Bethesda: Pete Hines über E3-Line-Up // Möglicherweise neues Doom

PC Switch XOne PS4
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 58760 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

12. April 2018 - 12:43 — vor 26 Wochen zuletzt aktualisiert
Doom ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Doom ab 9,80 € bei Amazon.de kaufen.

In einem Interview mit den Kollegen von Dualshockers sprach Pete Hines, Vice President of Marketing, über die Pläne des Studios für die E3 2018. Konkrete Aussagen zu den präsentierten Spielen traf er noch nicht, jedoch kann besonders in einen Teilsatz mehr hinein interpretiert werden.

Whether or not folks realize it, this is the hell on Earth time for us with E3.

Während er eigentlich nur sagt, dass die Vorbereitung auf die E3 die Hölle auf Erden sei, könnte hier auch ein neuer Doom-Teil angedeutet werden. Der Untertitel des originalen Doom 2 lautete schließlich Hell on Earth. Ob Hines hier einfach nur aus Versehen diese Worte gewählt hat, oder ob es sich um einen gewünschten Teaser handelt, werden wir wohl spätestens während der Bethesda-Pressekonferenz am 11. Juni erfahren.

Weitere Gerüchte kamen Anfang März über ein neues Prey auf. Diese basieren auf einem Teaser, der auf Twitter veröffentlicht wurde. Doch auch hierzu schwieg Hines sich aus.

Ich glaube wir haben viele Sachen im Gepäck, die den Spielern gefallen werden. [...] es ist eine bunte Mischung aus verschiedensten Bereichen. Wir werden uns nicht auf eine Art Spiel oder Genre beschränken.

Aladan 24 Trolljäger - P - 48671 - 12. April 2018 - 13:23 #

Ein neues Doom würde mich freuen. Ich hatte mit dem "Reboot" eine Menge Spaß.

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 9703 - 12. April 2018 - 13:44 #

Das spiele ich immer wieder mal für 1, 2 Runden. Einfach mal schnörkellos drauf los ballern...

Benjamin Braun Freier Redakteur - 383333 - 12. April 2018 - 23:13 #

Mich auch, aber den MP-Modus dürfen sie zugunsten der Solokampagne gerne einstampfen. Ich brauche den Mehrspielerpart nicht und mit Quake Champions, ja, einer der wenigen F2P-Titel, die ich ab und zu ganz gerne ein Ründchen spiele, hat Bethesda eh eine sehr unterhaltsame, hauseigene Alternative. Wobei ich das ja gerne auf Konsole sehen würde. Aber aufgrund der hohen Spielgeschwindigkeit und dem hohen Skillfakor (ja, ich kriege mit den Reaktionszeiten bei meinen 35 Lenzen – und da ich zu selten spiele – auch oft aufs Maul) ist das fürs Gamepad wohl nur sehr begrenzt geeinget oder nur extrem schwierig darauf anpassbar.

Aladan 24 Trolljäger - P - 48671 - 13. April 2018 - 5:57 #

Doom ist wirklich noch ein klassisches M/T Spiel. Ist absolut zu empfehlen, die Maus steigert den eh schon vorhandenen Spaß nochmals kräftig. :-D

Ganon 24 Trolljäger - P - 46204 - 13. April 2018 - 9:41 #

Absolut. Doom und Quake gehören mit M/T gespielt, sie sind eindeutig darauf ausgelegt, auch wenn es Doom für Konsolen gibt. Ich hab in der SdK ja gesehen, wie sich Benjamin auf der PS4 abgemüht hat, am PC war der Anfang viel einfacher.
Der MP war nix, aber Quake Champions ist tatsächlich recht spaßig. Dass sie sich auf PC konzentrieren, finde ich gut. Sollen die Konsolenkiddies doch weiter CoD spielen. :P

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 13. April 2018 - 9:24 #

Ich kann jedem hier der es noch nicht versucht hat MiniDoom2 empfehlen...mich macht dieser Plattformer süchtig und das Doom-Feeling haben die super in 2D übertragen

http://calavera.studio/en/games/minidoom2/

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35261 - 12. April 2018 - 13:38 #

Ich denke es kann wirklich keinen Zweifel daran geben, daß ein neues Doom irgendwann kommen wird. Und wenn man die haarsträubende Entwicklungsgeschichte des neuen Doom bedenkt und wie super es trotzdem wurde, kann ein Nachfolger eigentlich nur grossartig werden.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9536 - 12. April 2018 - 13:55 #

Hab es leider immer noch nicht geschafft Doom nachzuholen. Wird demnächst auf die PoS-Liste gesetzt.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11142 - 12. April 2018 - 21:10 #

Da werde ich es auch demnächst mal ablegen müssen. Alleine aus Nostalgie-Gründen!

Extrapanzer 15 Kenner - P - 3711 - 12. April 2018 - 14:09 #

Das letzte Doom war ja eigentlich Doom 4 und der prägende Buchstabe ist ja wohl das Doppel-o. Das ist doch kein Zufall, dass im Satz oben 5 Mal das o vorkommt, also ganz klar Doom 5.

Zup 11 Forenversteher - 695 - 12. April 2018 - 14:19 #

Wir spielen gerade Prey und würden uns durchaus über Nachschub freuen. Bisher ein sehr schöner Shooter nach guter alter Half-Life Manier. Doom war technisch sehr sauber, hat für mich aber den alten "Schrecken" verloren ;)

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 9703 - 12. April 2018 - 15:31 #

Hast Du Prey gerade einen Shooter genannt??

anni 13 Koop-Gamer - P - 1222 - 12. April 2018 - 16:48 #

Das erste Prey war ein shooter.

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 9703 - 12. April 2018 - 21:58 #

Stimmt, hab in das aktuelle gedacht.

Green Yoshi 21 Motivator - 27033 - 12. April 2018 - 14:48 #

Die zweite Jahreshälfte wird übel. Also für mein Bankkonto. ;-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 47118 - 12. April 2018 - 15:14 #

Sie müssen ja jetzt mal ein paar neue Sachen ankündigen, denn bisher ist doch nix mehr offen von Bethesda, oder?

Wesker 14 Komm-Experte - 2504 - 12. April 2018 - 15:22 #

Kann auf iOS noch kein Skyrim spielen. Das wäre doch was.

Bruno Lawrie 17 Shapeshifter - P - 7442 - 12. April 2018 - 21:45 #

Das wird mit Sicherheit auch noch kommen. Bin gespannt, wie sie Preis und Steuerung regeln.

Jetzt, wo sie Skyrim gerade zum Vollpreis für Switch und diverse VR-Systeme anbieten, können sie es schlecht für 10€ auf iOS und Android verramschen. Und 40-60€ zahlt niemand für ein Smartphone-Game.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 74601 - 12. April 2018 - 16:45 #

Ich will nur TES6, den Rest können sie sich an den Hut stecken. Alternativ ein neues Fallout von Obsidian, aber da wird einem der Schnabel trocken bleiben, fürchte ich.

Drapondur 29 Meinungsführer - - 120858 - 12. April 2018 - 17:37 #

Genau auf die beiden Spiele warte ich auch. :)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11142 - 12. April 2018 - 21:11 #

Bitte kein Fallout von Obsidian. :(

Drapondur 29 Meinungsführer - - 120858 - 12. April 2018 - 21:12 #

Weil es am Anfang nicht so rund lief oder wegen der Story? Ich fand FO:NV genauso faszinierend wie FO3+4.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11142 - 12. April 2018 - 21:38 #

Die Story hat mich leider überhaupt nicht abgeholt. Diese Rom-Fraktion hat einfach nur genervt und die Hauptstory habe ich mir damit zerschossen, dass ich irgendwann in ein Haus marschiert bin, dort jemanden gekillt habe und mein Questlog auf einmal sagte "Geh zu XY und finde XY!". Beide Orte und der Name waren vorher nie gefallen. Gefühlt habe ich 80% der Story übersprungen.

Das Ende mit der großen Schlacht war dann auch eher eintönig, denn wirklich spannend.

Da mich FO3 richtig begeistert hat, war ich richtig enthusiastisch und wurde bitter enttäuscht, obwohl ich mit meiner Meinung ja ziemlich alleine auf weiter Flur stehe.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6624 - 13. April 2018 - 5:40 #

Für mich war es auch eine Enttäuschung. Kam mir, wie ein großer bemühter Krampf vor. FO3 war klasse und auch FO4 hat mich mehr abgeholt.

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 9703 - 13. April 2018 - 11:16 #

Bei FO4 hat der Basenbau mir das Spiel kaputt gemacht. So etwas will ich einfach in keinem FO haben.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35261 - 13. April 2018 - 11:34 #

Ich fand den ganz nett und man kann ihn ja auch relativ leicht ignorieren. Wüsste daher nicht, wie der das Spiel kaputtmachen könnte.

Im Survival Modus, was in meinen Augen der beste und einzige Modus zum Spielen von F4 ist, macht es auch durchaus Sinn sich hier und dort kleine "Basen" und Hütten mit Schlafstätten aufzubauen. Das passt in ein Endzeitspiel eigentlich wie die Faust auf's Auge.

Goremageddon 14 Komm-Experte - 2347 - 13. April 2018 - 11:44 #

Dass das im Survivalmodus Sinn gemacht hat glaube ich dir sofort, nur gab es den zum Release noch nicht. Da mich der Titel alles andere als umgehauen hat habe/hatte ich auch nicht das Bedürfnis nochmal neu im Survivalmodus anzufangen.

Goremageddon 14 Komm-Experte - 2347 - 13. April 2018 - 11:40 #

Genau das. Bis ich gemerkt habe dass der Basenbau so ziemlich genau gar nichts bringt war ich einfach nur genervt. Die dadurch entstandenen Bonis habe ich genau 0 mal genutzt (warum auch der Titel war ohnehin schon zu leicht) und so lief es dann darauf hinaus das nötigste zu machen um in der Story voran zu kommen, die ich auch absolut öde fand.

Einige Nebenquest waren wirklich toll aber alles in allem war Teil 4 für mich mit Abstand das schlechteste Fallout der Seriengeschichte.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 8168 - 13. April 2018 - 14:16 #

Teil 3 fand ich genial, das beste 3D Fallout.
NV fand ich mittelmäßig.

Bei Teil 4 habe ich die Hauptstory irgendwann aufgegeben, weil ich alle Fraktionen unsympathisch fand und mich nicht entscheiden konnte einem von denen weiter zu helfen. Einige Nebenquests und das Far Harbor Addon fand ich allerdings sehr gut.

Der Basisbau in Teil 4 war eine nette Idee, aber die Umsetzung total scheiße!
Die Leute sind zu doof, um auch nur irgendwas selbst zu machen. Der Editor ein Krampf und das Management fast unmöglich.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 74601 - 13. April 2018 - 15:33 #

Teil 3 hat halt eine total verhunzte Shootermechanik und damit einen massiven Makel auf der Gameplayseite, den der Rest nicht auffangen kann. Wenn das Spielen keinen Spaß macht, können Welt und Geschichte toll sein wie sie wollen.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 8168 - 13. April 2018 - 16:16 #

"verhunzte Shootermechanik"?
Ich hatte keine Probleme mit und ohne VATS.
Das SloMo-VATS in Teil 4 fand ich am Anfang schwieriger, weil Ferals immer noch extrem schnell sind, aber auch daran hab ich mich dann gewöhnt.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11142 - 13. April 2018 - 23:56 #

Komisch, ich hatte auch keinerlei Probleme mit Fallout 3. Einfach ein gutes Spiel. *grübel*

4 habe ich erst zu kurz gespielt, um mich an das VATS zu gewöhnen.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 74601 - 15. April 2018 - 11:51 #

Ich habe es gehasst, dass das Treffen ohne VATS aus irgendeinem dummen Grund auch von den Skills abhängig war. Du konntest so perfekt zielen und schießen wie du wolltest, manchmal war es einfach doch kein Treffer. Fühlt sich für mich total falsch an.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11142 - 13. April 2018 - 23:57 #

Juhu, ich bin nicht allein! :)

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 74601 - 12. April 2018 - 21:33 #

Ja, bloß nicht von denen, die das beste der modernen Fallouts gemacht haben, wer kann das nur wollen...

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11142 - 12. April 2018 - 21:39 #

Siehe meinen Post weiter oben. Es war für mich eben eher enttäuschend, denn "das Beste" ;)

Edit: Aber mir ist klar, dass ich damit alleine auf weiter Flur kämpfe, genauso wie mit der Meinung, dass Mass Effect 1 das Beste der Reihe war, gerade wegen des Inventars. :P

Ganon 24 Trolljäger - P - 46204 - 12. April 2018 - 16:57 #

Aus Versehen hat er die Worte ganz sicher nicht genannt. Ob as eine Ankündigung war, wird sich zeigen. Mich würde es sehr freuen, Doom ist und bleibt der beste Shooter der letzten Jahre.

Xalloc 15 Kenner - 3341 - 12. April 2018 - 17:16 #

Der beste Shooter der letzten Jahre, da kann ich dir nur zustimmen. In die Nähe kommen für mich nur Titanfall 2 (eher wegen des Leveldesigns und der Titans statt des Ballerns) und DUSK. Wenn dich die Grafik nicht abschreckt, schau dir mal DUSK an. Sehr schöner oldschool Shooter. Einige Level in Episode 2 haben mich richtig erstaunt. Man merkt, dass sich der Entwickler an den Levelaufbau von Quake 1/2 orientiert. Es ist noch Early Access, ich hoffe die dritte und letzte Episode kommt bald.

Goremageddon 14 Komm-Experte - 2347 - 13. April 2018 - 11:58 #

Danke, Schöner Tipp, hab´s gerade mal angeschaut. Das sieht wirklich verdammt gut aus. Da Q1 und 2 so ziemlich zu meinen Favoriten dieser Ära zählen dürfte dass genau mein Ding sein. Werde ich mir sicherlich zulegen.

Labrador Nelson 29 Meinungsführer - P - 125001 - 13. April 2018 - 0:40 #

Also eher aus Unachtsamkeit macht der Hines das nicht. Ich denke da wirds schon ne kleine Überraschung geben.

B1ixX0r 13 Koop-Gamer - P - 1633 - 13. April 2018 - 11:02 #

TES6 CONFIRMED!

advfreak 15 Kenner - P - 3703 - 13. April 2018 - 14:34 #

Bei Doom 2 bitte nicht aif einen VR Mode vergessen. :)

turrican05 17 Shapeshifter - 6606 - 13. April 2018 - 23:57 #

Ich spiele es wieder. DOOM 2016! :-) Habe den Grund für mein Problem mit dem "Black Screen" ausfindig machen können. -> https://bugs.winehq.org/show_bug.cgi?id=44856

Pro4you 19 Megatalent - 14258 - 14. April 2018 - 0:30 #

Hoffe, dass die Switch in zukünftige Produktionen mit einbezogen wird.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit