnlichen Werbemaßnahme steigerte Ubisoft vor einigen Wochen die Neugierde auf Assassin's Creed 2, welches mittlerweile für Xbox360 und PS3 erschienen ist und bei Gamersglobal die Traumnote 9,5 bekam. Ubisoft veröffentlichte insgesamt drei Kurzfilme, die in der Welt von Assassin's Creed 2 spielen und einen Blick auf die Vorgeschichte der Handlung ermöglichten. Diese "Lineage" genannte Filmreihe ist verblüffend hochwertig und aufwändig produziert worden und vermischt echte Schauspieler mit computerberechneten Schauplätzen. 

Jetzt veröffentlicht Ubisoft ganz im Stile großer Filmproduktionen auch noch das Making-of zu Lineage. Dieses 15-minütige Video geht auf die Umstände bei der Produktion ein und zeigt die Schauspieler, die auch den Charakteren im Spiel ihre Stimmen verleihen durften. Die Dreharbeiten fanden vor grünen Wänden statt, auf welche später in der Produktion die computeranimierten Hintergründe und Effekte gelegt werden konnten. Auch auf diesen nicht geringen Nachbearbeitungsaufwand wird im Video eingegangen – wer des Englischen nicht mächtig ist, darf sich über deutsche Untertitel freuen.

Tipp: Ein Klick auf den "HD"-Button im unten verknüpften Youtube-Video zeigt eine hochauflösende Version des Videos. Diese ist auch bei Ubisoft direkt (siehe Quellenangaben) zu sehen.

Video:

Mitarbeit