Cliff Bleszinskis Studio Boss Key Productions schließt seine Pforten

Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 57056 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

15. Mai 2018 - 13:37 — vor 18 Wochen zuletzt aktualisiert

Wie Cliff Bleszinski auf Twitter mitteilt, wird sein Studio Boss Key Productions mit sofortiger Wirkung geschlossen. Der Grund hierfür sei, dass das Erstlingswerk Lawbreakers nie so richtig Fahrt aufnehmen konnte und der erst im April in die Early-Access-Phase gestartete Battle-Royale-Shooter Radical Heights (im Kurztest) schlicht zu spät kam.

Bleszinski werde sich vorerst aus der Spieleentwicklung zurückziehen. Er wolle die Zeit nutzen, um sich auf sich selbst und seine Familie zu konzentrieren.

Videospiele werden immer ein Teil von mir sein und ich hoffe irgendwann etwas Neues starten zu können, allerdings muss ich mich erstmal zurückziehen und mir Zeit für mich nehmen.

Die Radical-Heights-Server werden vorerst online bleiben, wie lange gibt er nicht an.

Desotho 16 Übertalent - P - 5874 - 15. Mai 2018 - 13:40 #

Das kam jetzt überraschend ... nicht.

andreas1806 17 Shapeshifter - P - 6680 - 15. Mai 2018 - 13:44 #

Sorry aber das war nichts Herr B. Wird jemand die Spiele vermissen ?

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 9673 - 15. Mai 2018 - 13:52 #

Eher nicht, ich kenne beide nicht.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 352585 - 15. Mai 2018 - 14:55 #

C.B. war ja durch andere Spielemarken bekannt geworden, die beiden in der News genannten Games waren eher die "Resteverwertung".

Bluff Eversmoking 15 Kenner - P - 3130 - 15. Mai 2018 - 14:02 #

Ich fand Lawbreakers recht gut. Ich würde es immer noch gut finden, wenn es denn mal weitere Spieler gäbe.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46569 - 15. Mai 2018 - 13:46 #

Er soll ein neues Jazz Jackrabbit machen, das fänd ich gut. :D

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9391 - 15. Mai 2018 - 13:49 #

Jazz Jackrabbit 2 war legendär!Das letzte Spiel war irgendwie für die Tonne :-) Trotzdem schade wegen so einem Abgang. Viel Erfolg für die Zukunft.

Desotho 16 Übertalent - P - 5874 - 15. Mai 2018 - 13:52 #

Vielleicht wird es das nächste Mal ein Rammel-Royal Spiel mit Karnickeln.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9391 - 15. Mai 2018 - 14:14 #

Made my Day :D

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 20293 - 15. Mai 2018 - 14:05 #

Jazz 2 hat auch einen der besten Tracks der Spielegeschichte:
https://www.youtube.com/watch?v=WsisGqvXP8I

Da hat Alexander Brandon von JJ2 zu Deus Ex auch einen interessanten Schritt gemacht.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9391 - 15. Mai 2018 - 14:14 #

Boah die Tracks hab ich immernoch im Kopf... hatte wirklich was... heute Abend schau ich mal auf youtube und höre mir die ganzen Tracks nochmal an :-)

Bluff Eversmoking 15 Kenner - P - 3130 - 15. Mai 2018 - 14:19 #

...mit Unreal als Zwischnstation. Das hat ebenfalls einen herausragenden Soundtrack.

Aladan 24 Trolljäger - P - 47731 - 15. Mai 2018 - 13:55 #

Ist jetzt nicht wirklich überraschend.

Hyperlord 16 Übertalent - P - 5083 - 15. Mai 2018 - 14:20 #

Hat er schon Mal gesagt und sich nicht dran gehalten. Der ist in 6 Monaten wieder da, wenn ihm die "Zeit mit der Familie" zu sehr nervt

Ganon 23 Langzeituser - P - 45522 - 15. Mai 2018 - 16:37 #

Da steht ja auch nichts von Ruhestand sondern von vorläufiger Auszeit. Eine Rückkehr ist da nicht ausgeschlossen.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24902 - 15. Mai 2018 - 14:24 #

Denke CliffyB hat seinen Zenit einfach überschritten. Jazz, Unreal und auch Gears waren gute Spiele. Law Breakers jetzt leider nicht so und sein Battle Royal hat mich nicht gereizt. Da Cliffy ja aber sicher nicht am Hungertuch nagen wird, wünsche ich ihm erstmal eine entspannte Zeit und dann viel Spaß als neuer Mitarbeiter bei The Coalition :-)

Inso 16 Übertalent - P - 4359 - 15. Mai 2018 - 14:35 #

Eine der unsimphatischsten Gestalten der Spielelandschaft zieht sich zurück - nix dagegen..

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1752 - 15. Mai 2018 - 15:18 #

Habe den auch immer nur als unangenehmes Grossmaul wahrgenommen, was sich auf vergangenen Lorbeeren ausruht. Unangenehm. So, wie irgendwelche Ex-Nationalspieler, die ewig klugscheissern - für F1 Fans quasi der Jaques Villeneuve des Spielejournalismus.

NickL 14 Komm-Experte - 2331 - 15. Mai 2018 - 15:49 #

Mit Gears of War hat er eins meiner Lieblings Single-Player Universum geschaffen. Ich frage mich warum er nicht was in der Richtung gemacht hat? Ich Spiele aktiv keine MP-Games. Aber in meinen Augen ist der MP Markt sehr übersättigt. Es gibt einfach zu viele, so ist es kein Wunder dass seine Firma stark um Spieler kämpfen musste.

rammmses 19 Megatalent - P - 15433 - 15. Mai 2018 - 16:02 #

Ironischerweise ist Gears in erster Linie ein MP-Titel und selbst die Kampagne ist auf Coop ausgelegt.

NickL 14 Komm-Experte - 2331 - 15. Mai 2018 - 16:15 #

Ja aber ein Story lastiger Titel, den man sehr gut alleine spielen kann, so was hätte Cliffy B. machen sollen. Die Kampagne ist zwar Coop, aber was ich meinte ist der MP Modus den es neben der Kampagne gibt. Den habe ich nie gespielt.

Wrongfifty 13 Koop-Gamer - 1232 - 15. Mai 2018 - 16:47 #

Cliff Bleszinski kommt mit seinem Gelaber fast an Oberlabertasche Peter molyneux ran.Gott sei dank hört man momentan nicht viel von beiden.

eksirf 16 Übertalent - P - 4486 - 15. Mai 2018 - 18:11 #

Von Peter Molyneux habe ich immer gerne gelesen/gehört. Man muss halt seine Ankündigungen bewerten.

Sokar 17 Shapeshifter - P - 7488 - 15. Mai 2018 - 17:10 #

Schade, aber leider auch abzusehen. Lawbreakers war bei weitem kein schlechtes Spiel, krankte aus meiner Sicht vor allem an drei Dingen: es hat seine Kernspielmechanik, das Movement, nicht gut erklärt was zu einer enormen Skilldifferenz zwischen denen die es geblickt haben und denen die es nicht konnte geführt haben, aber das zählt erst nachdem man es gekauft hat. Dazu hatte es einen Artstyle der komplett unauffällig und Standard - Muskeltypen in Rüstung aber ohne jeden Charakter, wenn man da gegen Overwatch auch nur indirekt antritt ein großer nachteil. Zuletzt noch: für wen wurde das eigentlich entwickelt? Die Hardcore-Arenashooter-Fans verachten Charakterklassen, das merkt man z.b. aktuell auch ein Quake Champions, wenn auch nicht ganz so stark. Die Zielgruppe wo sich dass trotzdem schneidet ist so klein dass sich das nie lohnen würde. Das Hin-und-Her um das Zahlungsmodell finde ich da gar nicht mal so schlimm, hat aber auch nicht geholfen.
Radical Heights war schon eine klare Verzweiflungstat, ein Spiel so früh raus zu hauen funktioniert nicht weil die wenigsten Spieler kapieren wie ein Spiel in einem so frühen Stadium aussieht und wissen dann nichts damit anzufangen oder finde es schlicht scheiße, aber wissen nicht dass jedes Spiel mal so aussah. Das war deshalb auch zum scheitern verurteilt, selbst ungeachtet der übermächtigen Konkurrenz von Fortnite und PUBG.

Green Yoshi 21 Motivator - 26947 - 15. Mai 2018 - 17:39 #

Vielleicht geht er ja zu The Coalition, um einen Reboot von Gears of War zu betreuen.

zfpru 16 Übertalent - P - 5054 - 15. Mai 2018 - 18:10 #

Schönes Wortspiel in der Überschrift.

Ganon 23 Langzeituser - P - 45522 - 15. Mai 2018 - 21:50 #

Wo siehst du ein Wortspiel?

Despair 16 Übertalent - 5951 - 15. Mai 2018 - 22:43 #

Die Pforten wurden wahrscheinlich mit dem Boss Key abgeschlossen.^^

Ganon 23 Langzeituser - P - 45522 - 16. Mai 2018 - 9:13 #

Ach so, ja gut. "Boss Key" ist aber eigentlch kein Schlüssel, sondern eine Taste. Die gab's in manchen alten Spielen und wenn man sie drückte, wurde das des Spiels ein Buildschirm angezeigt, der nach Arbeitsoberfläche aussehen sollte. Falls man im Büro spielt und der Chef reinkommt. ;-)

Andererseits, wenn ich so überlege, könnte damit auch der Schlüssel zum Raum mit dem Endgegner gemeint sein, z.B. in einem Zelda-Dungeon. Aber ich dachte eher an die erste Bedeutung, deswegen hab ich's nicht verstanden. :-)

Despair 16 Übertalent - 5951 - 16. Mai 2018 - 13:38 #

Ob die Überschrift wirklich als Wortspiel gedacht war, kann wohl nur Dennis beantworten. ;)

Die Boss-Taste kenne ich noch aus diversen Sierra-Adventures. Ich bin alt...

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 48736 - 16. Mai 2018 - 1:03 #

Das Studio und ihren Chef werde ich nicht vermissen.

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 30047 - 16. Mai 2018 - 7:53 #

Definitiv kein Entwickler, dem ich eine Träne hinterher weine.

Labrador Nelson 29 Meinungsführer - P - 124303 - 16. Mai 2018 - 18:42 #

Na endlich, Halleluja! Seit Wochen, ach was Monaten prophezeie ich hier den Untergang von Cliff Bleszinski und tadaa, ich hatte recht! Wer eventuell meine frotzelnden Comments seit der Ankündigung von Lawbreakers verfolgt hat, weiss was ich meine. Alles was er seit seiner Selbstständigkeit angerührt hat, war zum Scheitern verurteilt. Wie kann man sich als Brancheninsider und Ikone so derart bescheuert verkalkulieren und den Spielergeschmack so eklatant fehlinterpretieren? Mit Radical Heights hat er dann endgültig den Vogel abgeschossen. Also wirklich, mehr als dämlich. Bei sowas nehm ich wirklich kein Blatt vor den Mund und habe auch wenig Mitleid. So ein tolles Team, das er hatte, unfassbares Potenzial, überdurchschnittliche Studio-Leistung und dann verbockt ers dermaßen mit Software-Kacke aus der Deppen-Krabbel-Gruppe! Unfassbar! Trottel!

Novachen 19 Megatalent - 13563 - 16. Mai 2018 - 19:17 #

Da hat wohl die Boss Key geklemmt und der Chef kam rein.

Ich finde statt Gears of War, sollte er wieder am Unreal Universum arbeiten. Es fehlt immer noch ein Unreal 3 auf der gleichnamigen Engine.. und der 4.Teil natürlich auch direkt im Anschluss ;).

Ein neues Unreal Tournament würde ich aber auch nehmen, das letzte wird ja leider nie mehr in einer finalen Version das Licht der Welt erblicken.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Old Lion
News-Vorschlag: