Empire - Total War: Konkreter Termin für Beta der MP-Kampagne

PC
Bild von John of Gaunt
John of Gaunt 77778 EXP - 27 Spiele-Experte,R9,S3,C7,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!

2. Dezember 2009 - 14:53 — vor 10 Jahren zuletzt aktualisiert
Empire - Total War ab 9,71 € bei Amazon.de kaufen.

Der Strategietitel Empire - Total War wurde zum Release ohne einen Multiplayermodus für die Kampagne veröffentlicht. Genau das war jedoch ein großer Wunsch der Community und von Creative Assembly auch versprochen worden.

Diesbezüglich gibt es jetzt gute Nachrichten für Fans des Spiels. Publisher SEGA gab offiziell bekannt, dass ab dem 7. Dezember eine Betaversion des Multiplayermodus über Steam zur Verfügung stehen wird. Diese wird man mit einem Freund zusammen auf der kompletten Kampagnenkarte mit drei Kriegsgebieten spielen können. Außerdem sollen demnächst erneut 15 neue Elite-Einheiten eingeführt werden, die vorrangig in Amerika vorkommen sollen.

Wann der Multiplayer-Modus dann tatsächlich veröffentlicht werden wird, steht freilich noch in den Sternen.

Joehnsson 13 Koop-Gamer - 1407 - 2. Dezember 2009 - 15:59 #

Ich kanns kaum noch erwarten...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 412188 - 2. Dezember 2009 - 18:15 #

Was heißt denn "drei Kriegsgebieten"?

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77778 - 2. Dezember 2009 - 18:45 #

Gute Frage. Steht so in der Quelle, die jetzt im Übrigen richtig verlinkt ist. Außerdem hab ich da noch nachgebessert was den Sinn angeht.