E3 2018: Focus Home Interactive Line-Up mit The Surge 2, Call of Cthulhu und mehr

PC XOne PS4
Bild von schlammonster
schlammonster 185780 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S4,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.

29. Mai 2018 - 23:11 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Call of Cthulhu ab 4,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Call of Cthulhu ab 17,99 € bei Amazon.de kaufen.

Heute hat Focus Home Interactive sein Line-Up bekanntgegeben, mit dem der französische Publisher auf der diesjährigen Electronic Entertainment Expo vertreten sein wird:

The Surge 2 ist der Nachfolger zum erfolgreichen Action-RPG The Surge (zum Test, Note: 8.0), das hier auf GamersGlobal auch mit einem 38-teiligen Letsplay bedacht wurde. Das Spielprinzip des Titels orientiert sich an der Dark Souls-Reihe und wird wieder von Deck 13 umgesetzt. Der deutsche Entwickler hat bisher noch keine Details zum Inhalt bekanntgegeben, das Spiel soll jedoch 2019 für PC und Konsolen erscheinen. Versprochen werden für die Messe 30 Minuten brandneues Gameplay-Material.

Call of Cthulhu (zur Preview), das Horror-Ego-Adventure soll nach einem Wechsel des zuständigen Studios sowie einem damit einhergehenden kompletten Neustart der Entwicklung nun in diesem Jahr bei Focus Home Interactive erscheinen – obwohl ein Mitbewerber das für die Entwicklung verantwortliche Studio Cyanide vor Kurzem erwarb. Basierend auf dem Horror-Mythos des Autors H. P. Lovecraft sollt ihr in dem Spiel mit eurem Alter Ego Edward Pierce einen mysteriösen Tod auf einer abgeschiedenen Insel untersuchen.

A Plague Tale - Innocence (zur Preview) entführt euch nach Paris in die Zeit, als die Inquisition ihr Unwesen trieb. Gemeinsam mit Amicia und ihrem jüngeren Bruder Hugo flieht ihr vor den Schergen der Kirche und pestbringenden Rattenschwärmen. Das rätsellastige Action-Adventure soll Ende dieses Jahres für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Eine Veröffentlichung für Nintendos Switch schloss David Dedeine, Chef des zuständigen Studios Asobo, bereits aus.

Insurgency - Sandstorm, der seit zwei Jahren angekündigte Ego-Shooter mit besonderem Augenmerk auf Realismus ist auch Teil des Line-Ups. Den Angaben der Pressemitteilung zufolge wird der Titel in dedizierten Multiplayer-Sessions mit den Entwicklern von New World Interactive spielbar sein.

Space Hulk - Tactics wurde erst im Februar dieses Jahres angekündigt und soll auch noch in diesem Jahr erscheinen. Das Taktik-RPG basiert auf dem gleichnamigen Warhammer-40.000-Tabletop-Spiel des Herstellers Games Workshop und soll zum ersten Mal im öffentlich zugänglichen Bereich der Messe, gemeinsam mit Entwicklern von Cyanide anspielbar sein. Inhaltlich wird es bei dem Titel um die Auseinandersetzungen zwischen Space Marines und Symbionten gehen.

Necromunda - Underhive Wars ist ebenfalls Anfang des Jahres angekündigt worden. Die zugrundeliegenden Details klingen wie vom zuvor erwähnten Space Hulk - Tactics abgekupfert: Vorlage ist ein Tabletop-Titel von Games Workshop im Warhammer-40.000-Universum, es ist ebenfalls ein Taktik-RPG und wird auch mit den zuständigen Entwicklern, vom Studio Rogue Factor, angespielt werden können. Allerdings dreht sich das Geschehen in Necromunda - Underhive Wars um rivalisierende Banden, die unter der Stadt Hive City um die Kontrolle der Gebiete rund um und unter der verfallenen Metropole ringen.

Greedfall ist ein Action-RPG mit noch unbekanntem Erscheinungstermin. Bekannt ist, dass es euch in dem Spiel des französischen Studios Spiders auf eine mysteriöse Insel verschlägt. Dort müsst ihr zwischen menschlichen Siedlern und übernatürlichen Wesen überleben. Ob ihr dabei lieber mit Gewalt, Diplomatie oder List und Tücke in der im 17. Jahrhundert angesiedelten Story bestehen wollt, soll euch überlassen bleiben.

Des Weiteren präsentiert euch Focus die Entwickler von Vostok Games. Die Ukrainer haben derzeit mit Fear the Wolves ein neues Battle-Royale-Spiel in der Entwicklung, in dem ihr im radioaktiv verseuchten Tschernobyl um den Sieg kämpfen sollt. Eine spielbare Version des Titels wurde in der Ankündigung nicht erwähnt.

Ebenfalls mit dabei sind der Landwirtschafts-Simulator 19, die bereits erschienenen Titel The Surge - Complete Edition und Spintires - Mudrunner sowie das Action-RPG Vampyr, das am 5. Juni vor dem Start der E3 erscheint.

Eine Pressekonferenz im Vorfeld der Electronic Entertainment Expo 2018 hat Focus Home Interactive nicht angekündigt. Jedoch könnt ihr die E3-Pressekonferenzen von Bethesda, Electronic Arts, Microsoft, Ubisoft sowie sämtlicher weiterer Hersteller und Publisher wie üblich hier auf GamersGlobal im Livestream verfolgen.

Flammuss 19 Megatalent - - 15543 - 30. Mai 2018 - 0:29 #

Auf The Surge 2 freue ich mich schon. Den 1. Teil finde ich richtig gut. Fast so gut wie Dark Souls 3 :)

Aladan 24 Trolljäger - P - 54781 - 30. Mai 2018 - 6:00 #

Geht mir sehr ähnlich. Bin gespannt, wie es mit der Welt weiter geht und ob das "böse" Ende Canon ist.

yankman 16 Übertalent - P - 4025 - 30. Mai 2018 - 7:25 #

Ich fand das Gameplay auch gut, wäre schön wenn die Story mehr tiefe bekäme.

EddieDean 15 Kenner - P - 3551 - 30. Mai 2018 - 5:05 #

Die Preview von Benjamin zu a plague Tale macht richtig Lust auf das Spiel. Bei Vampyr bin ich noch vorsichtig, ob das was wird und der Rest interessiert mich überhaupt nicht bzw. jetzt noch nicht wie The Surge 2 von dem ich den Vorgänger noch auf der Liste habe.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54781 - 30. Mai 2018 - 6:02 #

Bei Vampyr mache ich mir ehrlich gesagt am wenigsten Gedanken, das wird hinhauen. Dontnod haben mich mit Remember Me und Life is Strange sehr gut unterhalten.

Flammuss 19 Megatalent - - 15543 - 30. Mai 2018 - 10:08 #

Ich freue mich wirklich auf Vampyr, befürchte allerdings eher so ein Release wie bei Agony.
Ich lasse mich da aber sehr gerne eines besseren belehren! :-)

ThokRah 17 Shapeshifter - P - 6792 - 30. Mai 2018 - 10:19 #

Solange der Release so läuft wie bei Life is Strange, mache ich mir keine Sorgen. LiS war erstaunlich bugfrei, soweit ich mich erinnere.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29012 - 30. Mai 2018 - 12:07 #

Das war ja auch nur ein relativ simples Adventure. Wobei das deutlich komplexere Remember Me glaube ich auch recht fehlerfrei war.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29012 - 30. Mai 2018 - 9:56 #

Die Entwicklung von The Surge 2 wird übrigens von The Pod begleitet. Wird also regelmäßig Podcasts während der Entwicklungszeit geben.

Noodles 24 Trolljäger - P - 57643 - 30. Mai 2018 - 20:50 #

Haben ein paar interessante Sachen im Portfolio. Vor allem auf A Plague Tale bin ich gespannt. :)

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 12598 - 31. Mai 2018 - 15:42 #

Seltsame Formulierung bei Necromunda - Underhive Wars. Warum sollte das "abgekupfert" sein, nur weil es auch die Umsetzung von einem Tabletop von GW ist? Bei NHL 18 würde auch niemand sagen, es ist von FIFA 18 abgekupfert.

--------------
Mit Necromunda: Underhive Wars und Space Hulk: Tactis haben sie die Plätze 1 und 3 meiner Warteliste im Lineup (Platz 2: Warhammer 40,000: Gladius - Relics of War). Bei Necromunda habe ich mich richtig gefreut, dass es endlich mal eine Umsetzung davon gibt, als es angekündigt wurde.

Greedfall finde ich auch noch sehr interessant, obwohl man da ja noch net viel erfahren hat.

Komisch, dass es wohl nichts zu Battlefleet Gothic: Armada 2 geben wird.

Noodles 24 Trolljäger - P - 57643 - 31. Mai 2018 - 16:12 #

Ja, Greedfall klingt interessant, nur bei dem Entwickler bin ich erstmal skeptisch, auch wenn mir Technomancer von ihnen ganz gut gefallen hat.

Mitarbeit
Adventure
Ego-Adventure
18
Cyanide
30.10.2018 (PC, Playstation 4, Xbox One) • 08.10.2019 (Switch)
Link
7.0
8.0
PCPS4SwitchXOne
Amazon (€): 17,99 (Xbox One), 19,85 (Playstation 4)
GMG (€): 44,99 (STEAM), 40,49 (Premium), 5,99 (STEAM), 5,39 (Premium), 5,99 (STEAM), 5,39 (Premium), 4,99 (STEAM), 4,49 (Premium)