Vom Tempel in den Orbit in 5 Minuten

E3 2018: Beyond Good & Evil 2 bestaunt: No Man‘s Sky in gut & mit Story?

PC XOne PS4
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 407683 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

13. Juni 2018 - 17:25 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Teaser

Seit 2008 ist Beyond G&E 2 angekündigt, seit letztem Jahr gibt es neues Grafikmaterial, doch erst auf der diesjährigen E3 konnten wir das eigentliche Spiel erleben. Und was für ein Spiel das wird!
Beyond Good & Evil 2 ab 1,46 € bei Green Man Gaming kaufen.
Beyond Good & Evil 2 ab 69,99 € bei Amazon.de kaufen.

Beyond Good and Evil war 2003 ein ungewöhnliches Spiel, das „Schießen“ computerspieleuntypisch umsetzte; die Heldin Jade deckte nämlich mit ihrem Fotoapparat eine Verschwörung auf. Ungewöhnlich war vor allem auch das grafische und inhaltliche Design der Spielwelt – ein ferner Planet, bevölkert von Menschen und Tier-Hybriden, bedroht von fiesen Aliens. 2008 wurde ein Nachfolger angekündigt – der bis heute nicht erschienen ist. Doch erst auf der E3 2017 war ein neuer Trailer zu sehen, und auf der E3 2018 konnte ich nun einer beeindruckenden, live gespielten Präsentation von Beyond Good and Evil 2 beiwohnen.

Diese begann anders als übliche E3-Termine: Die ersten Minuten ging es anhand von ausgedruckten Screenshots und Artworks um die Hintergrundgeschichte der Welt, die Hybriden aus Tieren und Menschen, das Sonnensystem, in dem Beyond Good and Evil 2 wohl anfängt. Erst dann begann die live vorgespielte Session, bei dem zwei Entwickler zusammen spielten, sich aber jederzeit im Spiel voneinander entfernen konnten.

Kämpfe wichtiger und vielseitiger
Beyond Good and Evil 2 betont das Kämpfen offenbar stärker als der Vorgänger. Unser aus einer Vielzahl von Rassen und Spezien auswählbarer Charakter verfügt über vier Haupt-Utensilien: ein Schwert, eine Laserpistole, ein Energieschild und ein Jetpack. Alle vier lassen sich mittels Augmentierungen verändern. Dann teilt beispielsweise das Schwert (das sich ungefähr so zu spielen scheint wie der Nahkampf per Stock im ersten Teil) spezielle Schadenstypen aus.

Ebenfalls ein ständig genutztes Utensil ist das Fernglas: Hiermit lassen sich alle möglichen Dinge heranzoomen und untersuchen – am ...

28 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 28 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.
Mitarbeit