MMOGame: Gameforge startet eigenes Spieleportal

PC
Bild von Imbazilla
Imbazilla 3068 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefülltVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

2. Dezember 2009 - 18:08 — vor 11 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Gameforge 4D, eigenen Angaben nach die weltweit führende unabhängige Firma für Online-Spiele, führt neuerdings ihr eigenes Spieleportal. Unter dem Namen MMOGame präsentiert Gameforge dort alle ihre Spiele, sowohl Clientspiele wie 4Story oder Metin 2 als auch bekannte Browsergames wie OGame oder BiteFight.

Künftig muss man also nur noch einmal einen Account erstellen und kann sich danach in alle Gameforge-Spiele einloggen und sofort losspielen. Auch gibt es hier Gimmicks wie Highscores, Freundeslisten, ein Forum oder die MMOCard, eines der Herzstücke der neuen Plattform, deren Prinzip der Xbox LIVE Card ähnelt. So kann man jederzeit zeigen, was man gerade spielt und wie gut man darin ist, indem man Erfolge sammelt.

Der gesamte Service sowie die Spiele sind kostenlos und finanzieren sich durch Item-Shops.

Mitarbeit