Bioware: Projekte zu Mass Effect und Dragon Age in Arbeit

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 251900 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

5. August 2018 - 10:28 — vor 49 Wochen zuletzt aktualisiert
Mass Effect - Andromeda ab 10,49 € bei Amazon.de kaufen.

General Manager Casey Hudson hat sich im aktuellen Bioware-Blog, in dem er unter anderem über die Präsentation des kommenden MMO-Shooters Anthem auf der diesjährigen E3 sprach, zur Zukunft der Mass-Effect-Serie geäußert. Wie er verriet, wird neben einer geschlossenen Partnerschaft mit Dark Horse Comics für Art Books und Comics für Anthem, auch an Projekten zur Science-Fiction-Rollenspiel-Reihe und dem nächsten Dragon Age gearbeitet. Dazu heißt es:

Wir haben euer Interesse daran, dass Bioware mehr zu Dragon Age und Mass Effect macht, laut und deutlich vernommen. Seid also versichert, dass wir ein paar Teams im Hintergrund haben, die an noch geheimen Projekten arbeiten, die euch glaube ich sehr gefallen werden. Wir sind nur noch nicht bereit, darüber zu sprechen.

Ob Bioware nach den eher verhaltenen Reaktionen auf Mass Effect - Andromeda (Testnote: 8.0) einfach einen Nachfolger entwickelt, oder die Serie möglicherweise neu startet, oder in eine andere Richtung lenkt, bleibt abzuwarten. Bereits beim nächsten Dragon Age gaben die Macher an, dass das Spiel mit mehr „Live-Elementen“ aufwarten wird. Der Fokus soll zwar weiterhin auf der Story liegen, ihr sollt nach dem Abschluss der Geschichte jedoch das Spiel weiter spielen können. Möglicherweise wird auch das nächste Mass Effect mehr in diese Richtung gehen. Sobald Bioware diesbezüglich etwas konkreter wird, erfahrt ihr es natürlich auch bei uns.

Janosch 24 Trolljäger - - 55910 - 5. August 2018 - 10:30 #

Bitte, lass es sie nicht versauen!

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10092 - 5. August 2018 - 10:39 #

Das war der wesentliche Kommentar zum Thema.

Evoli 17 Shapeshifter - 8481 - 5. August 2018 - 15:35 #

Das unterschreibe ich :)

Easy_Frag 15 Kenner - P - 2921 - 5. August 2018 - 20:26 #

AMEN!

Kirkegard 19 Megatalent - 17602 - 8. August 2018 - 11:45 #

Lief doch bisher ;-)
Meinetwegen darf auch ME:A fortgesetzt werden.

Desotho 17 Shapeshifter - 6564 - 5. August 2018 - 10:37 #

Mass Effect Clash Royale

Kirkegard 19 Megatalent - 17602 - 8. August 2018 - 11:46 #

Das ist also dein Wunschprodukt, interessant ;-)

TheRaffer 19 Megatalent - - 18269 - 5. August 2018 - 10:54 #

Ich befürchte das schlimmste und hoffe das Beste! Das mit Mass Effect dürfen die nicht versaubeuteln. Ein Neustart muss her, weg von dieser Parallelgalaxie. Die Prämisse war schon kacke!

Maulwurfn (unregistriert) 5. August 2018 - 10:58 #

Mehr von dieser Andromeda-Galaxie, die Prämisse war schon gut, muss man nur mehr draus machen!

TheRaffer 19 Megatalent - - 18269 - 5. August 2018 - 11:04 #

Die Prämisse ist durchweg unlogisch. Warum hätten sich die unterschiedlichen Völker der Galaxie zu dem angenommenen Zeitpunkt vereinigen sollen, um so ein Projekt zu starten?

Jac 18 Doppel-Voter - P - 9026 - 5. August 2018 - 11:35 #

Da kann man bei ziemlich jeder SciFi- oder Fantasy-Geschichte drüber philosophieren. Ich fand's jedenfalls in Summe durchaus gut erzählt, wobei Bioware das durchaus noch besser kann.

Janosch 24 Trolljäger - - 55910 - 5. August 2018 - 11:43 #

Das Problem ist, sie können es eigentlich besser...

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44851 - 5. August 2018 - 12:24 #

Die, die wa koennen, sind doch gar net mehr alle bei Bioware. Und Andromeda wurde vom DLC-Studio hingerotzt.

Janosch 24 Trolljäger - - 55910 - 5. August 2018 - 12:28 #

Hingerotzt wurde es sicher nicht, auch wenn das Spiel auch deutlich unter meinen Erwartungen blieb...

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10092 - 5. August 2018 - 12:47 #

Mir ist Andromeda als bestes Spiel der Serie in Erinnerung geblieben. "Hingerotzt" finde ich ziemlich entgleist.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77086 - 5. August 2018 - 13:33 #

Wüsste nicht was da hingerotzt war. Wir müssen unterschiedliche Spiele gespielt haben.

Janosch 24 Trolljäger - - 55910 - 5. August 2018 - 14:20 #

Es ist immer gruselig, wenn ich das Bedürfnis habe, Dir in aller Öffentlichkeit zuzustimmen...

Maulwurfn (unregistriert) 5. August 2018 - 19:47 #

Dazu gab es zum Release etliche Diskussionen incl. Erklärung (Andromeda Initiative ist eine private Veranstaltung), werde ich jetzt nicht aufwärmen. Und da du diese Frage stellst, hast du Andromeda entweder sehr oberflächlich gespielt, oder überhaupt nicht.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18269 - 6. August 2018 - 15:28 #

Erwischt: Hab es noch nicht gespielt, aber der gute Vorsatz ist da.

Desotho 17 Shapeshifter - 6564 - 5. August 2018 - 12:27 #

Die Prämisse war gut, sie haben nur nichts draus gemacht.
Man selbst aus Auswanderer/Flüchtling in der Fremde. Das hätte Potential gehabt.

vgamer85 19 Megatalent - - 15564 - 5. August 2018 - 11:00 #

Ja!Es gibt Hoffnung auf ein neues Mass Effect. Wuhu! Freut mich :-)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 133225 - 5. August 2018 - 11:00 #

Wer behauptet eigentlich immer, dass die Spieler "Live-Elemente" haben möchten? Ich brauch es nicht. Ich möchte einfach nur eine packende Story mit glaubwürdigen Charakteren. Kann nicht so schwer sein, hat doch in der Vergangenheit auch geklappt.

Janosch 24 Trolljäger - - 55910 - 5. August 2018 - 11:18 #

Danke, ganz meine Meinung. Das einmal mitzumachen war sicher eine interessante Erfahrung, aber es ist nichts, was ich in einem Spiel brauche.

Griswald Meistersuppe 19 Megatalent - P - 14052 - 5. August 2018 - 11:49 #

Stimme voll zu, aber es scheint so das immer weniger der jungen Generation darauf Wert legen und andere Spielelemente einen höheren Stellenwert haben. Sehr schade. Ich hätte bei ME z.B. überhaupt keine Open World gebraucht. Ich mag Schlauchlevels, wenn sie gut designt sind, aber da steh ich mit allein auf weiter Flur. Und Live Elemene tragen auch nicht zu meinem Spielspaß bei. Mal abwarten wie sich das weiter entwickelt und was es bei der nächsten Ankündigung zu vermelden gibt.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77086 - 5. August 2018 - 11:51 #

Stehst nicht alleine da, ich mochte das Design der alten ME Schlauchlevel. Allerdings würde ich mir wünschen, dasss man nicht so offensichtlich sieht wo das nächste Gefecht stattfindet.

timeagent 18 Doppel-Voter - - 9688 - 5. August 2018 - 11:54 #

Das kann ich nur unterschreiben. Ich möchte eigentlich "nur" ein Singleplayer Mass Effect mit guter Story und Charakteren, am besten noch mit verstärkten RPG-Elementen.

Janosch 24 Trolljäger - - 55910 - 5. August 2018 - 12:09 #

Wir sollten eine Petition an EA schicken...

TheRaffer 19 Megatalent - - 18269 - 6. August 2018 - 15:29 #

Wo muss ich unterschreiben?

Jürgen 24 Trolljäger - 48337 - 8. August 2018 - 10:50 #

Hier auf der gepunkteten Linie:

....................................

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104619 - 5. August 2018 - 12:56 #

Eben.

McSpain 21 Motivator - 29062 - 5. August 2018 - 18:21 #

Joah. Glaube die Entscheider mögen diese Inhalte und das redet man so lange schön bis man glaubt alle außer man selbst stehen darauf.

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6622 - 5. August 2018 - 11:29 #

Live-Elemente? Am Ziel vorbeigeschossen, danke, naechster.

Toxe (unregistriert) 5. August 2018 - 11:38 #

Comics + Mobile-Spiele. ;-)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77086 - 5. August 2018 - 11:47 #

Ich möchte einfach eine Fortsetzug von Teil 3 in der heimatlichen Galaxis, mit Shepards Team (und dem wiederauferstandenen Shepard).
Dann aber bitte ohne "Ups, da leben doch noch Reaper" oder "Volk XY will auf einmal Krieg, und keiner weiss wieso, aber hört sich halt cool an" Bullshit.

Weryx 19 Megatalent - 13507 - 5. August 2018 - 11:56 #

Hät mich auch gewundert, aber erstmal ist Anthem dran.

supersaidla 16 Übertalent - 4302 - 5. August 2018 - 12:09 #

Sollten die es schaffen mal Spiele zu produzieren die man durch "Live-Evente" länger am Leben halten könnte wäre ja allen geholfen.
Nur was heisst das? Das die mal wieder ein Mass Effect rausbringen bei dem die Leute auch mal Bock haben nen Story-DLC zu kaufen?
Immer dieses Marketing-blabla.
Aber ich geh mal davon aus dass das nächste ME und DA nicht wieder von der Hilfstruppe aus der Putztruppe zusammengebastelt wird.
Zumindest hoff ich das für die Fans, mit Assassins Creed habens die ja vorgemacht wie man ausgelutschte Serien wiederbeleben kann.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 141168 - 5. August 2018 - 12:15 #

Es heisst ja nicht, dass eines dieser "Projekte" zu Mass Effect unbedingt ein Spiel in diesem Sinne sein muss...

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 12470 - 5. August 2018 - 12:26 #

Ich hab Andromeda immer noch nicht gespielt, die Tests haben mich zu sehr abgeschreckt. Ein weiterer Teil auf Niveau der Shepard-Teile wäre aber natürlich was Feines.

Was "Live-Elemente" bedeutet, musste ich erst in der anderen News nachlesen. Ein selten dämlicher Begriff...

Dawn 11 Forenversteher - 566 - 6. August 2018 - 9:53 #

Du solltest Mass Effect Andromeda Spielen, die 8.0 bei Gamersglobal kann man geben, wenn einem die negativen Punkte nicht so abschrecken. Nur ein paar Punkte bedenken.
1. Der Autor hat relativ viele witzige Elemente reingetragen, die manchmal nerven. Wenn man sich vorher ein paar der Star Trek Comedy Folgen anseht, kommt man wieder damit klar. ;)
2. Der Open World Part macht für ein paar Stunden Spaß danach wiederholt sich das ganze immer und immer wieder
3. Den meisten Spielspaß holt man sich raus indem man einige wenige Open World Nebenquests macht und dann die Hauptstory verfolgt, dann ist es eigentlich ähnlich gut wie die Teile davor. Teilweise sind die Gefechte sogar besser (aber wiederholen sich halt von der Struktur auch wieder oft)
4.Schwierigkeitsgrad evtl erhöhen je nachdem was einem mehr Spaß macht.

xan 18 Doppel-Voter - P - 9332 - 5. August 2018 - 12:34 #

Ich fand Andromeda nicht bei Weitem so schlimm wie es immer hieß. Ich würde mich über eine Fortsetzung von beidem wirklich freuen.

Die Live-Elemente sehe ich eher kritisch, da es vermutlich in eine Games as Service Richtung gehen wird. Und bei der Monetarisierung bleibt eventuell das eigentliche Spiel auf der Strecke. Wenn Sie es aber so nicht-invasiv wie bei GTA V hinbekommen, von mir aus gerne.

Weryx 19 Megatalent - 13507 - 5. August 2018 - 13:08 #

Son Mass Effect Online wär cool, hät ich nix gegen^^

Janosch 24 Trolljäger - - 55910 - 5. August 2018 - 13:15 #

Ich habe einen Troll enttarnt!

Weryx 19 Megatalent - 13507 - 17. Dezember 2018 - 15:28 #

Soso Troll? Nur weil ich nichts gegen ein Online Part in Art von GTA Online für Mass Effect hätte? Wer ist hier wohl der Troll...

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77086 - 17. Dezember 2018 - 19:20 #

Ich glaub nicht, dass dies von Janosch ernst gemeint war. ;)

Hyperlord 17 Shapeshifter - P - 6251 - 5. August 2018 - 12:50 #

Kartenspiele

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33024 - 5. August 2018 - 13:57 #

Ich bin mir gar nicht so sicher, dass es sich bei den Projekten überhaupt um Spiele handelt.

monokit 14 Komm-Experte - P - 2485 - 5. August 2018 - 15:20 #

Live Elemente? Klingt jetzt schon grässlich.

Aladan 24 Trolljäger - - 51816 - 5. August 2018 - 15:50 #

Bioware Edmonton hat mich noch nie enttäuscht. Wird zwar noch dauern, aber freue mich auf Dragon Age 4, will endlich wissen wie es ausgeht.

Novachen 19 Megatalent - 14331 - 5. August 2018 - 16:28 #

Sicherlich die neuen Filme. Der Liara T'Soni Film ist ja schon lange überfällig.. und dazu gibt es dann das dazugehörige Mobile Adventuregame.

Vidar 19 Megatalent - 14165 - 5. August 2018 - 17:16 #

Den Liara Film gibt es doch schon, ist aber wirklich nicht sehenswert und etwas kurz. Die Schauspielerische Leistung von Rachel Starr war auch eher dürftig.

Vidar 19 Megatalent - 14165 - 5. August 2018 - 17:08 #

Nun laut Mike Laidlaw arbeite an dem nächsten DA Teil gerade mal ein kleines 5-10 Mann Team, also nachdem man es wegen der Liveservice Sache neugestartet/von vorn begonnen hat.
Also denke das wird eh noch ewig dauern bis da was kommt und ob bis dahin überhaupt noch einer des alten Bioware da ist, ist eh fraglich. Viele sind es ja nicht mehr.

Aladan 24 Trolljäger - - 51816 - 5. August 2018 - 19:08 #

Als würde es eine Rolle spielen, ob "alte" Leute da wären. In einem kreativen Umfeld ist Veränderung ein kostbares gut. Das gleiche kopieren kann quasi jeder.

Vidar 19 Megatalent - 14165 - 5. August 2018 - 20:00 #

Ahja deshalb ging es mit der Qualität der Titel auch stetig bergauf....

rammmses 19 Megatalent - P - 17346 - 5. August 2018 - 20:45 #

Natürlich, DA3 war bekanntlich ein Meilenstein der Spielegeschichte, eine klare 9.5 ;)

Aladan 24 Trolljäger - - 51816 - 6. August 2018 - 9:02 #

Als bester der bisherigen 3 Teile völlig verdient, ja.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 76855 - 6. August 2018 - 10:02 #

wenn auf der zugrundeliegenden Skala von 1 bis 10 die zehn der schlechteste Wert ist, dann ist die 9,5 verdient, da hättest du recht.

xan 18 Doppel-Voter - P - 9332 - 6. August 2018 - 11:54 #

Naja, das ist aber auch äußerst subjektiver Hass auf das Spiel. Es hat schon viel richtig gemacht. Wäre es nicht in der Reihe erschienen mit den Vorerwartungen wäre es vermutlich als ein wirklich gutes Spiel durchgegangen, das gleiche gilt übrigens auch für Andromeda.

Janosch 24 Trolljäger - - 55910 - 6. August 2018 - 12:48 #

Ein richtig gutes Spiel ist es, aus meiner Sicht allein wegen der zu vielen Nebenquests und der nicht wirklich gut erzählten Hauptquest, nicht. Aber es ist und bleibt ein überdurchschnittlicher Titel im Vergleich zu den Mitbewerbern. Wobei es ja kaum ein ordentliches SiFi RPG, fernab der Postapokalypse gibt. Und da liegt wieder der Vergleich von Andromeda mit der eigenen Reihe nah und da muss gesagt werden, es ist schlechter, als seine Vorgänger, vor allem beim Storytelling...

xan 18 Doppel-Voter - P - 9332 - 6. August 2018 - 13:10 #

Ist was ich sagte anders formuliert. Mich störte auch mehr die Aussage von 9.5 wenn 10 richtig schlecht ist. Da gehört es definitiv nicht hin.

Janosch 24 Trolljäger - - 55910 - 6. August 2018 - 15:01 #

Ich wollte Deine Aussage nur präzisieren. Ob das auch Off-Topic ist?

xan 18 Doppel-Voter - P - 9332 - 6. August 2018 - 15:38 #

Ja.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 76855 - 6. August 2018 - 16:45 #

Es ist auch eine maßlose Übertreibung zur Provokation von Gegenreden :D Kann ich mir bei DAI einfach nicht verkneifen, weil es von den Hardcore-Fans immer so herzallerliebst verteidigt wird. Ein gutes Spiel ist es dennoch, wenn auch nicht das beste aus diversen Gründen.

rammmses 19 Megatalent - P - 17346 - 6. August 2018 - 16:51 #

Nein, das ist kein gutes Spiel, jedenfalls nicht nach vernünftigen Maßstäben. Man muss sich mal überlegen, dass das in einem Zeitraum mit Witcher 3 erschienen ist, das einfach alles meilenweit besser macht. Da liegen qualitativ erzählerisch, technisch, atmosphärisch und spielerisch Welten dazwischen.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 76855 - 6. August 2018 - 17:03 #

Deswegen ist ja Witcher 3 auch ein ausgezeichnetes Ausnahmespiel, das ich zweimal durchgespielt habe :D DAI würde ich freiwillig nicht nochmal spielen - was dann umgekehrt die Einordnung als gutes Spiel allerdings ein wenig zu positiv macht...

Aladan 24 Trolljäger - - 51816 - 6. August 2018 - 17:25 #

Die Inszenierung liegt meiner Meinung nach locker auf Augenhöhe, da hat Witcher 3 vor allem durch seine DLC gut aufgeholt. Dafür hat Witcher die bessere Welt und Inquisition das bessere Gameplay und den besseren Epilog.

rammmses 19 Megatalent - P - 17346 - 6. August 2018 - 18:31 #

Inszenierung auf Augenhöhe? Die meisten Dialoge und Quests in DA3 sind gar nicht inszeniert, sondern wie in einem MMO.

Aladan 24 Trolljäger - - 51816 - 6. August 2018 - 19:24 #

Die Ball-Szene, Belagerung, Zeitreise, Flucht, Ankunft bei der Festung, Inquisitor werden, Das Ende, Der Epilog von Tespasser (neben Chrono Trigger wohl mein liebstes Ende ever) und einige der Szenen aus den DLC sind bei mir fest im Kopf verankert.

Bei Witcher 3 sind bei mir vor allem die Mumen, Ciri finden, Schlacht um Kaer Morhan, Das Ende eines Königs und das Ende des Spiels im Kopf geblieben. Ach und einige Szenen aus Hearts of Stone und Blood and Wine, die aber auch beide wesentlich stärker Inszeniert sind.

PS: Und warum ist der Löschen-Button bei Kommentaren an der Stelle des Antwort-Buttons.. arg nach so langer Zeit umgewöhnen..es tut mir jetzt schon leid, falls ich bei Leuten ausversehen draufdrücke. :-(

Aladan 24 Trolljäger - - 51816 - 6. August 2018 - 16:47 #

Haters gonna hate?

Otto 13 Koop-Gamer - 1327 - 7. August 2018 - 21:54 #

In dem Jahr waren ja die direkten Konkurrenten Witcher 3 und Fallout 4. Und da steht die 9.5 schon ziemlich blöd da. Ne 5.0 bis 6.5 wäre ok gewesen. Meiner Meinung nach.

Aladan 24 Trolljäger - - 51816 - 8. August 2018 - 7:15 #

Witcher 3 und Fallout 4 kamen Mitte und Ende 2015. Dragon Age Inquisition kam im November 2014.

Otto 13 Koop-Gamer - 1327 - 8. August 2018 - 17:38 #

Stimmt. Hatte es so in Erinnerung das es im Frühjahr kam. Trotzdem ist die 9.5 ein Aprilscherz :)

Toxe (unregistriert) 8. August 2018 - 10:39 #

Das ist ein Zurechtsuchen von Argumenten. Normalerweise wird auf Fallout 4 bei jeder sich bietenden Gelegenheit draufgekackt wie es nur geht, aber jetzt auf einmal ist es eine Konkurrenz. Klar, immer wie's gerade so passt.

Die Wahrheit ist doch, daß alle drei Spiele gut waren, nur müssen sie nicht jedem gefallen. Und ja, auch ein Witcher 3 hat genug Kritiker und Dinge, die man bemängeln kann (Kampfsystem, Welt, Ausrüstung).

Wobei ich ja ein ziemliches Konsumschaf sein muss, denn für mich waren alle drei 10/10 Titel, die mir viel Spaß gemacht haben. Und jeder Titel auf seine eigene Weise.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77086 - 8. August 2018 - 10:52 #

So sieht es aus. Aber du weißt doch, es ist meine Ansicht, also muss sie ultimativ sein. XD

Otto 13 Koop-Gamer - 1327 - 8. August 2018 - 17:48 #

Witcher 3 war superb. Fallout 4 war gut. Aber in keinem Fall so gut wie witcher 3, also auf gar gar keinen Fall 9.5. Und Dragon Age Inquisition war nach den Maßstäben unterdurchnittlich. Denke da schwimme ich ausnahmsweise mal mit dem Strom.
Die einzige Wahrheit ist heute Abend wird es wieder Dunkel. Und es gibt nichts geileres als Eis.

Janosch 24 Trolljäger - - 55910 - 8. August 2018 - 19:35 #

Die Frage ist doch wie definiere ich den Durchschnitt, wenn Du nur die drei von Dir genannten Titel heranziehst, könnte man über den 3. Platz für DAI diskutieren, zieht man nur AAA Titel der letzten Jahre heran, ist DAI immer noch im oberen Drittel angesiedelt und zieht man alle verfügbaren RPGs der letzten Jahre heran, gehört DAI bei Inszenierung und Story immer noch zu den Spitzentiteln, da kann von undurchschnittlich keine Rede sein, auch wenn ich selbst von dem Spiel enttäuscht wurde.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104619 - 5. August 2018 - 21:12 #

Ich denke mal im jetzigen Stadium sind auch 5-10 Mann realistisch, die vermutlich erstmal sich an die Story und das Konzept machen. Da braucht es noch keine 100 Mann, die später das Ding "bauen".

rammmses 19 Megatalent - P - 17346 - 5. August 2018 - 20:44 #

Dragon Age Heroes für iOS und Android sowie ein Sammelkartenspiel im Mass Effect Universum werden sicher auf der übernächsten E3 enthüllt.

NovemberTerra 13 Koop-Gamer - 1458 - 5. August 2018 - 21:00 #

Ich rechne eher mit mobile Ablegern oder ähnlichem, aber nicht mit vollwertigen Spielen bei Teams von etwa einem Dutzend Personen.

Aber selbst wenn.. bei Spielen wie Mass Effect oder Dragon Age ist für mich persönlich die Story und die Charaktere das wichtigste am Spiel.
Wenn das Spiel seine Geschichte erzählt hat wird es entweder nochmal von vorne gespielt oder zur Seite gelegt. Ein Rollenspiel krampfhaft das Label "Games as Service" aufzudrücken hat mir schon bei Assassins Creed Origins nicht gefallen, wo es Missionen bzw Aufträge gab die man immer nur für eine Woche etc annehmen und erfüllen konnte.
Ich mein, was ist denn wenn ich in der Woche arbeitsbedingt schlicht keine Zeit habe? Dann kann ich die Mission in einigen Monaten wiederholen. Und wenn ich das Spiel bis dahin gar nicht mehr Spiele weil ich es schlicht durchgespielt habe?
Ich hab für mich entschieden dass ich bei solchen Sachen in Zukunft einfach das Geld stecken lasse.

Kenner der Episoden 20 Gold-Gamer - P - 21995 - 5. August 2018 - 21:14 #

"Live Elemente". Uh-huh. Können sie gerne behalten.

Ich seh schon die wöchentlichen Events "Nur für kurze Zeit: Doppel-XP für skalpierte Darkspawn-Hinterbacken! Jetzt 50 einlösen und Kaninchenkostüm-Skins für alle Partymember freischalten!"

Und spielerisch müssen sie mich abgesehen davon auch erst davon überzeugen, dass sie in der Lage sind, mehr als Mittelmaß zu produzieren.

Oranje 13 Koop-Gamer - 1761 - 6. August 2018 - 0:27 #

Mehr Dragon Age wäre super aber bitte kein Mobile schnick schnack...

RXD_PRO_TV (unregistriert) 6. August 2018 - 8:15 #

Ja, zu Dragon Age 4, sofern es dem 3. Teil ähnlich ist und den Hauptwert auf den Single Player legt.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22767 - 6. August 2018 - 8:37 #

EA liebt und respektiert alle seine alten, auch totgeglaubten, Marken. Wisst ihr noch die E3, C&C?

el_Matzos 16 Übertalent - - 4570 - 6. August 2018 - 15:52 #

Naja, wenn Bioware dann erst mal Anthem fertig hat, ist ein neues Mass Effect ja schnell produziert. Man klebt ein paar Mass-Effect-Skins auf die Modelle und nennt einen der Protagonisten in "Shepard" oder "Ryder"um. "Live Elemente" lassen sich dann durch den MMO-Shooter-Ansatz ja beliebig nachliefern.

Makariel 19 Megatalent - P - 16403 - 6. August 2018 - 16:13 #

Mass Effect Kart
Dragon Age Defense of the Ancients

Just my two cents 16 Übertalent - 5270 - 6. August 2018 - 18:19 #

"Seid also versichert, dass wir ein paar Teams im Hintergrund haben, die an noch geheimen Projekten arbeiten, die euch glaube ich sehr gefallen werden. Wir sind nur noch nicht bereit, darüber zu sprechen."

Das bedeutet übrigens NICHT, dass Projekte im Dragon Age und Mass Effect Universum in Arbeit sind - es bedeutet, dass Projekte in Arbeit sind, die Fans von DA und ME gefallen werden.
Clickbait Galore...

Jürgen 24 Trolljäger - 48337 - 8. August 2018 - 10:51 #

Spielverderber :)

Otto 13 Koop-Gamer - 1327 - 7. August 2018 - 21:50 #

Schaun mer mal. Geht's raus und macht's Spiele.

Mitarbeit
Labrador NelsonNoodles
News-Vorschlag: