Perfekte Bedienung, tolle Grafik

E3 2018: Elder Scrolls Blades zweimal durchgespielt

PC XOne
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 407473 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

15. Juni 2018 - 1:12 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Teaser

The Elder Scrolls - Blades sieht fantastisch aus (auf einem iPhone X zumindest), steuert sich wie ein Traum und ist spielerisch ein schlichter Dungeon Crawler. Ich habe beide Demolevels durchgespielt.

Bei der Bethesda-PK vor ein paar Tagen dachte ich ja bei Ankündigung von Elder Scrolls – Blades: „Naja, wenigstens irgendetwas Neues im Elder-Scrolls-Universum, auch wenn es nur mobil ist“. Das war dann 20 Minuten, bevor für die ferne Zukunft Elder Scrolls 6 angekündigt wurde. Aber dennoch: Interessiert mich schon, also habe ich einige Minuten freigekämpft, um es am Bethesda-Stand zu spielen, auf einem iPhone X. 

Um eines vorwegzunehmen: Die Grafik ist klasse, zumindest für iPhone-Verhältnisse. Es mag schönere Spiele für dieses System (und die Auflösung des iPhone X) geben, aber nicht viele. Ein oder zwei, würde ich schätzen. Vielleicht auch keines. Lichteffekte wie beleuchteter Staub oder Fackeln, detaillierte Texturen, gut aussehende Monster mit flüssigen Animationen – alles drin. In der Demoversion lässt sich ein Wald-Level spielen und ein typischer Dungeon („Castle“). Vom PvP-Modus sowie „The Village“ war aber nichts zu sehen, also dem Hub-Level, wo man auch Gebäude bauen können wird.

Vor allem hat mich natürlich die Bedienung interessiert, und die ist echt gut geworden. Ich fasse mal zusammen: Durch Antippen eines Punkts auf dem Boden laufe ich dort hin, wobei ich während der Bewegung jederzeit neu tippen kann, um die Bewegungsrichtung zu optimieren. Durch einfaches herumwischen auf dem Bildschirm schaue ich hoch und runter, nach rechts und links, alles stufenlos. Ich kann das auch während der Bewegung machen, was quasi dem „Strafen“ aus typischen WASD-Spielen entspricht.

Alternativ lege ich meinen Daumen auf den linksunteren Bereich des Bildschirms, wodurch ein virtueller Analogstick eingeblendet wird, und bewege mich mit diesem. Auch dann kann ich mich noch gleichzeitig umgucken. Wirklich perfekt gelöst! Einige Lianen versperren meinen Weg, die ich durch Antippen durchhacke. Generell heißt Antippen „benutzen“, so öffne ich also auch Türen. Loot sammle ich einfach durch Anklicken auf. Was nicht geht, ist springen.

Kommen wir zum Kampf. Der findet in Echtzeit direkt in der Spielgrafik statt – bei Mobilspielen lohnt es sich, darauf hinzuweisen. Ihr bewegt euch also weiter im Raum, könnt auch zurückweichen oder um einen Gegner ...

25 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 25 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.