Assassin's Creed Odyssey: Zahlreiche neue Details zum Spiel

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 200630 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

22. Juni 2018 - 15:00 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed Odyssey ab 53,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Assassin's Creed Odyssey ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

Ubisoft hat in einer Reihe von Tweets und einer Frage-und-Antwort-Runde auf Reddit neue Details zu Assassin's Creed Odyssey (im E3-Anspielbericht) verraten. Demnach sollen eure Entscheidungen und Antworten im Spiel einen direkten Einfluss auf das Ende der Geschichte und den Verlauf der Quests haben. Letztere werden in einem Questlog gespeichert, es wird aber noch andere Fortschrittssysteme, wie etwa das Söldner-System, im Spiel geben. Die Geschichte in der Gegenwart wird nicht optional sein und eure Entscheidungen sollen darin resultieren können, dass ihr mehr Inhalte in der Gegenwart erlebt. Im Laufe der Story soll es auch viele Möglichkeiten für Romanzen geben, auf Nacktheit wird dabei allerdings verzichtet.

Die Welt von Assassin’s Creed Odyssey soll nicht nur mehr Inhalte als die von Assassin’s Creed Origins (Testnote: 9.0) bieten, sondern auch größer sein. Sieben verschiedenen Biome mit vielen Unterregionen und eigener Atmosphäre und Stimmung wird es laut Ubisoft geben. Rund die Hälfte der Spielwelt soll dabei aus Gewässern bestehen, die ihr mit eigenem Schiff bereisen könnt. Letzteres sollt ihr auch auf vielfältige Weise upgraden und unter anderem den Rumpf, die Rammvorrichtung und die Waffen verbessern können. Die Schiffscrew, die ihr in der ganzen Welt rekrutieren könnt, bietet verschiedene Perks und soll sich auch kosmetisch individualisieren lassen. Die rekrutierten NPCs können zudem auf Kommando (Call to Arms) für euch kämpfen.

Die Entwickler versprechen darüber hinaus ein dynamisches Wettersystem, das sich perfekt in die dynamische Welt einfügen soll. „Segeln während eines Seesturms ist wirklich eine echte Herausforderung“, heißt es in einem der Tweets. Auch können die Fans der Spielreihe wieder Parkour-Puzzles erwarten. Es soll auch möglich sein, verschiedene Tiere im Spiel zu zähmen. Katzen soll es allerdings keine geben. Ihr sollt zudem ein Pferd namens „Phobos“ reiten können. Neben dem bereits vorgestellten Speer von Leonidas soll es im Spiel noch andere seltene Edensplitter zu entdecken geben, über die die Entwickler aber nichts verraten wollen.

Alle Disk-Versionen des Spiels werden mit einem Wendecover (Alexios auf der einen und Kassandra auf der anderen Seite) ausgeliefert. Der geplante Roman zum Spiel wird eine Erzählung über Kassandra und ihre Reise enthalten. Im Spiel werdet ihr mit ihr allerdings euer eigenes Abenteuer beschreiten. „Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg“, so die Entwickler.

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 29853 - 22. Juni 2018 - 15:38 #

Ein Pferd reiten! Ein Fall für PETA!

Vidar 19 Megatalent - 13641 - 22. Juni 2018 - 17:07 #

Haben die ernsthaft etwas gegen das reiten von Pferden?

White Trash (unregistriert) 22. Juni 2018 - 18:29 #

Don’t feed the troll....

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72147 - 22. Juni 2018 - 18:59 #

Klar. Weil Sven ja auch voll der Troll ist. ^^

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10208 - 22. Juni 2018 - 19:29 #

Ein Trollwächter darf auch mal Trolle sehen, wo keine sind. ;)

White Trash (unregistriert) 22. Juni 2018 - 19:42 #

Natürlich ist das ein Troll Kommentar. Aber egal, werd den Typen einfach ignorieren. So wie den Typen über dir, der schreibt auch meistens Müll.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72147 - 22. Juni 2018 - 19:57 #

Lol, und das von dir. :D

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6093 - 22. Juni 2018 - 20:12 #

Ich würde einfach noch mal durchatmen. Von Trollalarm keine Spur. Das mit der PETA war eine spaßige Bemerkung vor einem allzubekannten Hintergrund

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72147 - 22. Juni 2018 - 23:07 #

Don't feed the real Troll! ;)

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6093 - 23. Juni 2018 - 3:08 #

Komm, jeder kann mal einen schlechten Tag haben.

Jac 17 Shapeshifter - P - 7656 - 23. Juni 2018 - 16:00 #

Das ist wohl so ;)

Janosch 22 AAA-Gamer - - 36884 - 23. Juni 2018 - 14:12 #

Ist er nich, habe ich was verpasst? ;)

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 29853 - 23. Juni 2018 - 0:20 #

Sagt der, der sich White Trash nennt, muahaha!

xan 17 Shapeshifter - P - 7897 - 22. Juni 2018 - 15:47 #

Njoah, jetzt irgendwie keine wirklichen Neuigkeiten dabei. Mal schauen wie viele Iterationen wir noch brauchen bis Assassin's Creed ein vollwertiges Rollenspiel ist.

Wer im Erkundungsmodus schon Statuennippel per Muscheln zensiert wird wohl kaum Nacktheit wagen. Ich vermute sie wollen einfach die niedrigere Einstufung für die USA.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42848 - 22. Juni 2018 - 16:12 #

Der Roman wird dann die Kanon-Version des Endes enthalten. Stand in einem der Tweets, auf die sich der letzte Abschnitt der News bezieht.

antares 12 Trollwächter - P - 1009 - 22. Juni 2018 - 18:59 #

Yeah, noch größer. Ich glaube, Open World Spiele sind nichts mehr für mich.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46082 - 22. Juni 2018 - 19:44 #

Ja, mir geht das "immer größer" auch auf die Nerven. War mal ein großer Fan von Open-World-Spielen, aber momentan bin ich das nicht mehr so. Sie übertreiben es mittlerweile mit der Größe und damit, wie vollgestopft die Welten dann sind.

Aladan 24 Trolljäger - - 46533 - 22. Juni 2018 - 21:02 #

Erklärt sich aber auch. Wenn die Hälfte der Spielwelt von Wasser bedeckt ist, muss die Welt ja größer sein.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46082 - 22. Juni 2018 - 22:15 #

Nö, muss ja nicht alles immer von Teil zu Teil größer werden.

Aladan 24 Trolljäger - - 46533 - 22. Juni 2018 - 23:54 #

Origins war gar nicht mal so groß, wenn man nur das besiedelte Gebiet nimmt. Ein großer Teil war ja dort Wüste in Variation und Wasser. Hier gibt's dafür dieses mal wesentlich mehr Wasser und ein passendes Gameplay Element dafür.

Und da AC auch immer bisschen Tourismus ist, hoffe ich auf viele schöne Orte wie in Origins. ;-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 46082 - 23. Juni 2018 - 13:11 #

Ich habs bei nem Freund gesehen und finds zu groß. Und die Map ist immer noch sehr voll mit Icons. Man kann ja auch locker über 100 Stunden reinstecken, das ist mir mittlerweile zu viel für ein Spiel, dafür gibt es zu viele andere gute Spiele. Und klar könnte ich mich nur auf die Hauptstory fokussieren und wäre schneller durch, aber das mach ich auch nicht gern, will schon immer soviel wie möglich vom Spiel mitnehmen. Ist echt blöd, ich würds gern spielen, aber irgendwie auch wieder nicht. :D Und dass die jetzt im Oktober schon mit dem nächsten Riesen-Spiel um die Ecke kommen, macht mich wahnsinnig. :D

rammmses 19 Megatalent - P - 15111 - 23. Juni 2018 - 14:06 #

Also der komplette "Quality Content" also alle Missionen und alles nebenbei mal ausprobiert dauert so 50 Stunden. Es ist etwa doppelt so groß wie vorangegangene AC-Titel. Aber gibt noch 2 sehr große DLCs ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 46082 - 23. Juni 2018 - 14:27 #

50 Stunden find ich immer noch heftig. :D Naja, mein Kumpel, bei dem ich mir das Spiel angeschaut hab, hat schon weit über 100 Stunden reingesteckt und noch keinen der DLCs angerührt. Aber er findet das super, der spielt nicht viele Spiele im Jahr und freut sich, wenn er da Wochen oder Monate mit einem Spiel beschäftigt ist.

Aladan 24 Trolljäger - - 46533 - 23. Juni 2018 - 14:41 #

Bei mir waren es 48 Stunden für 100% Achievements. Also für alles im Hauptspiel.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46082 - 23. Juni 2018 - 14:42 #

Du bist ja auch unnormal. :D

Janosch 22 AAA-Gamer - - 36884 - 23. Juni 2018 - 17:19 #

Was seine Durchspielquote angeht, dem kann ich nur zustimmen

rammmses 19 Megatalent - P - 15111 - 23. Juni 2018 - 16:14 #

Na da hast du aber sicher Dialoge weggeklickt und die Gebiete effizient "abgearbeitet".

Aladan 24 Trolljäger - - 46533 - 23. Juni 2018 - 18:27 #

Keinen einzigen Dialog weg geklickt, weil ich ja vor allem wegen Story spiele. Aber ich bin halt ein sehr effizienter Spieler. :-)

rammmses 19 Megatalent - P - 15111 - 23. Juni 2018 - 18:29 #

Hm und ich bin eigentlich schon immer recht fix :D

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10208 - 23. Juni 2018 - 20:09 #

Respekt dafür. Bei mir ist es meist so, dass sich angegebene Spielzeiten mindestens verdoppeln. Ich verliere zuviel Zeit mit "gucken" :)

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 29853 - 23. Juni 2018 - 21:29 #

Bei mir ebenso :)

Aladan 24 Trolljäger - - 46533 - 23. Juni 2018 - 22:09 #

Ach, jeder spielt anders. Ist doch das gute an unserem Hobby, dass es das zulässt. :-)

NickL 14 Komm-Experte - 2314 - 22. Juni 2018 - 21:20 #

AC: Origins fand ich auch schon zu groß. Hätte ruhig etwas kleiner sein können. egal wie schon es gestaltet war.

rammmses 19 Megatalent - P - 15111 - 22. Juni 2018 - 19:06 #

"auf Nacktheit wird dabei allerdings verzichtet" - Es gab ein Bordell in AC Origins und wenn ich mich richtig erinnere, hatten sie da kein Problem mit Nacktheit.
"dynamisches Wettersystem" - das gibt es doch seit zig Serienteilen jedes mal?

Bruno Lawrie 17 Shapeshifter - P - 7244 - 24. Juni 2018 - 12:58 #

Wetter gab es meiner Erinnerung nach bisher nicht. In ACO hatte man nur Sandstürme und in AC3 und AC Rogue gab es Abschnitte mit Schnee, die aber nicht dynamisch sondern vorgegeben waren.

Aber sowas wie Regen gab's nicht mal in Syndicate, wo es gut gepasst hätte.

Hoffentlich schauen sie sich das System für Regen nicht bei Zelda BotW ab. :-)

rammmses 19 Megatalent - P - 15111 - 24. Juni 2018 - 13:08 #

Natürlich gab es Regen, nicht in Origins (logischerweise) aber zum Beispiel in Black Flag.

Bruno Lawrie 17 Shapeshifter - P - 7244 - 24. Juni 2018 - 13:09 #

Achja, stimmt, dürfte aber der einzige Teil damit gewesen sein, oder?

rammmses 19 Megatalent - P - 15111 - 24. Juni 2018 - 13:11 #

Nein in Unity, Rogue und Syndicate gab es auch Regen, quasi in jedem Teil außer Origins

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6093 - 24. Juni 2018 - 13:54 #

Ich spiele gerade Syndicate und da regnet es häufiger. Allerdings ist der Effekt eher unauffällig.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9063 - 22. Juni 2018 - 19:11 #

Jawohl!Wird gekauft. Je größer umso besser...wenn die Welt gut mit Nebenquests gefüllt ist :-) Aber AC Origins hat das gut gemacht und mir deswegen gefallen.

Evoli 16 Übertalent - 5180 - 22. Juni 2018 - 19:58 #

Erstmal ist Origins dran, vielleicht klappt es im Urlaub endlich :)

Baumkuchen 16 Übertalent - 4574 - 23. Juni 2018 - 9:48 #

Ich will die blöde Serie nach wie vor chronologisch angehen. Also nach Release. Oder eher nach technischem Fortschritt, denn nun kommt erstmal Syndicate vor Unity bei mir. Noch so viele Spielstunden, bevor ich überhaupt an Origins denken kann XD

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6093 - 23. Juni 2018 - 10:00 #

Wieso Syndicate vor Unity? Unity kam vorher.

Baumkuchen 16 Übertalent - 4574 - 23. Juni 2018 - 14:33 #

Hab es für günstig geschossen und wo es schonmal da ist. Grafisch soll es ja leicht schlechter als Unity sein, da mach ich mal ne Ausnahme.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42848 - 23. Juni 2018 - 10:45 #

Wo hast Du Rogue einsortiert?

Baumkuchen 16 Übertalent - 4574 - 23. Juni 2018 - 14:39 #

Rogue war das letzte AC, das ich gespielt habe. Direkt nach Black Flag und (normalerweise) vor Unity passt es von der Story her perfekt.

Dachte zunächst Rogue kann ich auslassen, war dann aber doch recht froh, dass ich den Teil mitgenommen habe. War mit seinen ~6 Kapiteln aber vergleichsweise kurz.

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 20735 - 22. Juni 2018 - 20:33 #

Gefällt mir immer besser, je mehr Infos es gibt. Da ich eh digital kaufe werde ich trotzdem erst auf den GG-Test warten.

NickL 14 Komm-Experte - 2314 - 22. Juni 2018 - 21:24 #

Das Entscheidungen sich aufs Ende auswirken passt ja zu dem was in AC: Origins angedeutet wurde, das Laylas Animus die Fähigkeit hat die Vergangenheit zu ändern. Wördlich wurde zwar nur gesagt, das der Animus zu mehr Fähig ist als nur Erinnerung zu lesen. Aber das Wurmloch Bild deutet es mit dem gesagten gut and, dass die Vergangenheit mit Layla Animus änderbar ist.

rammmses 19 Megatalent - P - 15111 - 22. Juni 2018 - 21:38 #

Das wäre ja noch käsiger als die Aliens aus AC3.

NickL 14 Komm-Experte - 2314 - 22. Juni 2018 - 22:27 #

Das mit den Aliens ist immer noch drin. Naja gerade nicht in AC: Origins. Nur das die 'Aliens' keine sind sondern das Volk welches die Menschen als Sklaven erschaffen hatten und vor ihnen da war.

Scheint so das kaum einer die Gegenwartstory verfolgt.

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 29853 - 23. Juni 2018 - 0:27 #

Leider. Was mich angeht, hätte der Gegenwarts-Story immer viel mehr Gewicht beigesteuert werden müssen.

NickL 14 Komm-Experte - 2314 - 23. Juni 2018 - 1:41 #

Ja. Das stimmt. Am besten ausgearbeitet war die Gegenwart im aller ersten Teil und Teil 3 war nicht schlecht, da man dort auch viele Missionen hatte. AC: Origins ist da wenig. Hat dafür aber viel Gewicht. Auch die Brücke zum Kino Film fand ich gut. Der leider ja im Vergangenheits Part stark gekürzt war, wo gut 30% vom gedrehten fehlte.

Bruno Lawrie 17 Shapeshifter - P - 7244 - 24. Juni 2018 - 13:03 #

Brotherhood hatte auch seine Momente. Als man am Ende - Achtung, Mini-Spoiler - mit Desmond im Jetztzeit-Colosseum unterwegs ist, wo man vorher zur Rennaisancezeit war, hatte das schon was. Auch diesen Headquarter-Hub in Teil 2, den man in beiden Zeitebenen erkunden konnte, fand ich toll.

Ab Black Flag war's dann eher für die Tonne. Echt schade, ich fand die Kombi in den ersten Teilen wirklich gut.

Baumkuchen 16 Übertalent - 4574 - 23. Juni 2018 - 9:54 #

Die Gegenwarts-Story war am Ende eigentlich das, was mich noch dazu bewegt hat, Brotherhood und Revelations durchzuspielen.

Das immer und immer wieder gleiche Spielprinzip, was ab Brotherhood dann noch mit einer Handyspiel-Mechanik erweitert wurde, hätten mich eher noch mehr Abstand zu einzelnen Teilen halten lassen, als ich es ohnehin schon getan habe.

Wi5in 15 Kenner - 3006 - 23. Juni 2018 - 13:23 #

Die Gegenwartstory war für mich immer das langweiligste und nervtötendste an den AC-Spielen. Je weniger davon kommt, desto besser.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 71877 - 24. Juni 2018 - 13:12 #

Ich hab ja im Verlauf der Ezio-Trilogie gedacht, dass sie irgendwann danach mal einen Gegenwartsteil machen, in dem dann der Konflikt mit den Templern echt gelöst wird. Hätte da auch echt Bock drauf gehabt. Aber da war der Erfolg dann wohl doch zu groß, um die Reihe dann quasi zu beenden :(

Maulwurfn Community-Moderator - P - 18980 - 24. Juni 2018 - 22:08 #

War auch meine Hoffnung und durch den Sickereffekt quasi auch wohl vorbereitet.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 71877 - 24. Juni 2018 - 22:12 #

Im einen Teil (glaube war 2) durfte man ja sogar schon ein wenig als Desmond rumturnen. Vertane Chance :(

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72147 - 25. Juni 2018 - 5:50 #

Absolut. Das Ende der Desmond Story war haarsträubend doof. :(
Ich denke mal dass am Anfang auch beabsichtigt war, Desmond am Ende als vollwertigen Assassinen antreten zu lassen. Wer weiss, warum sie davon abgingen.

Janosch 22 AAA-Gamer - - 36884 - 25. Juni 2018 - 8:21 #

Die ganze Storyline war, da nur halbherzig erzählt und nicht richtig zu Ende geführt, doof...

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 29853 - 25. Juni 2018 - 6:35 #

Darauf hatte ich auch gehofft, aber die Du schon sagst: Vermutlich war da der Erfolg schon zu groß.

rammmses 19 Megatalent - P - 15111 - 25. Juni 2018 - 7:07 #

Sie haben in der Gegenwartsstory quasi mehrfach versucht zu soft-rebooten, da gab es mal ein Setting, wo man in der Ego-Perspektive Spiele testet (!), dann Unity und Syndicate ohne spielbare Gegenwart mit nur kryptischen Funksprüchen und jetzt wieder back to the roots mit neuem Charakter, der auch in der Gegenwart kämpfen kann. Aber es hätte der Reihe gut getan, einen kompletten Cut zu machen und das ganze Setting nochmal neu anzufangen, ohne Aliens und mit einem nachvollziehbaren Handlungsbogen...

Aladan 24 Trolljäger - - 46533 - 25. Juni 2018 - 7:27 #

Ich glaube ja, dass sie das Franchise auch geschichtlich gerade rebooten. Die Gegenwarts-Story bei Origins war zwar kurz und nicht wichtig, aber sie gehen da direkt einen anderen Weg (gejagte Leute usw. also wieder mehr Druckt im Hintergrund). Wenn das bei Odyssey jetzt so weiter geht, könnte da was in der Zukunft kommen.

Fraglich ist halt, wie man so ein Spiel aufziehen würde. Sie haben andere Franchises, die in unserer Zeit oder der Zukunft spielen können. Ob es da Sinn macht, das historische Element wegzulassen, das einer der Stützpfeiler des Erfolges des Franchises ist?

rammmses 19 Megatalent - P - 15111 - 25. Juni 2018 - 9:50 #

Weglassen nicht, aber so wie in AC3 mit umfangreichen spielbaren Gegenwarts-Missionen ist schon cool (wobei die glaube eher schlecht ankamen).

Aladan 24 Trolljäger - - 46533 - 25. Juni 2018 - 10:09 #

Finde das immer noch zu schwierig. Man bräuchte dann wohl ein doppeltes Spiel und es stellt sich die Frage, warum der Charakter dann unbedingt in die Vergangenheit muss und wie sich das da dann spielt (keine Open World mehr? Nur einzelnen Missionen etc.?).

Glaube, sie werden noch auf Jahre bei den Historischen Settings bleiben, ist wohl insgesamt einfacher zu entwickeln.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46082 - 25. Juni 2018 - 14:27 #

Ja, mich haben sie genervt.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42848 - 25. Juni 2018 - 18:28 #

Ich spiele AC wegen der historischen Settings und hoffe immer, dass möglichst wenig Gegenwart dabei ist. Was dagegen cool war: der "Sprung" in Unity zwischen den Zeiten.

Janosch 22 AAA-Gamer - - 36884 - 25. Juni 2018 - 20:54 #

Echt, hach Gott... Auch die Gegenwartsteile könnten durchaus interessant sein, wenn sie nur Sinn ergeben würden...

rammmses 19 Megatalent - P - 15111 - 27. Juni 2018 - 14:16 #

Die sind doch nur drin, damit man irgendwie auf den Eiffelturm klettern kann ;)

Wi5in 15 Kenner - 3006 - 23. Juni 2018 - 13:20 #

Je mehr ich über über das Spiel höre, desto mehr freue ich mich. Genau mein Setting.

Mersar 14 Komm-Experte - P - 2458 - 24. Juni 2018 - 10:22 #

Nachdem Origins die Serie an den richtigen Stellen verbessert hat, bin ich auf Odyssey sehr gespannt. Ehrlicherweise ist es schon bestellt.

Janosch 22 AAA-Gamer - - 36884 - 24. Juni 2018 - 10:45 #

Seit Syndicate traue ich mir das bei AC nicht mehr

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)