Fortnite: E3-Leak deutet Umsetzung für die Switch an [Update]

PC XOne PS4 iOS MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 285680 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

1. Juni 2018 - 9:15 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Update:

Eine weitere Bestätigung für die Umsetzung von Fortnite für die Nintendo Switch ist ein kürzlich entdeckter Eintrag auf dem koreanischen Ratingboard. Dort wird der Titel ebenfalls für die Konsole gelistet. Eine offizielle Ankündigung dürfte also nur noch eine Frage der Zeit sein.

Ursprüngliche News:

Epic Games’ Multiplayer-Third-Person-Shooter Fortnite wird offenbar in naher Zukunft auch für die Nintendo Switch umgesetzt. Darauf deutet ein kürzlich durchgesickertes E3-Dokument hin. Die US-Kollegen von Kotaku halten das Dokument für echt, da ihre eigene Quellen ebenfalls den Release „bestätigen“. Unklar ist bisher, ob die Switch-Version sowohl den Battle-Royale-, als auch den Koop-Survival-Modus enthalten, oder sich nur auf einen davon fokussieren wird.

Das Dokument, das auf 4chan veröffentlicht wurde, umfasst noch Werbematerial für weitere Switch-Umsetzungen. Dabei handelt es sich um Paladins - Champions of the Realm, Dragon Ball FighterZ, FIFA, das letzten Monat für die Switch bestätigte Monster Hunter Generations Ultimate und die bisher unangekündigten Spiele Killer Queen Black und Overcooked 2. Kotaku gibt an, auch von anderen Quellen über Dragon Ball FighterZ für die Switch gehört zu haben und geht daher davon aus, dass die Liste echt ist. Nintendo hat das Ganze bisher nicht kommentiert.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54656 - 1. Juni 2018 - 9:19 #

Klingt alles logisch und die Anzahl der Anspielstationen finde ich persönlich auch interessant. Bei Fortnite gehe ich davon aus, dass es sich um den reinen Battle Royale Modus handelt.

Dukuu 15 Kenner - - 3473 - 1. Juni 2018 - 9:42 #

Uiii, das würde mich aber echt freuen :) Ich zocke gerne ab und an ne Runde Fortnite auf dem iPad, aber auf der Switch wär's noch geiler. Interessant wird dann sicher auch der Vergleich zwischen mobile Version und Switch Version. Spannend.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54656 - 1. Juni 2018 - 9:45 #

So gesehen ist das überhaupt kein Aufwand. Da das Spiel auf der Unreal Engine 4 läuft, war auch schon der Port aufs Smartphone kein Hexenwerk. ;-)

Grumpy 17 Shapeshifter - 6793 - 1. Juni 2018 - 9:44 #

http://www.grac.or.kr/Statistics/Popup/Pop_ReasonInfo.aspx?4894519734509d7ada3b6ef9115de26ea6c813a6a053e8e5ec12581d53453bb0

hat in korea ne alterseinstufung bekommen

Denis Michel Freier Redakteur - 285680 - 1. Juni 2018 - 10:04 #

Danke für den Hinweis, habe es als Update mit in die News aufgenommen.

Jac 18 Doppel-Voter - - 10328 - 1. Juni 2018 - 13:44 #

Auch das tut der Switch gut, das freut mich.