Borderlands 3: Enthüllung angeblich im Juni + weitere Details

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 215237 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

26. März 2018 - 10:42 — vor 33 Wochen zuletzt aktualisiert
Borderlands 3 ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Bild stammt aus Borderlands 2 (Testnote: 8.5).

Dass Gearbox Software derzeit an einem neuen Borderlands arbeitet, ist schon seit Längerem bekannt. Offiziell angekündigt wurde der Titel jedoch bisher noch nicht. Dies soll sich allerdings schon bald ändern, wie ein vermeintlicher Insider kürzlich auf Reddit verriet. Dieser teilte in einem (inzwischen gelöschten) Thread verschiedene Details zum Spiel, inklusive eines Teasers, der angeblich im Zuge eines „geheimen Presse-Events“ zu sehen war.

Wie es in dem Clip heißt, soll der Titel am 10. Juni dieses Jahres angekündigt werden. Am gleichen Tag findet bekannterweise auch die E3-Pressekonferenz von Microsoft statt, was darauf hindeuten könnte, dass es eine mögliche Partnerschaft mit dem Redmonder-Hersteller und somit Zeitexklusivität für die Xbox One geben wird. Offiziell bestätigt ist davon natürlich nichts.

Nach Angaben des Insiders soll das neue Spiel düsterer als die bisherigen Ableger ausfallen, allerdings dem visuellen Stil der beiden Vorgänger treu bleiben. Die Spielzeit wird von der Quelle mit 25 bis 30 Stunden angegeben. Dabei ist auch von mehreren Planeten die Rede, die ihr im Verlauf der Geschichte besuchen werdet. Auch sollen drei Erweiterungen für das Spiel geplant sein. Der Titel soll mit einer Singleplayer-Kampagne, sowie einem Multiplayer-, Koop- und Survival-Modus aufwarten. Der Release soll für PC, Xbox One, PS4 und die Nintendo Switch erfolgen. Ob etwas davon stimmt, werden wir dann spätestens auf der E3 erfahren.

Video:

Aladan 24 Trolljäger - P - 49443 - 26. März 2018 - 11:00 #

Es wird Zeit!

Maik 20 Gold-Gamer - P - 23124 - 26. März 2018 - 11:01 #

Richtig!

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9837 - 26. März 2018 - 11:08 #

Noch keinen Teil gespielt. Hab jedoch die Borderlands 2 Goty oder irgendeine Edition auf Steam geschenkt bekommen :D Muss ich mal anspielen

Tasmanius 19 Megatalent - - 18339 - 26. März 2018 - 11:55 #

Borderlands 2 ist toll, der lohnt sich. Mit The Pre-Seuqel bin ich nie warm geworden und Teil 1 kenne ich nicht.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9837 - 26. März 2018 - 18:39 #

Ja immerhin hast schon Vergnügen mit dem Spiel gehabt, ich werds mal anspielen die Tage.

Tasmanius 19 Megatalent - - 18339 - 27. März 2018 - 6:30 #

Ich glaube, die verbreitetste Meinung ist, dass Teil 2 besser als Teil 1 ist. Würde mit Teil 2 auch anfangen.

Sokar 17 Shapeshifter - P - 7558 - 27. März 2018 - 6:27 #

Teil 1 muss man nicht unbedingt gespielt haben, ich fand dass das eher ein Rohdiamant ist - gute Idee, aber hat noch einiges an Ecken und Kanten. Und die Grafiker kannten damals wohl nur unterschiedliche Brauntöne...
Pre-Sequel ist halt mehr vom dem was BL2 gebracht hat. Im Prinzip ein Stand-Alone Addon, wenn auch nicht ganz so gut poliert. Aber mir hats Spaß gemacht. Nur die DLCs waren bis auf der letzte ziemlich Öde...

Xalloc 15 Kenner - 3400 - 26. März 2018 - 17:20 #

Ich habe Borderlands auch lange nicht beachtet, da ich die Grafik sogar abstoßend fand. Jetzt wo ich es gespielt habe, finde ich die Grafik ok und Teil 1 und 2 sind top Spiele. Ich hatte wirklich viel Spaß mit denen. Schöne Suchtspirale aus Looten und Leveln ;)
Das Ballern macht auch Spaß sowie das Ausprobieren von neuen Waffen, die man lootet.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9837 - 26. März 2018 - 18:38 #

Danke für die Info. Borderlands 1 könnt ich im Xbox Game Pass ausprobieren, welches ich habe. Und Borderlands 2 habe ich auf steam als Geschenk. Werd ich mal anspielen :-)

Molys (unregistriert) 26. März 2018 - 18:53 #

Borderlands 1 ist heute schon ziemlich angestaubt und noch ziemlich eintönig. Nicht unbedingt für den besten Ersteindruck geeignet. Aber die GamePass Version (xbox360 abwärtskompatibel) enthält zumindest die deutlich abwechslungsreicheren Story DLCs.

Borderlands 2 ist das wirkliche Highlight, finde ich.
Gibts zB für Xbox inkl. dem Pre Sequel (bissl ein stand-alone Addon) in der Handsome Collection, welche man zumindest retail schon für 25,- inkl. alle DLCs gibt. Kann man uneingeschränkt empfehlen - alleine schon wegen dem zynischen Humor der in Teil 2 erst so richtig hoch fährt. Aber es ist wahr, das Cell Shading muss man mögen oder nicht und lässt sich auch garnicht mit dem Comic Look eines Sea of Thief oder World of Warcraft vergleichen.

Ich hab es erst Jahre nach Release kennen gelernt und finde inzwischen, dass es eine der besten Coop Serien überhaupt ist.

Amonamarth 10 Kommunikator - P - 425 - 27. März 2018 - 15:59 #

Borderlands 2 glänzt erst so richtig im Coop.
Mit meiner damaligen LAN-Truppe wurde die Kampagne zum absoluten Genuß.
Erwachsene Männer die stundenlang wie kleine Schulmädchen rumkichern.

Shawn 13 Koop-Gamer - 1219 - 27. März 2018 - 16:27 #

Gut, ok, den originalen Grafik-Stil mag ich auch überhaupt nicht, aber durch das simple Editieren der Config-Dateien konnte man ja bei allen Teilen den Comic-Look deaktivieren. Also z.B. die stark überzeichneten Ränder und so weiter. - Damit hat's mir dann Spaß richtig gemacht. "The Pre-Sequel" fand ich durchaus gelungen, bloß das letzte Drittel der Story sagte mir nicht mehr so zu...

P.S.: Mit Steam gibt's übrigens keinerlei Probleme, wenn man die Dateien editiert. Auch nicht bei etwaigen Updates.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22875 - 26. März 2018 - 11:08 #

Gibt es für das Inventar des zweiten Teils inzwischen eine Mod? Ich bin damit überhaupt nicht klar gekommen und habe daher mit dem Spiel aufgehört / mir das Pre-Sequel gar nicht erst angeschaut.

advfreak 15 Kenner - P - 3800 - 26. März 2018 - 11:53 #

Tales from the Borderlands wäre mir lieber...

Noodles 24 Trolljäger - P - 47657 - 26. März 2018 - 14:10 #

Mir auch. Die Shooter-Reihe hat mich nie wirklich gereizt, aber Tales from the Borderlands fand ich super. :)

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44054 - 26. März 2018 - 18:34 #

Jepp. Ist mein Lieblingsspiel des Franchise.

Sokar 17 Shapeshifter - P - 7558 - 27. März 2018 - 6:25 #

Und ich hoffe das beleibt tot. Ich mochte es überhaupt nicht. Nicht nur weil ich die Telltale-Formel (20min Cutscene dann QTE. Repeat), die Story fand ich auch nicht toll. Vor allem die "Twists" fühlten sich so dermaßen erzwungen an, sie haben sich nicht natürlich eingefügt sondern eher nach "Ey, wir brauchen noch einen tragischen Moment. Solln wir jemanden sterben lassen? Wie wärs mit dem hier? OK!".
Gut, der Fingerpistolenkampf war genial, das gebe ich zu - der Rest aber überhaupt nicht.

advfreak 15 Kenner - P - 3800 - 27. März 2018 - 8:55 #

Welche Story fandest du denn toll? Zusammen mit Batman Staffel 2, The Wolf und TWD Staffel 1 war die doch mit einer der Besten.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49247 - 27. März 2018 - 17:52 #

Mir ging der Holzhammer-Humor auf den Sack, war für mich eher eines der schlechteren Telltale Spiele.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2522 - 26. März 2018 - 12:37 #

Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich über diese Ankündigung freuen soll, denn mit keinem Spiel habe ich bislang auch nur annähernd soviel Zeit verbracht wie mit Borderlands 1 und 2 (ausgenommen Elite auf dem C64, aber das waren die Sommerferien 1986 und man hatte gefühlt ewig Zeit) :-)

Aladan 24 Trolljäger - P - 49443 - 26. März 2018 - 12:49 #

*Engelchen und Teufelchen erscheinen auf deinen Schultern* ;-)

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2522 - 26. März 2018 - 13:09 #

Ja, genau so! ;-)

Jingizu 13 Koop-Gamer - P - 1497 - 26. März 2018 - 13:52 #

Für die Switch wäre das ne coole Sache.

Red Dox 16 Übertalent - 4566 - 26. März 2018 - 14:51 #

Hell yeah. Hoffentlich mit einer neuen Runde "Bunkers & Badasses".

NovemberTerra 13 Koop-Gamer - 1376 - 26. März 2018 - 15:57 #

Ansich freu ich mich.. aber kommt mir das nur so vor oder klingen 20-30 Stunden etwas wenig? Ich meine, Teil 2 ist selbst ohne DLC's arg umfangreich und kommt gefühlt auf das doppelte.

Presequel ja.. die Charaktere waren untereinander wesentlich besser gebalanced als die in Borderlands 2, das hab ich dem Spiel immer positiv angerechnet. Leider war die Story über weite Strecken völlig belanglos, witzig klar, aber belanglos. Gerade der Anfang, die erste Stunde auf dem Planeten war Storytechnisch einfach völlig aus dem Kontext gerissen.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35452 - 26. März 2018 - 16:42 #

BL2 fühlte sich teilweise etwas gestreckt an, da kann ich mit einer kürzeren Kampagne durchaus leben.

Sokar 17 Shapeshifter - P - 7558 - 27. März 2018 - 6:23 #

Also ich brauchte für jeden Durchgang von BL2 20-25h, je nachdem wie viele Nebenquests ich gemacht hab. Klingt nach ähnlichem Umfang und das denke ich passt auch, bei sehr langen Spielen droht immer die Gefahr dass nur stupide gestreckt wird. Könnte natürlich sein dass sich BL2 für dich so anfühlte. Oder zählst du New Game Plus mit?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35452 - 27. März 2018 - 11:28 #

20-25 Stunden aber auch nur, wenn man fast alles ignoriert und links liegen lässt.

Tasmanius 19 Megatalent - - 18339 - 27. März 2018 - 6:29 #

Beim Presquel hat mich am allermeisten die niedrige Gravitation gestört. HAt für mich leider das Shootergameplay runiert.

Hyperlord 16 Übertalent - P - 5523 - 26. März 2018 - 19:02 #

Yeeeeeeesssssss!

Wi7cher 11 Forenversteher - 796 - 26. März 2018 - 21:15 #

Ich fände ja die Ankündigung von einem Borderlands VR viel aufregender. Das Spiel ist mit seinem Grafikstil ideal für ein VR-Spiel. Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Sokar 17 Shapeshifter - P - 7558 - 27. März 2018 - 6:28 #

Das musst du mir erklären warum ein Cel-Shading-Stil für VR besser wäre als ein realistischer, das kapiere ich gerade nicht. Ich denke nicht dass das in der Hinsicht einen Unterschied machen würde was z.b. die Immersion angeht.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16845 - 26. März 2018 - 22:06 #

Shut up and take my money!

Doc Bobo 17 Shapeshifter - P - 6012 - 27. März 2018 - 7:09 #

Must have! Teil 2 über 100 Stunden gesuchtet, super geiler Koop-Shooter!

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9837 - 27. März 2018 - 8:02 #

Hab mal irgendwo eine playm News zu Borderlands 3 verlinkt. Es gibt ein paar die meinen es wäre eine Fake-News. Was meint ihr dazu?

Elton1977 19 Megatalent - P - 17954 - 27. März 2018 - 12:16 #

Jaaaa, kündigt es an und gebt uns Infos!!!!

zfpru 16 Übertalent - P - 5486 - 27. März 2018 - 17:42 #

Klingt Interessant.

Hannjopp 14 Komm-Experte - P - 1980 - 27. März 2018 - 19:35 #

Borderlands 2 fand ich wirklich klasse. Da kommt mir direkt Tiny Tina in den Sinn, ein herrlicher Charakter. Deshalb, es wird Zeit , Teil 3 hat sich ja jetzt wirklich genug Zeit gelassen :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)