Star Trek - TNG: Patrick Stewart kündigt Rückkehr von "Jean-Luc Picard" an

Bild von joker0222
joker0222 108161 EXP - 28 Endgamer,R10,S1,C1,A10,J8
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

5. August 2018 - 22:29 — vor 18 Wochen zuletzt aktualisiert
Star Trek - Bridge Crew ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Star Trek - Bridge Crew ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem es seit einiger Zeit schon entsprechende Gerüchte gab, ist es nun offiziell. In einer emotionalen Rede auf der Star Trek - Las Vegas Convention hat der 78-jährige britische Schauspieler Sir Patrick Stewart angekündigt, erneut in seine ikonische Rolle als Enterprise-Captain Jean-Luc Picard zurückzukehren. Wobei er gleich hinzufügt, dass Picard nicht mehr notwendigerweise Captain sein muss und es sich generell um eine Person handeln könne, die sich gegenüber der Figur aus der Serie The Next Generation stark verändert haben könnte. 

Allerdings seien das bisher alles Gedankenspiele. Es existiere noch kein Script und gegenwärtig diskutiere man verschiedene Story-Varianten. Nach dem letzten Kinofilm Star Trek - Nemesis (2003) wollte Stewart eigentlich mit Star Trek abschließen. Allerdings hätten die Diskussionen mit dem Team und ergreifende Rückmeldungen von Fans ihn umgestimmt. Fest steht, dass er die Rolle für eine Serie von CBS All Access, einem US-amerikanischen Streamingdienst, übernehmen wird.

Wann wir Jean-Luc Picard wieder auf dem Schirm sehen und ob außer ihm auch weitere Mitglieder der alten Besetzung in ihre Rollen zurückkehren, steht allerdings noch in den Sternen. Die Ankündigung könnt ihr im Video unten sehen.

Video:

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 5. August 2018 - 16:53 #

Fantastisch! =/\=

Ganon 24 Trolljäger - P - 47312 - 5. August 2018 - 17:15 #

Ah, da ist ja das Video. Ein anderer Upload, den ich vorhin gucken wollte, war schon wieder entfernt.
Sehr schöne Ankündigung!

hotzenrockz 11 Forenversteher - P - 752 - 5. August 2018 - 17:19 #

Das ist mal eine interessante Nachricht \m/

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 5789 - 5. August 2018 - 17:21 #

Die beste Nachricht ever!

Inso 16 Übertalent - P - 4979 - 5. August 2018 - 17:23 #

Das ist doch mal ne News :D

Roland 18 Doppel-Voter - 11294 - 5. August 2018 - 17:25 #

Darauf gönne ich mir mal eine Tasse schönen, heissen, schwarzen Kaffe ... Junge.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 5. August 2018 - 17:28 #

No! Tea. Earl Grey. Hot.
„Coffee. Black.“, war ein anderer Captain.

SirVival 17 Shapeshifter - P - 6791 - 5. August 2018 - 17:29 #

Ja die meinte ja auch mal nur nicht noch mehr Kaffee zu trinken, sonst springe sie sofort auf Warp :D

Claus 30 Pro-Gamer - - 219868 - 5. August 2018 - 17:40 #

Ne, du bist nur nicht up-to-date:
https://www.youtube.com/watch?v=lAUIHBAxbXY

Roland 18 Doppel-Voter - 11294 - 5. August 2018 - 17:47 #

Jetzt echt, schwarzer Kaffe Junge :D https://www.youtube.com/watch?v=lAUIHBAxbXY

EDIT: Oh, da war Claus schneller als ich.

Claus 30 Pro-Gamer - - 219868 - 5. August 2018 - 17:49 #

Zwei Dumme, ein Gedanke.
:D

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 5. August 2018 - 17:52 #

Ich werde das im Hotelzimmer überprüfen, wenn ich wieder WIFI-Zugang habe, aber ich bleibe skeptisch. Das einzig wahre Getränk für Captain Picard ist Earl Grey... ;)

Claus 30 Pro-Gamer - - 219868 - 5. August 2018 - 17:59 #

Make it so!
:D

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 5. August 2018 - 18:32 #

The line must be drawn here! This far, no farther!

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 5. August 2018 - 19:06 #

Lustig, aber irgendwie kann ich mich des Gefühls von Fake-News nicht erwehren...

ADbar 17 Shapeshifter - - 6786 - 5. August 2018 - 18:29 #

Hab ich mir gerade wirklich gegönnt, als ich mir das Video angeschaut habe.. Bei den Temperaturen kann ich nur Heißgetränke zu mir nehmen und lustigerweise hat es diesmal auch zur Situation gepasst.

Picard is back? Make it so... !

KritikloserAlleskonsument 14 Komm-Experte - 1901 - 6. August 2018 - 19:25 #

Hast du gerne was heißes schwarzes in dir drinne?

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 5. August 2018 - 17:26 #

Für einen Moment stand mein Herz still, dann machte sich Ernüchterung breit, als ich las, dass es sich generell um eine Figur handeln könne, die sich stark verändert haben könnte und bisher kein Skript steht... Dennoch hoffe ich jetzt einfach mal das beste und wünsche dem Projekt viel Erfolg. Und Patrick: Live long and prosper! Oder sollte ich besser schreiben: Engage!?

SirVival 17 Shapeshifter - P - 6791 - 5. August 2018 - 17:28 #

Ja bitte Engage! Bloss nicht Energie oder mache sies so xD

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 5. August 2018 - 17:53 #

Ich habe mit TNG Englisch gelernt und ertrage die deutsche Synchronisation seit dem nicht mehr...

DerStudti 12 Trollwächter - 840 - 5. August 2018 - 21:18 #

Die Sprecher selbst machen/machten ihre Sache ja durchaus sehr professionell, aber die Übersetzer vorher...weia...

Ich habe daraus mittlerweile ein kleines Spiel gemacht: Die Suche nach der misslungensten Star Trek - Serienübersetzung. Ganz oben steht da aktuell aus "Kampf um das Klingonische Reich" die schockierende Meldung von Worf, dass die "Unterbrecher" (disruptors) ausgefallen seien. :D

Nah dran: Gul Dukats Befehl beim Angriff auf DS9, in welchem die deutsche Übersetzung aus dem intendierten Befehlsempfänger einen Teil des Befehls macht: "Attack wings and batteries: Concentrate your firepower..." => "Greifen Sie die Tragflächen und Geschütztruppen an! Konzentrieren Sie Ihre Feuerkraft auf..." Kreativ, aber völlig sinnfrei.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 9:09 #

Aua, das habe ich gar nicht mitgekriegt, da ich schon eine ganze Weile nur die englische Version gehört und gesehen habe...

euph 26 Spiele-Kenner - P - 66529 - 6. August 2018 - 9:08 #

Kannst dir das doch auch weiterhin im Original anschauen ;-)

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 9:11 #

Danke, nach der obigen Kostprobe habe ich auch nicht das Bedürfnis auf Deutsch zu wechseln

euph 26 Spiele-Kenner - P - 66529 - 6. August 2018 - 9:20 #

Ist doch schön, das jeder die Wahl hat ;-)

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 9:24 #

Ja, wenn das politische internationale Führungspersonal ein anderes wäre, könnte man fast frohgemut ausrufen, fürwahr, wir leben in großartigen Zeiten!

SirVival 17 Shapeshifter - P - 6791 - 5. August 2018 - 17:27 #

"The line must be drawn here !" - ich muss wieder mal die alten Filme schauen ^^ Tolle Nachrichten =/\=

Hyperbolic 17 Shapeshifter - P - 8351 - 5. August 2018 - 17:40 #

So sehr ich mich über eine Rückkehr von JLP freuen würde, aber eine Rückkehr von TNG kann das nicht werden.
Nach Discovery wird CBS nicht mehr ins klassische Star Trek Universum zurückkehren.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19982 - 5. August 2018 - 18:56 #

In welchem Trek Universum soll denn Discovery deiner Meinung nach spielen? ^^
Celvin schonmal nicht :-P.

Hyperbolic 17 Shapeshifter - P - 8351 - 5. August 2018 - 21:48 #

Keine Ahnung was das für ein Universum sein soll, jedenfalls kein Star Trek Universum das ich kenne.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19982 - 5. August 2018 - 22:05 #

Das spielt nun ja wie soll ich dir das schonend beibringen... in der klassischen Trek Line/Universum so richtig mit Shattner als Kirk und so. Also in Roddenberrys Trek.
Tut mir leid für dich.

Hyperbolic 17 Shapeshifter - P - 8351 - 6. August 2018 - 10:27 #

Brauchst du mir nicht schonend beibringen.
Und das hat mit allem, nur nichts mit Roddenberrys Star Trek zu tun.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 10:30 #

Ich finde ein schlechtes Star Trek immer noch besser, als kein Star Trek...

Inso 16 Übertalent - P - 4979 - 6. August 2018 - 16:12 #

Nach den Kinofilmen hätte ich dir zugestimmt, nach Discovery bin ich da nicht mehr so sicher ;)

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75185 - 6. August 2018 - 18:16 #

Warum finden eigentlich viele Leute die Kinofilme schlecht? Ich mochte die :/

McSpain 21 Motivator - 28913 - 6. August 2018 - 21:30 #

Ich mag sie auch.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 21:40 #

Die ersten neun mag ich überwiegend auch...

Ganon 24 Trolljäger - P - 47312 - 6. August 2018 - 21:51 #

Ich sogar die ersten 10.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 22:00 #

Nemesis? Ehrlich? Du scheinst hart im Nehmen zu sein. ;) *gehobene rechte Augenbraue* Faszinierend!

Makariel 19 Megatalent - P - 16163 - 6. August 2018 - 22:02 #

Ich mag alle mit geraden Zahlen.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 22:09 #

Das ist natürlich die Kanon-Antwort, dennoch ich finde 5 und 7 auch sehr sehenswert...

Ganon 24 Trolljäger - P - 47312 - 6. August 2018 - 22:16 #

Gegen 5 war 10 ein Meisterwerk...

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 22:19 #

Widerspruch! Fatal Error! Bzzz... Self destruct sequence initiated...

Ganon 24 Trolljäger - P - 47312 - 6. August 2018 - 22:23 #

Ich fand Nemesis echt nicht so schlimm, wider immer gemacht wird. Aber vielleicht mag ich auch einfach nur alles mit der TNG-Crew. :-)
An Teil 5 stimmt aber einfach gar nichts. Mal abgesehen vielleicht von der "Row your boat"-Szene, aber die Handlung war grober Unfug und der Film einfach albern.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 22:31 #

Was will man auch von einem Film erwarten, bei dem Shattner Regie führte? Er hat halt jedes Cliché des 80 Jahre SiFi aufgegriffen und mit methaphysischen Fragen verbunden und verwurstet... Wenn man den Film ernst nimmt ist er eine Katastrophe, aber wenn man ihn als ungewollte Komödie sieht, dann funktioniert der Film bestens. Und Nemesis ist mir zu actionlastig und verrät die Star Trek Philosophie, auch Datas Tod verzeih ich dem Ding nicht... Nein dieser Film gehört aus den Analen gelöscht... Aber wenn wir uns sinst darauf einigen können, dass Star Trek toll ist, will ich Dir auch Deine bekundete Charakterschwäche in Form von Nemesis nachsehen...

Ganon 24 Trolljäger - P - 47312 - 7. August 2018 - 5:54 #

Aber Nemesis hat Romulaner und...
Ok, wir können uns wohl darauf einigen, dass beide Filme nicht wirklich gut sind, aber jeder von uns hat Gründe, einen davon trotzdem zu mögen. :-)

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 7. August 2018 - 7:20 #

Einverstanden! ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 47312 - 7. August 2018 - 7:56 #

Gut. Widerstand ist nämlich zwecklos. :P

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 7. August 2018 - 8:22 #

No! Resistance is futile... ;)

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17205 - 6. August 2018 - 22:19 #

Ich mag die Kinofilme aus der neuen Zeitlinie. ;)

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 23:14 #

Knall Bumm Peng... ohne den philosophischen Belast von Gene...

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17205 - 6. August 2018 - 23:19 #

Um unterhalten zu werden, brauche ich keinen philosophischen Ballast. Ohne die Kinofilme hätte Star Trek den Sprung in die heutige Zeit wohl nicht gepackt und es würde Discovery nicht geben, inklusive Rückkehr von Jean-Luc-Picard. ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 47312 - 7. August 2018 - 5:57 #

Zu Star Trek gehört dieser "Ballast" aber eben dazu. Selbst die actionreicheren alten Kinofilme wie 2 und 8 hatten den noch drin und waren gerade durch diese Mischung so gut. Der Kino-Reboot hat nur die Charaktere genommen und in eine platte Action-Orgie verpackt. Discovery hat die Philosophie genommen und in ein modernes Gewand gekleidet. Das fand ich wesentlich unterhaltsamer.

McSpain 21 Motivator - 28913 - 9. August 2018 - 8:01 #

Wo war in Discovery den Philosophie?

Ganon 24 Trolljäger - P - 47312 - 9. August 2018 - 8:38 #

Discovery zeigt eine inklusive Gesellschaft und Charaktere, die nach festen Moralvorstellungen handeln.
In den letzten Kinofilmen sehe ich Abziehbilder der TOS-Charaktere, die gegen Bösewichter kämpfen.
Ist IMHO schon ein Unterschied.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 7. August 2018 - 6:54 #

Ja, sie sind ganz nette SciFi-Filme ;).

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 5. August 2018 - 22:50 #

Discovery spielt in der "richtigen" Zeitlinie (nicht das Kelvin-Gedöns) und ca. 10 Jahre vor Kirk und Co. (TOS) und ca. 90 Jahre nach Archer & Co. (ENT).

Natürlich moderner Stil, weil TOS-Stil (und nur echt mit 4:3-Bildformat und Mono-Ton) würde vermutlich sich keiner mehr antun wollen ;). Da rümpften schon bei ENT manche die Nase, da die samt Schiff "moderner" waren oder besser gesagt aussahen.

McSpain 21 Motivator - 28913 - 6. August 2018 - 10:01 #

Stil, Drehbuch, Figuren. Es gibt nichts was nicht in Discovery peinlicher Scheiß ist und in keiner Weise mit Augenzwinkern, Modernisierung oder sonstwas zur Star-Trek-Timeline passt.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21375 - 6. August 2018 - 10:07 #

Das ist aber schade

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 6. August 2018 - 10:20 #

Dann geh doch zu Netto!

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44201 - 6. August 2018 - 15:40 #

Sehe ich zwar anders, aber dann bleib bei den anderen Serien.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 16:14 #

Lieber ein schlechtes Star Trek, als kein Star Trek... Und Discovery hat sicher seine Schwächen, aber es ist ein durchaus überwiegend gelungener Versuch Star Trek für neue Zuschauergruppen fit zu machen, ohne die alten Hasen komplett zu verprellen

Aladan 24 Trolljäger - P - 49838 - 6. August 2018 - 16:18 #

Laut den Hardcore Fans geht eh immer alles schief. Selbst während TNG gab es dauernd Diskussionen, dass das nicht ihr Star Trek ist und das geht mit jeder Serie und jedem Film so weiter.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 16:23 #

Bei TNG würde ich mich schon als Hardcorefan bezeichnen, ich habe es geliebt, seit dem ich es 1988? zum ersten Mal auf ZDF gesehen habe. Und ich finde, gerade wenn man sich die aktuelle Weltpolitik anschaut, ist alles was den Geist von Star Trek am Leben erhält begrüßenswert. Und in Discovery ist für mich genügend Star Trek drin, um wenigstens trotz aller Kritik Spaß damit zu haben...

Sathorien 16 Übertalent - P - 5003 - 6. August 2018 - 18:09 #

Gute Worte, dem schließe ich mich an!

McSpain 21 Motivator - 28913 - 6. August 2018 - 21:29 #

Ich bin kein Trekkie oder Hardcore Fan. Ich kann nur schlechte Drehbücher und plump geschriebene Figuren nicht leiden. Und Discovery schafft es nicht innerhalb einer Folge konsistenz in der eigenen Logik oder ihren Figuren zu halten.

Sermon 13 Koop-Gamer - - 1768 - 6. August 2018 - 19:09 #

Also ich finde Discovery alles andere als schlecht und gehe für mich sogar so weit, dass es meiner Meinung nach die beste Star Trek Serie seit TOS ist. Mir hingen zum Schluß hin die anderen, neueren Star Trek Serien dermaßen zum Hals raus und ich bin froh, dass Discovery nicht viel mit diesen gemeinsam hat. Erfrischend anders und dennoch im Kern klassisches Trek.

Makariel 19 Megatalent - P - 16163 - 6. August 2018 - 22:06 #

Sooooo weit geh ich jetzt nicht, aber ich finde das es die beste erste Staffel war die je von einer Star Trek Serie produziert wurde. Hab mir grad letztes Jahr die erste Staffel von TNG angesehen und die war grauenhaft :D

Die meisten Star Trek Serien werden dann in oder gar erst nach der zweiten Staffel wirklich gut.

Sermon 13 Koop-Gamer - - 1768 - 6. August 2018 - 19:05 #

Also ich finde Discovery einfach nur großartig, weil es eben NICHT wie TNG, Voyager oder DS9, aber trotzdem im Kern immer noch ganz eindeutig Star Trek ist. Ich konnte nicht genug kriegen von der ersten Staffel und freue mich bereits auf die zweite. Anson Mount als Christopher Pike sieht schon mal sehr, sehr interessant aus.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 5. August 2018 - 19:21 #

Es wird ja auch kein TNG, aber es wird was mit Picard und somit in der "richtigen" Zeitlinie/Universum. Ergo, 20 Jahre nach TNG, evtl. als Admiral Picard, der sich, nach all den Erlebnissen, logischerweise verändert haben wird.

Endlich mal was, was NACH TNG, DS9 und Voyager spielt und kein Prequel oder alternative Zeitlinie ist und zudem mit einem Gesicht/Charakter aufwartet, mit dem ich auch was anfangen kann.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 5. August 2018 - 19:21 #

So wie Du es schreibst, bin ich fast bereit meine Skepsis über Bord zu werfen und mich uneingeschränkt zu freuen...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21375 - 5. August 2018 - 19:27 #

Spiegel-Picard, der den echten Lorca mit Lichtern foltert!

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 5. August 2018 - 19:38 #

Wird schlecht gehen, denn selbst in einem Spiegeluniversum wäre Lorca vom Alter her schon längst tot bis Picard das erste Mal in die Windeln macht. Es sei denn da gibt's auch einen Nexus.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21375 - 5. August 2018 - 21:00 #

Zeitreisen, so neu ist das Konzept nun nicht.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 5. August 2018 - 21:04 #

Ich denke mal, daß sie eben nicht in diese alten Konzepte zurückfallen, weil's schon ausgelutscht ist.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 5. August 2018 - 21:23 #

Hoffen wir es!

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 5. August 2018 - 22:42 #

Da Stewart offensichtlich entscheidend an der Entstehung der Serie mit einbezogen ist, bin ich guter Hoffnung :).

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 5. August 2018 - 22:49 #

Nicht das wir uns mißverstehen, ich möchte auch hoffen dürfen... ;) Allein mein Hasenherz zittert, es könnte eine Enttäuschung werden, da mir gerade TNG und Patrick Stewart eine echte Herzensangelegenheit sind...

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 5. August 2018 - 23:08 #

Das verstehe ich, geht mir im Grunde auch so :).

scienceguydetl 14 Komm-Experte - P - 2064 - 5. August 2018 - 17:41 #

Das macht die neue Serie noch schmackhafter als sie ohnehin schon ist...

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10116 - 5. August 2018 - 18:03 #

War mir sehr sympathisch. Vor allem in dem Film Treffen der Generationen :-)

Aladan 24 Trolljäger - P - 49838 - 5. August 2018 - 18:04 #

Es wurde ja schon gesagt, dass es definitiv eine andere Art von Serie wird, etwas neues im Star Trek Universum.

ReD_AvEnGeR 14 Komm-Experte - P - 1889 - 5. August 2018 - 18:05 #

mega geil

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 9262 - 5. August 2018 - 18:08 #

Die schönste Nachricht für mich seit langer Zeit :)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 128832 - 5. August 2018 - 18:09 #

Ich...ich...ich bin....sprachlos... :D

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20482 - 5. August 2018 - 18:32 #

Ohne jetzt zynisch klingen zu wollen... der Mann ist 78. Ich hoffe inständig, er erlebt die Dreharbeiten noch wenn bisher noch nichtmal ein Script existiert... :(

Desotho 17 Shapeshifter - 6119 - 5. August 2018 - 18:53 #

Wenn es dumm läuft drehen sie halt ein "Immer Ärger mit Bernie" Remake.

Juuunior 12 Trollwächter - 977 - 5. August 2018 - 20:15 #

:-D... geiler Kommentar ;-)

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 5. August 2018 - 21:02 #

Pietätlos trifft es besser... ;)

Juuunior 12 Trollwächter - 977 - 5. August 2018 - 21:07 #

Nein nein, ich bin ein riesen Star Trek-Fan aber trotzdem nicht humorlos:-)

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 5. August 2018 - 22:08 #

Ich bin einem guten Spaß nie abgeneigt, aber das war mir zu schwarz...

ADbar 17 Shapeshifter - - 6786 - 5. August 2018 - 18:53 #

Er macht doch nen recht rüstigen Eindruck.

SirVival 17 Shapeshifter - P - 6791 - 6. August 2018 - 9:09 #

Dann vielleicht Admiral Picard ? :D

Palladium 11 Forenversteher - 583 - 6. August 2018 - 17:25 #

Botschafter könnte ich mir durchaus vorstellen.

CH64 14 Komm-Experte - 1804 - 6. August 2018 - 20:55 #

Sondergesandter der Förderation um mit den Romulanern zu verhandeln. Das würde eine passende Rolle für einen alten Mann sein und viel Möglichkeiten bieten. Natürlich nur echt mit Verschwörungen, Anschlägen und einem Putschversuch. Der Tal Shiar ändert sich eben nie. Könnte er die Rolle nicht mehr weiterführen, könnte man ihn da auch logisch rausschreiben.

blobblond 19 Megatalent - 19904 - 5. August 2018 - 20:27 #

Die Fisher ist auch schon unter der Erde und trotzdem spielt sie in SW EP9 mit!^^
Man nimmt halt die Picard-Szenen aus der TNG-Serie und Filmen und schneidet sie neu zusammen!
Außerdem kann ja Stewart schon Mal ein paar Szenen vor Bluescreen drehen, das Drehbuch wird halt angepasst!

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2524 - 5. August 2018 - 22:00 #

Andere sind mit 81 Jahren Bodybuilder, Fitnesstrainer und joggen jeden Tag 10 Meilen (https://www.maennersache.de/ernestine-shepherd-aelteste-bodybuilderin-der-welt-508.html).

Da wird Patrick Stewart doch wohl noch locker ein paar Jahre lang Serien drehen können...

Ganon 24 Trolljäger - P - 47312 - 5. August 2018 - 22:18 #

Guck dir das Video an, der sieht topfit aus. Klar kann es einen immer unvorbereitet treffen, aber dazu muss man nicht Mal 78 sein...

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 5. August 2018 - 22:25 #

Wir werden alle sterben, hoffen wir aber, dass dieser Tag noch in weiter Ferne liegen möge. Und man bedenke wie alt Christopher Lee im Herr der Ringe war oder Michael Caine, als er den Butler Alfred in Batman spielte. Dagegen ist Patrick Stewart ein Jungspund...

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20482 - 6. August 2018 - 4:35 #

Klar sieht er topfit aus und ich gönne ihm auch das er das noch sehr lange bleibt - wahrscheinlich wäre jeder von uns glücklich, wenn er mit 78 noch so fit ist. Und ich würde mich auch sehr über die Serie freuen. :)

Die Wahrscheinlichkeit, dass es einen unvorbereitet trifft wird nur auch mit dem Alter nicht gerade geringer - und man muss auch nicht gleich sterben, um nicht mehr aktiv sein zu können. Und wenns jetzt noch nichtmal ein Script gibt, bis dann der Drehbeginn ist ist der Gute wahrscheinlich in den 80ern.

Aber ich will auch nicht den Teufel an die Wand malen, so wie er nach aussen wirkt dreht er wahrscheinlich noch mit 100 Jahren seine Filme/Serien. :)

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 9:06 #

William Shatner läuft ja auch noch rum und der sieht wesentlich ungesünder aus...

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20482 - 6. August 2018 - 18:18 #

Living Proof für die Unverwüstlichkeit von Starfleet-Captains. Aber coole Socke ist auch er noch. Ich wünsche Beiden von Herzen ein hohes Alter bei bester Gesundheit.

Da fällt mir ein, ich könnte mal wieder ein wenig Boston Legal schauen... wahnsinn wie James Spader gealtert ist zw. Boston Legal und Blacklist... aber ich schweife ab.

joker0222 28 Endgamer - P - 108161 - 6. August 2018 - 19:19 #

eigentlich hat er nur den Großteil seiner Haare verloren und etwas zugenommen. Der Rest ist vollkommen im Rahmen für einen Mann seines Alters.

Achzo 13 Koop-Gamer - P - 1499 - 6. August 2018 - 21:09 #

Jeder wird alt...

https://goo.gl/images/WbUbE7

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21375 - 5. August 2018 - 18:42 #

Faszinierend!

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 378493 - 5. August 2018 - 18:42 #

Cool ;-)

Jac 17 Shapeshifter - P - 8488 - 5. August 2018 - 18:59 #

Klasse Nachricht, hoffentlich wird was draus!

zfpru 16 Übertalent - P - 5594 - 5. August 2018 - 19:06 #

Faszinierend.

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 6121 - 5. August 2018 - 19:07 #

Hammergeil!

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 126696 - 5. August 2018 - 19:20 #

Make it so! :)

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2399 - 5. August 2018 - 19:21 #

Wie GEIL! :D

Tasmanius 19 Megatalent - - 19669 - 5. August 2018 - 19:45 #

Als größter Star Trek Fan den meine Mutter je geboren hat, freut mich das sehr. Und schon geht mir die Pumpe, dass sies verkacken. Bitte, bitte, bitte, macht was Gutes!

Claus 30 Pro-Gamer - - 219868 - 5. August 2018 - 21:07 #

May the Force live long and prosper!
;)

Akki 16 Übertalent - P - 5386 - 5. August 2018 - 20:00 #

Wenn sie das versauen, werden die Fans das Studio niederbrennen. Hauptsache, das wird kein Starfleet-Academy-Unsinn oder sowas. Prime-Timeline (unbestätigt) und Post-Voyager-Ära mit Picard, die Sterne stehen günstig, dass das Ding fliegt :)

gp7wb (unregistriert) 5. August 2018 - 21:46 #

Ich fürchte die Mistgabeln und Fackeln werden trotzdem geschwenkt.

Bisher war es bei Star Trek leider immer so, dass die Fans der alten Vorgängerserien die neue Serie hassten.
Selbst TNG wurde in der Anfangszeit von den Trekis mit Verachtung bedacht.
Zugegeben haben Star Trek Serien die unangenehme Angewohnheit die ersten paar Staffeln komplett in den Sand zu setzen.

Trotzdem kann man das Verhalten immer wieder beobachten. Lustig wurde es, als sich die Fans von TOS und TNG gegen DS9 und VOY zusammengetan haben, da es etwas Neues zum hassen gab.

Gegen ENT waren sie dann aber wieder alle vereint, genau wie gegen JJ-Trek (oder Kelvin, wie auch immer).

Und jetzt, gegen Discovery (je nach Hass DISCO, STD oder eine 3. Version mit 3 Buchstaben, die mir entfallen ist) sind die alten Fans auch wieder vereint.
Selbst ENT ist auf einmal gut.

Wenn jetzt Picard ohne alte Crew nicht auf der Brücke der Enterprise D rumspringt wird ganz sicher wieder zeter und mordio geschriehen.

Immerhin ist es unterhaltsam dem Streit auf diversen Plattformen zu folgen. Ich stelle schon mal eine große Kanne Tee zusammen mit Popkorn bereit.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44201 - 6. August 2018 - 15:41 #

ENT war schon immer gut!

Sathorien 16 Übertalent - P - 5003 - 5. August 2018 - 21:11 #

Irgendwie glaube ich nicht, dass Patrick Stewart mitmachen würde, wenn es nicht seinen Idealen entspricht. Drum hoffe ich, dass er schon die richtige Richtung einschlagen wird. OK, ich bin ein Fan, ich glaube nun einfach dran, dass es gut werden wird ;) Ich freue mich, hätte nicht gedacht, dass da nochmal was kommt.

xan 17 Shapeshifter - P - 8471 - 5. August 2018 - 21:41 #

Als Außenstehender muss ich mal sagen, das geht völlig an mir vorbei. Aber erfreut ja scheinbar eine Vielzahl an Fans hier. Mögen sie alle glücklich werden anstatt enttäuscht.

Novachen 19 Megatalent - 13727 - 5. August 2018 - 22:59 #

Jetzt muss nur noch die Serie gut werden.. habe da aber nach Shitcovery leider so meine Zweifel.

Ich weiß nicht, seit 10 Jahren ist mir das Franchise mit seinen neuen Erzeugnissen irgendwie ziemlich fremd.

Das ich aber irgendwie immer noch VOY und ENT gerne schaue, scheint es ja nicht daran zu liegen, dass ich mich selbst verändert habe.

viamala 13 Koop-Gamer - 1287 - 6. August 2018 - 0:08 #

Boah das wäre fantastisch :)

Ich schaue jede Serie vor Discovery, immer wieder, aktiv und nebenbei. Es begleitet mich schon so lange.

CH64 14 Komm-Experte - 1804 - 6. August 2018 - 21:07 #

Hast Du Discovery gesehen?

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 15815 - 6. August 2018 - 0:18 #

Ich freue mich tierisch auf eine neue Star Trek Serie. Sehe es wie bei Star Wars oder Marvel oder sonst einer Reihe die ich mag. Mehr davon ist besser als gar nichts. Klar es trifft vielleicht nicht jeden Geschmack, aber das ist doch bei jeder Sache so.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17205 - 6. August 2018 - 1:19 #

Uninteressant. Die alten Star Trek-Serien fand ich alle langweilig. Erst Discovery hat bei mir gezündet. Da freue ich mich auf die zweite Staffel.

viamala 13 Koop-Gamer - 1287 - 6. August 2018 - 4:00 #

Blasphemie! Unser Zeitgeist ist einfach zunehmend funktional kaputt. Und wählen dürfen solche Leute auch noch.

[spass:)

ReD_AvEnGeR 14 Komm-Experte - P - 1889 - 6. August 2018 - 7:18 #

geh doch Star wars kucken :p

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17205 - 6. August 2018 - 14:41 #

Da verhält es sich leider umgekehrt. Die erste Triologie war weltklasse, die zweite Triologie war klasse und die aktuelle Triologie ist nur noch mäh. :(
Rogue One fand ich allerdings super.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 15:06 #

Sagte er doch, viel Spaß mit Star Wars... ;)

zombi 13 Koop-Gamer - P - 1305 - 6. August 2018 - 17:48 #

Seh ich ganz genauso

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75185 - 6. August 2018 - 18:18 #

Ist das jetzt eine Aufzählung nach Chronologie oder Erscheinen?

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17205 - 6. August 2018 - 20:24 #

Erscheinen. 4-6 weltklasse, 1-3 klasse und 7-8 mäh. ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 47312 - 6. August 2018 - 8:58 #

Ich freu mich auf beides. Mag eigentlich alles von Star Trek, außer den neuen Kinofilmen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49838 - 6. August 2018 - 15:39 #

Ach ich fand gerade Beyond und mit kleinen Abstrichen den ersten Teil sehr unterhaltsam.

Funatic 17 Shapeshifter - P - 6160 - 6. August 2018 - 6:50 #

Meine feuchtesten Fanträume werden wahr!!!
Ich habe nie Verstanden warum sie ein Prequel nach dem anderen drehen und immer neue Rassen erfinden wo man doch ein riesiges, interessantes und ausgearbeitetes Universum voller Möglichkeiten hat. Jean-Luc Picard plus das Star Trek universum aus TNG+DS9 20-30 Jahre danach? HELL YEAH!

SnarkMarf 16 Übertalent - P - 5556 - 6. August 2018 - 7:21 #

Hurra, hurra, ich flieg mit Picard,
was für ein Glück, ich flieg mit Jean Luc

Hach herrlich. Der für mich beste Captain der Sternenflotte :-D .
Freue mich.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20482 - 6. August 2018 - 18:19 #

Ich bin hier im Himmel, will nie mehr zurück
Bleibt ihr bei Hans Meiser – Ich bleib‘ bei Jean Luc

... Franke, oder was? ;-)

SnarkMarf 16 Übertalent - P - 5556 - 6. August 2018 - 22:59 #

*lach* nein ... war mein "Erster Kontakt" mit JBO und was soll ich sagen ... einfach grandios :-D

GeneralGonzo 13 Koop-Gamer - 1643 - 6. August 2018 - 7:29 #

Großartig - dieser Mensch, dieser Schauspieler, einfach genial! Freu mich riesig auf was da kommen mag

thepixel 15 Kenner - 3076 - 6. August 2018 - 8:23 #

Tolle Neuigkeit! Was tatsächlich draus wird muss man sehen. Es sind sehr viele „mays“ in der Ankündigung. Aber Prime, Picard und Post-Nemesis sind gute Eckdaten. Wegen mir muss es keine keine TNG Season 8 werden, Picard könnte auch die Fackel der positiven Zukunft an eine neue, nächste Generation weiterreichen.

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 22266 - 6. August 2018 - 8:41 #

Evtl. kein Captain - Oberkommandierender der Sternenflotte?

zfpru 16 Übertalent - P - 5594 - 6. August 2018 - 12:05 #

Oberkommando? Ach was. Der ist mit der Borg Queen durchgebrannt.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 12:31 #

Oder er hat bei der Sternenflotte gekündigt und arbeitet als Archäologe und erlebt Abenteuer mit Vash

thepixel 15 Kenner - 3076 - 6. August 2018 - 18:46 #

Mit Vash würde ich auch gerne Abenteuer erleben...

Mata Harry 10 Kommunikator - 528 - 6. August 2018 - 10:04 #

Make it so!

Ich freue mich schon wie ein kleines Kind darauf. :D

RomWein 14 Komm-Experte - 2446 - 6. August 2018 - 13:16 #

Könnte mir vorstellen, dass das ggf. auch "nur" eine ST-Mini-Serie mit ca. 6 bis 10 Folgen wird und keine regulär laufende Serie mit mehreren Staffeln wird. Würde mir allerdings auch schon reichen. ;)

Nachdem vor einigen Wochen bekannt wurde, dass Alex Kurtzman einen Deal mit CBS abgeschlossen hat, der die Entwicklung mehrerer ST-Serien und Mini-Serien umfassen soll, dachte ich mir schon fast, dass man wieder was von TNG hören wird. Tjo und so ist es jetzt auch gekommen. :D

Btw. wieso freuen sich denn hier einige, dass es in der Prime-Zeitlinie spielen wird? Das ist doch bereits bei DSC der Fall und ich glaube es gibt auch ein rechtliches Problem, wenn CBS die von Paramount ersonnene Kelvin-Zeitlinie verwenden wollen würde (wobei man sich da wohl schon einigen könnte).

Würde mich nicht wundern, wenn im nächsten Kinofilm die Zeitlinie wieder geradegebogen wird und eine "Gleichschaltung" zu den neuen Serienablegern gemacht werden würde. Hinweise/Gerüchte dass es um eine Zeitreise gehen könnte, gibt es ja schon länger. Ich fände es auch besser, wenn man sich generell wieder auf eine Zeitlinie beschränken würde.

Ganon 24 Trolljäger - P - 47312 - 6. August 2018 - 13:51 #

Von mir aus könnte man die Kelvin Timeline aus der Existenz tilgen. ;-)
Eine Zusammenführung der Zeitlinien erwarte ich jetzt niht unbedingt, wie du schon sagst, sind da die rechte zwischen Paramount und CBS geteilt. Sie könnten hchstens einen Deal machen, wie Sony und Marvel ihn für Spider-Man haben. Aber ich wüsste im MOment nicht warum.

Die derzeitigen Gerüchte rund um die Kinofilmseite von Star Trek besagen ja, dass Quentin Tarantino nun wirklich einen ST-Film machen könnte. Aber so recht glauben mag ich das noch nicht.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 6. August 2018 - 14:23 #

Korrektur: Prime-Zeitline und POST Voyager, ergo kein Prequel. Darüber freut man sich :).

Makariel 19 Megatalent - P - 16163 - 6. August 2018 - 14:15 #

Old Man Jean-Luc.

Sitzt sicher zuhause in Frankreich und trinkt Wein.

GeneralGonzo 13 Koop-Gamer - 1643 - 6. August 2018 - 15:26 #

Das wäre für mich ok. Nur Episoden wo Jean-Luc Weinsorten testet und aus seinem Leben plaudert :-)

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44201 - 6. August 2018 - 15:42 #

Zusammen mit seinem Bruder.

Palladium 11 Forenversteher - 583 - 6. August 2018 - 17:24 #

Das wird leider schwierig! :(

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 9657 - 6. August 2018 - 17:47 #

Vielleicht landet Picard auch im Nexus. Dann kann er gemeinsam mit seiem Bruder, dessen Familie und eigener Familie - aber bitte nicht so kitschig viktorianisch - zusammen sein. Ich würde aber Stewart gerne mal wieder in der Rolle des abgehärteten Seefahrers sehen.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 6. August 2018 - 17:48 #

"Vielleicht landet Picard auch im Nexus. Dann kann er gemeinsam mit seiem Bruder, dessen Familie und eigener Familie - aber bitte nicht so kitschig viktorianisch - zusammen sein."

Das hatten wir doch schon ;).

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44201 - 7. August 2018 - 21:41 #

Ach Quatsch! Die Nachricht von seinem Tod war nur stark übertrieben.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12272 - 6. August 2018 - 14:20 #

Bin gespannt welche neuen Inhalte da kommen sollen. :)

tidus1979 12 Trollwächter - P - 1030 - 6. August 2018 - 17:25 #

Alle Star Trek Fans sind mega gehyped und ich gebe mich mal wieder meinem Zynismus hin. Bitte zerstört den Charakter nicht noch mehr als ihr es in den TNG-Filmen getan habt! Lasst ihn doch einfach in seinem würdevollen Ruhestand! Betreibt keine Leichenfledderei, bitte! Jean-Luc ist kein Actionheld. Ihr könnt damit in modernen Filmen nichts anfangen.

Funatic 17 Shapeshifter - P - 6160 - 6. August 2018 - 17:43 #

Da der gute Patrick auf die 80 zugeht wird er sicher nicht mehr zum Actionhelden werden. Er hat in dem Video auch mehrmals betont wie wichtig ihm der positive Grundton von TNG ist. Man muss also auch keine Angst vor einem gebrochenen, Alkoholiker Picard haben. Eine Rückkehr der Figur als General oder Oberkommandierender finde ich aber sehr reizvoll. Mal schauen was bei rumkommt, ich bin jedenfalls gehypt.

tidus1979 12 Trollwächter - P - 1030 - 6. August 2018 - 17:52 #

Ich freu mich dann, wenn es wirklich so kommt. Bis dahin versuch ich mir einzureden, dass mir egal ist was sie mit dem Charakter machen, damit ich auf's Schlimmste vorbereitet bin. Diese Strategie schont meine Nerven.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 17:59 #

Gibt es in der Sternenflotte überhaupt Generale?...

zfpru 16 Übertalent - P - 5594 - 6. August 2018 - 19:04 #

Möglich wärs. In einem der Filme gab es einen Colonel.

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 22266 - 6. August 2018 - 19:10 #

https://youtu.be/vPzJSBHG4pI
auch nen Admiral auf der Lexington.

Tasmanius 19 Megatalent - - 19669 - 6. August 2018 - 19:30 #

Wenn du noch ein "ja [oder nein], siehe ..." voranstellst, dann kann man sich, wenn man möchte, den Klick auf die Quelle sparen.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 6. August 2018 - 19:47 #

Nein. Der Flottenadmiral (höchster Rang in der Sternenflotte) entspricht aber in etwa dem militärischen General.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 20:11 #

Danke, ich weiß, es war eine rhetorische Frage. Ich habe meine blaue Wiisenschaftsuniform im Schrank und hole sie zu besonderen Anlässen raus...

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 6. August 2018 - 20:32 #

Ah, ein Kumpel in blau. Das sind die besten ^^. OK, zwei rote hab ich auch noch.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 20:36 #

Vor den Kommando-Leuten muß man sich immer in Acht nehmen, man weiß nie, wann sie einem als Vorgesetzte auf dem nächsten Schiff über den Weg laufen... ;)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 6. August 2018 - 21:09 #

Das Gute ist, die Kommando-Roten sind seit TNG keine Sicherheits-Roten mehr. Als TOS-Redshirt war die Screentime immer so arg kurz ;).

Vampiro 23 Langzeituser - P - 42494 - 7. August 2018 - 17:25 #

General gibt es beim Heer und bei der Luftwaffe. Die Sternenflotte ist sozusagen die Marine = kein General.

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 7. August 2018 - 19:02 #

Wurde ja schon geklärt... ;)

Palladium 11 Forenversteher - 583 - 6. August 2018 - 17:26 #

"Dieser Mann ist bar jeglicher Phantasie!"

Necromanus 17 Shapeshifter - P - 6178 - 6. August 2018 - 18:27 #

Darauf habe ich so lange gehofft. Habe erst vor kurzem wieder TNG gesuchtet. Einfach eine tolle Serie und er war ein toller Captain. Mal schauen was CBS draus macht.

Benni2206 13 Koop-Gamer - P - 1539 - 7. August 2018 - 14:55 #

Bin auch dabei chronologisch alle Serienteile auf Netflix durchzuschauen. TNG ist durch und bin gerade bei DS9 Staffel 4. TOS natürlich auch.

KritikloserAlleskonsument 14 Komm-Experte - 1901 - 6. August 2018 - 19:36 #

Der Arbeitstitel ist wohl schon geleaked: Picard pickt hart - die erotischen Erinnerungen eines Sternenflotten-Kapitäns.

Vultejus 15 Kenner - P - 2924 - 6. August 2018 - 20:32 #

Ich hätte es cool gefunden, wenn er bei Star Trek Discovery mitgemacht hätte (eine Begegnung mit der Star Trek NXGT TImeline). Bei einem Spin-off zu alten Serie bin ich skeptisch. Ich befürchte, dass ich alle anderen Crewmitglieder vermissen werden:-(. Freue mich aber dennoch und werde es mit bestimmt anschauen und am Ende es auch toll finden, wie alle anderen Star Trek Serien.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44201 - 6. August 2018 - 20:42 #

Michael Dorn macht bestimmt wieder mit :D

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 6. August 2018 - 20:44 #

Jonathan Frakes steht bestimmt auch auf der Matte, sobald er gerufen wird...

Ganon 24 Trolljäger - P - 47312 - 6. August 2018 - 21:50 #

Der steht heutzutage lieber hinter der Kamera. :-)
Aber wer weiß. Als Riker würde er vielleicht mal wieder...

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 12168 - 7. August 2018 - 18:57 #

Der hat mein Star Trek kaputt gemacht. Der kann gern bleiben, wo er ist :-)

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44201 - 8. August 2018 - 14:59 #

Was war ich vom Ende von Enterprise enttäuscht... Er kann ja nichts für das Drehbuch, aber den eigentlichen Darstellern ihr eigenes Serienende nicht zu gönnen... Das tat weh.

Baumkuchen 16 Übertalent - 4996 - 8. August 2018 - 9:31 #

Offen gestanden habe ich bei diesem speziellen einen Sprung Mid-Season fast schon gedacht, sie wären bei Wolf 359 gelandet - Und das man deshalb nie mehr wieder etwas vom Sporen-Antrieb zu hören bekommt!

Ich bin aber wenig pessimistisch. Im Gegenteil. Dieser Ableger könnte etwas sein, was Star Trek auch mal gebrauchen kann und die man sich inzwischen hoffentlich auf mit Erfolg trauen kann. Eine Sicht aus anderer Perspektive!

Botschafter Picard oder Baku-Farm-Idylle Picard... wer weiß, was kommt. Aber das Stewart bei der Ankündigung so sehr die Werte von TNG betont hatte und das man diese in dieser neuen Serie wieder im Fokus haben möchte ist doch das, was ich als Fan grundsätzlich will.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7618 - 7. August 2018 - 11:02 #

............................................________
....................................,.-'"...................``~.,
.............................,.-"..................................."-.,
.........................,/...............................................":,
.....................,?......................................................,
.................../...........................................................,}
................./......................................................,:`^`..}
.............../...................................................,:"........./
..............?.....__.........................................:`.........../
............./__.(....."~-,_..............................,:`........../
.........../(_...."~,_........"~,_....................,:`........_/
..........{.._$;_......"=,_......."-,_.......,.-~-,},.~";/....}
...........((.....*~_......."=-._......";,,./`..../"............../
...,,,___.`~,......"~.,....................`.....}............../
............(....`=-,,.......`........................(......;_,,-"
............/.`~,......`-...................................../
.............`~.*-,.....................................|,./.....,__
,,_..........}.>-._...................................|..............`=~-,
.....`=~-,__......`,.................................
...................`=~-,,.,...............................
................................`:,,...........................`..............__
.....................................`=-,...................,%`>--==``
........................................_..........._,-%.......`
...................................,

Tasmanius 19 Megatalent - - 19669 - 7. August 2018 - 11:42 #

cool :-)

zfpru 16 Übertalent - P - 5594 - 7. August 2018 - 16:42 #

Wasn dasn?

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 126696 - 7. August 2018 - 17:47 #

Hier siehst Du es besser: https://imgur.com/gallery/iWKad22

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 7. August 2018 - 18:45 #

Zeichen-Spam :).

Janosch 23 Langzeituser - - 44446 - 7. August 2018 - 19:01 #

Ein herrlicher Captain Picard! Danke!

Ganon 24 Trolljäger - P - 47312 - 8. August 2018 - 11:47 #

Ein Kunstwerk!

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 8. August 2018 - 13:57 #

Nope.

Ganon 24 Trolljäger - P - 47312 - 9. August 2018 - 8:31 #

Doch.
Kunst liegt immer im Auge des Betrachters...

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103587 - 9. August 2018 - 9:59 #

Zeichen-Spam. So betrachte ich das.

blobblond 19 Megatalent - 19904 - 7. August 2018 - 22:12 #

Ein typischer Picard!

Benni2206 13 Koop-Gamer - P - 1539 - 7. August 2018 - 14:39 #

Endlich wieder heißer schwarzer....ich meine so richtig heißen äh schwarzen Kaffee Junge ! Äh!

Baumkuchen 16 Übertalent - 4996 - 8. August 2018 - 9:39 #

Was mich sehr interessiert, wie wird mit der Hobus-Supernova umgegangen?

Mal kurz gecheckt, die war 2387. Die neue Serie soll etwa den Abstand von der jetzigen Zeit zum letzten Picard Film Nemesis einhalten. Das war 2379, der Film war 2003... Also sagen wir mal irgendwann zwischen 2394 und 2399. Da ist noch jede Menge Platz, um die Nachwirkungen dieser Explosion behandeln zu können. Oder man streicht diesen ganzen Superlative-Mist, den JJ da verzapft hat.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit