Kingdom Come - Deliverance: Vier DLCs sowie Gratis-Inhalte geplant

PC XOne PS4 Linux MacOS
Bild von ganga
ganga 19989 EXP - Community-Moderator,R8,S3,A5,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Azubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

24. Mai 2018 - 14:01 — vor 34 Wochen zuletzt aktualisiert
Kingdom Come - Deliverance ab 49,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Kingdom Come - Deliverance ab 25,00 € bei Amazon.de kaufen.

Der eine oder andere unter euch hat sich vielleicht gefragt, warum zu Kingdom Come - Deliverance (im Test mit Wertung 8.0) schon länger kein Patch mehr erschienen ist, auch unser tapferer Recke Jörghein bemängelt diesen Umstand in seinem Letsplay. Eine Antwort darauf könnte sein, dass die Warhorse Studios in den letzten Wochen mit anderen Themen beschäftigt waren: Via Twitter gaben die Tschechen nun den Zeitplan für gleich vier bevorstehende DLCs zum Mittelalter-Rollenspiel bekannt.

So soll anscheinend bereits Mitte dieses Jahres der erste DLC From the Ashes erscheinen. In dessen Mittelpunkt könnte der Wiederaufbau einer zerstörten Siedlung wie Skalitz oder Rowna stehen. Auch ein kostenfreier Hardcore-Modus soll Mitte 2018 erscheinen.

Im Herbst ist der Release der zweiten Erweiterung The Amorous Adventures of Bold Sir Hans Capon geplant. Hier werdet ihr vermutlich mit Herrn Capon der Frauenwelt nachstellen. Zudem wurde für diesen Zeitraum ein (kostenloser) Turnier-Modus angekündigt.

Zum Ende des Jahres sollen Band of Bastards und im Frühjahr nächsten Jahres A Woman's Lot verfügbar sein. Denkbar ist, dass ihr in letzterem die Rolle einer Frau übernehmt. Außerdem sollen zukünftig Modifikationen unterstützt werden, weitere Details dazu – zum Beispiel, ob es den Mod-Support nur für die PC-Version des Rollenspiels oder auch für die Konsolenfassungen geben wird – sind derzeit noch nicht bekannt.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2542 - 23. Mai 2018 - 19:31 #

Mehr von Kingdom Come - da wird sich Jörg aber freuen! :-)

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17950 - 23. Mai 2018 - 19:32 #

Na gut das er es bis dahin nicht mehr spielen muss. :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 380380 - 24. Mai 2018 - 14:34 #

Wieso, das klingt nach vier DLC-Letsplays und einem "Durchspielen auf Hardcore"-Extraletsplay. Keep them coming!

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17950 - 24. Mai 2018 - 17:15 #

Willst du dir das wirklich antun? :D

xan 17 Shapeshifter - P - 8545 - 24. Mai 2018 - 19:49 #

Der Mann ist käuflich!

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67758 - 25. Mai 2018 - 5:37 #

Ganz offenbar :-) Aber wenigstens gibt er das öffentlich zu ;-)

xan 17 Shapeshifter - P - 8545 - 25. Mai 2018 - 5:42 #

Ist auch überhaupt nicht negativ gemeint :)

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67758 - 25. Mai 2018 - 5:50 #

Hab ich auch nicht gedacht.

xan 17 Shapeshifter - P - 8545 - 25. Mai 2018 - 5:51 #

Immer diese Frühaufsteher hier! :)

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67758 - 25. Mai 2018 - 5:54 #

Du kennst die Sache mit dem frühen Vogel und dem Wurm?

xan 17 Shapeshifter - P - 8545 - 25. Mai 2018 - 5:57 #

Hörte ich von, fand bisher aber noch keine Würmer. Zumindest bei mir besteht die Uhrzeit keineswegs auf Freiwilligkeit.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67758 - 25. Mai 2018 - 6:11 #

Die Würmer habe ich auch alle gefangen ;-) Ganz freiwillig bin ich aber auch nicht auf.

Zaroth 18 Doppel-Voter - P - 9077 - 24. Mai 2018 - 20:07 #

Nix da. Erst das Dark Souls-Letsplay und dann die DLC-Letsplays. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen! :-P

Noodles 24 Trolljäger - P - 48745 - 23. Mai 2018 - 19:31 #

So viele DLCs sollen da kommen? Okay, dann warte ich halt nicht nur, bis es noch ein bisschen mehr gepatcht ist, sondern auch noch, bis alle DLCs erschienen sind. ;)

Molys (unregistriert) 23. Mai 2018 - 19:38 #

...und diese gepatcht sind und dann wieder das Hauptspiel gepatcht ist weil die DLC Entscheidungen wieder die Hauptquests zerschießen. ;-)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 127570 - 23. Mai 2018 - 19:51 #

Sehe ich auch so. Das schlimme ist, dass das mittlerweile auf fast alle Spiele zutrifft. Ich mag keine Häppchenware. :(

rammmses 19 Megatalent - P - 16408 - 23. Mai 2018 - 19:57 #

Am besten gleich auf die abgeschlossene Trilogie, das hat nämlich kein richtiges Ende. Und alle DLCs dazu. Also 2028 als Complete in nen Sale und dann auf dem PoS versauern lassen. Viel Spaß;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 48745 - 23. Mai 2018 - 20:14 #

Danke, ich spiel oft Spiele Jahre nach Release und hab trotzdem Spaß. :P

Lencer 16 Übertalent - P - 5551 - 24. Mai 2018 - 8:58 #

So wie ich. Die sollen KCD mal in Ruhe mit DLC und co. "finalisieren". Dann schau ich es mir an ;-)

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 21561 - 24. Mai 2018 - 17:35 #

Klingt nach einem Plan ;)

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17950 - 23. Mai 2018 - 19:34 #

Was verstehen die unter Hardcore-Modus? Ist das Spiel für manche nicht schon Hardcore genug? ;)

ganga Community-Moderator - P - 19989 - 23. Mai 2018 - 19:42 #

Ich nehme mal an dass der noch schwerer wird ;)

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44686 - 23. Mai 2018 - 20:07 #

Ein Twitter-Nutzer freut sich explizit auf diesen Modus. Es sei ihm viel zu leicht.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 127570 - 23. Mai 2018 - 20:12 #

Das sind dann die Leute die auch Dark Souls mit einem Gitarrencontroller spielen.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10534 - 25. Mai 2018 - 9:01 #

Ich wundere mich da. Aber so unterschiedlichen empfinden Leute den Schwierigkeitsgrad. Für mich war KCD nicht einfach aber auch nicht schwer. Dark Souls 2-3 dagegen fand ich schon als sehr schwer.

ganga Community-Moderator - P - 19989 - 23. Mai 2018 - 20:27 #

Als viel zu leicht würde ich es nun wirklich nicht bezeichnen aber es hat ne ähnliche Kurve wie Witcher 3. Am Anfang teilweise unfair schwer und brenzlig aber spätestens so nach 30 Stunden eigene keine große Herausforderung mehr.

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2593 - 23. Mai 2018 - 20:53 #

ja im Endgame war es (leider) viel zu leicht...da hilft auch nachträgliches *nerfen* nicht mehr per Patch...

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7319 - 24. Mai 2018 - 14:26 #

Gilt aber auch nur fürs Hauptspiel und die erste Erweiterung. Blood & Wine hatte doch ein paar sehr knackige Kämpfe.

ganga Community-Moderator - P - 19989 - 24. Mai 2018 - 16:15 #

Ich hab die erste Erweiterung nicht gespielt sondern nur das wunderschöne Blood & Wine. Bis auf eins zwei frustrierende Kämpfe mit Vampiren hab ich das jetzt auch nicht als super schwer in Erinnerung. Und ich bin ein recht durchschnittlicher Spieler. Vielleicht täuscht mich aber auch meine Erinnerung.

Noodles 24 Trolljäger - P - 48745 - 24. Mai 2018 - 16:34 #

Spiel Hearts of Stone unbedingt auch noch. Fand die Story und Charaktere besser als im Hauptspiel und es gibt echt schöne Quests. :)

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2593 - 25. Mai 2018 - 9:18 #

ich fand hearts of stone auch deutlich besser als blood & wine ...die Charaktere und die Story waren viel besser ausgearbeitet also die Atmosphäre um einiges höher und der Gegenspieler um einiges bedrohlicher.

xan 17 Shapeshifter - P - 8545 - 24. Mai 2018 - 17:02 #

Kann meinem Vorredner nur zustimmen. Auch die erste Erweiterung lohnt sich, da sie eine ganz Atmosphäre. Sie ist etwas düsterer und ernster als in Blood & Wine.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 380380 - 24. Mai 2018 - 14:35 #

Der spielt halt mit Pfeil und Bogen, sage ich dir... :-)

rammmses 19 Megatalent - P - 16408 - 24. Mai 2018 - 15:34 #

Es ist auch nicht unbedingt ein schweres Spiel. Im Grunde könnte man gleich am Anfang 2 Stunden mit dem Hauptmann Schwertkampf trainieren und selbst wenn man dann das System immer noch nicht rafft, sind die Werte so hoch gesteigert, dass das allein reicht. Der Survival-Aspekt wird ebenfalls durch Perks und mehr Geld nach hinten raus immer weniger wichtig. Ob sich dieses grundlegend schiefe Balancing mit einem Hardcore-Mode beheben lässt, bezweifle ich aber.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 380380 - 24. Mai 2018 - 22:20 #

Ich vermute ja eher, dass die Auswirkungen von Schlaf- und Nahrungsmangel noch schwerer sind (müsste dir doch gefallen...) und das Speichern noch stärker eingeschränkt wird, bei gleichzeitigem Pimping der generischen Gegner. Aber schau'n mer mal :-)

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67758 - 23. Mai 2018 - 19:37 #

Dann behalte ich mal meine Version.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10534 - 23. Mai 2018 - 20:05 #

Da freue ich mich drauf :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 380314 - 23. Mai 2018 - 20:12 #

Wird wohl eine prall gefüllte GOTY-Edition werden. ;-)

RXD PREMIUM (unregistriert) 23. Mai 2018 - 20:26 #

Wow. Wie wäre es erstmal damit, eine weitgehend bugfreie Version gesund zu patchen? Aber hey: Es gab ja genug blinde Käufer, die den Zustand auch noch verteidigen.

Ganz ehrlich: Da stecke ich die 50€ lieber in Lootboxen eines beliebigen EA-Titels. Deren Spiele funktionieren wenigstens (meistens).

ganga Community-Moderator - P - 19989 - 23. Mai 2018 - 20:29 #

Super Diskussionsbasis erstmal alle die anderer Meinung sind als du als blind zu bezeichnen.
Hatte übrigens in 75 Stunden bisher nur einen Bug der das Spiel hat abstürzen lassen.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10534 - 23. Mai 2018 - 20:32 #

Genauso, sehr geringe und keine gravierende Bugs..aber auch selten...okay die Theresa Quest..*ss auf Theresa und auf die fehlenden Köpfe..die dann später wieder auftauchen..

ich hatte mindestens über 100 Stunden Spielspaß.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10534 - 23. Mai 2018 - 20:30 #

Traurig. Nein ich kaufe keine Lootboxen. Igitt,pfui... Das Spiel hat eine tolle Atmosphäre wenn es mal läuft!Bei mir lief es super und ich freue mich auf neue Inhalte, aber auch auf Patches.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17950 - 23. Mai 2018 - 20:39 #

Dann geh doch zu NETTO!

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103834 - 24. Mai 2018 - 11:13 #

Ich mußte schmunzeln ;).

Green Yoshi 21 Motivator - P - 27289 - 23. Mai 2018 - 21:40 #

DLC bedeuten auch immer, dass das Spiel weiterhin gepatcht wird. Von daher ist das eine positive News.

Sausi 18 Doppel-Voter - P - 11849 - 23. Mai 2018 - 20:41 #

Ob sich die DLCs ins Spiel einfügen oder irgendwie als kurze Geschichten separat gespielt werden?
Nachdem ich das Hauptspiel nach ca. 98 Stunden durchgespielt habe, werde ich jedenfalls keinen neuen Durchgang starten, nur um 1-2 neue Quests mitten drin spielen zu können. Nicht, weil mir das Spiel keinen Spaß gemacht hat - im Gegenteil - aber solche Schwergewichte spiele ich dann in der Regel wirklich nur einmal durch und dann war´s das.

Sathorien 16 Übertalent - P - 5135 - 23. Mai 2018 - 20:50 #

Na ich hoffe es ist wie bei den Witcher DLCs. Ich glaube nicht, dass man einen neuen Durchgang machen muss. Am Ende kann man ja noch Nebenquests machen, wenn man mag...

rammmses 19 Megatalent - P - 16408 - 24. Mai 2018 - 6:32 #

Ich schätze mal die sind seperat und mit anderen Spielfiguren als Henry. Das wäre die schlauste Lösung, um nicht High Level vorauszusetzen oder overpowered zu starten.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103834 - 24. Mai 2018 - 11:14 #

In einem guten Rollenspiel kann man auch nach Beenden der Hauptquest auf neu hinzugekommene zugreifen, da sie autark zur Hauptstory sind. Dürfte hier nicht anders sein.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 127570 - 24. Mai 2018 - 14:16 #

So sollte es sein, ist es aber leider nicht immer. Bei Pillars of Eternity und Tyranny (beides gute bis sehr gute RPGs) spielen die DLCs während der Hauptkampagne. Habe deshalb auch gewartet und die beiden dann in einem Rutsch gespielt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 48745 - 24. Mai 2018 - 16:36 #

Wie fandest du denn die DLCs zu Tyranny und liefen die bei dir problemlos? Haben ja beide eher schlechte Bewertungen bei Steam, vor allem der größere DLC. Da wird von haufenweise Bugs (kaputte Quests etc.) berichtet. Will Tyranny auch noch irgendwann spielen und weiß deswegen nicht, ob ich die DLCs dazupacken soll oder nicht. Die Bewertungen schrecken mich ab. ;)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 127570 - 24. Mai 2018 - 17:06 #

Kann mich an keine Bugs erinnern. Beide liefen ohne Probleme.

Noodles 24 Trolljäger - P - 48745 - 24. Mai 2018 - 18:03 #

Okay. Bastard's Wound hat bei Steam nur 40 % positive Bewertungen, das Hauptspiel 86 %. Vielleicht hattest du Glück. ;)

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2593 - 23. Mai 2018 - 20:52 #

Ich freu mich drauf ...soll der Jörg ruhig schimpfen :P

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10534 - 23. Mai 2018 - 21:10 #

Er nimmt dein Kommentar nicht ernst *hust* :p

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2593 - 25. Mai 2018 - 9:19 #

Ich weiß *hust zurück* :-D

-Stephan- 13 Koop-Gamer - P - 1759 - 24. Mai 2018 - 8:11 #

Ui, dann wirds noch länger auf meinem "irgenwann mal weiterspielen" Haufen bleiben. Es ist ja schön und gut mit der Roadmap, aber sollte man nicht erstmal versuchen das Hauptspiel relativ bugfrei zu bekommen?!

Fände ich definitiv besser. Denn das Spiel hat Potenzial und reizt mich ungemein, gerade den Anfang finde ich storytechnisch wirklich gelungen. Weniger gelungen dafür die Bugs und solche Sachen wie das Schlösser knacken auf Konsole. Dem hätte man zumindest ja mal ein "hier, da hast du genug Dietriche kostenlos, zumindest bis du das einmal hinbekommen hat" Tutorial spendieren können.

xan 17 Shapeshifter - P - 8545 - 24. Mai 2018 - 9:52 #

Also ich freue mich auf die DLCs und die Möglichkeit mehr Zeit im schönen Böhmen zu verbringen. Ich habe keine Ahnung wie der Bugzustand mittlerweile ist, da ich bereits vor den letzten paar Patches durch war. Ja, ich habe viel geflucht und auch viel Zeit verloren durch Patches und so sollte es auf keinen Fall weitergehen für die nächsten DLCs und Teile. Dennoch hat mich das Spiel in seine Welt total reingezogen, dass es mich die Abstürze und Questfehler nicht abgehalten haben, was ja auch irgendwie für das Spiel spricht. Ich vergleiche es gerne mit dem ersten Teil vom Witcher, der ja auch ein wahres Bugfest gewesen ist. Und man sieht ja was da mittlerweile draus geworden ist.

Das letzte Bild lässt mich übrigens auf Theresa als Protagonistin spekulieren.

ganga Community-Moderator - P - 19989 - 24. Mai 2018 - 10:01 #

Wenn mich nicht alles täuscht gab es in der Kickstarter Kampagne ja auch mal das Ziel einen weiblichen Charakter zu spielen, ich denke mal der DLC soll in diese Richtung gehen. Glaube aber nicht dass es Theresa ist, aber mal sehen.

xan 17 Shapeshifter - P - 8545 - 24. Mai 2018 - 14:11 #

Das Charakterportrait mit der Schürze erinnert mich irgendwie sehr an sie. Und ihre eigene Charaktergeschichte des Überlebens hätte bestimmt auch etwas zu bieten. Aber schauen wir mal.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - P - 76015 - 24. Mai 2018 - 12:57 #

Na, da warte ich dann wohl doch eher sogar auf eine Komplettfassung statt nur auf einen guten Sale.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12840 - 24. Mai 2018 - 20:17 #

Der fünfte DLC macht das Spiel dann bugfrei :P

Evoli 17 Shapeshifter - 7736 - 24. Mai 2018 - 19:56 #

Das mit Hans Capon und das letzte könnten interessant werden...

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44686 - 24. Mai 2018 - 20:04 #

DLCs kaufe ich erst, wenn das Spiel richtig gepatcht ist und ich es durchgespielt habe. Beides gleich wahrscheinlich :)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 132852 - 26. Mai 2018 - 22:58 #

Freu mich drauf. Alles neue in der Welt von Böhmen 1403 werde ich bereitwillig aufsaugen. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit