Rune: Erster Alpha-Test für die Community im Mai

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 200630 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

13. April 2018 - 13:50 — vor 18 Wochen zuletzt aktualisiert

Human Head Studios hat mit der zehnten Recap Episode zum kommenden Action-Rollenspiel Rune einen Closed-Alpha-Test für die Community angekündigt. Wie der Project Director Chris Rhinehart verrät, wird der Test sich vor allem auf das Kampfsystem fokussieren. Die Teilnehmer dazu werden laut dem Macher aus den Anmeldungen auf der offiziellen Homepage ausgesucht. Wer also eine Chance auf die Teilnahme haben möchte, sollte sich schleunigst für diese anmelden. Die Auswahl der Alpha-Spieler findet in den nächsten drei Wochen statt.

Die komplette offene Spielwelt werdet ihr beim geplanten Close-Alpha-Combat-Test noch nicht zu Gesicht bekommen. Stattdessen wird eine kleine Insel verfügbar sein, auf der sich die Entwickler und die teilnehmenden Spieler gegenseitig die Köpfe ein- und abschlagen werden:

Wir werden die Kampf-Balance testen und schauen, wie sich die Waffen anfühlen, um sicher zu stellen, dass sich ein Hammer anders spielt, als etwa ein Breitschwert. Es wird ziemlich wild und lustig. Wir spielen es täglich hier im Studio und es ist toll, immer all die Schreie, Flüche und das Gejohle zu hören, wenn sich die Leute gegenseitig eins auf die Mütze geben und einen Riesenspaß dabei haben. Natürlich tun wir das vor allem wegen den Tests. Wir werden euer Feedback sammeln und dieses dann umsetzen, damit das Spiel mit jedem Tag immer besser wird.

Wann genau der Closed-Alpha-Combat-Test stattfinden und wie lange dieser andauern wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Sobald Human Head Studios diesbezüglich konkreter wird, erfahrt ihr es natürlich auch bei uns. Die neue Recap Episode könnt ihr euch im Folgenden anschauen:

Video:

Hyperlord 16 Übertalent - P - 4946 - 13. April 2018 - 15:39 #

Ich meine vor 15 Jahren schon Mal sowas gespielt zu haben, hieß auch Rune, waren Wikinger und man musste alles niederhacken mit der Axt. Vielleicht irre ich mich auch.

Denis Michel Freier Redakteur - 200630 - 13. April 2018 - 16:18 #

Nein du irrst dich nicht. Das ist der gleiche Entwickler, der die Marke mit einem neuen Spiel aus dem Franchise zurückbringt. Das neue hier hieß zuvor Rune - Ragnarok, wurde dann kürzlich aber in Rune umbenannt.

Molys (unregistriert) 13. April 2018 - 19:04 #

Liegst ganz richtig. War damals glaub ich in Unreal- oder Quake 3 Engine und ziemlich cool in seiner Zeit.

Das jetzt wird (denke ich) eine Art reboot. Bin mir nur noch nicht sicher, ob es zeitlich von Vor- oder Nachteil ist, dass es oberflächlich Ähnlichkeit zu God of War aufweist (Kielwasser vs. Nachahmer vs. Alleinstellung)

Name333 (unregistriert) 14. April 2018 - 2:02 #

Rune nutzt die Unreal Engine 1. Hoffentlich wird das neue Rune genau so ein Spaß im Multiplayer.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit