Sonntagsfrage: Wie gefällt euch Far Cry 5? [Ergebnis]
Teil der Exklusiv-Serie Sonntagsfrage

Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 160473 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

8. April 2018 - 7:59 — vor 24 Wochen zuletzt aktualisiert
Far Cry 5 ab 59,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Far Cry 5 ab 39,97 € bei Amazon.de kaufen.

Ergebnis: Der Anteil der User, die Far Cry 5 bisher schon gespielt haben, fällt mit 26 Prozent noch überschaubar aus. Weitere 41 Prozent planen allerdings, spätestens in einem Sale zuzuschlagen. Insgesamt 19 Prozent der Umfrageteilnehmer sind mit Far Cry 5 zufrieden, 7 Prozent zeigen sich hingegen enttäuscht. Die genaue Verteilung der Antwortmöglichkeiten findet ihr im Folgenden:
 

Nicht gespielt, und ich habe auch keine Pläne das zu ändern                                                                                                                                                                                                         33%
 
Noch nicht gespielt, irgendwann im Sale wird es mal eingetütet                                                                                                                                                                                                         29%
 
Noch nicht gespielt, aber das werde ich auf jeden Fall nachholen                                                                                                                                                                                                         12%
 
Es ist super und entwickelt die Serie an den richtigen Stellen weiter                                                                                                                                                                                                         7%
 
Es ist gut, aber so gravierend sind die Änderungen nun auch nicht                                                                                                                                                                                                         5%
 
Ich bin begeistert – für mich ist es das vielleicht beste Far Cry                                                                                                                                                                                                         5%
 
Ich hatte mir dann doch etwas mehr von Far Cry 5 versprochen                                                                                                                                                                                                         4%
 
Spätestens jetzt hängt mir das Spielprinzip zum Hals raus – ich bin enttäuscht                                                                                                                                                                                                         3%
 
Mein erstes Far Cry – und ich habe einen riesigen Spaß                                                                                                                                                                                                         2%
 

Nach einem kurzen Steinzeit-Intermezzo mit dem Spin-off mit Primal verfrachtet euch das neueste Far Cry wieder mitten in ein modernes Szenario. Far Cry 5 (im Test: Note 9.0) spielt in einem fiktiven Teil des US-Bundesstaats Montana, in dem ihr euch mit dem Sektenführer Joseph Seed, seinen drei Geschwistern und seinen Jüngern anlegt. Wie seine Vorgänger bietet es eine offene Spielwelt, in der ihr abseits der Story- und Nebenmissionen diversen Aktivitäten nachgehen könnt sowie zahlreiche Spielelemente, für die die Ubisoft-Serie bekannt ist. So müsst ihr auch im neuesten Teil unter anderem wieder Außenposten befreien, um den Einfluss der Gegner im entsprechenden Gebiet zu verringern.

Doch es gibt auch einige Dinge, die Far Cry 5 anders macht als die letzten Teile. Das Crafting, das in Teil 3, 4 und Primal noch ein zentrales Element war, wurde stark zurückgefahren. Auf die berüchtigten „Ubisoft-Türme“, über die ihr Informationen zur Spielwelt freischalten musstet, wurde gar komplett verzichtet. Auch spielerisch hat sich einiges geändert, lässt euch die Open World bei der Wahl der Missionen doch mehr Freiheiten als bisher. Rund zwei Wochen nach dem Release möchten wir nun von euch wissen: Wie gefällt euch Far Cry 5? Wählt aus der Umfrage die für euch passende Antwort und nutzt wie gewohnt den Kommentarbereich für weitere Diskussionen.

Bis Montagmorgen etwa 10:00 Uhr könnt ihr an unserer Sonntagsfrage teilnehmen. Danach wird die Umfrage geschlossen, und wir präsentieren euch das Ergebnis. Ihr habt eine Idee für eine unserer kommenden Sonntagsfragen? Dann besucht einfach diesen Foren-Thread, in dem ihr uns Vorschläge für eine der kommenden Umfragen hinterlassen könnt – gerne auch mit möglichen Antwortmöglichkeiten. Ob zeitlose Themen oder brandaktuell spielt dabei keinerlei Rolle. Sofern wir eure Frage für interessant genug halten, könnte sie schon bald an dieser Stelle gestellt werden.

Sonntagsfrage: Wie gefällt euch Far Cry 5?

Ich bin begeistert – für mich ist es das vielleicht beste Far Cry
5% (26 Stimmen)
Es ist super und entwickelt die Serie an den richtigen Stellen weiter
7% (36 Stimmen)
Mein erstes Far Cry – und ich habe einen riesigen Spaß
2% (9 Stimmen)
Es ist gut, aber so gravierend sind die Änderungen nun auch nicht
5% (28 Stimmen)
Ich hatte mir dann doch etwas mehr von Far Cry 5 versprochen
4% (19 Stimmen)
Spätestens jetzt hängt mir das Spielprinzip zum Hals raus – ich bin enttäuscht
3% (16 Stimmen)
Noch nicht gespielt, aber das werde ich auf jeden Fall nachholen
12% (61 Stimmen)
Noch nicht gespielt, irgendwann im Sale wird es mal eingetütet
29% (149 Stimmen)
Nicht gespielt, und ich habe auch keine Pläne das zu ändern
33% (167 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 511
Tasmanius 19 Megatalent - - 17515 - 8. April 2018 - 8:01 #

Noch nicht gespielt. in einem Sale irgendwann (vielleicht). Bei mir war nach Teil 3 die Luft raus. Teil 4 habe ich nach kurzer abgebrochen.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9403 - 8. April 2018 - 9:12 #

Dann hast du kaum was verpasst. Ich hätts mir auch im Sale holen sollen.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 353127 - 8. April 2018 - 8:05 #

"Noch nicht gespielt, aber das werde ich auf jeden Fall nachholen."

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10693 - 9. April 2018 - 19:23 #

Volle Zustimmung :)

Blacksun84 17 Shapeshifter - - 8669 - 8. April 2018 - 8:08 #

Nicht meine Serie, aber ich stimme gerne ab.

Aladan 24 Trolljäger - P - 47831 - 8. April 2018 - 8:14 #

Hatte mir wesentlich mehr davon versprochen. Allein diese (9?) mal mitten im Spiel betäubt zu werden, um dann bisschen "Story" zu erleben ist wirklich albern. Die Welt ist wie erwartet schön, aber hat meiner Meinung nach viel zu viele Patrouillen.

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 9675 - 8. April 2018 - 9:48 #

Das ist auch einer meiner größten Kritikpunkte, es macht einfach keinen Sinn, mitten im Spiel, ohne erkennbaren Zusammenhang aus einem fliegenden Hubschrauber entführt zu werden. Und das man jedes sehr sehr leicht entkommen kann, macht es nicht besser.
Leider bekommt man von der Sekte auch nur sehr wenig mit. Hätte mir mehr Interaktion mit dem eigentlichen Sektenleben gewünscht.
Und wo einige Journalisten einen Zusammenhang zu aktuellen Themen in Amerika sehen, ist mir ein einziges großes Rätsel!

Extrapanzer 15 Kenner - P - 3661 - 8. April 2018 - 17:06 #

Ich habe überhaupt nicht verstanden, warum sich so viele Leute gewünscht haben, dass das Spiel politisch wird und Trump und die Trump-Wähler diffamiert oder zumindest Themen kritisch betrachtet, die uns als Europäern oder Deutschen an den USA sauer aufstoßen (Waffengesetze). War für mich immer ein ganz schräges Wunschdenken. Ein AAA-Spiel wird keine klare Meinung zu einem polarisierenden 50/50-Thema vertreten, um die Hälfte der Käufer zu verlieren.

Amonamarth 10 Kommunikator - P - 397 - 8. April 2018 - 16:36 #

Das sind genau die 2 Punkte die mich schon beim bloßen zuschaun verzweifeln lassen.
Das extreme Großstadt-Verkehrsaufkommen und den absolut tödliche Wald,wo man anscheinend keine 2 Sekunden wirklich Ruhe hat,kann man vielleicht irgendwann noch ein wenig zurecht modden.
Das häufige Entführen inkl. Waffenabnahme nimmt aber mittlerweile echt absurde Ausmaße an.
Blazkowicz wird in den zwei neuen Wolfensteins auch so an die 9 Mal niedergeschlagen und ausgeraubt.Man kann´s mit allem übertreiben.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20088 - 8. April 2018 - 19:55 #

Die patroulierenden Anhänger auf den Straßen sind auch gefühlt regional unterschiedlich, aber ja, das scheinen mir auch etwas viele - weshalb ich den Wald ausweiche normalerweise... da find ichs nicht schlimm, das ein oder andere Tier... nun gut, dafür gibts die berühmte Schaufel. Weiss nicht ob das im Laufe des Spiels noch schlimmer wird.

Dafür ist das Waffengefühl recht gut, ich kann ein Fahrzeug stoppen, indem ich den Fahrer terminiere (das regt mich immer so auf, wenn der quasi unsterblich ist) und es fühlt sich noch nicht nach Dauerwiederholung an.

Das mit dem Waffen abnehmen ist normalerweise auch für mich ein Nervpunkt, aber bei FC5 ist es jetzt ja nicht so, als würde ein Mangel an Nachschub vorliegen. ;-) Bisher gefällts mir recht gut ich ärgere mich eher, dass ich so wenig Zeit dafür habe.

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5833 - 8. April 2018 - 21:17 #

Die endlos spawnenden Patrouillen auf den Straßen, fand ich auch etwas nervig, die lassen sich aber ganz gut umgehen, indem man sich stets etwas abseits der Straße bewegt.
Innerhalb der Wälder, ist es aber nicht mehr annähernd so schlimm wie in den Vorgängern.
Wann wird nun nicht mehr alle 20 Sekunden von einem Adler oder einem Honigdachs angefallen!
Das Storytelling hat mir auch nicht besonders gefallen doch die Nebenmissionen fand ich deutlich abwechslungsreicher und besser inszeniert als in den Vorgängern.

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 9675 - 8. April 2018 - 21:33 #

Die Nebenmissionen fand ich sogar interessanter als die Hauptstory. Lustigerweide sind die Straßen von jetzt auf gleich menschenleer, sobald man den Gebietsboss gekillt hat.

PatStone99 16 Übertalent - P - 4905 - 8. April 2018 - 8:20 #

Das Interesse ist da, aber noch nicht gekauft & somit nicht gespielt, weil ich so schon nicht mit Neuerscheinungen hinterherkomme. Bin noch an Kingdom Come: Deliverance dran & habe die Collector's Edition von AC: Origins noch nichtmal aus dem Amazonkarton herausgeholt. Außerdem warten auch noch Far Cry 3,4 & Primal darauf mal gespielt zu werden.

Rohrkrepierer 14 Komm-Experte - P - 1843 - 8. April 2018 - 8:22 #

Seit FAR CRY 1 mein erstes FAR CRY. Und bis auf wenige Ausnahmen auch eines meiner ersten Ubisoftformelspielen. Grundsätzlich spassig. ob alleine, oder im Koop. Bei beidem hab ich meinen Spaß und langweile mich nach gut 20 Stunden noch nicht allzu sehr. Jedoch nervt mich die Hektik. Ständig wird man entdeckt. Dauernd in Kämpfe verstrickt. Pausenlos von Tieren attackiert - selbst mit dem entsprechenden Perk, welches das eigentlich minimieren soll. Ob im Auto, Hubschrauber oder selbst beim Flightsuitfliegen und Angeln. Nie hat man seine Ruhe und könnte mal die wirklich schöne Landschaft genießen. Selbst in eigentlich befreiten Regionen gibt es immer wieder kleine Kultistenmobs, die von der Befreiung noch nichts mitbekommen zu haben scheinen. Das nervt mich und lässt mich immer wieder zu GHOST RECON WILDLANDS zurückkehren. Also Spaß habe ich mit FAR CRY 5. Aber auch ne Menge Frust und Nerverei, die so leicht zu vermeiden gewesen wäre.

PatStone99 16 Übertalent - P - 4905 - 8. April 2018 - 8:38 #

Das erinnert mich an die nervigen Wegelagerer in Far Cry 2, die alle Nase lang respawnt sind. Das ging mir irgendwann so auf den Sack, dass ich einen Trainer installiert habe, weil ich eigentlich nur die Story erleben wollte.

Fra Cry 2 war eigentlich ein gutes Spiel, aber die Respawnmechanik an den Kreuzungen war einfach nur bescheuert.

-Stephan- 13 Koop-Gamer - 1722 - 8. April 2018 - 8:33 #

So gesehen mein erstes Far Cry, bis auf ein kurzes Anspielen von FC Primal.

Mir gefällts. Hauptsächlich wegen der Spielwelt. Montana ist wirklich ein schönes Setting. Gut, die KI ist nicht die hellste und teilweise ist da schon zu viel los. Aber es macht Spaß und unterhält mich gut.

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 33412 - 8. April 2018 - 8:36 #

Ich habe bisher vielleicht 20 Stunden gespielt und immer noch Spaß in Hope Country. Als irritierend finde ich nur den wortlosen Charakter, den ich spielen darf. Wenigstens in den Zwischensequenzen könnte doch ein oder zwei Wörter über die Lippen kommen! Die Spielmechanik ist natürlich bekannt und funktioniert für mich auch noch in der vierten Iteration noch (Ich glaube erst FC2 hat solche Mechanismen eingebaut). Die Story und Personen finde ich unterhaltsam.

Stonecutter 20 Gold-Gamer - - 20793 - 8. April 2018 - 8:50 #

Die SDK war abschreckend genug, da lass ich lieber die Finger davon.

Jac 17 Shapeshifter - P - 7698 - 8. April 2018 - 12:06 #

Ja, geht mir auch so. Deswegen mag ich die SDKs gerne, weil ich gut erkenne, ob ich selbst da weitermachen wollte.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9403 - 8. April 2018 - 9:03 #

Hab mir da mehr erhofft. Spielt sich zu hektisch und überall wird man von Gegnern überrascht, was etwas aufzwinglich wirkt. Hab davor Kingdom Come gespielt und deswegen ist Far Cry 5 dagegen so immersiv wie eine Flasche leer. Es ist zwar ganz nett und gut gemacht, fühlt sch jedoch zi repetativ an mMn. Die Charaktere find ich klasse aber am Ende wirkt die Story doch relativ ausgepowert und das mit dem Ende naja... Für Far Cry "Butzi Butzi" Fans sicher ein Klasse Spiel, aber für mich nur befriedigend bis vlt ganz gut (7/10)

g3rr0r 14 Komm-Experte - P - 2423 - 8. April 2018 - 9:07 #

Also mir machts bisher (14 Stunden Spielzeit) noch sehr spass. Freu mich auch Heute schon auf meine 1-2 Stunden in Hope County. Aber diese Ki also echt...

Bruno Lawrie 17 Shapeshifter - P - 7312 - 8. April 2018 - 11:52 #

Ich hab die KI-Kritik aus den Tests nicht wirklich ernstgenommen, weil das bei Openworld-Games eigentlich immer genannt wird. Aber die von FC5 ist wirklich herausragend dämlich, viel schlechter als in den Vorgängern.

Am traurigsten ist der Vergleich mit der KI vom ersten Teil, die ist bis heute eine der besten aus Shootern. Dito für die aus FEAR, was auch 2004 erschienen ist. Frage mich echt, warum da in den letzten 14 Jahren keinerlei Verbesserung, sondern sogar eine Verschlechterung stattgefunden hat.

g3rr0r 14 Komm-Experte - P - 2423 - 8. April 2018 - 13:06 #

Ja so siehts leider wirklich aus -.- finde Ich auch schade vorallem die beiden erwähnten haben ja wirklich eine viel bessere KI... Heute hat mich in FC5 son Kampfpilot nicht mehr aus den Augen gelassen, sogar in der Hütte konnte er mich entdecken. Hat ihm jedoch nichts genützt ^^

zz-80 13 Koop-Gamer - 1324 - 8. April 2018 - 9:19 #

Nicht gespielt und auch keine Pläne dies zu ändern, denn ich gehöre zu denen, die nach Far Cry 1 nichts mehr von dem Studio angefasst haben. Wobei ich zugebe das sich immerhin Crysis und Ryse noch auf dem PoS befinden. :D

Ganon 23 Langzeituser - P - 45652 - 8. April 2018 - 10:41 #

Far Cry ist seit Teil 2 nicht mehr von Crytek. Die haben nur den ersten Teil gemacht und danach Crysis entwickelt, während Ubisoft die FC-Marke weiterentwickelt hat. Die Teile spielen sich auch ganz anders als das erste, das hatte ja noch keine Open World.

zz-80 13 Koop-Gamer - 1324 - 8. April 2018 - 10:48 #

Sorry, mein Fehler. Das war mir gar nicht bewusst. Dann hätte ich "der Reihe" schreiben müssen. FC1 hat mir damals zwar gefallen, aber das mit den Aliens empfand ich schon als einen schrägen Stilbruch und hab mit der Serie abgeschlossen. Vl. sollte ich Teil 5 doch mal eine Chance geben.

Ganon 23 Langzeituser - P - 45652 - 8. April 2018 - 10:54 #

Dann könntest du mit Crysis das gleiche Problem bekommen. ;-)
Du kannst ja auch erst mal Far Cry 3 oder 4 ausprobieren, die gibt's günstiger. Da gibt es zwar gelegentlich auch Ausflüge in "Fantasiewelten", aber das wird durch drogenbedingte Halluzinationen erklärt. Das ist doch nicht so schlimm, oder? :D
Ist in Teil 5 m.W. immer noch so...

LegionMD 14 Komm-Experte - P - 2564 - 8. April 2018 - 12:48 #

Ryse noch nicht gespielt?? Dann ran da! :) Für Crysis ist es zu spät, diesen einmaligen WOW-Effekt hatte es nur vor 11 Jahren. Ryse lohnt sich aber noch, überaus hübsch und absolut grandiose und lange Zwischensequenzen! Die Story hat mir echt gut gefallen, da sind richtig epische Szenen dabei. Wenn du nen gutes Soundsystem hast, würd ich damit nicht länger warten :)

Tasmanius 19 Megatalent - - 17515 - 8. April 2018 - 20:17 #

Einspruch (nicht gegen den Ryse Teil, den unterschreibe ich)! Crysis kann man auch heute noch sehr gut spielen. Ein außergewöhnlicher Shooter, der seine Spieler nicht für dumm verkauft und von einer sparsamen/behutsamen aber sehr effektiven Inszenierung lebt. Crysis 2 ist spielmechanisch noch wesentlich besser (die Anzugsteuerung von Teil 1 ist etwas hakelig), sehr viel bombastischer durchgeskriptet und damit auch noch sehr spielenswert.

LegionMD 14 Komm-Experte - P - 2564 - 9. April 2018 - 0:42 #

Da hast du schon recht, Crysis wird für immer mein absolutes Lieblingsspiel sein, ich wurde nie wieder so geflasht...die Grafik haut einen aber heute halt nicht mehr um, deshalb meine Bemerkung. Diese *Magie*, die es auch dadurch verströmte, ist heute natürlich gemildert. Das Gameplay ist immer noch absolut fantastisch, volle Zustimmung.

2 mochte ich nicht so, viel zu enge Level...allein die Freiheiten im ersten Crysislevel sind grandios. Das war ja damals auch die Demo, die ich länger gespielt hab als viele Vollpreisspiele...hach...maximum armor ;)

Tasmanius 19 Megatalent - - 17515 - 9. April 2018 - 20:08 #

Ok, Zustimmung :-). Bei Crysis 2 waren die Levels enge, aber man hatte deswegen nicht weniger Möglichkeiten. Nur eben konzentrierter, mit weniger ungenutzer Fläche drumrum. Crysis 1 hat einem auch viel Weite/Möglichkeiten vorgegaukelt, mMn. Denn so weitläfig sind die Level nicht. Meist enge Schläuche an Buchten entlang.

Janosch 22 AAA-Gamer - - 37234 - 8. April 2018 - 9:33 #

Da Far Cry 4 von mir bis jetzt noch nicht einmal angespielt wurde, muss der 5. Ableger noch etwas warten...

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6380 - 8. April 2018 - 9:49 #

Far Cry ist nicht so meins, da ändert auch das Szenario nicht viel dran. Wenn schon kampfbetont, dann lieber so was wie Ghost Recon Wildlands oder wenn es etwas kultureller sein darf gern auch AC.

zfpru 16 Übertalent - P - 5055 - 8. April 2018 - 10:05 #

Noch nicht gespielt. Der Release ist auch viel zu früh. Die hätten besser darauf gewartet, dass ich Teil 2 bis 4 mal durchgespielt habe.

Ridger 19 Megatalent - P - 15351 - 8. April 2018 - 11:47 #

Hab nur Teil 3 ein bisschen gespielt und war ziemlich schnell vom Prinzip genervt. Far Cry ist mir inzwischen so ziemlich egal.

Otto 11 Forenversteher - 717 - 8. April 2018 - 11:01 #

Stellt mir die Frage in ca 1 Jahr nochmal, vielleicht hole ich mir es dann auf eBay oder in einem der 360 Tage Sales im Jahr.

Baumkuchen 16 Übertalent - 4671 - 8. April 2018 - 11:08 #

Noch nicht gekauft, irgendwann in einem Sale. Nach den ersten Ingame-Stunden bei den Raketenbohnen ist mir klar geworden, dass das Spiel im Grunde auch nichts anderes ist, als die 2 vorhergegangenen Teile.

Nur, dass der fünfte Teil irgendwie die schwächeren Charaktere bietet. Ziemlich flach, zu wenig neues. Daher eben doch nicht zum Release gekauft.

bsinned 17 Shapeshifter - 7669 - 8. April 2018 - 11:10 #

Ne, hab da kein Interesse. Die UbiSoft-Open-World-Spiele packen mich einfach nicht mehr. Es ist alles nicht übel, aber früher oder später breche ich die Spiele immer ab. Far Cry 1-3, AC Black Flack oder Origins - alle nie zuende gebracht.

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 8436 - 8. April 2018 - 11:12 #

Ich gehöre zu der Minderheit, für die es tatsächlich das erste Far Cry ist. Und ich muss sagen, dass es mir viel Spaß macht. Ich bereue es nicht, nach langer Zeit mal wieder ein Spiel zum Vollpreis gekauft zu haben.

Ich finde es auch angenehm, dass das Spiel nicht die übliche Ubisoft-Formel nutzt. Im ersten Assassin`s Creed haben mir die Türme noch Spaß gemacht, im zweiten fand ich sie schon langweilig. Seitdem habe ich kein Spiel mehr mit dieser Formel gespielt.

Green Yoshi 21 Motivator - 26954 - 8. April 2018 - 11:14 #

Mich spricht das Setting nicht an. In manchen Punkten ist es sogar ein Rückschritt zum zehn Jahre alten Far Cry 2:
https://youtu.be/FCeEvQ68jY8

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 15782 - 8. April 2018 - 11:22 #

Für mich der beste Teil der Serie.

Bruno Lawrie 17 Shapeshifter - P - 7312 - 8. April 2018 - 11:29 #

FarCry 3 fand ich noch super, FarCry 4 war mir dann zu generisch, das hab ich nie durchgespielt. V.a. den Sammelkram (Tiere für Taschen jagen) fand ich unglaublich nervig, da man erhebliche Nachteile hatte, wenn man ihn ignoriert hat.

Bei Teil 5 hab ich deswegen eine Weile gehadert, aber da mir das Szenario gefällt, hab ich's mir vor ein paar Tagen doch geholt. Die Änderungen am Open-World-System finde ich nicht schlecht, wirkt nicht mehr ganz so generisch (auch wenn es das in vielen Teilen letztendlich doch ist). Bisher hab ich Spaß damit, definitiv mehr als mit FarCry 4.

Aber mit den Open-World-Königen von Rockstar und Bethesda kann Ubisoft weiterhin überhaupt nicht mithalten.

Falls es jemanden interessiert: auf PS4 Pro hat man trotz 1080p-Auflösung auch nur 30 fps. Ist wohl eher CPU-limitiert.

Wi5in 15 Kenner - 3127 - 8. April 2018 - 11:30 #

Das Spiel macht mir persönlich eigentlich ja schon Spaß, wenn da nur nicht diese grauenhafte Geschichte wäre. Die ist stellenweise so nervig, dass ich komplett die Lust am weiterspielen verloren habe und es wohl auch nie durchspielen werde.

Aladan 24 Trolljäger - P - 47831 - 8. April 2018 - 11:42 #

Ja, die Geschichte und ihre Erzählstruktur ist wirklich das schlimmste, was ich in letzter Zeit gesehen habe. Kann mich an kein Spiel der letzten Jahre erinnern, bei dem ich nur noch entnervt geseufzt habe, weil wieder eine "Betäubungsszene" kommt..

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6470 - 8. April 2018 - 11:43 #

Gibt es nicht diesen Trick mit dem man nach drei Minuten spielen das ,Ende' triggern und dann einfach in der Open World herumstiefeln kann?

nova 19 Megatalent - P - 15590 - 8. April 2018 - 11:41 #

Mein letztes Far Cry war 3. 4 und Primal habe ich ausgelassen. Mir macht 5 richtig viel Spaß. Story und Gegner-KI sind bekannte Schwächen, der Rest überzeugt aber.

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 8. April 2018 - 11:44 #

Also nach Far Cry 3 brauche ich eine Pause.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16427 - 8. April 2018 - 11:59 #

Kein Interesse. :)

Drapondur 29 Meinungsführer - - 115204 - 8. April 2018 - 12:02 #

"Nicht gespielt, und ich habe auch keine Pläne das zu ändern"
Zuviel Open-World. Ich bin mehr der Schlauchlevel-Spieler.

Sonyboy 12 Trollwächter - 930 - 8. April 2018 - 12:12 #

Hey ich dachte es kommt endlich eine Abstimmung im Bezug Relaunch 2018???
Mir gefällt die Seite nicht mehr wie früher. Früher hatte ich euch sehr gerne besucht. jetzt nicht mehr.
Ist wie euer Sonntagsantworten viel zu viel Crap dabei. Anstatt eine Bewertung abzufragen von 1-10 muß ich das alles wirklich durchlesen ? Mich interessiert doch nicht -> Noch nicht gespielt, aber das werde ich auf jeden Fall nachholen
Noch nicht gespielt, irgendwann im Sale wird es mal eingetütet
Was hat das alles mit der Frage zu tun "Wie gefällt euch Far Cry 5?"???
Steht hier Quantität vor Qualität?

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 8. April 2018 - 12:24 #

Ja lesen ist offenbar nicht Deine Stärke. Immerhin geht der Relaunch noch bis Mai.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43358 - 8. April 2018 - 22:51 #

Fragezeichen sind keine Rudeltiere.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 48758 - 8. April 2018 - 12:13 #

Wird irgendwann mal nachgeholt.

Evoli 17 Shapeshifter - 6030 - 8. April 2018 - 12:14 #

Keine meiner absoluten Lieblingsreihen, aber irgendwann schaue ich es mir wahrscheinlich doch mal an.

stylopath 16 Übertalent - 5058 - 8. April 2018 - 12:26 #

Salekandidat.

purple lithium 10 Kommunikator - 387 - 8. April 2018 - 13:03 #

Noch keinen Serienteil gespielt, wird sich vermutlich auch nicht ändern.

Akki 16 Übertalent - P - 5255 - 8. April 2018 - 13:37 #

Ich war etwas schockiert, als ich die Ubisoft-Formel in Zelda wiedergefunden habe. Zweifellos alles tolle Spiele, aber hoffentlich läuft sich Open World bald tot.

Pro4you 19 Megatalent - 14133 - 8. April 2018 - 17:36 #

Wieso das? Gerade die Mechaniken in Bresth of the Wild bereichern das Spiel. Da macht es Sinn Türme zu erklettern und mit seinem Fernglas Dungeons zu erspähen.

bsinned 17 Shapeshifter - 7669 - 8. April 2018 - 17:59 #

Die Ubi-Formel reduziert sich auch nicht nur aufs Erklimmen von Türmen.

Pro4you 19 Megatalent - 14133 - 8. April 2018 - 18:10 #

Ich halte Breath of the Wild für eines der besten, wenn nicht das beste, Open World die es gibt

bsinned 17 Shapeshifter - 7669 - 8. April 2018 - 18:41 #

"More Power to you!" wenn es das für dich ist.
Ich spiele BOTW derzeit noch (quasi alles wichtige bis auf Ganon erledigt) und habe zig Kritikpunkte.

Die "Ubifizierung" besteht für mich vor allem aus dem Konstrukt, dass es sich ebenfalls um eine, von eher mäßiger Story zusammengehaltener, Ansammlung von nebulösem Content handelt. Manches vom Content ist toll, anderes aber auch dämliches Busywork (55 Spurtlinge sammeln, das Zeugs für´s Haus sammeln). Von den 900 Krogs und der tollen Belohnung will ich kaum anfangen.

Pro4you 19 Megatalent - 14133 - 8. April 2018 - 18:54 #

Bist du so Story fokussiert und liest jedes Schriftstück und hörst jedes Audiolog in einem Spiel? Mich reizen diese Dinge nicht, denn sie reissen dich aus dem Gameplay raus und offenbaren mir eine vorgegebene mittelmäßige Handlung. Natürlich gibt es Spiele wie Portal 2 die vom Anfang bis Ende mit der Story glänzen und dich das Medium Videospiel lieben lassen.
Aber doch so oft ist eine Story in einem Spiel eher bescheiden.

Breath of the Wild dagegen schafft für mich etwas das ich so in kaum einen anderen Spiel bekommen habe. Ich erschließe und erlebe diese Welt und schreibe mit jedem Erlebnis und jedem Moment des herumprobierens und erforschens meine eigene Geschichte.

Ich mag die Idee eines Hirtens den man aus dem Nichts begegnet, nach dem man aus einem Raum aufwacht ohne zu wissen warum und wo man ist. Natürlich hast du nicht sofort deinen Gleiter, aber du kommst direkt schon mit einem Lagerfeuer in Kontakt und der ersten Waffe, kannst Bäume fällen, dein essen Ankochen.

Und dann wenn du frei in dieser Welt bist, mit jedem Ausdauer Update noch größere Berge erklimmen kannst und Nahrung hast um allen wiedrigkeiten zu trotzden, dann bist du angekommen. Und dann gehts auch nicht mehr um die geilste Story in einem Videospiel. Da reicht vielleicht dann auch schon die Formel einer Geschichte die es seit Jahunderten gibt. Die Geschichte eines Königs, einem Bösewicht, der Liebe und die Freundschaft die der Zeit trotzt.

bsinned 17 Shapeshifter - 7669 - 8. April 2018 - 19:25 #

Tatsächlich bin ich ziemlich "Story-Spieler". Die Spielmechaniken können noch so toll sein - wenn mich Story und Charaktere nicht packen, verliert mich das Spiel irgendwann und tatsächlich lese ich auch ziemlich alles in einem Spiel. Im Forum hab ich zuletzt noch bemängelt, dass die Yiga einem so schlecht erklärt oder näher gebracht werden. Dazu musste ich erst im Netz rumsuchen und siehe da, es gibt eine ganze Menge Hintergrund zu den Yiga. Man erfährt im Spiel nur kaum was, dabei ist dieser Clan imminent wichtig für alles Geschehen in dieser Zeit.

Aber: anderer Typ Spieler eben

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6380 - 8. April 2018 - 19:02 #

Das sind dch fast alles Nebentätigkeiten, die sich von alleine ergeben. Ich habe noch nie also mindestens seit den 90ern keine Spielewelt mehr erlebt, die so zum Erkunden und "Erspielen" eingeladen hat.

Wenn dann würde ich es andersherum formulieren: Ubi versucht mit ihrer Formel etwas zu erreichen, das Zelda geradezu spielerisch auf die Reihe bekommt.

Tasmanius 19 Megatalent - - 17515 - 8. April 2018 - 20:19 #

Jippie, endlich mal wieder eine Zelda Diskussion! ;-)

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6380 - 8. April 2018 - 21:42 #

Oder Ubisoft, wie man es nimmt ^^
Sei nachsichtig mit denen, die jetzt erst ihre Erfahrungen machen. Hab meine Switch erst vor ein paar Wochen geholt ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - 12053 - 8. April 2018 - 13:54 #

Vielleicht mal im Sale... wobei 2, 3 oder 4 habe ich bislang auch nicht eingetütet. ;)

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43358 - 8. April 2018 - 22:52 #

Und Primal.

McSpain 21 Motivator - 28714 - 8. April 2018 - 16:28 #

*gähn*

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 20305 - 8. April 2018 - 16:40 #

Hab bisher alle Fern Schreys bis auf den Steinzeit-Quark gezockt, aber so richtig kickt mich der 5er von den Berichten her nicht. Klassischer 15€-Sale-Kandidat, wie so ziemlich alle anderen Ubisoft-Sandboxen auch.

Extrapanzer 15 Kenner - P - 3661 - 8. April 2018 - 16:43 #

Zum Thema Sale: schaut mal bei UPlay, da bekommt Ihr für erspielte Clubpunkte 20% Rabatt auf alle Käufe. Auch durch Käufe selber bekommt man wiederum Clubpunkte. Es ist mir ein Rätsel, warum so viele Leute das Spiel bei Steam gekauft haben. In der Regel gibt es die 20% auch auf Angebotspreise.

Griswald Meistersuppe 19 Megatalent - P - 13857 - 8. April 2018 - 17:20 #

Hab mir die SdK angesehen und entschieden das es nix für mich ist.

Pro4you 19 Megatalent - 14133 - 8. April 2018 - 17:35 #

Die ersten Stunden machen Spaß - die getriggerten Momente fesseln. Mit der Zeit wird es aber sehr repetativ, eintönig und öde.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46612 - 8. April 2018 - 19:44 #

Habs noch nicht gespielt, werds als Fan der Reihe aber auf jeden Fall irgendwann machen. Was ich bisher vom Spiel gesehen hab, hat mir gefallen. :)

Tr1nity 28 Endgamer - 103161 - 8. April 2018 - 20:35 #

Könnten wir in Zukunft bitte die Sonntagsfragen etwas abwechslungsreicher und vor allem interessanter gestalten? Gefühlt jede zweite beschäftigt sich mit "Wie gefällt/findet ihr Spiel XYZ?" Und wir wissen jedes Mal, wie das Ergebnis ist. Das ist langweilig - und uninteressant.

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 22436 - 8. April 2018 - 21:19 #

Diesem Vorschlag stimme ich zu.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43358 - 8. April 2018 - 22:53 #

Irgendwann hol ich es mir, weil mir das Setting gefällt.

malkovic 14 Komm-Experte - P - 2114 - 9. April 2018 - 10:42 #

Dito. Und wenn es im Sale ist :)

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43358 - 9. April 2018 - 18:43 #

Das auch :-) Hab noch Primal vor mir. Bis ich das geschafft habe, ist 5 auch billiger.

Epkes 14 Komm-Experte - P - 1827 - 9. April 2018 - 3:03 #

Ich fand nur Teil 1 gut.

Lefty 11 Forenversteher - 633 - 11. April 2018 - 11:16 #

Spätestens seit Far Cry 2 ist das Interesse an dem Spiel weg. Ich bin viel zu sehr Strategie-Spieler. Sicher gibt es Ausnahmen (bspw. Fallout, Wolfenstein), aber für sowas gebe ich dann einfach kein Geld aus, selbst wenn es Rabatt gibt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)