Nintendo Labo: Fahrzeug-Set angekündigt

Switch
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 55400 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

27. Juli 2018 - 10:32 — vor 3 Wochen zuletzt aktualisiert
Nintendo Switch ab 307,90 € bei Amazon.de kaufen.

Im April dieses Jahres hat Nintendo zwei Bastelsets namens Labo auf den Markt gebracht. Während das Multi-Set unterschiedliche Papp-Bausätze wie eine Angel oder ein Lenkrad umfasst, handelt es sich beim Robo-Set um einen einzigen Ganzkörperanzug aus Karton. Nun hat das japanische Unternehmen mit dem Fahrzeug-Set den dritten Baukasten angekündigt.

Erscheinen soll das Fahrzeug-Set für Nintendo Labo am 14. September 2018. In einem ersten Trailer, den ihr unten eingebunden findet, werden die enthaltenen Objekte und Spiele vorgestellt. Wie der Name bereits verrät, könnt ihr Auto fahren, aber auch Flugzeug fliegen oder in einem U-Boot abtauchen. Damit ihr die Gefährte möglichst authentisch steuern könnt, beinhaltet das Set ein Lenkrad samt Pedal, einen Flugzeug-Steuerknüppel sowie eine Steuereinheit für das Untersee-Boot. Ein Preis für das Fahrzeug-Set ist bisher noch nicht bekannt.

Eure Vehikel sind in der Software optisch nach eignem Gusto anpassbar, zudem könnt ihr das Set auch zu zweit benutzen. Beispielsweise steuert ein Spieler das Auto, während der andere über den Steuerknüppel das Bordgeschütz bedient. Aber auch allein seid ihr nicht auf reines Durch-die-Gegend-Fahren beschränkt. So hat das U-Boot einen Greifhaken zum Schatzbergen und das Auto eine ausfahrbare Kreissäge.

Video:

euph 25 Platin-Gamer - P - 59546 - 27. Juli 2018 - 10:40 #

Sieht auch wieder witzig aus, mal sehen ob die entsprechenden Spiele diesmal etwas gehaltvoller sind.

Green Yoshi 21 Motivator - 26868 - 27. Juli 2018 - 10:43 #

Sieht gar nicht mal so schlecht aus. Hoffentlich ist der Umfang nicht so gering wie bei den ersten beiden Sets, sondern eher so wie bei Pilotwings Resort.

Aladan 24 Trolljäger - - 46535 - 27. Juli 2018 - 11:26 #

Der Umfang wird nicht groß sein, da die beigefügten Spiele nur Ideen sind. Labo ist dazu da, Programmieren und DIY-Handwerken mit Hilfe der Toy-Con Garage zu fördern.

Green Yoshi 21 Motivator - 26868 - 27. Juli 2018 - 15:20 #

Das heißt es könnte einen Level-Editor geben, mit dem man eigene Welten und Kurse erstellen kann? ModNation Racers auf der PS3 hatte ja sowas.

Programmieren stelle ich mir etwas witzlos vor wenn nicht gängige Sprachen wie C++, C# oder Java unterstützt werden.

steever 17 Shapeshifter - P - 8012 - 27. Juli 2018 - 15:54 #

In dem mitgeliefertem Motorradspiel des üsrpünglichen Multisets gibt es ja schon einen Level Editor, der erahnen lässt was alles möglich ist, zusätzlich zu einem normalen Leveleditor. Kannst mit dem Joycon z.B. auch deine Hand oder irgendetwas anderes einscannen und darauf dann fahren. Bzw. mit dem Joycon "in der Luft" die Strecke abfahren, welche 1:1 dann im Spiel übertragen wird.

https://youtu.be/2JZsvDoLuTE?t=3m27s

Aladan 24 Trolljäger - - 46535 - 27. Juli 2018 - 18:41 #

Es ist so viel möglich. Kennst du das Video von Ariana Grande bei Jimmy Fallon? Da wurden alle Instrumente extra programmiert inklusive Gittaren usw.

https://www.youtube.com/watch?v=m6lY1GXTu5M

Green Yoshi 21 Motivator - 26868 - 27. Juli 2018 - 20:36 #

Ja, das war ein sehr gut gemachtes Werbevideo. Aber diese Gitarren sind doch nicht Teil des Multisets, oder? Soweit ich weiß gibt es da nur das Klavier.

Persönlich reizt mich Dreams einfach viel mehr was Kreativbaukasten angeht. Vor allem weil PSVR jetzt doch von Anfang an unterstützt werden soll.

euph 25 Platin-Gamer - P - 59546 - 27. Juli 2018 - 22:50 #

Das Ding an Labo und der Toygarage ist, dass du solche Sachen wie eine Gitarre selbst bauen und orogrammieren kannst.

Aladan 24 Trolljäger - - 46535 - 28. Juli 2018 - 7:12 #

Genau so ist es.

Green Yoshi 21 Motivator - 26868 - 28. Juli 2018 - 12:13 #

Kann man seine Kreationen dann auch online hochladen?

euph 25 Platin-Gamer - P - 59546 - 28. Juli 2018 - 12:35 #

Gute Frage, kann ich nicht beantworten

Aladan 24 Trolljäger - - 46535 - 28. Juli 2018 - 14:03 #

Momentan nicht. Eventuell kommt die Funktion mit Switch Online, ist aber noch nicht sicher. Bis dahin gibt es die Share Seite bei Nintendo mit vielen Videos: https://labo.nintendo.com/share/#!/

revo 14 Komm-Experte - P - 2301 - 27. Juli 2018 - 10:43 #

Das sieht doch schon deutlich cooler aus.
AUch hier steht und fällt der Spielspaß natürlich mit der Software, jedoch könnte da Lenkrad z. B. ja auch von Fun-Rennspielen unterstützt werden (á la Mario Kart).
Wie haltbar der bewegliche Steuerknüppel sein wird wäre eine weitere Frage...

Ganon 23 Langzeituser - P - 45084 - 27. Juli 2018 - 10:57 #

Das Spiel im Video erinenrte mich an Teh Crew 2, so mit dem Wechsel zwischen Auto, Flugzeug und Boot. Vielleicht kommt davon ja eine Swtich_Version mit Labo-Unterstützung ;-)
Gut fand ich auch, dass es nur ein Gaspedal gibt. Wer bremst, verliert!

euph 25 Platin-Gamer - P - 59546 - 27. Juli 2018 - 10:57 #

Mario Kart wird damit bestimmt gehen. Mit dem Motorrad-Lenker haben sie das ja auch gemacht

Aladan 24 Trolljäger - - 46535 - 27. Juli 2018 - 11:24 #

Die beigelegte Software ist nur eine Idee, was damit möglich ist..

Die Toy-Con Garage ist die eigentliche Hauptsoftware von Labo.

steever 17 Shapeshifter - P - 8012 - 27. Juli 2018 - 10:45 #

Dachte erst es ginge um echte ferngesteuerte Autos, wie auf dem Bild. xD

Evoli 16 Übertalent - 5186 - 27. Juli 2018 - 20:28 #

Ging mir auch so :)

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20028 - 27. Juli 2018 - 21:34 #

Dito. Hab mich grad ernsthaft gefragt, wie das mit einem ferngesteuerten Flugzeug gehen soll und wie der Motor wohl betrieben wird... ;-)

Die Bezeichnung "Fahrzeug-Set" ist aber auhc mal richtig sch...

Lacerator 16 Übertalent - 4630 - 28. Juli 2018 - 20:36 #

...eiße.

xan 17 Shapeshifter - P - 7900 - 27. Juli 2018 - 10:51 #

Nette Idee, aber immer noch teuer für Bastelspaß, aber wenig Spielspaß.

Aladan 24 Trolljäger - - 46535 - 27. Juli 2018 - 11:21 #

Leider verpassen viele die eigentliche Stärke von Labo, die Toy-Con Garage. Es geht bei den Sets nur nebensächlich um das anfängliche Zusammenbauen und die paar Ideen für Spiele, die enthalten sind.

Labo lehrt einem in einfachen Schritten grundsätzliches Programmieren, den Zusammenhang von Hard- und Software und wie man beides nutzen kann, um neue Ideen umzusetzen. Im Internet findet man die absurdesten Umsetzungen.

Ich bin gespannt auf das neue Set. Wir werden damit echte Drohnen usw. fliegen sehen, da könnt ihr euch sicher sein.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7377 - 27. Juli 2018 - 12:11 #

Wow, das war mir bisher noch nicht bewusst. Ich geh mir das mal im Netz anschauen. Danke für den Hinweis!

Aladan 24 Trolljäger - - 46535 - 27. Juli 2018 - 12:16 #

Gerne, ich denke du wirst bisschen was zum lachen finden. :-D

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20028 - 27. Juli 2018 - 21:36 #

Ist die Frage, ob die Leute das verpassen oder es sie einfach nicht interessiert. Ich glaube viele scheuen doch den Zeitaufwand, der damit verbunden ist, eigene Modelle zu entwerfen und dann noch Spiele dazu zu programmieren.

Sowas dürften die wenigsten im Kopf gehabt haben, als sie sich entschieden, die Switch zu kaufen.

Finds aber grundsätzlich okay, wenn Nintendo auch solche Nischen bedient.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42850 - 27. Juli 2018 - 11:16 #

Eine ausfahrbare Kreissäge beim Auto? Das klingt ja mal spannend :D

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10220 - 28. Juli 2018 - 14:56 #

Irgendwie fruchtet die Idee von Labo bei mir noch nicht. Ich dehe da immer nur den Bastel- aber keinen Spielspaß.

Karsten Scholz Freier Redakteur - 12684 - 28. Juli 2018 - 17:03 #

Mit integriertem Mario-Kart-Support wäre ich hochgradig interessiert :-D

euph 25 Platin-Gamer - P - 59546 - 28. Juli 2018 - 18:44 #

Bin mir sicher, dass der kommt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)