Minit: Testvergleich deutscher Magazine [3/8]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC XOne PS4 Linux MacOS
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 57185 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

18. April 2018 - 15:47

In unserem Noten-Vergleich zu Minit führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Gamona.de, GameStar.de (& GamePro.de) GIGA.de, PCGames.de (& Videogameszone.de), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert. Die Magazine Gameswelt.de und Eurogamer.de tauchen nicht mehr auf, seit sie sich entschlossen haben, keine Wertung mehr unter ihre Tests zu schreiben.

Wertungs-Vergleich: Minit

Review von Note/Link Zitat aus dem Testbericht
4Players 70
v. 100
Iin seinen besten Momenten ist Minit ein verdammt sympathischer Zeitvertreib. In seinen schwachen Momenten ist es allerdings auch unübersichtlich, während die ständigen Neustarts sogar ermüdend wirken, ohne dass die 60-Sekunden-Sperre einen echten Zweck erfüllt.
Computer Bild Spiele - Nicht getestet*
Gamona - Nicht getestet*
GameStar /
GamePro
84
v. 100
Minit kondensiert in seinen 60-sekündigen Häppchen alles, was ein gutes Spiel braucht: Einen logischen, nicht unter- und nicht überfordernden Aufbau, ein tolles Setting, ein großartiges Sounddesign und einen frischen Ansatz.
GIGA - Nicht getestet*
PC Games /
Videogameszone.de

 
- Nicht getestet*
Spieletipps - Nicht getestet*
GamersGlobal 7.0
v. 10
Das Spielprinzip von Minit finde ich enorm interessant und auch gelungen umgesetzt.Der 60-Sekunden-Kniff wirkt kaum aufgesetzt, er fügt eine interessante Planungskomponente hinzu. Ärgerlich ist, dass die Story kaum weitererzählt wird und nach zwei Stunden beendet ist.
Durchschnittswertung 7.5 *Zuletzt überprüft: 18.4.2018, 15:45 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72589 - 18. April 2018 - 15:56 #

Für mich ist das Spiel nichts. Zwar eine nette Idee, aber mich holt das nicht ab.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 353613 - 18. April 2018 - 16:27 #

Neben dem Zeitlimit finde ich die gewählte Schwarz-Weiß-Pixelgrafik auch optisch sehr gewöhnungsbedürftig. Wobei mir schön gezeichnete Pixelgrafik im Allgemeinen ja schon gefällt, bei Minit hingegen finde ich sie nur trist. Mir fehlt da einfach ein wenig Buntes. ;)

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 9680 - 18. April 2018 - 16:11 #

84% für so wenig Spiel? Sollte die Langzeitmotivation nicht auch eine Rolle spielen?

Vampiro 23 Langzeituser - P - 42157 - 18. April 2018 - 16:26 #

Habe den Test nicht gelesen. Aber wichtig ist doch, dass ein Spiel über seine Spielzeit hinweg Spaß macht. Ob das dann 2, 8, 20 oder 100 Stunden sind ist für mich eine andere Sache.

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 9680 - 18. April 2018 - 16:55 #

Tja, da bin ich mir eben gerade nicht so sicher.
Bei einem Spiel welches nur einen recht kleinen Kreis an Spielern anspricht, sehr wenig Spielzeit hat und kaum Grafik bietet, finde ich 84% zu hoch.
Hier mal die Beschreibung der GS:
80 bis 89 Punkte: Eine Wertung von 80 Punkten oder mehr kennzeichnet sehr gute Spiele, die ein Genre nahezu perfekt ausreizen. Auch Genre-Fremde können hier zugreifen, denn Aufmachung, Zugänglichkeit und Spielspaß genügen höchsten Ansprüchen.

Ich glaube nicht das die Punkte auf Minit zutreffen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46630 - 18. April 2018 - 17:05 #

Wo gibts die Beschreibung der Wertungen denn? Naja, grundsätzlich funktioniert das Wertungssystem der Gamestar nun so, dass ein Spiel einfach nach seinem Spielspaß bewertet wird, unabhängig davon, ob es jetzt superkurz ist oder hässliche Grafik hat usw. Denn auch solche Spiele können ne Menge Spaß machen und das konnten sie mit dem alten Wertungssystem nicht abbilden, da hätte Minit sicher keinen 80er bekommen, da es allein schon für Grafik und Umfang nur 2 Punkte gegeben hätte. :D Ich finds jedenfalls gut, dass nun auch solche Titel hohe Wertungen bekommen können, denn Umfang und Technik sind nicht alles.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 42157 - 18. April 2018 - 19:50 #

Stimmt, du hast recht. Also ich bleibe zwar bei meiner Meinung, dass die Spielzeit für eine Spielspaßbewertung nicht relevant ist.

Aber die Note passt eigentlich überhaupt nicht zur Beschreibung. Ich bin auch der Meinung, dass es eine nicht sinnvolle Definition ist. Denn wenn ich z.B. Rundentaktiker bin und nicht gerne schieße, wird mir auch ein 80+ Shooter überhaupt nicht gefallen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46630 - 18. April 2018 - 20:26 #

Ja, die Definition ist unsinnig, aber für mich lässt sich daraus dann nicht schließen, dass ein Spiel wie Minit keinen 80er verdient hätte, jetzt ganz unabhängig davon ob es wirklich so gut ist. Denn dann hätten es viele Spiele nicht, wenn man nur nach dieser Definition geht. Man sollte eher nach der von mir oben beschriebenen Wertungsphilosophie der Gamestar gehen. Hab hier grad ein wenig den Eindruck, als ob viele die miese Grafik von Minit sehen und deswegen einen 80er direkt ausschließen.

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 9680 - 18. April 2018 - 20:58 #

Die Beschreibung findest Du, wenn du Gamestar und Wertungssystem bei Google eingibst. Dann äugender letzeten Seite, sind glaube ich sechs Seiten auf GameStar.
Natürlich sollen und können auch solche „kleinen“ Spiele eine hohe Wertung bekommen, vielleicht sollte man das aber mit einem anderen System bewerten.
Und ich als Grafikhure würde bei schlechter Grafik immer schon mal 10 Punkte abziehen ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 46630 - 18. April 2018 - 21:11 #

Naja, das Wertungssystem an sich ist ja richtig und wurde ja extra für solche kleinen Titel geändert, es ist ja so wie von mir oben beschrieben. Oder du liest es in dem von dir gefunden Artikel nach. ;) Nur die Definitionen der Wertungsregionen sind halt dämlich und passen nicht dazu.

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 9680 - 19. April 2018 - 0:54 #

Ja, dann meinen wir ja das selbe ;)

Rainman 20 Gold-Gamer - - 20365 - 18. April 2018 - 18:00 #

Mir sind zwar die reinen Wertungsprozente nicht wirklich wichtig, aber ich sehe das ähnlich. Die 80 oder gar 85 wird bei der Gamestar mittlerweile inflationär oft vergeben, so zumindest mein subjektiver Eindruck.

Ich komme mit der 70er Wertung von GG besser klar, weil es doch lediglich ein Spiel für Fans bestimmter Genres/Vorlieben gute Unterhaltung bietet. Mehr eben nicht.

Jac 17 Shapeshifter - P - 7698 - 18. April 2018 - 18:02 #

Sehe ich auch so. Und eine 70 bedeutet ja nun eben nicht, dass das Spiel nichts taugt.

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 20804 - 18. April 2018 - 20:09 #

Dein subjektiver Eindruck deckt sich mit meinem.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 353613 - 18. April 2018 - 16:20 #

Spiele mit Fokus auf Zeitlimit sind nicht unbedingt mein Ding, das wird wohl mit mir und Minit nix werden.

Drapondur 29 Meinungsführer - - 115208 - 18. April 2018 - 20:34 #

Meins auch nicht. Obwohl die Idee dahinter ganz witzig ist.

Evoli 17 Shapeshifter - 6031 - 18. April 2018 - 19:40 #

Die 84 finde ich auch ganz schön hoch angesetzt, für das, was ich bisher vom Spiel gelesen und gehört habe. Auch wenn die Grundidee interessant ist.

Aladan 24 Trolljäger - P - 47869 - 19. April 2018 - 6:09 #

Der Tester hatte halt viel Spaß und das ergibt eine hohe Spielspaßwertung.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 149315 - 18. April 2018 - 19:58 #

Hmmm, da hab ich wohl den Test verpasst. Gleich mal nachholen ...

ganga Community-Moderator - P - 19425 - 19. April 2018 - 10:24 #

Hui ne 84? Nach all dem was ich bisher über das Spiel gesehen und gelesen habe erscheint mir das sehr hoch.

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 14935 - 19. April 2018 - 10:49 #

Garnicht mal schlecht, die Wertungen. Hätte ich so nicht gedacht nach den ersten bewegten Bildern die ich gesehen habe.

Griswald Meistersuppe 19 Megatalent - P - 13857 - 29. April 2018 - 10:44 #

Lesen sich doch ganz gut die Wertungen

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)