Magic - The Gathering: Neue Erweiterung für das Sammelkartenspiel

PC
Bild von hex00
hex00 9821 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,A6,J4
Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

16. Juli 2018 - 16:52 — vor 42 Wochen zuletzt aktualisiert

Zum 25. Geburtstag erschien am Freitag, dem 13. Juli, das neue Hauptset 2019 für das auf echten Spielkarten gedruckte, dem einen oder anderen vermutlich bekannte Sammelkartenspiel Magic - The Gathering. Die neue Erweiterung ist aber nicht nur für erfahrene Spieler gedacht, auch Frischlingen soll mit ihr ein leichter Einstieg in das Universum ermöglicht werden.

So könnt ihr euch in einem der zahlreichen Magic-Stores ein kostenloses, 30 Karten umfassendes Willkommens-Deck abholen. Dazu gibt es eine einführende Demo. Die kostenfreien Einsteiger-Pakete können dann direkt mit den Planeswalker-Decks aus dem Hauptset 2019 fortgeführt werden. Wie üblich könnt ihr auch neue Booster-Packungen erwerben, die jeweils 15 zufällige Karten umfassen, oder ihr entscheidet euch direkt für die Deckbau-Box mit 250 Karten Inhalt.

Magic - The Gathering ist ein Strategiekartenspiel. Seit 1993 könnt ihr Karten aus Boosterpackungen sammeln, mit Freunden tauschen, eigene Decks erstellen und dann gegeneinander antreten. Laut Hersteller gibt es eine Community für Spielerlebnisse durch Events und Spieleabende in weltweit über 7.000 Läden. Weitere Informationen zum Hauptset 2019 und zu kommenden Veranstaltungen findet ihr in den Quellenangaben.

Video:

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20023 - 16. Juli 2018 - 17:00 #

Das gibt es noch? *wunder*
Habe mein Deck seit Ende der 90er nicht mehr angepackt.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53319 - 16. Juli 2018 - 17:21 #

Klar doch, und so erfolgreich wie eh und je. Habe in der Uni (im verganenen Jahrzehnt...) viel gespielt, seitdem leider nicht mehr so die Zeit und Leute, aber ich halte mich auf dem Laufenden.
Zur Zeit ist auch eine neue F2P-Umsetzung namens MTG Arena in der Closed Beta, die wohl einiges besser macht als der letzte Versuch Magic Duels. Konnte es selbst aber leider noch nicht testen.

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6376 - 17. Juli 2018 - 6:31 #

Damit kann man spielen? o_O ;-)

Ich hab mir Mitte der 90er mal ein paar Decks gekauft, weil ich das Design der Karten einfach großartig fand, aber aus Mangel an Mitspielern konnte ich sie leider nie richtig zum Spielen verwenden.

marcw11 14 Komm-Experte - - 2191 - 16. Juli 2018 - 21:08 #

Hab da eher bei Urza‘s Saga aufgehört. Ab und zu kommen die ollen Decks aber immer noch auf den Tisch. Ist halt wie Fahrradfahren, verlernt man nie so ganz und ein gutes Spiel bleibt ein gutes Spiel. Schade dass die Computerumsetzungen nicht so wirklich tragen.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 8567 - 17. Juli 2018 - 0:47 #

Na, dann hoffe ich für dich, dass du die Karten aufbewahrt hast. Gerade der Urza-Block ist voller Schätze, die heute dreistellige Eurobeträge bringen können.

Goremageddon 15 Kenner - P - 2888 - 19. Juli 2018 - 11:47 #

Ok.....!? Ich werde mich dann wohl am Wochenende auf die Reise in den Keller begeben und anfangen zu graben. Haben ebenfalls bei Urza aufgehört und habe da einige Karten eingemottet.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 136681 - 16. Juli 2018 - 22:12 #

Hab früher auf der Spielemesse immer die Demo gespielt. Mit den ersten Teil der Demo bin ich immer gut klar gekommen aber sobald dann die ersten erweiterten Regeln dazu kamen, war Ende. :)

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10306 - 16. Juli 2018 - 22:48 #

Ich spiele seit 1994 immer wieder mit Pausen :) Meistens wird aber gedraftet oder auch mal bei einem Prerelease mitgespielt, aber die letzten ernsthaften Turniere sind schon ein paar Jahre her.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53319 - 17. Juli 2018 - 7:37 #

Wenn ich noch "real" spiele, dann auch in Prereleases. Das letzte Mal ist aber auch schon wieder länger her... Bei Dominaria hatte ich Lust, aber leider keine Zeit. Als nächstes kommt wieder mal eine Rückkehr nach Ravnica. Ist ein tolles Szenario, aber das finde ich langsm etwas einfallslos...

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10306 - 17. Juli 2018 - 21:44 #

Ich freu mich jedes Mal wieder die alten Welten zu besuchen und ein paar alte Karten zu sehen. :) Da ich fast nur drafte stört mich die Wiederholung nicht, die alten Ravnicas zu draften ist ja keine Option.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 8567 - 17. Juli 2018 - 0:50 #

Tatsächlich fand ich Dominaria deutlich besser und auch wenn ich unendliches Glück beim Pre-Release hatte (nicht beim Spielen, beim Booster-Öffnen) so ist M19 hat ein typisches Hauptset, was "okay" ist, mich aber nicht vom Hocker haut.

Damals habe ich meine längere Pause vor dem ersten Ravnica-Block begonnen, von daher bin ich sehr gespannt, was da ab Herbst noch kommen wird.

Im August erscheint ja erstmal die neue Commander-Edition.

Wolfen 16 Übertalent - P - 4440 - 17. Juli 2018 - 9:13 #

Bin seit dem Core Set von 2009, also Magic 2010, aktiv dabei und mittlerweile im Legacy Format am Spielen. Falls sich jemand im Raum Oberösterreich/Linz hier für Turniere interessiert, dem kann ich auf unsere Homepage verweisen: linzerlegacyliga.net

Wir freuen uns immer auf neue Mitspieler. ^^

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10306 - 17. Juli 2018 - 21:46 #

Legacy war mir immer zu viel Invest, und das obwohl ich so einiges an Doppelländern und Zeug von früher habe. Aber mir war es immer zu teuer in Black Lotus etc. zu investieren. Und das nur um Combo Kills in frühen Runden zu haben ;)

Wolfen 16 Übertalent - P - 4440 - 19. Juli 2018 - 8:36 #

Legacy ist sehr teuer zum Einstieg ja, dafür kann man halt mit sehr vielen alten Karten spielen und hat sehr interessante Decks. Black Lotus ist in Legacy nicht erlaubt, dafür müsste man Vintage spielen, das wohl teuerste (und am seltensten gespielte) Format überhaupt. ^^

Vampiro 23 Langzeituser - P - 45248 - 17. Juli 2018 - 9:37 #

Ich habe das so 1997 rum für paar Jahre gespielt.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54175 - 18. Juli 2018 - 5:16 #

Ich kenne da schon einige Leute, die nach wie vor sehr aktiv dabei sind. Selbst spiele ich aber schon einige Jahre nicht mehr. Dafür macht das zuschauen umso mehr Spaß.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 461979 - 18. Juli 2018 - 13:12 #

Bin mit der Revised Edition (Mitte 1994) eingestiegen, habe aber schon vor einigen Jahren das Karten kaufen eingestellt. Unsere Spielgruppe, mit der wir auch auf Magic-Cons im Umkreis waren und dort gespielt/getauscht hatten, hat sich über die Jahre zerstreut, so dass ich mein 5 Farben Highlander-Deck leider schon lange nicht mehr gespielt habe.