Arakion - Book One: Dungeon-Crawler als Early-Access-Version erhältlich

PC Linux MacOS
Bild von Maverick
Maverick 352589 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

16. Mai 2018 - 11:52 — vor 18 Wochen zuletzt aktualisiert

Kürzlich startete Arakion - Book One im Early-Access-Programm auf Steam. Der Dungeon-Crawler ist eine Hommage an Genre-Klassiker wie Might and Magic und Dungeon Master, erweitert aber das klassische Gameplay dieser Titel auch mit eigenen Ideen. Der gleichnamige Entwickler Arakion setzt bei diesem Rollenspiel daher auf einen Mix aus Explorations-, Kampf- und Aufbau-Elementen und überrascht schon bei der Charakterwahl mit Exoten: So könnt ihr für eure dreiköpfige Party neben Menschen auch Satyre oder Baumwesen als Charaktere auswählen, die jeweils besondere Eigenschaften mit sich bringen.

Weitere Details zu Arakion
Die geheimnisvolle Spielwelt von Arakion ist in einem Multiversum angesiedelt, eure Gruppe steuert ihr aus der Ego-Perspektive schrittweise scrollend mit der Möglichkeit, euch frei in der Umgebung umzusehen. Als Hub dient eurer Party ein sogenanntes Miniverse, das quasi ein Portal als Zugang zu den verschiedenen Welten darstellt. Aufgrund der Multi-Ebenen, die miteinander verbunden sind, vermischen sich so Einflüsse aus verschiedenen Settings (darunter beispielsweise Fantasy, Japan, Steampunk oder Science-Fiction) zu einem fast schon märchenhaft anmutenden und speziellen Look. Den Welten droht ein gemeinsames Schicksal: Die Vernichtung durch mächtige Götter und ihr sollt im Verlauf der Geschichte mit euren Quests und Entscheidungen darauf maßgeblichen Einfluss nehmen können. 

Neben den weitläufigen Abschnitten der diversen Oberwelt-Karten geht es in Arakion natürlich auch unter beziehungsweise über die Erde, der Entwickler will eine ganze Anzahl an unterschiedlichen Umgebungen bereitstellen. Darunter fallen aber nicht nur "Klassische Dungeons" wie etwa dunkle Höhlen oder Grüfte, sondern es kann sich bei den weiteren Dungeons auch um in der Luft Schwebende Inseln, tödliche Irrgärten oder prachtvolle Türme handeln, die es zu erklimmen gilt. Im derzeit auf Echtzeit basierenden Kampfsystem müsst ihr neben grober Körperkraft auch klug eure rassenspezifischen Fähigkeiten nutzen, um letztendlich als Sieger aus den Gefechten hervorzugehen. Weil die benutzte Spiele-Engine auch rundenbasierte Gefechte ermöglichen soll, könnte diese Option als Alternative nachgereicht werden.

Stand der Early-Access-Version
Derzeit ist in der vorliegenden Early-Access-Version das erste Kapitel (von vier geplanten in der finalen Fassung) fast komplett spielbar, das RPG wird im Laufe der mehrere Monate dauernden Early-Access-Phase inhaltlich noch signifikant erweitert: Unter anderem werden neue Gameplay-Elemente eingeführt. So könnt ihr für eure spätere Stadt auch NPCs anwerben, bekommt Zugriff auf neue Gefährten oder könnt Tiere zähmen. Ebenso wird es neue und gefährlichere Dungeons geben, die umso wertvollere Beute für euch enthalten. Wertvolles Feedback von den Spielern soll zudem dem Entwickler helfen, die Spielerfahrung zu verbessern.

Einen ersten optischen Eindruck sowie Gameplay-Einblicke aus Arakion - Book One entnehmt ihr dem Early-Access-Trailer, den wir für euch unter der News zum Abruf eingebunden haben. Weitere Impressionen aus dem Spiel liefert euch die aktuellste Screenshot-Galerie.

Arakion - Book One ist ab sofort auf Steam für PC, MacOS und Linux zum derzeit reduzierten Preis von 15,11 Euro erhältlich, der zehnprozentige Rabatt endet am 22.Mai. Der Preis wird bis zum Release der finalen Version angehoben, so dass Frühkäufer derzeit ungefähr von einem 50-Prozent-Rabatt profitieren.

Video:

ThokRah 15 Kenner - P - 3909 - 16. Mai 2018 - 12:18 #

Danke für die News. Sieht interessant aus. Und ich überlege, es mir jetzt schon mal zu zulegen.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9391 - 16. Mai 2018 - 12:20 #

Vielen Dank für die News. Aufjedenfall mal im Auge behalten..sieht interessant aus.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 9080 - 16. Mai 2018 - 12:35 #

Danke, das schau ich mir vielleicht sogar mal an. :)

ZEROize76 12 Trollwächter - 1093 - 16. Mai 2018 - 12:45 #

Der Grafikstil wirkt auf mich wirklich ansprechend. Allerdings bin ich bei "Early Access" zuletzt zurückhaltend. Nicht aus Sorge vor einer Enttäuschung sondern weil ich mich in der Vergangenheit dann zum finalen Release schon oft sattgespielt habe und damit die endgültige Version verpasse.

Danke auf jeden Fall für die News, das Spiel werde ich mir auf die Beobachtungsliste setzen.

Lencer 16 Übertalent - P - 5267 - 16. Mai 2018 - 13:06 #

Danke für den Tipp, die weitere Entwicklung werde ich beobachten.

Sothi 12 Trollwächter - P - 1195 - 16. Mai 2018 - 13:14 #

Habe auch gesehen, dass der Titel jetzt auf Steam im EA erhältlich ist. Eigentlich wollte ich schon längst mal die Non-Steam-Version ausprobieren, aber nie dazu gekommen. Danke für den Reminder :)

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 352589 - 16. Mai 2018 - 17:45 #

Gerne, Sothi. Ich hatte mal ein wenig in die Pre-Early-Access-Version reingespielt für einen Ersteindruck, wollte aber dann auf eine "fertigere" Fassung warten. ;)

Mantarus 17 Shapeshifter - P - 6062 - 16. Mai 2018 - 13:14 #

Schaut gut aus. Da werde ich vielleicht zuschlagen müssen :)

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 22436 - 16. Mai 2018 - 13:55 #

Sieht sehr interessant aus.

Drapondur 29 Meinungsführer - - 115182 - 16. Mai 2018 - 18:50 #

Hm, da warte ich erst mal einen Check oder so ab. Sagt mir nicht so zu.

Labrador Nelson 29 Meinungsführer - P - 124303 - 16. Mai 2018 - 21:51 #

Sieht immer besser aus. Bin gespannt aufs Endprodukt.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10663 - 16. Mai 2018 - 22:17 #

Dem schließe ich mich an. Derzeit hab ich auch einfach nochmal Lust auf einen Dungeon-Crawler :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Dungeon Crawler
Arakion
Arakion
15.05.2018 ()
Link
0.0
LinuxMacOSPC